Steckrübe “Rutabaga” ruiniert Destiny 2 – Wer den Min/Max Glitch nutzt wird gebannt

Ein neuer Destiny 2-Glitch ruiniert gerade das Spiel, indem er den Fehlercode „Rutabaga“ verursacht. Die Destiny 2 Community hielt sich bewusst bedeckt. Doch am Wochenende war damit Schluss, als die „Steckrübe“ das Spiel viel zu oft ruinierte.

Was ist passiert? Am Wochenende handelte Bungie um zu verhindern, dass Spieler in Destiny 2 einen extremen Glitch weiterverwenden, der zum Fehlercode „Rutabaga“ führt.

Das Problem mit dem Min/Max Glitch war dem Entwickler schon seit 4 Monaten bekannt und man arbeitete bereits länger an einer Lösung. Doch dringenden Handlungsbedarf sah Bungie bisher nicht. Bis zu diesem Wochenende.

Das Versteckspiel endet – Nun fliegt der Ban-Hammer

Bungie war sich sicher und vermutete, der Fehler hätte noch nicht die Runde unter den Spielern gemacht. Dabei wussten bestimmte Kreise der Destiny 2-Community bereits Bescheid, wie dieser Glitch funktionierte. Sie hielten jedoch dicht, um Bungie nicht unnötig auf sich aufmerksam zu machen.

Am Wochenende war damit allerdings Schluss, als der YouTuber JB3 sein Schweigen brach. Er war auch derjenige, welcher den Glitch überhaupt erst an Bungie gemeldet hatte. Doch als nichts passierte, entschied er sich zur Veröffentlichung.

Sein Video zeigt, was der Glitch kann und warum er diesen Namen trägt.

  • Der Glitch funktioniert mit verschiedenen Supers und Chars.
  • Bei korrekter Aktivierung erzeugen Spieler damit statt 3 Sphären der Macht 10 Sphären und mehr
  • Die Spieler verfügen damit also über unendlich Super.
  • Darüber hinaus konnte der Glitch auch jeden Timer im Spiel als eine Art eingebauter „Netlimiter“ verlängern.
  • Dieser Glitch lässt sich nur auf dem PC anwenden.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie funktionierte der Min/Max Glitch? Im Video gibt JB3 jetzt die genaue Anleitung für die Ausführung des Glitches. Zunächst ist es nötig, die Super-Leiste komplett aufzufüllen, damit es überhaupt funktioniert.

Um danach den Glitch auszuführen, musste man nun nur noch den Fenstermodus aktivieren und dann per Alt-Tab kurz das Menü öffnen. Danach für 5 Sekunden mit der Maus auf Fenster Minimierung/ Maximierung klicken und man erhält danach, bei der Aktivierung seiner Super, den gewünschten Effekt.

Wieso ist das ein Problem? Wer den Glitch nutzte hatte in jeder Aktivität einen großen Vorteil. Die Ulti konnte damit viel schneller wieder aufgeladen werden.

Was im PvE vielleicht noch okay ist, kann dagegen im PvP zu großen Problemen führen. Es könnte Teams einen riesigen Vorteil verschaffen. Da der Glitch dieses Wochenende öffentlich wurde, waren die Trials, das Destiny 2 Endgame PvP, davon direkt betroffen aber auch Gambit.

JB3 zeigt den Glitch auf YouTube

Nach der Videoveröffentlichung von JB3 haben viele Spieler direkt versucht den Min/Max Glitch selbst anzuwenden. Bungie hat daraufhin umgehend reagiert, um die Ausnutzung des Glitches zu unterbinden. Spieler, die den Glitch ab sofort anwenden, erhalten die Ausgabe eines Fehlercodes namens „Rutabaga“ zu Deutsch „Steckrübe“.

