WoW: Neue Erweiterung „Battle for Azeroth“ mit Cinematic enthüllt

Auf der BlizzCon 2017 wurde die neuste Erweiterung von World of Warcraft enthüllt. Wir haben alle Infos zu „Battle for Azeroth“.

Die BlizzCon 2017 ist in vollem Gange und die Opening Ceremony wurde gerade beendet. Im Laufe dieser Veranstaltung hat Blizzard die nächste Erweiterung von World of Warcraft bekannt gegeben mit dem Titel „Battle for Azeroth“.

Neues WoW-Addon stellt „Horde gegen Allianz“ in den Mittelpunkt der Story

WoW Battle for Azeroth Jaina

Der Name lässt die Schlacht gegen einen epischen Gegner erwarten, doch kommt es ganz anders. Im Kern dreht sich „Battle for Azeroth“ komplett um die Konflikte zwischen Horde und Allianz. Aber es gibt auch neue Kontinente. Während die Hordler sich mit den Trollen der Insel Zandalar verbünden, holt sich die Allianz Hilfe von der Seefahrernation Kul Tiras. Beide Inselgebiete werden jeweils ein neuer Kontinent sein!

Die neuste Erweiterung hat jede Menge von dem, was die Spekulationen schon zuvor vermutet haben.

  • Das neue Level-Cap wird 120 betragen.
  • Es gibt „umkämpfte“ Gebiete, die von Horde oder Allianz kontrolliert werden können.
  • Frische Raids, Dungeons
  • Neue Völker: 3 Spezies schließen sich jeweils Horde und Allianz an

WoW Battle for Azeroth Intro Cinematic

Und als wäre das noch nicht genug, hat Blizzard gleich schon das Intro-Cinematic zu „Battle for Azeroth“ nachgeschoben.

Der Trailer zeigt eine gigantische Schlacht um Lordaeron – oder eher um die Unterstadt. Sylvanas Windrunner und alle Völker der Horde befinden sich wieder im direkten Krieg mit der Allianz. Unter der Führung von Anduin Wrynn und Genn Graumähne wird Unterstadt belagert. Wie diese Schlacht abläuft, das könnt ihr in diesem Cinematic direkt sehen!

Weitere Informationen zu World of Warcraft: Battle for Azerothwerden im Laufe der Nacht noch folgen. Wir berichten, sobald es neue Details gibt!

Das World of Warcraft Intro-Cinematic zu Battle for Azeroth auf Deutsch im Trailer

Hier ist der Trailer auf Deutsch:


Ihr wollt die Enthüllungen selber erleben? Dann schaut doch in den Zeitplan der BlizzCon 2017 für diesen Abend rein!

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

51
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Caldrus82
Caldrus82
2 Jahre zuvor

Ich finde es eigentlich vom Setting her etc. wieder um einiges interessanter. Auch die Änderungen und neuen Features sind durchaus nicht zu verachten. Aber mein Abo wird wohl oder übel mindestens 8-9 Monate still liegen, da es wohl ausser dem neuen Raid nichts Neues mehr geben wird bis dahin.

cyber
cyber
2 Jahre zuvor

„Wir haben alle Infos“
Aber im Artikel steht so gut wie nichts.

Das ihr News auf mehrere Artikel aufteilt ist ja nichts neues und vollkommen in Ordnung. Doch vermeidet dann bitte solche Sätze.

Zokc
Zokc
2 Jahre zuvor

Noch 9 Monat warten. Darf nicht vergessen die ganzen mats zu verkaufen in wow

Dachlatte
Dachlatte
2 Jahre zuvor

„Battle for Azeroth“

Naja… der Name hört sich wenigstens mal „Epic“ an! Mehr ist es auch leider nicht…

Kevinius II
Kevinius II
2 Jahre zuvor

Es ist noch nicht mal ansatzweise draußen und schon urteilst du über die neue Erweiterung.Pure Ignoranz,was aber auch von den meisten Hatern nicht anders zu erwarten ist.

