WoW: Das Pre-Event ist für viele ein „AFK-Simulator“ – Was soll das?

In WoW müssen Spieler lange auf die besonderen Feinde des Pre-Events warten. Das sorgt für Frust. Die Spieler fordern hier Verbesserung.

In World of Warcraft ist das Pre-Event zu Shadowlands angelaufen. Unzählige Spieler sind gerade dabei, die Zombie-Invasion zu entfesseln, das coole Cinematic mit Nathanos zu erleben oder die Quests in Nordend zu erledigen. Doch ein Aspekt stört die Spieler gewaltig, der das Pre-Event ziemlich langweilig gestaltet. Zwischen einzelnen Event-Bossen liegt eine Wartezeit von 20 Minuten. Das nervt gewaltig.

Was ist das Problem? In Eiskrone erscheinen während des Events besondere Rare-Mobs. Das sind alles Bosse, die Spieler bereits aus Wrath of the Lich King kennen dürften. Die Bosse droppen unterschiedliche Dinge, vor allem aber Twink-Ausrüstung und Geißelsteine für das Event. Der Haken an der Sache: Immer nur ein Rare-Mob ist gleichzeitig aktiv. Sobald dieser stirbt, läuft ein Timer von 20 Minuten, bevor es weiter geht.

Das zweite Problem ist, dass die Bosse eine feste Rotation haben. Alle 20 Minuten erscheint ein neuer Boss. Da es 20 verschiedene Rare-Mobs gibt, dauert ein kompletter Durchgang so 6 Stunden und 40 Minuten. Wer genau den einen Rare-Boss verpasst hat, den er eigentlich haben will – wie etwa Bronjahm für die 34-Platz-Tasche – der muss fast 7 Stunden auf einen neuen Versuch warten.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

So reagieren die Spieler: Im Subreddit von WoW wird das Thema bereits angeregt diskutiert. Viele Spieler empfinden das Event gegenwärtig als zu langweilig, da man nach jedem Rare-Mob 19 Minuten warten muss.

So schreibt Thekingdom99:

Töte den Rare-Spawn – alle fliegen zum nächsten Punkt = AFK für 19 Minuten. Das ist kein Spaß. Keine Chance, das sich das auf 3 oder 4 Twinks mache.

WoW GM Shock humans angry titel title 1280x720
Da ist so manch einer sauer auf Blizzard.

Darauf antwortet Therealrobonthecob:

Der Fakt, dass nur einer der Rares gleichzeitig aktiv sein kann, ist auch echt komisch. Das Spiel fühlt sich in Eiskrone wie eine verdammt langweilige Achterbahnfahrt an. Keine tolle Welt, nicht interessant … mit ein paar kleinen Änderungen könnte man das drastisch verbessern.

Insgesamt ist die Stimmung eher negativ, das lange Warten drückt auf die Stimmung. Das Problem ist auch, dass das Event auf dem PTR deutlich schneller ablief. Dort erschienen die seltenen Feinde im Minutentakt.

Spieler fordern Verbesserungen: Allerdings gibt es auch einige gute Ideen, wie man das Event leicht verbessern könnte. So schlägt needconfirmation vor, dass die seltenen Feinde genau so wie bei den Kriegsfront-Gebieten funktionieren sollten:

Ich weiß nicht, warum sie nicht einfach wie die Kriegsfront-Rares funktionieren. Setzt ihren Spawn-Timer auf wenige Minuten, aber man kann sie nur einmal die Woche plündern (oder für dieses Event einmal pro Tag). Was genau ist besser an diesem [großen Pulk aus Spielern], die jeden Rare-Spawn zu einem großen Lag-Fest machen?

Wie empfindet ihr das Event? Wartet ihr geduldig auf die Rare-Spawns oder ist euch das zu doof?

Seid ihr noch unsicher, ob sich Shadowlands lohnt? Dann solltet ihr diese 5 Dinge vor dem Kauf beachten.

Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Das Problem ist einfach, dass ein Event, dass ursprünglich für 4-6 Wochen geplant war, nun auf 2 Wochen runter gebrochen wird.
Die Geiselinvasion z.B. fehlt noch komplett. Die kommt nächste Woche, zusammen mit den nächsten 5 Weltquests (dann sind es 8 statt nur 3 am Tag, sofern da nicht wieder was geändert wurde).

Ich finde das Event recht gut. Hatte ja die Befürchtung, dass die Zeit nicht reicht, um alles mit einem Char, geschweige denn mit 4 oder mehr zu machen. 3-5 Chars schaffe ich aber nun pro Tag. Je nachdem wie viel Zeit ich gerade habe.

Die Rares nehmen ich eh nur für den Drop der Steine mit. Items sind nice to have. Wer Gear braucht, bekommt nen gutes Set 100er Items beim Händler. Der Rest wäre zu krass, wenn es 100% Drops wären oder die Rares ALLE alle 20 Minuten spawnen würden.

Denke aber auch, dass man ruhig so 2-3 Rares gleichzeitig spawnen lassen könnte. Da ruhig auch in einer festen Rota. Da ist das farmen, vor allem mit Twinks, dann auch einfacher.

Nick

Ich finds tatsächlich mega entspannt. Spielen nebenher scribble.io im ts und gear ist bei mir auch nur auf einem char relevant. Mit addon und fixer Rota kann ich mir die rares raus suchen die ich auch wirklich brauche.

Cukky

Das Event besteht 95 % aus Warten 3 % Dailyes 2 % fliegen ….

Koronus

Da ich dank Covid Lockdown Zwangsurlaub habe, muss ich nur die Disziplin aufbringen da den ganzen Tag vor dem Laptop zu sitzen.

supervossi

Erst aufregen das man alles hinterher geworfen bekommt, dann aufregen das es nicht schnell genug geht….. Leute haben echt Probleme… die Spieler die sich über die Wartezeit aufregen sollten sich wegen ihrer FOMO mal zu einem Psychiater begeben. Spoiler Alarm: es ist OK nicht alles zu haben….

Tenshiko

Wenn man keine Probleme hat, dann macht man sich eben welche. Egal wie nichtig sie sind! 😂

Scaver

Ist leider ne Tatsache über die menschliche Psyche. Ohne Probleme und Konflikte an denen der Mensch arbeiten (und im Idealfall auch wachsen) kann, fehlt etwas und die bloße Existenz kann unerträglich werden.
Der Mensch ist nicht dafür gemacht, ohne Probleme zu leben.

Sternwuffel

Schwierig zu beurteilen.
Ja, es gibt hier und da ein paar coole Sachen abzugreifen. Dass die Bosse lediglich alle 20 Minuten auftauchen, mag für viele Spieler eine unangenehme Sache sein.

Nur erinnere ich mich gerade nicht an den einen Zeitpunkt, wo die Spieler zufrieden gewesen sind.

Joar, das Legion Event für sich war ganz nett, aber eben auch relativ stressig.
Am besten alles man anhauen und sofort zum nächsten…. usw.

Irgendwo frag ich mich aber auch stehts, woher nehmen die Menschen eigtl die Zeit dafür?

Sehen wir es doch einfach mal so.
Wir haben einen Timer.
Wir wissen, dass gewisse Gegner genauso schnell fallen, wie sie auftauchen.
Mathematik.

Und wenn ich mich nicht täusche, hat sich die Masse doch ständig beklagt, dass man alles einfach so hinterher geworfen bekommt.

Irgendwo muss man einfach 5 gerade sein lassen.
Hinter all dem steckt halt viel Arbeit.
Erfreut euch einfach an dem Event selbst.

Phinphin

Erinnert mich irgendwie an die Weltbossruns in GW2.

TheDark

Bester pre patch event war legion

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x