WoW: Andere Gangsterrapper hänseln Bushido wegen seines Hobbys

Muss man sich dafür schämen, WoW zu spielen? Wenn man Gangster-Rapper ist, könnte es zumindest zu einem Image-Problem führten, stellt Bushido fest.

Neulich haben wir darüber berichtet, dass NBA-Stars ganz wild auf World of Warcraft waren. Schon da sagte einer der ehemaligen Spitzensportler: „Ich hab World of Warcraft nie gespielt. Für mich klang das immer nach Jungfrau.“

Keine Frage: Mit World of Warcraft wird einiges verbunden, was nicht gerade nach „coolem Macho“ klingt. Mit diesem Problem hat auch der bekennende WoW-Spieler Bushido zu kämpfen. Der ist Gangsta-Rapper – da bietet das Hobby „WoW“ Angriffsfläche.

Southpark-WoW
WoW: Nicht gerade ultra-cool, oder?

Eine durchaus schwierige Frage: Will man als „World of Warcraft“-Spieler bekannt sein?

Das Online-Rollenspiel hat einen gewissen Ruf. In Fernsehserien wie „South Park“, „The Big Bang Theory“ oder „How i met your mother“ wird World of Warcraft als „nerdig“ dargestellt. Als etwas, das weder cool, noch männlich ist.

Während bei „How i met your mother“ Aufreißer Barney dem Laer-Tag frönt, weil es fantastisch ist, wird Streber Ted doch kritisch beäugt, als herauskommt, wie er seine neue Freundin kennengelernt hat.

http://youtu.be/6cj5XzJwCJA

Bushido spielt WoW und muss sich von seinen Kollegen dafür einiges anhören

Über den deutschen Gangsta-Rapper Bushido ist schon seit längerem bekannt, dass er wie Millionen andere dem Hobby World of Warcraft frönt. In seiner Branche ist es üblich, mit anderen Gangsta-Rapper regelmäßig aneinanderzurasseln. Man „disst“ einander und hat „Beef.“

In 2014 fand sich in dem Track „Tag des Jüngsten Gerichts“ von Kay One die Zeile: „Droh mir nicht mit bösem Blick und Haarwachs – Was für ein Ghetto? Du spielst jeden Tag World of Warcraft. Kämpfst gegen Zauberer und Drachen, kaufst Schwerter und noch Heilmittel. Wie soll ich dich ernst nehmen, du scheiß Krüppel?“

Auch andere Gangsta-Rappa wie Kollegah nutzen diesen Punkt bei Bushido, um ihn anzugreifen und zu verspotten.

Kollegah-FB

Die Botschaft scheint zu sein: Du kannst kein „echter Kerl“ sein, wenn du World of Warcraft spielst.

Auch wenn Bushido da Angriffsfläche bietet, scheint er kein Problem mit seinem Hobby zu haben. In einem Interview aus 2015 sagt er: „Das ist halt mein Hobby. Wo ist jetzt das Problem? Ich hab mich schon immer dafür begeistert […]“

Er nutze WoW als Ausgleich für sein stressiges Leben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Duell oder was?!

Im neuesten Konflikt hat offenbar Gangsta-Rapper Farid Bang ein Problem mit Bushido und wieder geht’s um WoW.

Bang hat einen Facebook-Post verfasst, in dem er Bushido anbietet, einen Konflikt zwischen ihnen persönlich auszutragen, gerne auch in einem „World of Warcraft“-Duell.

Na, wenigstens fließt da kein Blut.

Farid Bang hatte kürzlich selbst etwas mit Gaming zu tun: In „Ghost Recon Wildland“ hat er eine Sprechrolle übernommen. Allerdings ist die wohl kein Image-Problem. Bang spricht einen Gangster.


Vin-Diesel-Pic

Einer, der anerkannt cool und ein harter Kerl ist, spielt auch World of Warcraft: Vin Diesel.