IchhassePvP
IchhassePvP
2 Jahre zuvor

Naja, ich hatte keinerlei positive Hoffnungen für das neue Addon, daher kann mich auch nix wirklich enttäuschen.
Das Azerite „Grindfest“ bzw. die Artefaktmacht 2.0 war im Grunde ja sowieso klar, dass dieses System weiter fortgeführt werden wird, auch wenn die Artefaktwaffen ja auf Legion begrenzt sind. Gut Artefaktmacht 2.0 ist für mich eindeutig negativ zu bewerten.
Ansonsten nicht viel Wissenswertes, 3er Szenarien wieder mit im Gepäck mit 3 Schwierigkeitsgraden NH, HC und Mythic und zusätzlich die PvP Option für die Szenarien, was dann wohl mehr eine Art 3 vs. 3 „Insel“-Arenen sein dürften als Szenarien.

Ansonsten eigentlich aus meiner Sicht herzlich wenig Wissenswertes. Kein Wort zu Titanforged, kein Wort zu den RNG Legendarys und kein Wort zum zukünftigen Mythic+ Gameplay, nur dass M+ wohl drin bleiben wird.
Ich persönlich gehe daher mal davon aus dass bei diesen 3 Punkten keine größeren Veränderungen anstehen, was ich ebenfalls als eindeutig negativ bewerten würde.

Setting, Story und Co. sind für mich sowieso grundsätzlich nebensächlich, daher war es für mich insgesamt erwartungsgemäß dürftig.

Kevinius II
Kevinius II
2 Jahre zuvor

„Setting, Story und Co. sind für mich sowieso grundsätzlich
nebensächlich“
Das ist der Hauptteil und Sinn von einem MMORPG wie World of Warcraft.
Ist dann schon klar,dass einem das Game vielleicht nicht gefallen dürfte.

IchhassePvP
IchhassePvP
2 Jahre zuvor

Mich interessiert ist erster Linie das Gameplay im Endgame, die Story hat mich noch nie interessiert.
Da das Gameplay im Endgame allerspätestens mit der Einführung des LFR grundlegend verändert wurde und mit Legion durch Titanforged noch grundlegender verändert wurde ist es wenig verwunderlich dass ich kein gutes Haar an dieser Präsentation lassen kann, da diese Dinge auch in Zukunft weiter fortgeführt werden.

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Sehr nice

Jewel
Jewel
2 Jahre zuvor

Vergebt mir falls ich etwas von der Lore nicht gesehen habe, aber war Anduin nicht immer auf Frieden aus?

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Kommt drauf an wie das alles entsteht. Teldrassil hat sich bestimmt nicht selbst abgefackelt. Irgendwann muss man sich wehren

Ilias
Ilias
2 Jahre zuvor

Ich dachte er wäre nach den Ereignissen in „Legion“, vor allem dem scheinbaren Verrat der Horde, nicht mehr so gut auf diese zu sprechen.

Xehanort
Xehanort
2 Jahre zuvor

Anduin ist der könig , das heißt aber nicht das er alles alleine entscheiden darf und wenn die Horde zum Krieg ruft muss Anduin antworten.

Er will nicht kämpfen , aber da er die Verantwortung als König hat muss er .

Saigun
Saigun
2 Jahre zuvor

Tjo bringen sie nun endlich wieder Open PvP ins Lot? (R.I.P wod open PvP)
Und was lassen sie uns diesmal wieder bis zur Vergasung grinden? Ich kann mir einfach nicht vorstellen das uns Blizzard so einfach davon kommen lässt.
Das neue Addon sieht gut aus, aber Himmel ich vertrau Blizzard einfach keinen Millimeter mehr.

IchhassePvP
IchhassePvP
2 Jahre zuvor

Azerite wird in Zukunft bis zur Vergasung gegrindet, die Artefaktmacht 2.0 wenn man es so nennen will.

Longard
Longard
2 Jahre zuvor

Wann ist der Release?

