The Elder Scrolls Online: Die neuen Sets der Dark Brotherhood im Video

Gemeinsam mit unseren Partnern von ProNDC präsentieren wir euch in Videoform Informationen zu den neuen Sets und Patchnotes der Dunklen Bruderschaft des MMOs The Elder Scrolls Online.

Zum Testen liegt der neue DLC “Dark Brotherhood” von The Elder Scrolls Online schon vor, weswegen ihr im ersten Video schon sehen könnt, was euch an neuen Sets erwartet. Schließlich will man die Sets komplett haben, um alle Boni nutzen zu können und Sets zu sammeln, gehört für viele zu einem MMORPG dazu. Schaut euch also das Video von ProNDC an, indem euch genau erklärt und gezeigt wird, mit welchen Sets ihr im neuen DLC rechnen könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Patchnotes im Video – Änderungen bei den Klassen

Im zweiten Video wird über die Patchnotes gesprochen. Das rund einstündige Video erklärt euch die im offiziellen Forum von The Elder Scrolls Online geposteten Patchnotes sehr ausführlich. Außerdem wird über die Klassenbalance und die Skills gesprochen. Ihr solltet euch dieses Video ansehen, wenn ihr wirklich sehr genau wissen möchtet, was sich durch den Patch ändert und wie sich dies auf die Klassen auswirkt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Bereitet euch auf die Dunkle Bruderschaft vor!

Der DLC Dark Brotherhood wird offiziell am 31. Mai für PC und Mac sowie am 14. Juni für Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Ihr werdet jede Menge neuer und interessanter Missionen erleben, die ihr für die Dunkle Bruderschaft erledigt. Natürlich setzt ihr während der Aufgaben neue Skills ein, die ein Meuchelmörder braucht, um seine Aufgaben effektiv erledigen zu können, ohne erwischt zu werden. Zudem erkundet ihr viele neue Gebiete, die euch an der Goldküste erwarten.

Bereitet euch also am besten schon mal mit den beiden Videos auf den DLC Dark Brotherhood vor, sodass ihr direkt bei Release einsteigen und euch die besten Sets schnappen könnt! Den DLC könnt ihr als aktives ESO Plus Mitglied spielen oder indem ihr es für 2000 Kronen kauft.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Quelle(n): ProNDC, ProNDC
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
qbert

irgendwie fehlt der artikel in der newssektion:
http://mein-mmo.de/the-elde
oder spinnt mein FF?

Gerd Schuhmann

Nee, war richtig. Der Artikel war nicht markiert.

qbert

Danke 😉

David Naber

Ich bin mal gespannt wie sich die Änderungen auf das Spielgefühl im PvP haben werden.

Vielleicht wird ESO dann mal spielenswert.

KohleStrahltNicht

Der PvE-Teil war schon immer spielenswert.
PvP mag ich nicht , kenne ich nicht aber der PvE-Part ist Weltklasse.

gamingmmo

es ist kein schlechtes spiel wenn man es als ganzes betrachtet. Das Kampfsystem finde ich persönlich lahm, träge und langweilig. Die Kampfanimationen sind grottig schlecht. Es muß ja nicht gleich so actionreich wie ein Blade&Soul sein, aber ich habe bei ESO ständig das Gefühl mit Wattebäuschen zu kämpfen und es ist das einzige MMO, in dem Elfen hässlich sind, ich meine richtig hässlich.

Damian

Also nach meinen Geschmack hat B&S eine deutlich schlechtere und unrealistischere Grafik (so haben die Charaktere z.B. völlig verschobene Proportionen) und auch schlechtere Animationen.
Um den Grafikstyle von B&S zu mögen, muss man schon Anime-Fan sein und auf große Kulleraugen etc. stehen.

TESO hat eine sehr realistische Grafik und ein sehr intuitiv und aktives Kampfsystem. Dazu ist die Welt einfach prachvoll, voller lebendiger Fauna und Flora, die extrem zum Entdecken einlädt.
Ich kenne kein MMO, dass auch nur Ansatzweise ähnliches bietet.

Aber so sind die Geschmäcker halt verschieden…

Das Problem von TESO ist meiner Meinung nach, dass es zuviel vom selben gibt. Die Aktionen in den Quests wiederholen sich ständig, da halte ich die Quests in TSW für deutlich besser, da muss man ständig etwas anderes tun und es kommt weniger schnell Langeweile auf.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x