In Destiny 2 gab es übrigens schon viele verrückte Glitches und Bugs, die das Spiel auf die eine oder andere Art ruiniert haben. Wir haben euch in folgendem Artikel die 10 besten einmal aufgelistet:

Die 10 besten Bugs, die Destiny 2 je kaputt gemacht haben

Darum solltet ihr das auf keinen Fall ausprobieren: Die reine Ausgabe des Fehlercodes war anscheinend nicht alles, was Bungie zur Behebung integriert hatte. Nach der Ankündigung des Entwicklers häuften sich die Berichte in den Foren und im Destiny-Subreddit, dass Spieler nach dem Erhalt des Rutabaga-Fehlercodes entweder gesperrt oder komplett vom Spiel ausgeschlossen wurden.

So wird die Rutabaga Verwarnung im Spiel angezeigt.

Ihr solltet daher darauf unbedingt verzichten den Glitch jetzt noch anzuwenden, wenn ihr den Zugriff auf Destiny 2 nicht verlieren möchtet. Doch auch wenn ihr „nur mal so“ per Alt-Tab aus dem Spiel tappt, kann dies zu Problemen führen.

Wann wird der Fehler endgültig behoben? Derzeit ist noch nicht bekannt, wie Bungie den Glitch endgültig in den Griff bekommen will. Betroffene Spieler können sich jedoch in einem Forumsthread melden, wenn sie davon betroffen sind oder weiter Informationen mitteilen wollen.

Wusstet ihr bereits von dem Glitch oder habt ihr erst jetzt davon erfahren? Was war für euch der beste Bug den Destiny 2 jemals hatte? Wie steht ihr dazu, wenn die eingeweihte Kreise der Destiny 2 Community solche Glitches bewusst zurückhalten, um Bungie nicht darauf aufmerksam zu machen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Ich spiele die Spiele auf ehrliche Weise und daher bin ich auch nicht so gut im PvP.

Daher ist es immer eine Frage ob der Täter ehrlich spielt. Es ist nicht das einzige Spiel in dem durch Exploits Vorteile ausgenutzt werden.
Alle besseren Spieler von vornherein automatisch zu verdächtigen ist nicht gut.

KeuCo

Glitches, Exploits und Macros bin ich voll dabei … IM PVE wohlgemerkt!!! Ob Defiance , Division und nun Destiny ….
Im PvP is das Cringe … Aber im PVE versau ich ja niemandem was ^^
Selbst Bungie ist da voll dabei … Siehe hier …comment image

KeuCo

Viele die es betrifft werden sich sicherlich die Frage stellen : Laufe ich als ”KeinenZweitMonitor” Nutzer der regelmäßig zwischen Game und DIM ALT/TAB’t wegen der shice jetzt Gefahr nen Bann zu kassieren?!?
Selbst auf twitter oder per Supportmail erhält man hier jedoch keine Antwort drauf … evtl. in vier Monaten oder so, wer weiß 🤣 #CRINGE sein Urgroßvater …..
Ich bin BTW so ‘Jemand’ und ALT/TAB’e ungehindert weiter wie gehabt … ich schätze mal das Min/Maxen des Fensters macht hier was aus … das sehen die ja^^ Wenn sich nach ALT/TAB ein bis zwei sek. gar nix tut, weil man im DIM bzw auf Braytech was raussucht sieht der ”Log” schon direkt wieder etwas anders aus ….

bungo_kretin

Bungo hielt sich bedeckt? Ja ja warum wohl? Um wieder nichts zu tun. Sie kannten dieses Problem schon seit 4 Monaten. Einfach nur eine kotz-firma. Ich sehe schon, irgendwann kommen sie auf die Idee, dass man für Patch auch noch bezahlen muss 🤮🤮🤮🤮

Ingo

Wieso spielst du nicht einfach was anderes anstatt hier rumzukotzen. Ich verstehe auch das ganze Theater mit dem bezahlen nicht! Das Bungie Geld verdienen will ist doch ganz normal und ok. Oder gehst du umsonst arbeiten? Also schalte mal dein Hirn ein bevor du hier nur am abkotzen bist. Und wie gesagt, spiel was anderes!!! Solche Leute wie dich braucht Destiny eh nicht

