Streamer zeigt auf Twitch, wie man korrekt um Loot in WoW Classic verhandelt

Der Twitch-Streamer Asmongold ist auf World of Warcraft spezialisiert. Im Moment ist er wieder in WoW Classic versunken, wo die Erweiterung „Burning Crusade Classic“ erschienen ist. In einem Twitch-Clip können Zuschauer nun Asmongold beobachten, wie der mit einem Freund erfolglos, aber mit viel Verve um ein Item feilscht.

Das ist Asmongold: Der etwa 30-jährige US-Amerikaner ist auf Twitch sowas wie der „König der Nerds“. Nach eigenen Angaben hat er die letzten 15 Jahre kaum was anderes gemacht, als WoW zu spielen. Dank Twitch kann er davon exzellent leben, sein geschätztes Netto-Vermögen liegt, laut US-Quellen, irgendwie bei 2 Millionen oder 3 Millionen US-Dollar.

Seine größte Zeit auf Twitch hatte der Texaner Asmongold bislang im Herbst 2019, als WoW Classic ein Überraschungs-Hit auf Twitch wurde: Zu der Zeit waren kaum neue Spiele erschienen und Asmongold thronte für einige Monate als größter Streamer über Twitch.

Auch jetzt ist Asmongold mit WoW Classic: The Burning Crusade wieder im Twitch-Trend, nachdem er in den letzten Monaten Blizzard für den Zustand des „Retail WoW“ harsch kritisiert hatte.

Um dieses Item geht:

Asmongold ist ein einer 5er-Gruppe im Dungeon „Auchenaikrypta“ unterwegs, als ein Crafting-Muster fällt. Es ist da Rezept für Tank-Plattenhandschuhe der Stufe 70. Eigentlich nichts Besonderes.

Doch Asmongold erklärt sofort:

Ich brauche das. Das hat eine 1,8 % Drop-Chance. Ich hatte das schon in Vanilla BC. Es ist der beste Weg, um Schmieden hochzubringen.

Asmongold
Der größte WoW-Nerd auf Twitch soll Classic falsch spielen, heißt es

Brüllen, betteln, drohen – So verhandeln Profis um Items in WoW

Das ist seine Verhandlungs-Taktik:

Sofort, als das Item fällt, merkt Asmongold, dass sein Freund, der Paladin Mcconell, ebenfalls scharf auf das Crafting-Rezept ist. Sobald McConnell wiederum merkt, dass Asmongold heiß auf das Item ist und Ansprüche anmeldet, brüllt ihn McConnell an, der solle sich verziehen.

Asmongold zeigt daher vorbildlich, wie man einen Mitspieler in WoW davon überzeugen kann, einem das Item doch zu überlassen:

  • Das Wichtigste ist, dass man wiederholt ruft „Need, need, need“, um klar zu stellen, dass man das Item auch wirklich benötigt.
  • Asmongold erklärt dann schlüssig, warum er das Item braucht: „Das ist einfach der beste Weg, um Rüstungsschmieden zu leveln“.
  • Erkennt man einen Mitbieter, der ebenfalls das Item möchte, zeigt man seine eigene Verzweiflung und spricht eine haltlose Drohung an, „nun Master-Loot einzuschalten“ (was gar nicht geht).
  • Dann stellt man die eigenen Privilegien heraus: „Ich hab das schon in Vanilla WoW gefunden“, um klarzustellen, warum man selbst das Item mehr verdient als jeder andere, immerhin hatte man es vor 15 Jahren schon einmal.
  • Nun bezweifelt man das Recht des anderen, überhaupt auf dieses Item zu würfeln: „Hast du das etwa auch in Vanilla WoW gefunden?“
  • Wenn der andere noch immer auf sein Recht besteht, um das Item zu würfeln, stößt man eine weitere wüste Drohung aus: „Ich schwöre bei Gott, wenn ich das Item verliere, dann …“
  • Wenn man das Item beim Würfeln dann tatsächlich gewinnt, sonnt man sich kurz in der Freude des Ruhms und feiert.
  • Bevor man im letzten Schritt dem anderen den Gewinn noch mal schön unter die Nase reibt : „Hör mal, wenn du was brauchst, ich crafte das jetzt, um Rüstungsschmieden zu leveln …”
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Freunde streiten um Item in WoW Classic – Vermitteln typisches “MMORPG”-Erlebnis

Warum kommt der Twitch-Clip so gut an? Der Clip von Asmongold hat mittlerweile bereits über 85.000 Aufrufe. Die Zuschauer hatten sich schon im Live-Stream köstlich über die Show amüsiert, die Asmongold und McConnell abziehen.