Quelle(n): raptastisch, Allgood Interview Bushido
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
treboriax

Was für ein Thema! 😀

Das inszenierte Gedisse zwischen Rappern empfand ich immer als anstrengend, aber WoW als Aufgänger dafür zu nutzen, birgt eine gewisse Komik. Gut, dass der Artikel heute an anderer Stelle erwähnt wurde, sonst wäre er mir glatt entgangen.

Manuel

Hab ihn auch gefunden???? Gefällt mir!

Original Gast Chris

der spielt bestimmt so einen hässlichen kleinen troll.

Domi Poke

Ich kapiere es nicht , jeder soll dass spielen wonach derjenige Lust hat , egal ob WoW , GTA oder andere Games.
Ich habe persönlich früher auch Wow gespielt und spiele es jetzt seltener wegen den Kontent aber das ist ein anderes Thema.

Und da habe ich mich nicht geschämt obwohl ich der einzigste aus meiner Umgebung war der Wow gespielt hat.

Lootziffer 666

naja ich würde mich schon schämen WoW zu spielen, aber nur weils so ein beschissenes Game ist xD

Nookiezilla

xD xD xD xD

Zer0d3viDE

man muss sich nicht für WOW schämen,sondern für Bushido…

Dafür

Muss man sich dafür schämen, WoW zu spielen?

Früher… nein. Da war WoW zocken Nerdkultur pur.

Heute… ja, absolut. Das heutige WoW ist doch einfach nurnoch ein totales Kiddo Game, peinlich für jeden der ü12 ist.

Bodicore

GANGSTERRAPPER ? Das sind doch die weissen Wohlstandskinder welche gerne aus dem Getto kommen würden und keine Reim auf Bitch oder Opfer finden, das Wort aber trotzdem dauernd sagen ? Richtig ?
Ich bin auch cool und kenne sogar richtige Gangster aus meiner Zeit als Sozialarbeiter… WoW hatten die aber nie gepielt weil die kein Geld für einen PC hatten.

Badoldy

Gangster, die keine Kohle für PC haben? xD sorry muss grad mich fest halten, dass ich vor Lachen nicht vom Sessel kippe. Die haben eindeutig was falsch gemacht. Ich war in der Szene indirekt drin… glaub mir mal du hast nicht nur Geld für n PC sondern für einige andere Dinge. Gehe hier nicht weiter detailiert dazu ein.

Zum Thema: Ich finde es amüsant 🙂 nicht mehr nicht weniger. Die news ist aber nicht mehr interessanter als die nervige Fliege im Zimmer bei mir *Fliegenklatsche sucht*

Gruß

Bodicore

Ach die meisten machen irgendwann was falsch darum ist es mir auch nie langweilig (ich habe 180h Überzeit). Dir scheint es ja auf Dauer auch nicht gefallen zu haben oder warum gibt man denn ein so schönes Leben freiwillig auf ?

JimmeyDean

Naja die Szene die da repräsentiert wird gestaltet sich wie jede andere….es gibt auch Millionen Kreisligakicker in Deutschland und nichtmal 100 Profis die tatsächlich Millionen verdienen.
Bei den Kleinstadt-Gangstern in meinem „Umfeld“ reichts auch nur für Sozialwohnung und Drogenkonsum,…und natürlich dem „Luxus“ nix zu schaffen.
Die die wiederrum klischeebehaftete, ehrlicher Arbeit nachgehen…wie das Führen mehrerer Etablissements etc, die haben wiederum rein garnichts mit dem Gangster-Image zu tun. Dem bedienen sich doch zum Großteil die Gescheiterten…weil man da statt mit Taten und Erfolg auch mit Halskettchen und Großmaul glauben darf was darzustellen..

Ace Ffm

Kollegah,der gut behütete Abiturschüler will WoW Bushido die Strassenregeln erklären. Ich könnte mich über diese Berufscoolnes nur beömmeln. Sind beide nicht im geringsten ernst zu nehmen. Diese Hobbygangster,echt…

MachDichKrankehaus

Kollegah knockt disch weg, du opfah

Ace Ffm

Is klar.

