Pokémon GO: Forschungsdurchbruch im September bringt Meditalis und besondere Boni – Lohnt sich das?

Pokémon GO: Forschungsdurchbruch im September bringt Meditalis und besondere Boni – Lohnt sich das?

Im Forschungsdurchbruch vom September begegnet euch in Pokémon GO Meditalis. Dazu gibt es besondere Boni. Welche das sind und ob sich das Monster lohnt, haben wir euch hier auf MeinMMO zusammengefasst.

Was ist der Forschungsdurchbruch? In Pokémon GO habt ihr die Möglichkeit euch sogenannte Feldforschungen durch das Drehen von PokéStops zu sichern. Dabei handelt es sich um verschiedene Aufgaben, wie das Fangen von Pokémon oder das Interagieren mit eurem Kumpel.

Für jeden Tag, an dem ihr mindestens eine dieser Quests löst, erhaltet ihr in eurer „Feld“-Ansicht, einen Stempel. Habt ihr 7 Stempel gesammelt, dann wird euch ein weiterer Bonus, in Form des Forschungsdurchbruchs, freigeschaltet. Wie auch bei den Feldforschungen ändern sich die Belohnungen hierbei monatlich.

So könnt ihr im September dort auf das Kampf- und Psycho-Pokémon Meditalis treffen. Doch das bleibt in diesem Monat nicht die einzige Überraschung, auf die ihr euch freuen könnt, denn Niantic hat aufgrund des Starts der Season of Light noch weitere Boni für den Forschungsdurchbruch vorgesehen.

Forschungsdurchbruch mit Meditalis – Zeitraum, Shiny & Boni

Wann könnt ihr Meditalis im Forschungsdurchbruch finden? Meditalis wird am 01. September 2022 um 22 Uhr deutscher Zeit Galar-Zigzachs, das bisherige Monster des Forschungsdurchbruchs, ablösen. Dort wird es dann bis zum 01. Oktober 2022 um 22:00 Uhr deutscher Zeit für euch zu finden sein.

Was ist Meditalis für ein Pokémon? Das Kampf- und Psycho-Pokémon Meditalis stammt aus der 3. Spiele-Generation und ist die Weiterentwicklung von Meditie. Erkennen könnt ihr das Pokémon an seinem weißen schlanken Körper sowie an den rosafarbenen Haaren und der aufgeplusterten Hose.

Pokémon-GO-Meditalis
Meditalis

Kann man Shiny-Meditalis fangen? Nein, das Pokémon ist zwar grundsätzlich in seiner schillernden Form im Spiel verfügbar, allerdings könnt ihr euch diese nur sichern, wenn ihr ein Shiny-Meditie entwickelt. Aus dem Forschungsdurchbruch werdet ihr daher nur die normale Variante fangen können.

Welche Boni bringt der Forschungsdurchbruch? Wie Niantic im Blog von Pokémon GO angekündigt hat, könnt ihr euch während der Season of Light über folgende Boni beim Forschungsdurchbruch freuen (via pokemongolive.com):

  • zusätzliche Items
  • mehr Sternenstaub

Im Monat September werdet ihr somit zusätzlich zur Begegnung mit Meditalis noch einen Premium-Kampf-Pass erhalten.

Lohnt sich der Forschungsdurchbruch mit Meditalis?

So stark ist es: Meditalis ist an sich nicht sonderlich stark, weshalb es insbesondere in Raids keine große Rolle spielt. Aus diesem Grund solltet ihr dort auf stärkere Exemplare setzen. Einen Einblick zu den besten Angreifern in Pokémon GO findet ihr im nachfolgenden Video:

Anders als bei den Raids, verhält sich das jedoch in der GO-Kampfliga. Hier ist Meditalis einer der besten Kandidaten der Superliga und sichert sich so im PvPoke-Ranking den 8. Platz. Am besten setzt ihr dazu auf ein Moveset aus Konter, Eishieb und Psychokinese (via pvpoke.com).

