Fast nur sexy Ausrüstung in Lost Ark für Frauen – Das irritiert einige

Fast nur sexy Ausrüstung in Lost Ark für Frauen – Das irritiert einige

In Lost Ark haben weibliche Charaktere eine recht eingeschränkte Auswahl an Klamotten-Stilen. (Lange) Hosen sind Mangelware, Schuhe mit hohen Absätzen die Norm und Klamotten bedecken oft nur einen Bruchteil des Körpers. Dazu kommen teils sehr seltsame Animationen und ein Genderlock. Das alles irritiert und amüsiert manche Fans des Action-MMOs.

Was ist Lost Ark? Lost Ark ist ein Action-RPG-MMO aus Südkorea. Das Spiel startete hierzulande nach langer Wartezeit am 11. Februar 2022. Doch so viel Freude Lost Ark seinen Spieler macht, so beklagen manche Gamer die Design-Entscheidungen bei den weiblichen Helden.

Was ist das Problem mit den weiblichen Designs? Sieht man sich die weiblichen Charaktere in Lost Ark an, so fällt schnell auf, dass sie nicht viel anhaben. Während also männliche Charaktere schwere Panzer tragen und gut gerüstet in die Schlacht ziehen, dominieren bei den Frauen knappe Klamotten, Schuhe mit hohen Absätzen und seltsame Animationen.

„Gibt es keine richtigen Hosen für meine Heldin?“

Das sind konkrete Beispiele: Im Netz finden sich diverse Beispiele, wo an sich zufriedenen Spieler von Lost Ark sich über die in ihren Augen übertriebene Sexyness der weiblichen Charaktere im Spiel wundern.

So fällt Spielern auf, dass – je höher eine Rüstung in den Stats ist, sie bei weiblichen Heldinnen immer weniger vom Körper direkt bedeckt. So habe laut einer Twitter-Userin ihre Heldin zum Start noch wenigstens Leggins als Bein-„Rüstung“ getragen. Jetzt wären es nur noch hohe Stiefel, ein Gürtel und ein Höschen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Es sei „echt schwer ein Spiel weiterzuempfehlen, wenn das erste Rüstung-Upgrade auch in ein Sexfilmchen passen würde.“

Andere Spieler bemängeln den Mangel an (richtigen) Hosen für Frauen. Das wäre bei der Klasse des Gunslingers besonders auffällig, denn diese Dame scheint nur Hotpants zu tragen. So schreibt eine Autorin der Seite RockPaperShotgun, wie viel Spaß sie mit ihrer Gunslinger im Spiel hat, aber dass sie selbst nach langem Grind immer noch keine richtige Hose für ihre Heldin gefunden habe.

Lost Ark Kunstschützin Attribute
Wer keine Hotpants mag, der wird bei der Gunslinger-Klasse nicht froh.

Dabei hat sie laut eigener Aussage nichts gegen sexy Outfits, aber wenn es denn gar keine Alternative dazu gäbe, wäre das arg lächerlich. Vor allem die an sich ernsten Cutscenes würden so völlig in Lächerliche gezogen, wenn eine Person darin die Hauptrolle spielt, die aussieht, als wäre sie jüngst aus einem „Erotik-Salon mit Steampunk-Cowboy-Thema“ entschlüpft.

Der Mangel an anderen Hosen als Hotpants ist auch anderen Usern auf Twitter aufgefallen.

Die Kämpfe in Lost Ark gefallen mir sehr gut. ARPGs sind in der Regel nicht mein Ding, aber hier fühlt es sich dynamisch und flashy in einer Weise an, die mich süchtig macht. Ich wünschte nur, die Story wäre interessant. Oder dass ich eine Ausrüstung für mein Gunslinger finden könnte, die nicht nur aus Shorts und Stöckelschuhen besteht.

Dabei scheinen viele User gar nichts per se dagegen zu haben, wenn es sexy Outfits im Spiel gibt. Es wäre nur schön, wenn es Alternativen gäbe. Dazu ein weiterer Twitter-Kommentar:

Ok, Lost Ark, du hast deine Design-Philosophie und hältst daran fest. Ich kann das in gewisser Weise respektieren. Aber [bitte bring] nur eine weibliche Klasse, die keine hohen Absätze trägt und mit angezogenen Knien und Ellbogen läuft. Nur eine einzige.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

So sehen die Animationen aus: Das Problem mit den Animationen wiederum hat eine andere Streamerin und Twitter-Userin aufgegriffen. Sie kann ihre Heldin nicht mehr richtig ernst nehmen, nachdem sie die seltsam flatternden Bewegungen gesehen hat, mit der ihr Avatar durch die Botanik tänzelt. Um die Albernheit dieser Animationen noch zu unterstreichen, äfft sie diesen Stil kurz darauf live im Stream nach.

