WoW bekommt neues Buch „Shadows Rising“ – Hinweis auf Release von Shadowlands?

WoW bekommt vor dem Release von Shadowlands ein neues Buch. Worum es geht und was das für Shadowlands heißen könnte, verraten wir hier.

Inzwischen ist es bei World of Warcraft eine alte Tradition, dass vor dem Release einer neuen Erweiterung mindestens ein Buch veröffentlicht wird. Dieses Buch verknüpft die aktuelle Handlung in WoW mit dem nächsten Addon und enthält oft wichtige Informationen, die für den Verlauf der Story relevant sind.

Auch für die Erweiterung Shadowlands wurde nun so ein Buch angekündigt mit dem Namen „Shadows Rising“. Wir verraten euch, worum es dabei geht und was das für das Release-Datum von Shadowlands bedeuten könnte.

Worum geht es in Shadows Rising? Eine Zusammenfassung des Buches wurde bereits veröffentlicht. Hier werden die wichtigsten Storypunkte kurz aufgegriffen. Sie enthält also Spoiler. Beachtet, dass es sich hierbei um die von uns übersetzte Fassung und nicht um das englische Original handelt:

„Die Horde ist gar nichts!“ Mit diesen berühmt-berüchtigten Worten betrog und verließ Sylvanas Windläufer die Horde, der sie zu dienen geschworen hatte. Die Dunkle Fürstin und ihre Streitkräfte arbeiten nun in den Schatten, während Horde und Allianz – einschließlich ihrer Schwester Alleria – sich bemühen, ihren nächsten Schritt aufzudecken. Mit der Last der Bürde der Führung kämpfend, entsendet Anduin die Leerenelfen und den Hochexarch Turalyon, um Sylvanas‘ Aufenthaltsort ausfindig zu machen.

Die Horde steht an einem Wegekreuz. Die verschiedenen Fraktionen formen einen Rat, legen den Mantel des Kriegshäuptlings zur Ruhe. Thrall, Lor’themar Theron, Baine Bluthuf, Erste Arkanistin Thalyssra und viele andere bekannte Gesichter stellen sich dieser neuen Herausforderung. Aber es gibt viele Bedrohungen und das Misstrauen sitzt tief.

Als der Rat bei einem Mordanschlag auf Talanji, die Königin der Zandalari und wichtige Verbündete aus der Bahn geworfen wird, werden Thrall und der Rest der Anführer der Horde zum Handeln gezwungen. Sie beauftragen den jungen Trollschamanen Zekhan, der noch immer über den Verlust von Varok Saurfang trauert, mit einer wichtigen Mission, um Talanji zu helfen und die wachsende Bedrohung gegen sie aufzudecken.

Währendessen wurden Nathanos Pestrufer und Sira Mondhüter von der Dunklen Fürstin auf eine schreckliche Aufgabe angesetzt: Den Troll-Loa des Todes, Bwonsamdi, zu töten.

Zekhan und Talanji versuchen, Bwonsamdi zu retten und ihre Reise wird einer der Wendepunkte sein, der die Horde gegen die aufziehende Dunkelheit stärkt. Das Scheitern bei der Rettung des verschlagenen Gottes würde die Horde sicher verdammen, doch durch Erfolg könnten sie erneut erkennen, was die Horde stark macht.

Wann erscheint Shadows Rising? Die englische Originalfassung des Buches erscheint am 14. Juli 2020, also in etwas mehr als 5 Monaten. Ein Datum für die deutsche Fassung gibt es noch nicht. Diese erscheint im Regelfall aber erst Wochen oder gar Monate später.

WoW Sylvanas hand holding title 11405x445

Was bedeutet das für den WoW-Release? Das vorherige Buch „Before the Storm“ erschien etwas mehr als 2 Monate vor dem Release von Battle for Azeroth. Sollte sich Blizzard wieder an einer ähnlichen Strategie orientieren, dann dürfte Shadowlands im September starten. Ein offizielles Release-Datum gibt es allerdings noch nicht.

Freut ihr euch auf das Buch „Shadows Rising“? Oder interessiert euch die Verbindungsgeschichte überhaupt nicht?

WoW: Battle for Azeroth ist vorbei – Wie hat es euch gefallen?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.