Kenjii

Sag mal dein Hirn hast du auch erst letztens auf dem Flohmarkt verkauft. Der Bug gibt es seit 4 Monaten korrekt aber sie arbeiten auch seit Monaten dran um ihn zu beheben und nicht seit jetzt erst. Und genau am besten gleich veröffentlichen mit Anleitung und dazu noch sagen man braucht noch ein paar Monaten damit jeder ihn benutzen kann sehr clever. Wenn man nur auf solche Leute wie du hören würde wäre Destiny schon seit Jahren tot.

unhappyangel83

Das ist schon seit Monaten bekannt das es geht und wie es geht^^
Wurde auch im großen Stil genutzt.
Aber Bungie hatte wohl eher Probleme damit das zu bereinigen anstatt die Aussage mit dem dicht halten blabla..

Snake

Wie sage ich gerne: Nur ein toter Bug ist ein guter Bug.

Aber erstaunlich das der so lange in der Community nicht entdeckt wurde.

Todesklinge

Mobile Infanterie: “Alles was mehr als 2 Beine hat wird sofort erschossen.”

Snake

Und wenn der Bug nur 2 Beine hat weil er die in einem Kampf vorher verloren hat? XD

WooDaHoo

Also hat die violette Göttin des Schabernacks nun die Grenzen des Spiels verlassen und Windows selbst infizieren können? Es muss sich beim Exploit um eine Inkarnationen von Telesto handeln. Ich bin mir absolut sicher!

EsmaraldV

Also alter Schwede: bungo wusste 4 Monate von dem Glitch und reagiert erst jetzt??

Bon A Parte

Wenn so ein Game-Breaking Bug drin ist, dann kannst du dir sicher sein das dort mit Hochdruck dran gearbeitet wird. Zeigt mir eher wie extrem komplex Videospielentwicklung ist, wenn die so lange brauchen um den Fehler zu identifizieren und zu fixen.

EsmaraldV

Bungie war der Fehler seit 4 monaten bekannt, sie haben jetzt nur reagiert, weil ein Spieler an die Öffentlichkeit ging und bungie nicht reagiert hat.

Das hat also nix mit “komplex” zu tun, sie wolltens einfach klein halten und ignorieren.
Die vorübergehende Lösung ging ja von heute auf morgen…

Bon A Parte

Es wurde eine vorübergehende Lösung integriert. Nämlich wurde dieser Exploit bei mehrfacher Nutzung mit einem Bann belegt. Bitte informiere dich.

Warum sollte Bungie einen Bug drin lassen aber in der Zwischenzeit Telesto 3 mal fixen? Sicherlich spielt dabei eine Rolle das Bugs die bekannt und game breaking sind eine höhere Priorität genießen aber wenn du mal einen von Bungie Tech Report gelesen hättest, dann wüsstest du das selbst das identifizieren von kleinste Bugs der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleich kommt. Das weiß man generell wenn man sich mit Programmierung etwas auseinander setzt.

EsmaraldV

ja…4 Monate…

Bon A Parte

Es zeigt halt einfach so offensichtlich das du absolut keine Ahnung von der Materie hast die du kritisierst. Kritik alles schön und gut aber beschäftige dich auch damit. Ich wette du hast in deinem Leben noch keine einzige Zeile Code geschrieben oder gesehen, liest nur fein die Artikel hier aber weil du alle liest dich irgendwie zum Experten berufen fühlst.

Gehe mal tiefer in die Materie, schaue dir an wie Spiele programmiert werden und du wirst sehen das Q&A und debugging ein enormer Teil der ganzen Industrie sind.

EsmaraldV

Nein ich habe keine Ahnung von der Materie und Nein, ich habe noch keinen einzigen Quellcode geschrieben – ich weiß auch nicht was das ist und muss ich auch nicht um hier mitzuschreiben/diskutieren.

Komm mal wieder runter und hör auf, alles schönzureden was hier passiert!
Ich habe lediglich geschrieben, dass 4 Monate eine verdammt lange Zeit sind, wo bungie nicht reagiert hat bzw. erst reagierte (und dann gings ja schnell) nachdem ENDLICH ein Hüter an die Öffentlichkeit ging!