Sind die Frauen in Lost Ark zu sexy? Top-Streamer Asmongold sagt: „Ach, seid doch alle ruhig“

Gibt es auch andere Stimmen? In der Tat teilen viele Spieler diese Einschätzung nicht. So wird unter anderem auf reddit darüber debattiert, dass Lost Ark halt nun mal ein Spiel aus Asien sei und da sind solche Designs halt an der Tagesordnung. Auch gefallen vielen Spielern offenbar Heldinnen, die wenig anhaben.

Ein weiteres Ärgernis für einige Spieler von Lost Ark ist, dass es derzeit ein strenges Gender-Lock gibt und viele Klassen nur von einem Geschlecht verkörpert werden dürfen. Dabei sind vor allem schwer gepanzerte Klassen, wie der Paladin, rein männlich, während weibliche Heldinnen meist agile und magische Klassen verkörpern.

Doch hier wollen die Entwickler zumindest Abhilfe schaffen und nach und nach weibliche Pendants von Paladin und Co. einfügen. Es bleibt abzuwarten, wie deren Rüstungen dann aussehen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
80 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kanone

Spielt mal Gunslinger und versucht ein Skinn/Rüstung mit sichtbarer Haut im Endgame zu bekommen! Der Gunslinger hat im Endgame 0,0 nackte Haut, selbst im Punika(Sonne/Strand) rennt man mit Fellrüstung herum, weil es einfach keine Skinns gibt, schon gar nicht mit etwas sichtbarer Haut.

Allgemein finde ich was Skinns in Lost Ark angeht, absolut enttäuschend, entweder es gibt keine Skinns zu kaufen oder der eine Skinn der Färbbar(ich kaufe keine nicht färbbaren Skinns) ist ist hässlich(gerade beim Gunsliner). So laufen aktuell alle quasi gleich rum. Die Skinns die es normalerweise in Lost Ark gibt, kann man nicht kaufen. Skin Händler e.t.c. wurden auch alle raus gepatched.

Das Spiel ist aktuell so was von verklemmt, das ist schon nicht mehr feierlich, als wenn ein bisschen nackte Haut das schlimmste ist was es auf der Welt gibt. Wusste nicht das die US – Mentalität was Freizügigkeit angeht bei uns schon 1:1 übernommen wurde.

McPhil

Wurde nich ein paar Monate vor Launch noch darüber berichtet wie viel weniger sexy die Outfits werden?

Tom

Den Göttern sei es gedankt, dass ich in einem Fantasy (!) – Game mal für ein paar Stunden eben nicht mit der Realität konfrontiert werde, mein Auge sich an wohl proportionierten und leicht bekleideten Chars (m/w) erfreuen kann und die Animationen eben nicht wie das reale ungelenke Gestampfe vieler Menschen aussehen.

Wenn ich Begriffe wie Sexismus oder Stereotype in Zusammenhang mit einem Game lese, frage ich mich, welche tiefgreifenden psychischen Probleme solche Leute tatsächlich haben.
Es kommt wohl nicht von ungefähr, dass selbst in der Antike Bildnisse von Männern und Frauen meist fast vollständig nackt hergestellt wurden. Und auch hier wurden ausschließlich wohlproportionierte Körper dargestellt und keine, der Realität entsprechenden.

Ich kann dieser neu entstehenden Prüderie einfach so gar nichts abgewinnen. Ein Schlag ins Gesicht aller Frauen, die in den 70ern für Minirock & Co und somit für weibliche Selbstbestimmung gekämpft haben.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Tom
Scaver

Es muss nicht jeden gefallen. Aber es muß auch niemand spielen, den es nicht gefällt.
Das Game ist so seit 2011 (Beginn der Entwicklung) und bisher hat sich niemand beschwert. Nun kommt es in den Westen und anstatt es so zu nehmen wie es ist oder es eben zu meiden, wird wieder kritisiert, Änderungen gefordert usw.
Lächerlich. Wem die Outfits nicht gefallen, was absolut ok ist, soll es anderes spielen.

Billibobjoe

Bin vollkommen deiner Meinung 👍

Europäische Leute haben einfach nix besseres zu tun als alles in Frage zu stellen und zu kritisieren.

Outfits werden es für alle genug geben freizügig oder nicht sogar Bikinis im Sommer geben !