Es ist ein herrliches Video, weil beide gleich auf 180 sind, sobald das Item droppt und beide wie ein Maschinengewehr aufeinander einreden und schimpfen, ohne auch nur ein bisschen darauf zu achten, was der andere sagt: Denn beiden ist sofort klar, sie werden „Need“ auf das Item würfeln und das Schicksal entscheidet dann.

Der Clip ist ein schönes Beispiel dafür, wie harsch es unter Freunden bei WoW zugehen kann, ohne dass jemand das wirklich ernst nimmt. Für viele machen gerade solche kleinen Situationen den Reiz eines MMORPGs aus, das man gemeinsam mit Freunden spielt.

Eine der schönsten Geschichten um Asmongold in den letzten Jahre war seine Zusammenarbeit mit der Streamerin Pink Sparkles:

Ein WoW-Nerd und seine Freundin sind das Promi-Paar von Twitch

Quelle(n): dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Erza "Titania" Scarlet

Streamer zeigt auf Twitch, wie man korrekt um Loot in WoW Classic verhandelt

Na dann möchte ich doch zu gerne mal sehen, wenn sich die Spieler über Loot streiten, statt zu verhandeln.

PS: Ich glaube deswegen mag ich Spiele lieber, bei denen über Loot random entschieden wird, wer in der Party was erhält, oder sogar diejenigen wo alle Partymitglieder dasselbe erhalten, wenn es denn jemals dropped natürlich.

Silvia

Das traurigste an allem ist, daß wir mitlerweile in einer Welt leben wo asoziale Gestalten wie “Asmongold” überhaupt einen Artikel bekommen.

Ganz ehrlich, ich finde ihn, vorallem seine laute vulgäre Sprache und seinen primitiven “lifestyle” einfach nur ekelhaft.

Das es scheinbar welche gibt die sowas gut finden und ihm sogar Geld in den Rachen werfen… pervers.

Man kann mit Scheisse halt doch reich werden, er macht es vor.
Schade nur das daß viele Geld bei so einem geschmacklosen Typen nichts bringt. Immerhin gesteht er sich selbst ein, daß er mit der Kohle nichts anzufangen weiss.

Keebla

So siehts aus.

Marc

Was ich immer wieder nicht verstehe ist, warum Leute einen Twitch Streamer beleidigen oder als “Müll” oder whatever bezeichnen, nur weil man selber diese Person nicht mag. Ich finde Asmongold an Tagen witzig und an anderen Tage wiederum nicht. Trotzdem fange ich nicht an Ihn zu beleidigen.

Genauso wie seine Viewer manchmal beleidigt werden. Es ist und bleibt wie ein TV Programm/Show wo etwas läuft, was man vielleicht nicht mag. Aber die Leute die diese Form von Programm/Show mögen, als z.B “hat kein Geschmack” abzuwerten geht finde ich garnicht.

Wenn ihr Asmongold nicht mögt, vollkommen in Ordnung und auch euer gutes Recht. Was nicht euer Recht ist, Ihn und seine Viewer zu beleidigen. Ich sag doch auch nicht Fußball ist kacke und jeder der es guckt ist H4 Empfänger oder ein Hooligan. Bitte kommt mir jetzt nicht mit “Das ist Kritik und keine Beleidigung” davon möchte ich nichts hören.

Finde ich leider heutzutage sehr schade, dass man seine Vorlieben, Lieblingsshow, Streamer, Spiele usw immer direkt beleidigt wird, wenn man anderer Meinung ist. Aber naja so hat sich das Internet leider entwickelt.

Peter

Hey Marc sehe ich auch so – hinzu kommt, dass man sich den Clip anschauen sollte. Das Transskript alleine hat in mir auch eine negative Reaktion ausgelöst – Nach dem Clip, konnte ich es besser einsortieren und den Spass dahinter erkennen.