Bungie wusste Bescheid und ließ die Hüter einen Game-breaking-bug nutzen und du findest das ok??? Unabhängig davon, wie aufwändig so etwas ist oder nicht:
Wenn mir auf Arbeit in meiner Abteilung ein großes Problem auffällt, dann MUSS ich das asap lösen – fertig!

Du behauptest, dass es normal ist, 4 Monate nix zu tun weils so schwierig ist? Ne sorry, geht nicht. Zumal – nach Info an die Öffentlichtkeit – die Reaktion von bungie keine 2 Tage dauerte…

…du kannst jetzt gerne weiter fachsimpeln und alles schönreden…viel Spaß damit. Ne Diskussion mit dir ist mir langsam zu blöd

Bon A Parte

Das was du erzählst stimmt halt einfach nicht. Punkt.

Bungie hat erst jetzt was gemacht? Falsch. Bungie hat, als ihnen der Bug vorgetragen wurde, einen Bann über bzw. einen Error Code drüber gelegt. Den gibt es nicht erst seit jetzt schon seit 4 Monaten. Nochmal: Informiere dich!

Warum zur Hölle sollte Bungie auch damit an die Öffentlichkeit gehen, wenn das ein schwerwiegender Bug ist, den sie nicht so einfach fixen können? “Hey, hier ist ein Bug, für den brauchen wir noch ein paar Wochen aber wollten euch schon mal bescheid geben das es geht. Bye! PS: Bitte bitte nicht ausnutzen.” Und dann darf sie Bungie mit den tausenden Bann Appeals rum schlagen ” … aber ich wollte es doch nur mal probieren. Bin kein Cheater, schwöre!”

Da hat evtl ein sehr kleines Team, sogar evtl nur ein Typ an dem Bug gesessen eben weil sich eben jeder Hinz und Kunz der einen Bug entdeckt damit Klicks auf YouTube generieren muss anstatt den Bungie zu reporten. Und natürlich wird da dann erst einmal der Fokus drauf gelegt. Das sollte selbst dir einleuchten.

Generell frage ich mich in dieser Thematik, ob du denn weiter denkst als deine eigene Nasenspitze, weil ein Großteil einfach Mumpitz ist. Natürlich muss Bungie Bugs fixen aber es muss die zuerst fixen die auf YouTube Tausende von Clicks generieren, weil jeder Idiot sonst mit Telesto durchs PvP läuft und seine Mates unsterblich macht. Aber du findest es ja wichtiger einen Problem zu beheben über das die Community nicht bescheid weiß oder nur ein sehr sehr kleiner Teil.

Sollen wir mal die Bugfixes durchgehen die Bungie in den letzten 4 Monaten veröffentlich hat? Fast jede Woche gibt es einen Hotfix. Was glaubst du was die da machen?

Herr, lass es Hirn regnen!

EsmaraldV

Aber Bon, 4 Monate!!!

Bon A Parte

Ja. Und?

Bon A Parte

Scheinst wohl zu vergessen das es in Jahr 3 ab und an mal den Fall gab, das ein Exotic Broken war und dann monatelang deaktiviert wurde. Ich möchte meinen Wormgod Carress vom Titan hatte das ein oder zwei mal. Und wie oft war Telesto disabled? Auch ein paar mal.

Ich weiß nicht, ob man einfach zu sehr verwöhnt ist das Bungie mittlerweile alles innerhalb von 1 oder 2 Wochen fixed, ein schwaches Langzeitgedächtnis hat oder beides. Aber man kann sich auch die Welt zurechtlegen wie man möchte.

EsmaraldV

@Pon a barte:

Hast du dir jetzt selbst gentwortet? 😂

Ich versteh schon: bungie ist heilig, lass doch einfach stecken.

Bon A Parte

Und schon wieder behauptest du etwas was ich nie gesagt habe. Ist ja toll das du bei dieser ganzen Unterhaltung immer wieder falsche Informationen bringst, mir Dinge vorwirfst die ich nie so sage und meine Argumentation komplett ignorierst. Führst du immer so Unterhaltungen?