Was ist daran so schlimm ?
Einfach deinstallieren und nicht mehr aufregen 👍😉

MetalRanger

Ich finde bei Lost Akt, werden die Unterschiede zwischen Asia MMO und ein Westliches MMO doch sehr deutlich.
Das zeigt sich im Spiel aufbau und eben auch in der Charakter visualisierung. Dabei finde ich es schon sehr interessant, wie sie immer wieder den Westlichen Stil der Architektur benutzen. Darks Souls hat das auch immer gern gemacht. Aber die Figueren war dann doch immer sehr Asiatisch. Dark Souls hat da einen sehr gelungenden mix hinbekommen.

Aber wenn man mit der Kunstschützin z.b jetzt die Burg Luterra zurückerobert. Und man steht als Western Heldin unter schwer gepanzerten Rittern. Dann fragt man sich auch wie das nun zusammen passt.

Ich denke mal ein guter ansatz ist, dass als Sex sells abzuhaken. Was ja auch gut zu dem Lost Ark modell passt. Die wollen auf Teufel komm raus Geld machen. Und da nehmen die eben alles was gut ankommt. Lost Ark steht ja nicht alleine damit da. Gibt ja noch edliche andere Spiele die so sind.

Ich würde das vielleicht im allgemeinen gar nicht so bewerten. Es spiegelt ja auch nicht die Realität wieder. Die Männer in dem Spiel sind auch alles Models. Stört auch keinen nur weil die mehr an haben?
Ich versuche das im Spiel gar nicht so, zu bewerten. Und versuche einfach eine gute Zeit zu haben. So wie ich es mit jedem anderem Spiel auch mache.

Blackfinity

Wir sind uns aber einig dass wir über ein Fantasie Spiel reden oder? Ich frag für einen Freund.

In diesem Zusammenhang zu schreiben man stehe auf Realität ist doch ein wenig ab vom Schuss. Ich für meinen Teil hab noch nie jemanden gesehen der mit seinen Händen fuchtelt und es fällt ein Feuerball vom Himmel

Die Freizügigkeit der Kleidung existiert in mmo’s schon lange und bitte bleibt doch einfach dabei.
Fügt eine Option für Freizügigkeit ein wie es bei anderen Spielen für Blut schon lange gibt.
So kann es jeder für sich entscheiden.

Die Begründung die Jugend zu schützen ist doch auch ein bisschen wirr.
in spielen will man dass die weiblichen Charaktere am besten bis zum Hals in einem Sack stecken und Im Fernsehen zeigt man Werbung für Exotikspielzeug um 15 Uhr

Kommt schon wo ist denn das Problem dabei?
Es gibt keine sexuellen Handlungen nur n bisl wenig Stoff.
Als nächstes werden Frauen wieder verurteilt weil sie sich nicht unter Stoff verstecken???
Leute schaut doch mal im Sommer raus.
Da wird man auch keine Frau finden die in der Daunenjacke und einer skihose auf der Straße läuft.

Aldalindo

😜Was erwartet man den von einem Game, wo der Großteil der Chars Frauen sind und aus Asien kommt?; Klar wird da für das Klischeezielpublikum (mal wieder) Wert auf große Oberweite , Stöckelschuhe usw. gelegt…ist ja ach so weiblich und was will der meist männliche Klischeekunde: natürlich sich an so was aufreizen😝😂+ Klischeesatz: „ich spiel weiblich weil ich keinem Kerl dauert auf den Hintern sehen will“….
Aber mal Spaß beiseite, mich überrascht hier nix. Natürlich ist die Kriegerklasse so muskelbepackt, dass sie kaum laufen kann; da hätte ich mir besonders beim Paladin eine Körperanpassung gewünscht (eigentlich bei allen, wie bei BDO; mehr/weniger Muskeln, schmaler, dicker usw.). Der Striker hat mich überrascht ist recht agil geblieben, natürlich sonst alle Männerklassen hochgradig definiert^^
Ärgern tut mich dann nur das am Genderlock gearbeitet wird: 😋klar noch mehr „Monstergirlys“ zur Kriegerklasse…männliche Magieklasse : nö, oder männliche Priesterklasse (wie in der Story mal light and dark): nö

Sleeping-Ex

„Erotik-Salon mit Steampunk-Cowboy-Thema“

You have piqued my interest! 😂

T.M.P.

Eins vorweg. Ich find den Style auch etwas 2 much, weil ich eher auf Realismus stehe.
Aber bei dem Spiel ist halt alles übertrieben, Körper, Verhalten, Fähigkeiten, Pets, Gegner…
Das ist nun mal keine Kochshow oder Reisedokumentation, es schlägt eher in die Kerbe von Comics oder Animes. Das sollte einem halt klar sein wenn man es spielen will.

