WoW: Legion – Blizzard nerft die meisten „guten“ Legendaries

Die legendären Gegenstände aus World of Warcraft werden abgeschwächt – zumindest die meisten davon.

Kaum ein System in World of Warcraft: Legion wird in den Foren und den sozialen Medien so kontrovers diskutiert wie die legendären Gegenstände aus der aktuellen Erweiterung. Da die Verteilung dieser Items zu einem großen Teil vom Zufall abhängig ist, gab es viele Spieler, die recht schnell enttäuscht waren, wenn sie „das falsche“ Legendary bekommen haben.

Mit Patch 7.1.5 soll sich das aber ändern. In der nächsten Version des Testservers wollen die Entwickler weitreichende Änderungen an den legendären Gegenständen vornehmen. Der Community Manager Lore beschreibt und begründet die geplanten Anpassungen wie folgt:

„Wir führen einige große Änderungen an den legendären Items durch, damit sie durch die Bank weg gleichwertiger sind. Gegenstände, die eine direkte Leistungssteigerung bringen (ohne an eine bestimmte Situation gekoppelt zu sein), werden grundsätzlich in ihrer Stärke reduziert, während wir zugleich einen Blick auf die „Nischen-Legendaries“ werfen um sicherzustellen, dass sie „benutzbar“ sind und sich mächtig anfühlen.wow-legion-itemlevel-legendary-910

Grundsätzlich denken wir, dass wenn ein Legendary nur in einer bestimmten Situation nutzbar ist, dann sollte es sich in dieser Situation als extrem wertvoll erweisen. Auf der anderen Seite, wenn ein Legendary quasi immer die Leistung verbessert, dann sollte diese Steigerung geringer sein. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir den Fehler gemacht, einigen Gegenständen zu erlauben, extrem mächtig UND zu jederzeit nützlich zu sein, weshalb sich andere Legendaries im Vergleich „schlecht“ anfühlen. Das sorgte ebenfalls dafür, dass einige Spezialisierungen denken, dass sie ein bestimmtes Legendary brauchen, um überhaupt mithalten zu können. Diese Probleme wollen wir lösen.“

Wenn man bei Blizzard die Zeit zurückdrehen könnte, würde man wohl einiges anders bei den legendären Gegenständen machen. Lore zitierte dazu Ion Hazzikostas, den Game Director:

„Wenn wir das ganze System noch einmal von vorne aufbauen würden, dann würden wir wohl nur „Nützlichkeits“-Legendaries einbauen.“ – Also jene Gegenstände, die nur in bestimmten Situationen besonders wertvoll sind.wow-legion-new-legendary-2

Ein Releasedatum für Patch 7.1.5 gibt es noch nicht. Blizzard visiert aber die ersten Wochen 2017 an. Solange können sich die Spieler noch an ihren zu starken Legendaries erfreuen und um ihre zu schwachen Items trauern.

Gleichzeitig erklärt der Community Manager, dass die Kommunikation im Forum bisher Mist ist.

Autor(in)
Quelle(n): us.battle.net/forums/en/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.