EsmaraldV

Ich betrachte dein gesamtes bild, ich werf dir nix vor sondern interpretiere Gesagtes, wenn mir jemand sagt “Herr lass Hirn regnen” kann ich diese Person nicht mehr für voll nehmen.

Deine Texte sind gespickt mit Beleidigungen und herablassenden, arroganten Aussagen, ich pass mich dem Niveau nur an.

Deine Argumentation ignorier ich nicht komplett, sie ist nur einseitig.

…die 4 Monate sind ja mittlerweile egal, bungo hat sich ja bereits selbst geschlagen und noch 3 Monate draufgesetzt…das nenn ich Kommunikation und fehlerbehebung…

…ist 7 nicht die Glückszahl von bungie?

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von EsmaraldV
Bon A Parte

Ach komm, jetzt dreh mal deine eigenen Worte nicht wie sie dir passen.

Habe ich dich angegriffen? Möglicherweise. Aber das ist leider eine Reaktion von mir wenn man dauerhaft Dinge behauptet die nicht stimmen und nicht auf meine Argumente eingehen.

Aber laut deiner Aussage hast du das ja getan. Auf welches bitte? Das in der Zwischenzeit dutzende Bugs gefixt wurden? Nein. Meine Annahme das Bungie das mit Absicht unter Verschluss hielt um das nicht breit zu treten? Nein. Das früher Bugs durchaus wochenlang im Spiel waren? Nein. Das waren so meine 3 großen Hauptaussagen neben generellen Annahmen wie, das manche Bugs eben hartnäckiger sind. Und auf welche, wenn nicht diese Argumente bist du eingegangen? Oder ist das erneut eine falsche Aussage von dir?

Und kommen wir zu deinen falschen Aussagen. “Bungie hat 4 Monate nichts gemacht.” Falsch, sie haben intern gearbeitet und einen Bann Filter darüber gelegt. Also in doppelter Hinsicht falsch, weil eben doch was getan wurde und man die Spieler hat nicht tun und walten lassen damit. Dann kam diese herablassende Aussage die eher einem Argument ad hominem ähnelt, dass bei Bungie doch alles eitel Sonnenschein ist und Leute wie ich die immer in Schutz nehmen. Das stimmt nicht, und wenn du meine restlichen Kommentare sehen würdest, würdest du das auch wissen. Bungie und Destiny kann man für sehr vieles kritisieren nur tue ich das gerne in einem angemessenen Ton und auch nur soweit es mein Wissenstand und Kenntnisse erlauben.

Ich lese aus all deinen Kommentaren und Aussagen heraus das du absolut kein Interesse an sachlicher und fundierter Kritik hast. Du hast lediglich an kleinkindhaftigem Geheule Interesse. Eine differenzierte und neutrale Sichtweise kann man dir wirklich nicht zu gute schreiben. Das du dabei Aussagen ignorierst spricht eine deutliche Sprache.

EsmaraldV

ich wiederhol mich, lass doch einfach stecken. Ich wills mir gar nimmer durchlesen.

Bon A Parte

Aber trotzdem antworten?

EsmaraldV

Na die Zeit mus sein! Irgendwer muss dir ja sagen, dass du falsch liegst 😉

Bon A Parte

Leider findet sich hier keiner der das tut und dann auch noch begründet.

EsmaraldV

Siehst du

Bon A Parte

Leider nicht.

bungo_kretin

Wieder so ein Exemplar, das noch an den osterhasen glaubt. Genau wegen solchen Typen, muss oder will bungo nichts machen, weil die Schlucken ja alles und glauben jeden verdammte Blödsinn

Bon A Parte

Wie armselig muss das eigene Leben eigentlich sein, das du dir echt die Mühe machst so einen Account zu erstellen? Wie viel versagen muss man im Leben erfahren haben das man nicht die Größe hat einfach weiter zu ziehen, wenn einem das Produkt nicht gefällt, sondern immer und immer wieder Negativität zu verbreiten.