Das hat auch nichts mit Sexismus zu tun.
Die Männer sind auch total übertrieben dargestellt, aber das interessiert anscheinend kaum.
Ein Körper wie He-Man, und dann wird das noch durch massive Rüstungen mit lächerlich grosser Schulterrüstung verstärkt. Denn – oh Wunder – bei Männern ist dies sexy.

Das die Frauen sich offenbar jeden Morgen eine Stunde frisieren und 30 Minuten schminken um dann Monster kloppen zu gehen interessiert auch keinen. Und einige Frisuren der Kerle sind nicht besser.
Aber nein, das scheint normal zu sein und wird eher noch gelobt.

Ich würde mich bei Punkt 2 einordnen, Alternativen sind immer gut.

Billibobjoe

Wäre den nicht GTA was für dich ? Ziemlich real.

ich finde Spiel sollte Spiel sein mit viel Auswahl an allem möglichen für jeden Geschmack.
Und wart es ab es wird alles geben .

T.M.P.

Klang jetzt vielleicht negativer als es gemeint war^^
Ich wollte eher sagen das die Klamotten in dem Style halt mehr oder minder zum Rest des Spiels passen. Es ist halt im Ganzen nicht wirklich realitätsnah.
Darum sollte man sich auch keine grossen Gedanken machen warum das Mädel nun meint mit ihren Knöchelbrecher-Schühchen durch die Wüste laufen zu müssen oder in Hotpants durch Sibirien.
Man sollte diese Spielwelt nehmen wie sie ist, leider verursacht es bei mir trotzdem hin und wieder Stirnrunzeln.^^
Aber das hindert mich in keiner Weise daran solche Spiele zu spielen und solche Filme oder Animes zu schauen, Spass macht es ja dennoch. =)

GTA hab ich nie angefasst, hab gehört da wird eh nur gecheatet und getrollt^^

Sven

Mich stören an den Asia spielen ja eher Dinge wie 3m Lange einhandschwerter die geschwingen werden als währen sie aus Plastik. Hey ich bin eine Zartes Reh und verhau. Ich mit meinem Kilometer langen schwert! Das ist so naja…
Da ist die kleidungssache eher Nebensächlich…. ich meine ich habe Succubus gespielt… sicher anfangs glotzt mwn da schon… aber irgendwann ist dis einfach irrelevant

lIIIllIIlllIIlII

Verstehe die Aufregung in den Kommentaren nicht.
Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es ja nicht darum die Auswahl zu verringern, sondern zu erweitern.

Der Wunsch war doch nicht alles zu entfernen, sondern zusätzlich auch mal eine Hose zu den Hotpants anzubieten.

Zusätzlich heißt mehr…. mehr…. nicht weniger.

slimenator

Ich versteh die Frage nicht

Launjitzu

Auch als mann, geh ich gerne meine Chars einkleiden, da sollt schon gern abwechslung da sein, aber stören tut mich nu sowas nicht. Im Grunde strört mich die festlegeung auf ein Geschlecht, sowas ist altbackend und überholt, zu mal wer weis ob nicht jemand eben nen Männlichen Mage oder Barde will???
Das hat ein Entwickler nicht weit genug gedacht.

Bodicore

Ja dann malt euch halt mit einem Edding dicke Zensurbalken auf dem Monitor
oder meinetwegen auch Hosen.

Viktor Frankenstein

Ich bin erwachsen, halte mich außerdem für reif genug um über solche Kleinigkeiten wie Klamotten in einem PC-Spiel darüber weg zu sehen, also mit anderen Worten mich stört es nicht. 😎

Chanil

Tja, da wünscht man sich eine liberalere Einstellung der ostasiatischen Länder zu Nacktheit und Pornographie, dann würden die Asia-MMO’s nicht immer aussehen wie die feuchten Träume eines 14 jährigen.
Ich bin erwachsen und habe kein Problem mit Nacktheit und Sexualität, aber mehr Outfit’s, die nicht an Pornodarstellerinnen erinnern, wären schon schön.

Envy

Diese Community ist einfach nur eine Parodie der Menschheit…wenig überraschend, dass 66% der Leute hier die Outfits für „super“ halten…Im Gegenzug dazu schreien diese Leute aber auch am lautesten, wenn ne Streamerin leicht bekleidet streamt. Das ist einfach nur noch ein großer Witz. Kommt mal auf euer Leben klar.

Jörg

Nö, ich find beides toll.

