Overwatch lässt euch mehr Spieler „als Teammitglied vermeiden“

Die „als Teammitglied vermeiden“-Funktion in Overwatch ist recht beliebt. Blizzard hat sich nun dazu entschlossen, das Feature etwas stärker auszubauen.

Overwatch DVa Cinematic title 3

Wer in Overwatch ein paar Partien bestreitet, der trifft immer mal wieder auf Spieler, bei denen man sich unweigerlich denkt: „Hoffentlich muss ich nie wieder mit dieser Person spielen.“ Um das sicherzustellen, kann man bis zu zwei Spieler „als Teammitglied vermeiden“. Diese Anzahl wird nun auf drei Spieler erhöht.

Ab wann ist die Änderung aktiv? Mit dem Start der 12. Saison, also ab heute, dem 1. September 2018. Von nun an könnt ihr bis zu drei Spieler „als Teammitglied vermeiden“.

Wie funktioniert das Feature? Wenn man einen Spieler „als Teammitglied vermeidet“, wird Overwatch diese Spieler für sieben Tage nicht mehr in ein Team miteinander stecken – womöglich aber noch als Gegner. Nach sieben Tagen wird diese Blockierung wieder aufgehoben. Ebenfalls aufgehoben wird sie, wenn man etwa einen vierten Spieler „als Teammitglied vermeidet“. Dann fliegt der erste vermiedene Spieler von der Liste.

Blizzcon-Overwatch-Moira-Lore-2 Titel
Wenn mal jemand so toxisch wie Moira ist – einfach vermeiden!

Warum ist die Zahl so klein? Das Matchmaking von Overwatch könnte zu deutlich höheren Wartezeiten führen, wenn die Entwickler die Zahl der zu vermeidenden Spieler weiter erhöht. Denn viele verschiedene Faktoren spielen beim Vermeiden von Spielern mit hinein. Wenn etwa vier Spieler in einem Team jeweils drei Spieler vermeiden, dann würde man bereits 12 Spieler ausgrenzen. Wenn die vermiedenen Spieler dann noch in einer Gruppe spielen, werden diese Mitspieler natürlich ebenfalls vermieden.

Community ist gespalten: Die Community sieht dieser Änderung mit gemischten Gefühlen entgegen. Einige Spieler freuen sich, dass man nun mehr lästige Mitspieler umgehen kann und das immerhin eine Steigerung von 50% ist. Andere geben etwas zynisch zu bedenken, dass „50% von nichts noch immer nichts ist“.

Wie ist eure Meinung zum Vermeiden von Spielern? Ein gutes Feature, das dringend mehr Slots benötigt? Oder unsinnig und nur schädlich, weil es die Wartezeiten erhöht?

Aktuell gibt es auch eine besondere Challenge in Overwatch – da könnt ihr coole kosmetische Items für D.Va abstauben!

Quelle(n): us.forums.blizzard.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hans Sprungfeld (x2k)

Man kann garnicht genug Spieler blockieren.
Ich hab einfach keine Lust mir immer dieses dumme Gelaber anzuhören, von Leuten die selber nichts auf die reihe bekommen und meinen mir vorschreiben zu müssen welchen Helden ich zu spielen habe.

Oder wie im ersten Post beschrieben das Team hätte ich auch sofort geschlossen gebannt.
Wartezeit ist ja schön und gut aber was bringt es auf eine Runde zu Werten die dann nur frustriert.

Frosteyes

Zu viel blocken ist nicht gut da sonst keine Spiele mehr zusammen kommen, bzw im ganz obersten Bereich entweder nur selbe Teams am Start haben oder gar kein Spiel mehr zustande kommt weil irgendwer irgendwo irgendwen geblockt hat. Außerdem würden bei einer hohen Anzahl an blocks die Gefahr laufen, einen Spieler zu blockieren nur weil der/die einmal eine schlechte Runde hatte. Passiert jeden mal.

Auf der anderen Seite ist die Community teils echt hochtoxisch.

Nachdem mein Team anstatt die payload zu verteidigen plötzlich eher lieber an der gegnerischen Spawn gecamped haben, das Spiel verloren haben und sich dann feststellte das ich als Moira Gold in Schaden hatte, kam eine Parole von Hasstiraden, was für ein scheiß feeder ich wäre und denen nur Ulti Vorteil gegeben hätte und blablabla. Natürlich laufen viele Spiele still schweigend bis gut, aber gibt halt oft Leute die nur ständig am beleidigen sind oder einfach nur rumtrollen. (Selbst im ranked)

Saigun

Ich habe nicht einen Spieler geblockt. Was wollen die Leute denn? 500 Spieler auf die Blacklist setzen und dann denken alles wird besser? Leute, die solche Features unbedingt brauchen, sind nicht gerade selten Teil des Problems.

xDeechen

Also ich hatte heute einen im Team der nur Widow spielt und das nicht grade gut (unter 30% genauigkeit) das gesammte team hat ihn freundlich gebeten einen anderen DD zu picken er sagt nein.. und hat weiterhin nix beigetragen

Ich hab ihn dann geblock er war dann in den folgenden spielen im gegner team und hat auch da nur Widow gespielt und jedes team in dem er war hat darum gebeten das er wechselt

Das Problem sind also nicht die die andere Blocken sondern die die nur einen Helden spielen das nichtmal gut und sich permanet weigern zu wechseln

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x