Plague1992
Plague1992
2 Jahre zuvor

Wieso bekriegen sich Horde und Allianz wieder? Wieso sieht Sylvannas normal aus? Was ist das fürn Schwert? xD

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Wie soll sie denn sonst aussehen?

Plague1992
Plague1992
2 Jahre zuvor

Sie leuchtete doch immer blau =o

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Finde aber auch, dass sie im cinematic nicht so ganz toll getroffen wurde.

Ilias
Ilias
2 Jahre zuvor

Ich denke das ist „Shalamayne“, das Schwert von Varian, welches nach seinem Tot an Anduin überging.

Denis Hock
Denis Hock
2 Jahre zuvor

So geiles zeug, so lange warten sad

ShalashaskaSix
ShalashaskaSix
2 Jahre zuvor

Geiler Trailer, Anduin sieht aus wie Francis aus Malcolm mittendrin. ????

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Wasssss? 3 neue Völker pro Fraktion? Also insgesamt 6? Kann es ja fast nicht glauben. Klingt geil!

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Naja, sehen ja fast alle aus wie die bereits spielbaren grin

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Habe es soeben gesehen. Ein Jammer!

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Weißt du aber was das für eine Rasse links bei der Allianz Seite sein soll? Die schweben und erinnern mich an die „Vampire“ zB aus ICC.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Schön wärs. Sind wohl scheinbar nur irgendwelche Elfen oder so. Diese Vampire habe ich mir schon damals gewünscht grin diese Königin sah auch richtig stark aus. Stattdessen bekommen wir schwarze Zwerge …

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Haha, ja bin auch etwas von den subraces enttäuscht, recolors halt ????

Xehanort
Xehanort
2 Jahre zuvor

Das sind Void Elfen

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Danke habs gestern hier noch entdeckt. Die stammen von Alleria oder?

Zokc
Zokc
2 Jahre zuvor

Sind nur unterrassen mehr nicht klingt spannender als es ist

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
2 Jahre zuvor

Bin sehr gespannt ob sie es schaffen den Konflikt eben auch in die Gebiete zu tragen und nicht nur Story zu erzählen. Denn das wäre echt geil wenn es so gut wie keinen sicheren Platz gibt an dem man nicht mit einem Konflikt rechnen müsste. Das killen der gegnerischen Fraktion also der echten Spieler und nicht nur der NPC sollte bestandteil der Questgebiete sein. Ansonsten wirds schnell langweilig glaube ich.

Vanilla Server brauche ich aber nicht. Es war damals geil und es wird niemlas wieder so sein selbst wenn man den Content wieder spielen kann. Zu der unglaublichen Vanilla Erfahrung gehört mehr noch als der Content die Leute und Freunde die man gemacht hat als auch die damalige Lebenssituation als Student bei mir. Ich wähle lieber die aktuelle WoW Version.

Longard
Longard
2 Jahre zuvor

Leveln tun wohl beide Fraktionen auf ihre eigenen neuen Kontinente. Ab Lvl 120 gehts dann aber zur sache

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Classic Server? Really? Und ab welcher Version? Wird es von Anfang an die aktuellste Classic Version sein, oder bringen die alle x Monate eine neue Version raus oder wie was? Das wäre interessant zu erfahren, auch wenn ich eher nicht drauf spielen würde.

Und gibt es gewisse Funktionen wie dual specc oder 100% reines vanilla?

Longard
Longard
2 Jahre zuvor

Hmm, die gebiete der Allianz gefallen mir optisch besser :-/

Tiiara
Tiiara
2 Jahre zuvor

NIEMALS! Zandalar sieht soviel toller aus. Ich liebe Trolle >.<

Marcel Weinmann
Marcel Weinmann
2 Jahre zuvor

elender hater

Alzucard
2 Jahre zuvor

Das was Blizzard kann sidn Cinematics. razz

Rico
Rico
2 Jahre zuvor

Stimmt alles wieder heisser gekocht als es ist, war schon immer so.^^

Tiiara
Tiiara
2 Jahre zuvor

Sie sollte mal einen WoW Film mit der Cinematic Technik machen. Von den selben Leuten. Wobei ich Slyvannas in früheren Cinematics „hübscher“ fand.

