The Division 2: Auf diese 3 Dinge freue ich mich im nächsten Update besonders

Momentan ist es bei The Division 2 etwas ruhiger. Viele dürsten nach neuen Inhalten. Diese sind mit dem Title Update 3 auch in Aussicht. Das sind 3 Neuerungen, auf die sich unser Autor Tarek am meisten freut.

Das Title Update 3 bringt Änderungen in nahezu allen Bereichen von The Division 2 und wird von den Spielern sehnlichst erwartet.

Viele wollen endlich wieder loslegen, ihre Builds optimieren und die Neuerungen ausprobieren. Es kommen sowohl neue Inhalte, als auch viele Anpassungen an der Balance.

Auf welche der 3 Neuerungen ich mich am meisten freue, zeige ich euch hier.

division-2-raid-airport

Ich kann es kaum erwarten, in den Raid zu starten

Raids waren immer ein Thema in The Division. Doch größer angelegte Raid-Aktivitäten, wie aus MMORPGs, gab es nicht. Umso mehr freute ich mich, als „richtige“ Raids für The Division 2 angekündigt wurden.

Laut den Entwicklern soll der Raid die Spieler richtig fertig machen. Bisher deuten die Leaks darauf hin, dass der Raid viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Zudem kann man sich mit 8 Spielern in den Raid stürzen. Bisher konnte man ausschließlich zu viert unterwegs sein.

Ich persönlich hoffe, dass der Raid wirklich so herausfordernd wird, wie die Entwickler es angekündigt haben. Gleichzeitig wünsche ich mir, dass es nicht so läuft, wie beim Übergriff „Falcon verloren“ in The Division 1.

Hier wurde der Schwierigkeitsgrad durch Kugelschwamm-Gegner und Rusher (NPCs mit Schrotflinten) künstlich erhöht. Bisher sieht das aber nicht so aus:

Mehr zum Thema
The Division 2: Alle Infos, die bisher zum Raid für 8 Spieler bekannt sind

Endlich kann man wieder Builds bauen

Das Bauen von Builds war in letzter Zeit wenig motivierend. Wer die News um The Division 2 verfolgt, kennt viele der anstehenden Änderungen schon.

PC-Spieler können diese sogar auf dem PTS (Public Test Server) testen und ihr Feedback teilen.

Man hat also nicht nur eine gute Vorstellung von den Änderungen, man weiß genau, was kommt. Wozu also jetzt bis ans Limit grinden, wenn sowieso bald bessere Items kommen?

Es gibt etliche Faktoren, die Euer Gear beeinflussen.

Dazu gibt es außerdem noch eine Ladung an Änderungen an den Talenten.

Mit dem neuen Update kann man endlich wieder zielgerichtet weiter an seinen Builds basteln und weiß, dass zumindest bis zum nächsten Update keine größeren Änderungen kommen.

Zumal die 3 neuen Gear-Sets, und das neue exotische Sturmgewehr (wenn es denn kommt) die Vielfalt der Builds hoffentlich erhöhen.

Vielen anderen Spielern geht es ähnlich:

Mehr zum Thema
The Division 2 verhagelt mit Patch-Infos vielen die Lust aufs Build basteln

Änderung an der Rekalibrierung ist ein richtiger Schritt

Eine Änderung mag für manche unwesentlich erscheinen, ist für mich aber ein erster Schritt zu einem fairen Loot-System. Denn mit dem Update können Werte nun eins zu eins von einem Teil zum anderen übertragen werden.

Aktuell fallen Werte nach der Rekalibrierung niedriger aus, als sie vorher waren. Das kann zuweilen frustrierend sein. Dazu ist die Rekalibrierung relativ teuer, vor allem verbraucht man dabei viele Materialien.

Die Änderung ist eine unnötige Begrenzung in einem ohnehin schon ziemlich komplexen Ausrüstungs-System, das 3 verschiedene Talent-Kategorien hat und dazu noch mehrere Attribut-Rolls pro Teil umfasst.

Es ist aber nur der erste Schritt, weil es in meinen Augen noch viel zu verbessern gibt:

  • So sollten Talente und Attribute bei der Rekalibrierung getrennt gewertet werden. Soll heißen: Man soll sowohl ein Talent, als auch ein Attribut umrollen dürfen.
  • Zudem würde ich mir wünschen, dass man auch Attribute unterschiedlicher Kategorien ersetzen kann. Ich würde gerne die Freiheit haben, Fertigkeitenstärke durch Waffenschaden zu ersetzen, wenn das für einen Build nötig wäre.

Ich bin gespannt, was sich auf dem PTS noch tut und ob das Update noch größere Änderungen durchläuft.

Denn man muss bedenken: Vieles kann sich noch ändern. Ich bezweifle aber stark, dass der Raid plötzlich gestrichen werden sollte.

The Division 2 Kampf Screenshot

Auch die Änderung der Rekalibrierung kommt bei der Community überwiegend gut an.

Wie seht ihr das neue Update? Gibt es Neuerungen, auf die ihr euch besonders freut?

Mehr zum Thema
So spielt Ihr The Division 2 – Spielzeit, Waffen, Ausrüstung und Spezialisierung
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (32) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.