Desten96

Ich will mehr Sexy zeug für Kerle! Aber es stört mich eigentlich nicht. Ist doch normal im gaming. Viele Kerle spielen eben gerne Frauen die fast nix anhaben. Ist in wow mit den Blutelfen Paladin Frauen nicht anderst.

Bodicore

Naja in Lost Ark laufen di Kerle schon öfters mal Brustfrei rum 🤤

Desten96

Echt? Naja ich konnte bisher leider nur 4 Stunden spielen von 20 Stunden Spielzeit. Wäre aber schön wen die Kerle auch mal mehr sexy Zeug bekommen und nicht nur immer die Frauen.

Don77

Leider

Benjamin

Ich als Mann finde es auch etwas strange, dazu noch manche Gesten die weibliche Charaktere offenbar auf cute trimmen (ebenso finde ich oberkörperfreie Kerle nicht gerade ansprechend). Meinetwegen könnte man es auch „entschärfen“, andere Skins fände ich interessanter, am Ende zählt für mich aber auch, wie sich die Charaktere spielen. Und mein Lieblingschar ist z. Z. die Magierin.

Hamurator

Die Mischung macht’s. Habe nichts gegen Sexyness, aber es ist schon bisschen affig, wenn die Magierin im hautengen Kleid das Schiff verlässt (während die Seemänner dick eingelümmelt sind) und mit Stöckelschuhen im Sand herumstolziert.

Nico

das ist nen scherz oder? ;D wieso postet ihr stuff von Leuten die das Spiel kaum gespielt haben? da gibts jede menge ordentliche „hosen“ etc

Das Beobachtet man immer mehr das ihr Menschen eine Plattform gebt die keine Ahnung haben… Und dadurch ein Spiel so verallgemeinert dagestellt wird.

Steelfish

Psssst….. Minecraft sieht viel zu pixelig aus und der Comiclook von Fortnite ist auch voll doof…

Todesklinge

Ich finde Spiele total abstoßend wenn es darin keine Erotik gibt. Zum Glück gibt es in Lost Ark ein paar freizügige Kleidungsstücke!

Zu viele westlichr Spiele haben überhaupt kein Sexy und das ist einseitig wenn nur Gewalt das Einzige feature ist.

Ich bin für mehr Sex in Spielen, da es ein sehr wichtiger gemeinschaftlicher Aspekt ist.

Bodicore

So sind die halt die Europäer…
Sex nur 1x im Monat und ab 30 ist die Nudel schlaff dann dürfen sich die Mädels auch nicht mehr sexy anziehn weil alles unmoralisch ist wenn man nicht mehr mitmachen darf.

Todesklinge

Genau, hauptsache man schreit mit den anderen lautstark mit das man jede Art der Sexualität akzeptiert (wegen Mehrheit und so und weil modern).
Solange alles im verborgenen abspielt! Man möchte ja nicht sein bisheriges Weltbild dadurch verändern müssen.

Ein Sturmgewehr kann ja auch scharfe Kurven haben… das muss ausreichen.

angron988

Bin mir noch nicht ganz sicher wie das Ironie/Ernst-Verhältnis in dem Beitrag ist aber vielen Dank für den Schmunzler am Morgen! 😉

Threepwood

Generation OnlyFans bellt direkt gegen solche Artikel. Wuff. 😄

chips

Ich muss zugeben, dass die Optik ein wichtiger Grund ist, wieso ich LA aktuell nicht mehr weitergespielt habe. Ich werde es irgendwann nochmals probieren. Aber mich stört es tatsächlich, wenn Damen mit Abendkleidfrisuren, in völlig unpraktischen und übertriebenen Outfits in Highheels auf Sand laufen, wie wenn sie auf dem Laufsteg wären. Aber hey, es muss ja nicht jedem gefallen. Und wenn es jemandem gefällt, ist das genauso ok wie wenn es jemanden wie mich nicht anspricht. Mal schauen, ob mich wegistens das Gameplay irgendwann packt.

E.A. Endlich aufgewacht

Typisch wieder westlich Medien gleich gefundenes Fressen für die…

Dann spiel das Spiel nicht ! Und bitte es gibt genug Heldinen die Hosen.

Nvm weniger leute in der warteschlange dann

FlameX

Manche haben echt Probleme. Wenns denen nicht passt sollen sie nicht zocken. Dann hat der Rest zumindest weniger Warteschlange.😂

Zarastro

Genau wegen ihrem hier angesprochenen, freizügigen Erscheinungsbild have ich doch keine Zauberin als Char gewählt. Ich bin alles andere als prüde und könnte damit leben, wenn Hotpants etc optional wären. Aber so reißt es mich aus der Immersion, wenn mein Char durch die – wirklich abwechslungsreichen und stimmungsvollen – Dungeons im Bikini und High Heels staksiert.