Tiiara
Tiiara
2 Jahre zuvor

Ich muss zugeben … ich habe es nicht erwartet. Nach Legion dachte ich nun kommen Naga, alte Götter und die Voidlords, aber DAS?

Hammer. Einfach nur Hammer!

Beim Cinematic schauen hatte ich Gänsehaut. Endlich wieder Horde vs. Allianz. Ich bin verdammt gespannt darauf wie sie es umsetzen. Und Zandalar … es ist doch nicht versunken! Ich muss doch wieder Horde spielen. Und Kul Tiras? Ich werde wohl irgendwie wieder mehr beide Seiten spielen.

Verdammt. Ich bin sowas von aufgeregt … Argus kann bleiben wo der Pfeffer wächst!

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Azshara und alte götter sind in dem addon auch dabei

Tiiara
Tiiara
2 Jahre zuvor

Aber eben nur so nebenbei. Ich finde das hätte eine eigene Expansion verdient gehabt.

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Naja es is der pve teil, gibt viele die nicht auf pvp stehen. Denke nicht dass es nur so nebenbei ist.

Tiiara
Tiiara
2 Jahre zuvor

Na warten wir mal ab. PvP hat mich in WoW noch nie wirklich gereizt.

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Wieso findest es dann so toll dass sie sich gegenseitig wieder abschlachten? XD is ja storytechnisch eher langweilig

Tiiara
Tiiara
2 Jahre zuvor

Ich mag einfach die Idee und das Setting. Keine Ahnung was am Ende draus wird. Aber eine Belagerung von Undercity und der Versuch Lordaeron zurück zu erobern reizt mich sehr vom Konzept her. Das ist etwas, was man auch als Normalsterblicher miterleben kann. Ich finde es schön, dass nicht mehr alles was neu ist nur noch so extrem auf den Kommandanten, Auserwählten, Superhelden zugeschnitten ist. Allianz gegen Horde, damit kann sich jeder identifizieren. Und es wird ja auch stroytechnisch bestimmt genug neuen Inhalt geben, wenn auch nicht so ausführlich wie ich es gern hätte. In der Vergangenheit kamen ja schon oft Bereiche viel zu kurz. Vashir wurde der Raid gestrichen und Neptulon in der Luft hängen gelassen. In WoD haben sie die Oger und Arrakoa kaum behandelt. Wenn sie es so hinkriegen wie in Suramar, dass es einen richtigen schönen Storystrang mit Quests und einem System das man immer weiter freischalten muss gib, dann wäre ich schon zufrieden. Aber dafür sehe ich gerade zuviel zu unterschiedlichen Content ins nächste Addon gedrängt, damit man dem allen gerecht werden kann.

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Ja mal schauen was alles passiert, noch weiss man ja nicht viel darüber

Xehanort
Xehanort
2 Jahre zuvor

Ich gehe stark davon aus das der ganze Krieg von den alten Göttern initiiert wurde. Das ist genau ihr ding und wenn man sich mal die neuen Sachen anschaut ist da schon einiges mit den alten göttern, nur halt nicht ganz so offensichtlich.

Der Titel Battle of Azeroth ist auch sehr offen ausgelegt. Damit kann man vieles meinen

Tiiara
Tiiara
2 Jahre zuvor

Natürlich kann man das. Aber da sehe ich eben auch irgendwie das Problem. Dass der Expansion ein Fokus fehlen könnte. Von allem etwas, aber nichts so richtig …. Das ist natürlich Schwarzmalerei und mit Legion haben sie ja gezeigt, dass sie es auch gut hinkriegen diverse Story Elemente parallel laufen zu lassen Nightmare / Suramar / Helya etc. aber … naja, mal abwarten!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.