Ich könnte jetzt angepisst sein, wenn ich nicht so großes Mitleid mit dir hätte.

Ingo

Du bist einfach nur lächerlich. Und anscheinend macht Bungie ja was richtig sonst würdest du es ja nicht spielen und dich mit dem Thema “auseinandersetzen “. Oder hast du nichts anderes zu tun?🤦‍♂️

Chris

Es wird in den Foren sicher wieder gaaaaaanz virle Beiträge a La “Aber ich habe doch nur.. ” regnen. ^^
Bin ganz froh, dass bei dem Benutzen auch der Bannhammer kommt. Schade nur, dass diese Lösung nicht früher kam.

Patsipat

Das ist ja immer so: ich wollte es doch nur mal ausprobieren… Mein Kumpel hat aber auch… Die Katze meiner kleinen Schwester ist auf die Tastatur gekommen… Etc etc…

jolux

Sind eigentlich schon Leute für den Telesto-Glitch in den Trials gebannt worden?

Chris

Mit Videobeweis übers Ticketsystem: Sicherlich.
Bezweifle nur, dass sie dort genauso e8ne Falle rein für das nutzen einbauen konnten.

Motzi

Für das Ausnutzen von Exploits, die auf “Fehler” im Spiel beruhen, bannt Bungie nach eigenem Bekunden nicht. Das haben sie schon mehrfach betont.
Bei dem im Artikel behandelten Glitch, muss man aktiv etwas machen, was an sich nichts mit dem Spiel zu tun hat. Wobei ich davon ausgehe, dass die Sperren nicht beabsichtigt waren, soweit es wirklich welche gab.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Motzi
Bon A Parte

Bungie bzw. DMG hat bereits bekanntgegeben das wiederholtes Ausnutzen dieses Bugs durchaus einen Bann nach sich ziehen wird.

Motzi

dmg04: These should be limited time PvP restrictions when hitting the error multiple times over a small amount of games, not full account bans.

Also kurzzeitiger PvP Ausschluss aber kein Bann.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Motzi
Chris

Nein. Es kommt immer auf den Bug selber an. Wenn man gezielt gewisse Abläufe durchlaufen muss, die nicht mal schnell so aus zufall passieren können, kann das ausnutzen solcher Bugs o.Ä. durchaus zum Bann führen.
Wenn dieser natürlich aus Zufall jedem passieren kann, kann man die Leute wchlecht dafür bestrafen.
Geht hier immer um die Frage des bewussten ausnutzens. Bei manchen Games kannst sogar bei Zufällen gebannt werden.

Daniel999

https://help.bungie.net/hc/de/articles/360049517431-Richtlinien-f%C3%BCr-Destiny-Kontoeinschr%C3%A4nkungen-und-Sperren

Ausnutzen des Spiels Wenn ein Spieler einen Game Exploit (Möglichkeit zur Ausnutzung der Spielmechanik) findet, sollte dies im #Help-Forum gemeldet werden. Spieler, die eine solche Möglichkeit zur Ausnutzung finden, müssen sich keine Sorgen um eine Einschränkung oder Sperre machen. Bungie wird dich nicht bestrafen, wenn du einen Game Exploit findest. Spieler werden darum gebeten, sämtliche Möglichkeiten zur Ausnutzung der Spielmechanik zu melden, damit diese behoben werden können. Somit können wir unser Ziel erreichen, jedem das bestmögliche Erlebnis zu bieten.

Nikushimi

Das ist richtig, aber sie nutzen, wenn die hier geschilderte Anleitung stimmt, keine Spielmechanik aus. Sie nutzen Systeme und Vorgänge am PC, weshalb diese Möglichkeit auch nur dort funktioniert.
Wäre es auch auf den Konsolen möglich und rein auf das Spiel begrenzt, wie damals mit der ewigen Novabombe, dann wäre es eine Ausnutzung der Spielmechanik, aber so, mit externen Möglichkeiten nicht

Kuhsel

Korrekt! 👍 Unterschreibe ich so!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

46
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x