Cortyn

Egal was man von Asmongold sonst halten mag, ich fand den Clip extrem sympathisch. Genau so haben wir uns damals auch spielerisch um Items gezofft, wenn was gedroppt ist, das mehrere haben wollten. 😀

Prim

Bei mir im gegen teil wird immer unsympathischer wie einige Twitcher sich verhalten die ich mir früher gerne ansah.
Klar will ich guten Loot aber wenn ich den nicht bekommen muss ich eiin anderen Weg gehen…..
Ich bekomme ein Loot oder halt nicht aber darum groß zu Feilschen ist für mich Spiel abstoßen,dann würde ich was anderes Spielen.
Ich habe oft das Gefühl das viele Spieler/Twitcher sich zurück entwickeln…….

Thyril

Show und so

Prim

Dann kennst du den Hintergrund von Asmongold nicht das nicht alle sein System mögen.
Er bekommt alles immer zuerst……..
Es gibt da sehr unsymphatische Geschichten und das ist keine Show die er abzieht außer das was er so Spricht im Hintergrund laufen auch harte Ingame Geschichten ab.

Noru

Ich raff bis heute nicht warum der so beliebt ist.
Alleine wie der permanent nervös seine Augenbrauen bewegt.
Muss da nach einer Minute abschalten 😀

Oder diese “Asmongold reacts to whatever”
Wen interessierts wie irgend ein Hansel auf was übertrieben geschauspielert reagiert?

Vielleicht bin ich da auch die falsche Generation…

Dark Angel87

Mach dir nix draus geht mir genauso! Alles nur Show um an Geld zu kommen und die Leute kaufen es ihm immer noch ab. Na ja muss jeder selber wissen am Ende.

Prim

Das ist seine Art auch die Art von Raubtier Menbtalität die solche Menschen Erfolgreich und einige auch gut finden…….
Er ist einer der TWitcher die erfolgreich sind und brauchen natürlich immer das beste aber deswegen Freudschaften zerbrechen lassen ?
Wen er seinen Freud das Item nicht gönnt dann waren es nie Freude…..
Bis jetzt ist die Mentalität er bekommt alles immer zuerst…….

monk

du interpretierst den clip falsch

Prim

Jeder sieht das was er gerne sehen will 🙂
Das ist unsere Reale Welt die oft mit der Realität nichts zu tun hat 😛

monk

die realität ist, dass das show war und da keine freundschaft zerbrochen ist

Prim

das war Toternst…..
Wenn du seine Geschichte Kennst und nicht alles traustw as du siehst……
Das ist heute im Elite Bereich eines MMOs ein sehr Hartes Geschäft……
Du bekommst nichtmals die Hälfte mit was abgeht.

monk

ich weiß nicht ob du trollst oder das wirklich ernst meinst. das im clip ist offensichtlich show

Prim

was immer du Glauben willst es ist dein Glaube 😛
Willst du wissen was wirklich eine Show ist dann beschäftige dich mal mit diesen Menschen……
Ich habe schon lange keine Trolle mehr gesehen aber sie gab es mal…..

monk

ich schaue schon sehr lange asmongold. und so wie in dem clip ist es bei uns auch oft bei loot gewesen. einfach etwas scherzerei unter freunden. er hat das thema mit loot auch nochmal angesprochen in einem video.

Prim

ich hab ihn auch länger zugeschaut…..
aber in den letzten Wochen wid er mir von mal zu mal unsymphatischer wohl auch weil mich der Hintergrund Interessierte und glaub mir Ingame und Real willst du ihn nicht als Freund haben 😀

SenorChang

is ja witzig zu sehen wie ihr das nicht rallt mit dem millionär xD

Prim

wer zu stark Illusionen her rennt wird selber zu einer Illusion 😛

Dunarii

Machen das Millionäre anders als der Rest der Welt oder hat die Erwähnung des Vermögens einen andren Hintergrund?

huhu_2345

Achso, nur weil er Millionär ist kann er natürlich nicht auf dem Boden bleiben und seine Persönlichkeit behalten. Mein Fehler.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von huhu_2345
huhu_2345

Und warum braucht es jetzt den Fakt dass er Millionär ist im Titel? In dem Video geht es zu keinem Zeitpunkt um Geld. Sind einfach 2 Freunde die sich ein bisschen um den Loot streiten. Da hätte doch der Streamername Asmongold anstelle von Millionär gereicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

32
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x