WoW: Nackter Magier meistert Endgame-Dungeon solo, an dem andere verzweifeln

Dieser Magier-Spieler in WoW: Shadowlands zeigt, dass man nur ein bisschen Glück benötigt, um Thorghast zu clearen. Er verzichtet auf sämtliche Ausrüstung und zaubert den Endboss nackt kaputt.

Um was geht es? Die gewundenen Korridore sind in WoW gerade der schwerste Abschnitt in Torghast. In einem eindrucksvollen Video demonstriert ein Magier-Spieler, wie er den Endboss auf Ebene 18 ganz ohne Ausrüstung besiegt.

Er tritt ihm nackt gegenüber und verlässt sich dabei auf seine gebufften Zauber. Wie ihr im Clip seht, funktioniert das überraschend gut.

So läuft der Kampf zwischen nacktem Magier und Endboss

Seht euch das an: Das Video von Ilya Pavlenko zeigt seinen Magier mit einem Item-Level von 0. Er trägt keine Ausrüstung, die ihm irgendwie im Kampf bereichern könnte. Damit tritt er dem Endboss auf der 18. Ebene gegenüber. Der Spieler erklärt, dass es sich bei dieser Begegnung um die Schwierigkeit von Layer 8 handelt.

Das ist die höchstmögliche Schwierigkeit, die in diesem Teil von Torghast möglich ist. Das macht die nackte Begegnung noch ein gutes Stück heftiger.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das ist besonders an Torghast: Eigentlich soll Torghast ein schwerer Endgame-Dungeon sein. Doch letztendlich kommt es dabei immer darauf an, mit welcher Klasse man mitmacht, wie gut der Spieler ist und wie gut der Zufallsfaktor bei den auswählbaren Verbesserungen ausfällt.

So reagieren die Spieler darauf: Einige Spieler gratulieren dem Magier zu seinem Sieg. Außerdem fällt das besonders aufgeräumte Interface auf, weshalb der Ersteller wiederholt nach seinen Add-ons gefragt wird. Das sind größtenteils: Weakauras, Dominos, Details, SexyMap, Immersion und moveanything.

Auf der Webseite WoWHead (via wowhead.com) wird der Run auch diskutiert. Da sprechen Spieler davon, wie schwer diese Erfahrung sein kann. Ein Spieler berichtet, dass er mit seinem DK, der über Item-Level 210 verfügt, nicht Layer 5 schaffte – ihm fehlten auf Ebene 16 schlichtweg die DPS.

Ein anderer Spieler schreibt, dass er die letzten 2 Layer nicht mal mit seinem Mönch schafft, der über Item-Level 227 verfügt.

Generell spricht man darüber, dass es einige Klassen in Torghast deutlich einfacher haben als andere und dass der Zufallsfaktor eine riesige Rolle in der Entscheidung zwischen Win oder Fail ausmacht.

Mit welchen Klassen habt ihr eure coolsten Meilensteine in Torghast erhalten? Schreibt es uns doch hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Ihr habt gerade noch ein bisschen Zeit, in WoW durch Rumstehen reich zu werden. Nutzt das schnell aus, wenn ihr eure Gold-Reserven auffüllen wollt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Je weniger es verhüllt um so mehr schützt es!
Deswegen sind in vielen Spielen, viele Frauen nur in Bikini-Rüstung zu sehen.

Die wissen schon was wirklich wichtig ist ?

Chucky

Das ist ein verdammt cooles Interface. Wäre aber nichts für mich wobei es ja Gewöhnungssache wäre.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x