World of Warcraft: Jetzt wird selbst die Werbung geklaut

World of Warcraft erlangte im letzten Jahr Aufsehen mit einer amüsanten Werbeaktion – die hat man nun recht dreist kopiert.

Die Axt im Auto erspart den … TÜV?

Dass im Bereich der MMORPGs jeder ein wenig von den anderen klaut, ist wohl kein großes Geheimnis. Wie langweilig wären MMORPGs, wenn spaßige Ideen wie Pets, Gruppenfinder oder Raids nicht existieren würden? Jeder schaut sich da ein bisschen von den anderen ab. In Taiwan ist man nun einen Schritt weiter gegangen und hat sogar eine ganze Werbeidee kopiert.

Um das neue Mobilegame First Blade zu promoten, stellten die Publisher kurzerhand ein Taxi auf, welches von einem großen Schwert durchstochen ist. Wer fühlt sich dabei nicht ganz dezent an Gorehowl, die Axt von Grom Hellscream, erinnert, die vor einem Jahr in Amerika ein Taxi zerteilt hatte?

Na, wer erkennt Gemeinsamkeiten?
Na, wer erkennt Gemeinsamkeiten?

Was denkt Ihr: Billige Kopie oder klarer Fall von „Gutes muss nachgemacht werden“?

Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KohleStrahltNicht

Ich finde das Blizzard mal der Spiegel vorgehalten wird.
Dafür hat Blizz Jahrelang bei allen anderen alles abgeschaut , kopiert , verbessert und als Eigenkreation verkauft.
Du sollst nicht gleiches mit gleichem vergelten , steht schon in der Bibel aber vielleicht bekommen wir bald ein WoW 2.0 aus China ;o)

Atom

Die Asiaten. Was willste machen

Dominik Letica

Billige Kopie, nichts weiter…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x