Mithrandir

„Die Gunslingerin hat nur Hotpants“ ist ne komische Aussage. Die ersten 10 Level (also von 10 bis 20( war das korrekt. Seitdem waren alle Hosen, die ich gefunden habe, bisher eher solche „Cowboyhosen“.

Und die Klischees und Objektifizierung ist bei den Männern auch vorhanden. Alle davon sind entweder „Asia Boyband“-Material oder komplett übertriebene breitschultrige Muskelmänner. Bei Männern zeigt sich die Objektifizierung in Asiagames anders, ist aber genauso vorhanden.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Mithrandir
Steelfish

Jop so siehts aus. Ist einfach falsch oder wieder mal schlecht/nicht recherchiert. Mein Bruder spielt auch eine Gunslinger. Hatte so mit lvl 30 rum, ne hose, hemd mit weste und nen cowboy hut auf. Da stimmt es also schon mal nicht.

Ayvaza

jeder weiß doch, dass die kritischen treffer zonen bei weiblichen spielern am nippel und genitalbereich liegen, alle anderen stellen sind no damage zonen..
aber spaß beiseite, die meisten zocker sind männlich und jene die viel weibliche charakter spieler meinen das selbe, „lieber renn ich nem weiblichen a… hinterher als einem männlichen.“. daher freuen die sich wohl eher drauf, deren avatare dem entsprechend zu kleiden. verkauft sich wohl eher als ein vollkörper rüstung mit nem helm aufm kopf

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Ayvaza
Veldara

Also mir, als Spielerin „gesetzteren Alters“, gefallen die Outfits in Lost Ark bisher sehr!! 😊
Denke das ist auch eine Frage der Ansicht ob man beim Anblick eines solchen Outfits gleich an etwas „anstössiges“ denkt oder es einfach total neutral sieht ohne es zu sexualisieren.
Wobei ich genau so auch mit deutlich bedeckteren Outfits leben könnte solange sie schick aussehn, aber immer noch lieber übertrieben sexy als irgendwelche Kartoffelsack-Kutten oder Blechdosen-Rüstungen. Schliesslich ist es ein Fantasy-Game, da darf es ruhig mal bischen übertrieben sein, normales und dezentes hab ich schon genug im RL. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Veldara
K

Sehe ich genau so. Steh mit beiden Beinen im Leben und ich komm damit klar.
Mein gunlancer sieht auch aus wie nen Panzer.
Wenn ich den seh bekomm ich Lust und Motivation aufs trainieren.
Also erstmal ran ins Home Gym.

zerial

lol ohmann ist deutschland prüde geworden demnächst laufen alle chars in burka rum hehe

Damian

Es geht nicht darum, dass jemand prüde ist, es geht bloß darum, dass weibliche Chars anders und stereotyper dargestellt werden als männliche Figuren. Sie sehen aus wie lächerliche Nutten-Klischees!

Azurael

Achso der 2 Meter breite und 3 Meter große Muskelbepackte Mann oder der „pretty boy“ mit perfektem Körper und Gesicht in hautenger knappen Kleidung bei den Männern sind keine Stereotypen in Spielen? garnicht gewusst. Also sehen die Männer für dich damit alle nach K-Pop Bandmitglied / Escort Boy / Gigolo oder He-Man bzw. Herkules aus ?

Interessant, dass alle immer meinen man können die prüde deutsche Kultur mit der der asiaten vergleichen und sich dann darüner wundern wieso in einem ASIA MMO alle Figuren egal ob männlich oder weiblich mit weniger Kleidung rumlaufen oder einfach mehr Haut zeigen.

Ich glaub in der westlichen Welt haben nur die Amerikaner mit nackter Haut und Sex mehr Probleme als wir.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Azurael
Keragi

Schön wäre es wenn man lvl Klamotten auch als skins nutzen könnte da sind teils paar nette Sachen dabei da brauchts dann auch keine Cashshop skins

Keragi

Beim mage und der Kunstschützin kann ich Hackenschuhe ja noch verstehen irgendwie, aber auf keinen Fall bei den weiblichen Kampf-Mönchen.
Knappes Outfit okay, kämpft sich sicher auch besser mit aber die Schuhe gehen gar nicht 🙂 damit will man doch kein Sport machen.

