Overwatch Emotes: Die neuen Tänze – Mei hat zu viel Anime geschaut!

Die neuen Tänze in Overwatch kommen gut an – doch ein spezieller Tanz dürfte den Anime-Fans aufgefallen sein …

Mit dem Patch 1.11 und dem Anbruch des „Overwatch Anniversary“-Events gibt es im Heldenshooter von Blizzard zahlreiche neue, kosmetische Gegenstände. Das unangefochtene Highlight sind dieses Mal aber nicht die Skins, sondern die neuen Tanzanimationen. Ausnahmslos jeder Held hat einen eigenen Tanz spendiert bekommen.

Das reicht vom Edgelord Reaper, der einfach nur cool mit dem Fuß mitwippt über Soldier: 76, der das tänzerische Talent eines „Commander Shepard“ aufweist bis hin zu Reinhardt, der ein edles Tänzchen mit seinem Hammer hinlegt.

Meis Tanz ist von Haruhi Suzumiya inspiriert

Der äußerst lebensbejahende und frohsinnige Tanz von Mei hat bei den Animefans in der Overwatch-Community allerdings für Begeisterung gesorgt. Denn der Tanz ist nicht „frei erfunden“, sondern stammt aus dem beliebten Anime „Die Melancholie der Suzumiya Haruhi“ (Suzumiya Haruhi no Yuuutsu). Schaut Euch die beiden Tänze am besten direkt im Vergleich an.

Hier der Tanz von Mei:

Und hier der Tanz aus dem Endingsong „Hare Hare Yukai“ des Anime Suzumiya Haruhi no Yuuutsu:

Dass bei Blizzard der eine oder andere Entwickler ein Faible für Anime hat, war auch bereits im Update 2.0 von Heroes of the Storm zu spüren. Dort haben Genji und D.Va Skins bekommen, die farblich exakt den Mechas aus dem Anime „Neon Genesis Evangelion“ entsprechen.

Was haltet Ihr davon, dass einige Anime-Referenzen ihren Weg in die Spiele von Blizzard finden? Toll, dass die Entwickler auf sowas eingehen? Oder sollten sie das aus ihren Games komplett raushalten?Hots Dva Asuka Evangelion Skin

Cortyn meint: Ich finde es toll, dass Blizzard auf diese Weise anerkennt, dass es in der Community einfach große Schnittstellen zwischen Overwatch- und Anime-Fans gibt. Wenn ich ehrlich bin, wäre mir auch kein Tanz eingefallen, der besser zu Mei gepasst hätte. Ob sich daraus Hinweise zu Meis Lore ziehen lassen? All die Forschungen in antarktischen Laboren waren sicher mitunter langweilig – da konnte man sich die freie Zeit doch gut mit Anime versüßen!


Schon die Skins aus dem Jubiläumsevent gesehen? Die stellen wir Euch hier vor!

Autor(in)
Quelle(n): polygon.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.