Alles, was ihr zu The Elder Scrolls Online wissen müsst – in 2 Minuten

The Elder Scrolls Online basiert auf der bekannten Elder-Scroll-Saga. Wir von MeinMMO fassen das Fantasy-MMORPG in einem 2-minütigen Video zusammen.

Was ist ESO? ESO ist ein MMORPG aus dem Studio ZeniMax Online, indem ihr in der offenen Welt auf bekannte Inhalte der Elder Scroll-Saga trefft. Das Spiel bekommt regelmäßig Updates und auch im letzten Jahr gab es viele Neuerungen, die einen einfacheren Einstieg für neue Spieler ermöglichen. Das MMO ist so ausgelegt, dass ihr es sowohl alleine als auch mit Freunden genießen könnt.

The Elder Scrolls Online könnt ihr auf dem PC, PS5, PS5, Xbox Series X/S und Xbox One spielen. Wer also nach einem einsteigerfreundlichen MMORPG mit vielen Inhalten sucht, der sollte sich ESO unbedingt anschauen.

Am 15. März 2022 erhält ESO das Update 33 mit einem neuen DLC „Ascending Tide“. Wir verraten euch 9 Dinge, die ihr vor dem Start unbedingt wissen müsst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Emmi.Frost

spiel kostet geld, erweiterungen kosten geld,
dlc nicht teil der erweiterungen, also auch extra kaufen.
abo service wird auch angeboten und ist hauptsächlich wegen dem handwerksbeutel schon ein gewisser zwang.
obwohl es kein f2p ist wird sehr sehr viel im kronenshop angeboten – häuser, inneneinrichtung, frisuren, körperverzierungen, kostüme, handwerksstile, ep booster, tränke, monturmarken, monturplätze, gehilfen, ereignisscheine, und und und.

der fokus auf dem echtgeldshop ist sehr präsent und steht dem eigentlich guten spiel im weg.
rpg elemente wie der barbier gibt es nicht.
dafür gibts ja den echtgeld shop. ^^
künstliche verknappung. es gibt nur ein monturplatz, weitere muss man aus dem echtgeldshop kaufen. event ereignisscheine gibts erspielbar nur eine kleine begrenzte menge, im echtgeldshop kann man aber unbegrenzt nachkaufen.

usw usw.

ich mag das eigentliche spiel und liebe die deutsche synchro, die für ein rpg echt gut ist.
auch die grafik und das gameplay können sich sehen lassen.
aber wie gesagt wird das gute grundgerüst durch die monetarisierung stark abgewertet.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Emmi.Frost
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x