Damian

Das ist echt sexistischer Asia-Scheiß! Man kann keinen weiblichen Char erstellen, der nicht mit Minirock und tiefen Ausschnitt ausgestattet ist, ähnliche Begrenzheit bei männlichen Chars würde die meisten Spieler doch arg irritieren. Ständig nur echte Tussis mit Riesenmöpsen, die langweiligsten Stereotypen, die man aus der Mottenkiste herauskramen kann…
Genau aus diesem Grund erstelle ich keinen Mage, solange nicht auch ein männlicher Char dafür zur Auswahl steht…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Damian
Visterface

Ich störts weil es keine Alternativen gibt. Von mir aus darf’s gerne Freizügigkeit geben aber lass mir bitte die Wahl. Aufgezwungen find ichs kake und zwar sehr.

j0e

Langsam hasse ich die nachfolgenden Generationen:/

Soviel Langeweile das sich Themen gesucht werden , die gar kein Thema sind, eigentlich.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von j0e
Max Mustermann

Stört mich 0%, da das Game darüberhinaus fantastisch ist, was diesen einzigen Kritikpunkt aufhebt.
Eigentlich mag ich den asiatischen Touch, weder in Filmen noch in Games, bei Lost Ark mache ich eine Ausnahme, da sonst wirklich alles passt.
Hab meiner Dame das am wenigsten anzügliche Outfit verpasst, dass im Platin Pack enthalten war und fertig.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Max Mustermann
Phinphin

Ich finde das auch ziemlich störend. Nicht nur bezüglich des Sexismus. Sind ja nicht nur die Klamotten, sondern auch die Animationen. Als ich bei manchen Videos gesehen habe, wie meine weiblich Figur mit dem Hintern wackelt, zerstört das einfach die Immersion. Fehlt eigentlich nur noch, dass sich meine Figur beim Kämpfen ständig darüber beklagt, dass ihr irgendwelche Fingernägel abgebrochen sind oder sie wegen dieser nervigen Dämoneninvasion ihren Friseurtermin verpasst. Das wirkt einfach so übertrieben lächerlich.

Bei den männlichen Chars ist es ja zumindest bei einigen Klassen leider ähnlich. Entweder sieht man aus, wie das Mitglied einer K-Pop-Band. Oder man rennt die ganze Zeit mit einem 3 Meter großen Phallus in der Hand durch die Gegend.

Ich hoffe einfach mal auf abwechslungsreiche Skins im Shop. Dann ist das Problem größtenteils gelöst.

exelworks

Mich nerven immer die Frisuren und irgendwann hat alles Flügel XD

Nomis

Was habt ihr euch von einem Asiatischen Game erwartet?
Ist doch normal, das die weiblichen Chars, alle eine liebliche süße Stimme haben u. reine Models sind, mit überproportionalen Brüsten ;)) Und bei den Männern man sich nie ganz sicher ist, doch Mann oder doch Frau ;))

Snake

Da muss man echt aufpassen nicht in die Gendertrap zu geraten xD bei einigen Anime/Manga Charakteren dachte ich immer Junge/Mädchen und dann BOOM genau umgekehrt xD

Solo

Das Männer auch freizügig begleitet sind teilweise stört natürlich keinen. Sexismus beginnt in den Köpfen der Leute nicht am aussehen der Kleidung.

Luripu

Also 2012 wunderte ich mich auch ein wenig in TERA,
dass meine Castanic Lancer in Plattenbikini durch die Gegend lief.
Bei der Berkerin war es das selbe.
In Aion war das noch nicht der Fall wenn man Platte tragende Charaktere wie Paladin spielte.
2022 dürfte das Thema langsam bekannt=durch sein,
das Spiele aus Korea da freizüger daherkommen.

Meine Zauberin trägt den Ordnungsbringer Skin oder das rote Kleid was es letzte Woche im Shop gab,
meine Bardin bekam den Platin Skin der recht gut zur Klasse passt.
Wie das gedropte ausschaut weiß ich gar nicht.
Das Bild der Gunslinger ist das nen Level 10 Charakter?
Ich habe schon mit Level 15 kein grünes Zeug mehr an gehabt,nur blau+lila.

exelworks

Nicht dass ich Sexsimus billigen würde aber die Chars sehen doch aus wie jede Figur aus asiatischen Rollenspielen/MMOs.

Genauso wie Männer immer durchtrainierte halbe Panzer mit riesen Rüstungen sind oder so androgyn dass man sie kaum optisch als Mann deutet.

Ich kann aber verstehen dass sich welche daran stören. Es sollten zumindest immer optische Alternativen angeboten werden.