Wer sollte den Forschungsdurchbruch nutzen? Der Forschungsdurchbruch ist vor allem für Trainer interessant, die sich ein strakes Meditalis für die Superliga sichern wollen. Dazu stehen die Chancen nämlich gar nicht so schlecht, denn erfahrungsgemäß bekommt ihr aus den Belohnungen häufig nochmal etwas stärkere Monster als für gewöhnlich in der Wildnis.

Und auch die zusätzlichen Boni in Form von mehr Sternenstaub und dem Premium-Kampf-Pass sollte man sich nicht entgehen lassen. Mit letzteren könnt ihr nämlich zusätzliche Raids vor Ort absolvieren oder euch einen Premium-Zugang zur GO-Kampfliga sichern.

Allerdings kommen Shiny-Jäger bei diesem Forschungsdurchbruch so gar nicht auf ihre Kosten, was sehr schade ist, weil es Meditie ja bereits als Shiny im Spiel gibt.

Was sagt die Community zum neuen Durchbruch? In der reddit-Community findet der Forschungsdurchbruch mit Meditalis derzeit noch wenig Anklang. Viele finden es schade, dass Meditalis nicht als Shiny verfügbar sein wird, was die Belohnung aus ihrer Sicht abwertet.

Hinzu kommt, dass Meditalis lediglich für die GO-Kampfliga interessant ist und seine Vorentwicklung obendrein auch immer wieder wild zu finden ist. Im Vergleich zu früheren Durchbrüchen empfinden einige ihn daher weniger lohnenswert. So fasst der reddit-User thelaziest998 die Meinung dieser Trainer folgendermaßen zusammen:

Es ist zwar nur ein kleiner Teil des Spiels, aber es nervt irgendwie, wenn die Belohnungen früher legendäre Pokémon waren. Als die Forschung herauskam, gab es zum Beispiel legendäre Vögel und Biester. Das war eine nette Möglichkeit für die Leute, jede Woche ein legendäres Pokémon zu bekommen, für Dinge, die sie verpasst hatten. Meditalis ist irgendwie scheiße, weil es überhaupt nicht selten ist. Es wäre toll, wenn sie sich zumindest an seltene Pokémon halten würden.

thelaziest998 (via reddit.com)

Wie gefällt euch der Forschungsdurchbruch im September? Findet ihr auch, dass Meditalis eine schlechte Wahl ist? Und was haltet ihr davon, dass Niantic euch nun zusätzlich zur Begegnung einen Premium-Kampf-Pass schenkt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

In den kommenden Wochen ist in Pokémon GO einiges los. Wir zeigen euch welche Events euch im September erwarten und welche sich davon besonders lohnen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
erzi222

echt nicht so toll sry.

Xpiya

Das Meditalis aus dem Durchbruch ist nur so Medium😉

das beste Meditalis hat 5/15/15 IV, das kann man nicht bekommen. Ein 10/15/15 ist aber auch gut.
Ist halt so ein Niantic Ding… wir pushen die Kampfliga(obwohl sie noch immer genug Fehler hat, die gepatched gehören), da könnten wir doch Meditalis als Durchbruch rein packen ist ja extrem gut… aber wissen nicht das PvP IV oft bei ~0/15/15 liegen und diese spürbar besser sind als 15/15/15.

Ich sage das nur weil es sich im PvP eben oft nicht so verhält dass überall hohe IV = gut bedeutet.

Finde es gut, dass sie die 1 Coin Box mit dem Durchbruch zusammen packen. Klar über Meditalis an sich kann man streiten(wie so über die meisten Pokémonbelohnungen aus dem Durchbruch der letzten Jahre), aber die Änderung an sich ist schonmal sinnvoll… hoffen wir mal, dass der Kampfpass nicht nur einmalig dabei war und man regelmäßig ähnliche premium items bekommt… weil Niantic ja gern dazu tendiert anzufüttern und dann nach 4-5Wochen gibts dann 10 Bälle oder 2 silberne Beeren oder sowas zum Durchbruch dazu.

aber wir werden sehen. Hoffentlich bedienter mehr Staub nicht irgendwas wie 1000mehr… dürften schon so 5-10k sein, würde ich dann feiern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx