WoW: Gebt jetzt Residuum aus, bevor Blizzard das für euch macht

Jetzt ist die letzte Chance, um Titanenresiduum in World of Warcraft noch auszugeben. Das solltet ihr auch dringend tun, um ordentlich Gold zu scheffeln.

Was ist Titanenresiduum? Das Titanenresiduum ist eine Währung, die Spieler sich im Verlauf von Battle for Azeroth verdienen konnten. Man erhielt es aus der wöchentlichen „Mythisch+“-Kiste und beim Zerlegen von Azerit-Rüstung. Aus dem Residuum konnten Spieler sich dann Ausrüstung nach Wahl kaufen. So ließ sich die perfekte Azerit-Ausrüstung gezielt farmen.

Was passiert mit dem Residuum? Mit dem Start von Shadowlands wird die Währung automatisch in Gold umgetauscht, allerdings zu einem ziemlich bescheidenen Kurs. Pro Titanenresiduum bekommt ihr nämlich exakt 1 Silber. Wer also 20.000 Titanenresiduum angesammelt hat, erhält einen Brief mit 200 Gold. Ein ziemlich schlechter Deal.

WoW Merchant Verkauf Azerit
In diesem Beispiel wäre es der 5. Platz beim Händler.

Was soll man stattdessen tun? Anstatt bis zum Launch von Shadowlands zu warten, solltet ihr nun euer Titanenresiduum ausgeben. Kauft dafür beim Azerit-Händler in Boralus (Allianz) oder Dazar’alor (Horde) jeweils die günstigste Brust für 175 Residuum. Diese lässt sich für knapp 70-80 Goldstücke verkaufen.

Anstelle von 1 Gold und 75 Silber bekommt ihr also satte 70 bis 80 Gold.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Solltet ihr 20.000 Residuum haben, ergibt das knapp 8.500 Goldstücke – im Gegensatz zu den 200 Gold, die ihr durch den automatischen Umtausch erhalten würdet.

Mit Macro geht es noch einfacher: Viele, wie die YouTuberin Hazelnutty, nutzen auch ein Macro, um den Kauf von Azerit-Rüstung einfacher zu gestalten. Das Macro kauft eines der Azerit-Gegenstände und benutzt es sofort, um daraus eine Rüstung zu erschaffen. Das spart Zeit.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das Macro sieht wie folgt im englischen Client aus:

/run BuyMerchantItem(3)
/use Relinquished Azerite Chestpiece

Für den deutschen Client funktioniert dieses Macro so:

/run BuyMerchantItem(3)
/use Aufgegebener Azeritbrustharnisch

Stellt vor der Benutzung sicher, dass der Brustharnisch beim Händler für euch wirklich an Position 3 ist. Sollte der Händler euch noch weitere Dinge anbieten – wie Essenzen – müsst ihr die Zahl anpassen, etwa auf die 5.

Wer noch Residuum auf der hohen Kante liegen hat, sollte es also schleunigst ausgeben. Denn mit dem Launch von Shadowlands entgehen euch so womöglich einige Tausend Goldstücke.

Wie viel Gold habt ihr durch den Verkauf von Residuum-Gegenständen gemacht?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x