JarzuulTV

„Zu viel Sex in Lost Ark“? Sex ist mir bisher in Lost Ark noch nicht begegnet.

SoulPhenom

Weil man immer in der Warteschlange hängt !!! 😂

Solo

Geh Mal nach rewelry row an den Strand hinten. 😀

mavidux

Ich weiß viele werden sich jetzt angegriffen fühlen, aber das Spiel wird bald floppen bzw. der Pegel wird sehr schnell sinken wenn die Hype und Rosabrille abfärbt. Das ganze Spiel hat viele störende Effekte die gennanten probleme in Artikel ist nur die spitze des Eisbergs.

Die Männer die Frauen Char spielen in MMOPRG trotz alternativen Auswahl für Männlichen Char dazu sage ich lieber garnicht…. Habe oft erlebt in FF14, die sich auch wie Frauen verhalten haben und so gechattet haben, auf die Frage warum? Ja ist doch nur Rollenspiel…. neee ist klar.

Allgemein tuen mir die Frauen echt leid ^^ . In einigen Ländern werden sie verkindlich und zu Sexuele objekten herabgestuft halbnackt und in anderen Ländern am besten von oben bis nach unten mit Müllsack verhüllt….

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von mavidux
Solo

Floppen sollte aus unserem Wortschatz gestrichen werden weil die Leute keine Ahnung haben was floppen bedeutet.
Ich kann des echt nimmer lesen egal in welchem Artikel zu jedem Spiel.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Solo
mavidux

Flipflop ^^. Warum so gereizt ist doch nur meine eigene These kann auch das Gegenteil passieren und wird der Hit.

Steelfish

Bitte erleuchte uns oh großartiger Schlaubi-Schlumpf. Warum? Weil es Dir nicht gefällt? Die Onlinezeiten, die Warteschlangen und die Zahlen aus Korea/Japan/Russland sehen das ganz anders…

Prim

jaja ist in Asiatischen MMOs Normal auch in Tera hatten die weiblichen Tanks fast nichts an…..
Das hat natürlich einige Gereizt habe selber nur Poporis gehabt.
Man will halt wohl Fantasie ausleben aber die Brüste sind wohl zu arg die armen Frauen die dann später Rücken Probleme bekommen.

Toni

Es stört mich auch tatsächlich mehr als ich anfänglich angenommen habe. Und ganz abgesehen vom offensichtlichen Sexismus, macht es auch irgendwie den Vibe vom Game kaputt. Wir kämpfen bei Wind und Wetter in Schnee und Wüste gegen gefährliche Ungeheuer – aber tragen einen Minirock? Die Rüstungen von männlichen Klassen sehen durch die Bank weg BOMBE aus aber die Zauberin bekommt den ollen Fummel der die Glocken am besten beleuchtet.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Toni
Stephan

Lange Hosen sind halt mehr als unpraktisch. Man brauch mehr Material und Zeit sie zu craften, sie stören beim Roundhouse kick oder bei hin und her springen, Haut wächst nach aber n Riss in der Hose naja … jeder Held hat Healpots dabei aber wer Nadel und Faden? Dazu muss man auch an den Wiederverkaufswert denken. Wer will schon ein Flickwerk. Und wer will schon auf den Eindruck verzichten welche lange und zarte oder behaarte und muskulöse Beine bieten. Außerdem soll man dem Designer nicht im Ausüben seiner Kunst reinpfuschen…

Was? Rüstung soll schützen? Git gud, Noob. Lass dich einfach nicht treffen.

Zord

Bei meiner Zauberin ist mir aufgefallen das die beiden Kauf Skins deutlich weniger Haut zeigen als die 0815 Ingame „Rüstungen“.

Brohn

Ich habe ja nicht unbedingt etwas dagegen, wenn manche Charaktere Haut zeigen (insbesondere da das ja typisch bei koreanischen MMO’s ist), aber etwas mehr als ein Schlübber darfs dann schon sein. Man kann auch einen attraktiven Charakter designen ohne dass dieser aussieht, als würde er in einem gewissen Gewerbe arbeiten.

Meine 2 Cent.

GeT_R3kT

Ich habe gerne lieber ein paar richtig nice und „wuchtigere“ Rüstungen als halb Nackte Bademoden Skins aber naja stört mich nicht so sehr. Hauptsache es gibt Alternativen und wenn jemand halb nackt rumlaufen will und es ihm gefällt dann ist’s eben so. Solange es auch normales gibt und es sich etwas in Wwage hält ist alles gut. Gameplay und Inhalte sind mir da wichtiger!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

80
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x