WoW: „Unsere Kommunikation im Forum ist Mist“, gesteht der Community Manager

Die Kommunikation der Entwickler von World of Warcraft mit den Fans läuft schief. Das sieht auch der Community Manager so.

Blizzard bemüht sich in den letzten Monaten darum, mit der Community im Gespräch zu bleiben, um sie über neue Änderungen und Pläne auf dem Laufenden zu halten. Das ist zumindest in Hearthstone, Overwatch und Heroes of the Storm der Fall. Im WoW-Forum stapeln sich derweil Feedback-Threads zu Hunderten, während es nur selten eine Reaktion der Entwickler gibt.

Das führt zu ziemlichem Frust bei den Fans. Der Spieler Haveth hat sich über das Verhalten von Blizzard im Forum ausgelassen und einige Kritikpunkte zu den verschiedenen Kanälen – wie etwa Twitter, Reddit, die Foren, Streams, etc. – aufgezählt. Community Manager „Lore“ (Josh Allen) hat zu den meisten Punkten Stellung bezogen.

WoW Legion warrior furor

Wochenlanges Feedback – oft ungehört, denken die Fans.

Ein anderer Kritikpunkt war der „Q&A“-Stream in der vergangenen Woche. Viele Zuschauer waren enttäuscht, denn ein Gros der Fragen wurde bereits im Vorfeld auf der BlizzCon beantwortet. Hier verteidigt sich „Lore“ damit, dass die Fragen dennoch häufig gestellt werden – denn nicht alle Fans würden die BlizzCon verfolgen. Solange Fragen häufig auftauchen, will man sie in den Q&A-Sendungen auch besprechen.

„Beim Thema Foren stimme ich dir komplett zu. Unsere Anwesenheit im Forum ist Mist. Es ist ein großes Problem und wir arbeiten an einer Lösung. Das ist ein Teil des Grunde, warum ich hier bin, das hier poste und auch weiterhin so viel anwesend bin wie möglich. Dieses Problem zu beheben wird einige Zeit benötigen – wenn man es überhaupt komplett beheben kann – aber wir arbeiten daran.“wow-legion-voljin-normal

Eines der Hauptgründe sei, dass die Entwickler oft schlicht nicht die Zeit hätten, um viel im Forum zu schreiben. Gerade in den „heißen Phasen“ während der Entwicklung bräuchte man alle Hände bei der Erschaffung von neuem Content. Wenn die Entwickler dann doch mal im Forum sind, dann saugen sie eher alles Feedback auf, anstatt die Threads zu beantworten.

„Das Community-Team (einschließlich mir) muss diese Lücke füllen und zwar auf eine Art und Weise, dass Ihr nicht denkt „Oh, ein Blue-Post! Ach, verdammt, es ist nur ein Community Manager.“ Bisher ist uns das nicht gelungen, aber das wird es.“

Es bleibt abzuwarten, ob dem Team von WoW das gelingt.

Den vollständigen Beitrag von Lore findet Ihr in unseren Quellen.

Serenity macht derweil einen Mythisch+20-Run – innerhalb des Zeitlimits.

Autor(in)
Quelle(n): us.battle.net/forums/en/mmorpg.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.