ItzOlii

Achtung Achtung hier spricht das Niveau

DaayZyy

Bleibt mir weg mit dem Mafia Schosshund dieser Verbrecher gegen die der Staat nichts unternimmt.

JimmeyDean

Ists eigentlich ne inszenierte Imagekampagne FÜR WoW, dass solche Leute dagegen sind? 😀

Aber ganz ehrlich, das Thema wie man als WoW-Spieler dargestellt wird in Medien, Serien etc. ist ansich ja interessant. Die Gangster-Rap-Szene als Aufhänger zu nutzen entreisst der Diskussion aber die Grundlage.
Eine Randgruppe ,die mit ihrer Attitüde und Moralvorstellung eine solche Untergesellschaft versucht zu etablieren, sollte mit einzelnen Aspekten ihrer Ansichten weder Aufsehen erhaschen geschweige denn als Schablone auf die Wahrnehmung der gesamten Gesellschaft dienen.
Wie gesagt, das Thema an sich interessant…der Aufhänger
„GANGSTARAPPER hänseln WoW-Spieler“ ist aber in etwa so wie „HellsAngels verspotten Anzugträger“…..hat Null Aussagekraft zur tatsächlichen Lage(weil Anzugträger nicht generell verspottet werden) , …vermittelt aber den Eindruck als wäre die Meinung solcher Grüppchen repräsentativ für uns alle…

Drexciya

Ist die Headline jetzt ein versteckter Sido diss ? Ich versteh das alles nicht 🙂

Danke Siebzig

hmmmm, sollte man wieder wow anfangen, weil man eine chance von 1:100000 hat bushido mal so richtig auf die schnauze zu hauen ? schon irgendwie verlockend…. aber nach einer sekunde überlegen… wer ist eigetlich dieser bushido ?

Alastor Lakiska Lines

Was erwartet man von Menschen, die die Sprache der Dichter und Denker in eine alte Kloschüssel kippen und darin dann die Brühe kochen, die heute schon Grundschülern aus dem Mund quillt. Rap als Musikrichtung ist mehr als akzeptabel, Gangsterrap hingegen ist eine profane Anreihung von Obszönitäten, die seit Jahren den Ton verrohen lässt und es verdient hat beerdigt zu werden*.

*lebendig

N0ma

wenn der Geist nicht blitzt
donnert halt die Stimme

Ace Ffm

Den finde ich gar nicht schlecht.

Blackiceroosta

Dito

Alastor Lakiska Lines

sehr schön

Psyclon

Abgesehen von einem (vermeintlichem) Komma-Fehler ist Kollegahs Post oben doch einwandfrei.

ItzOlii

Wie du es auf den punkt bringst.. Top!

Psycheater

Der Moment wenn du nichtsahnend und gut gelaunt am Samstag Morgen nach dem Frühstück mein-mmo auf deinem Handy ganz entspannt runterscrollst; und dich dann BÄÄÄÄÄÄÄÄM Bushido von nem Bild in Größe XXL anschaut ????????

Echt unheimlich. Danke Herr S.

Zokc

Zocken ist kein Hobby sondern eine Leidenschaft. Bushido spielt seit classic zeit WoW ein Schurken und was ist da so schlimm dran????

Christian Sindermann

Ich find das „hänseln“ in der Überschrift so geil. 😀

Gerd Schuhmann

🙂

Psycheater

Mindblown Fact #63:
Hänseln ist unser altes, old school Wort, für Mobbing 😉

mmogli

Und das kann an die Psyche gehn 😉

Ace Ffm

Guter Vergleich!

͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗

Ganz eindeutig hat Bushido ein (Image-)Problem. Aber das liegt an seinem Charakter und den Leuten mit denen er sich umgibt und nicht an WoW.

huhu_2345

Da sieht man ja wie Kreativ die „Gangster-Rapper“ sind. Zeugt eher von Kreativen Armutsanfällen wenn das gleiche Thema wieder und wieder aufgegriffen wir und als Diss benutzt wir. Das einzige Problem ist ja das es „Buhsido“ 😉 völlig egal ist und somit der Diss ja keiner ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x