GameStar.de
› The Elder Scrolls Online: Dark Brotherhood – Alle Infos zum DLC
the elder scrolls online dunkle bruderschaft

The Elder Scrolls Online: Dark Brotherhood – Alle Infos zum DLC

Für The Elder Scrolls Online (PC-Version) erscheint heute das neueste DLC „Dark Brotherhood“. Darin können unsere Helden der berüchtigten Assassinen-Sekte beitreten und zum Meuchelmörder werden. Wir haben für euch alle Infos zur Erweiterung zusammengefasst.

Seit vielen Wochen offenbaren die Entwickler bei Zenimax immer wieder neue Details zum anstehenden DLC „Dark Brotherhood“. Denn die mysteriösen Attentäter aus dem Kult der dunklen Bruderschaft sind bei weitem nicht die einzigen Inhalte aus der neuesten Erweiterung für TESO. Vielmehr gibt es auch eine Verbesserung des Gruppenfinders, so dass wir jetzt unter anderem unliebsame Spieler aus dem Team kicken dürfen.

Außerdem wird das PvP um die Kaiserstadt neu geregelt und das ohnehin umstrittene System der Veteranenränge wurde gegen die neuen Championstufen getauscht. Mit dem Erscheinen von Dark Brotherhood gibt es auch die Option, sich zusätzliche Charakterslots per Cash-Shop zu kaufen!

Meucheln mit Stil!

Doch auch das DLC selbst steckt voller nützlicher Inhalte. Allem voran die neuen Sets, die wir erbeuten und unseren Helden so zu einem stilechten Meuchler ausstaffieren können. Optimal, um als frisch rekrutiertes Mitglied der Bruderschaft die ersten Mordaufträge in den neuen Missionen zu erledigen. Die passenden Skills, darunter einen One-Hit-Meuchelangriff, gibt’s ebenfalls im DLC.

The Elder Scrolls Online Dark BrotherhoodFür Fans der bisherigen Elder-Scrolls-Spiele gibt es außerdem ein Wiedersehen mit altbekannten Gebieten und Orten, vor allem dem Städtchen Kvatch, in dem in ferner Zukunft einst der Held aus Oblivion zum Retter des Kaiserreichs werden wird.

Bethesda-Boss Matt Firor erhofft sich übrigens von Dark Brotherhood einen ähnlich großen Erfolg, wie vom Vorgänger-DLC Thieves Guild. Die Erweiterung um die Diebsgilde kam bei den Spielern sehr gut an, die Meuchler sollten da keine Probleme haben.

Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

the elder scrolls online dunkle bruderschaft

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One