Overwatch League vermasselt Münzwurf – Chef verspricht: „Nie wieder“

Ein Münzwurf sorgt gerade für Furore in der Overwatch League. Nach einer Zufalls-Entscheidung und einem Fehler der Kommentatoren, verspricht Chef Nate Nanzer nun, dass so etwas nie wieder passiert.

Um welchen Münzwurf geht es? In der Overwatch League finden am Wochenende des 22. März die Playoffs zur ersten Phase der 2. Season statt. Dafür wurden die besten acht Teams der Overwatch League in vier Paarungen aufgeteilt, die gegeneinander antreten.

In den Playoffs geht es nach der „regulären Saison“ ans Eingemachte und letztlich darum, wer diese Phase der Season gewinnt und ein Preisgeld einstreicht.

Diese Matches wurden nach den Gewinn-Statistiken festgelegt, die Teams in der 1. Phase der regulären Saison erreichten. Zwei Teams lagen jedoch mit jeweils einem anderes Team exakt gleichauf:

  • Philadelphia Fusion und Toronto Defiant, jeweils auf Platz 3
  • San Francisco Shock und Seoul Dynasty, jeweils auf Platz 6

Warum sind die Plätze wichtig? Die entscheiden, gegen wen ein Team in der 1. Runde spielt:

  • Wer Platz 3 erreicht, spielt gegen Platz 6.
  • Wer Platz 4 erreicht, spielt gegen Platz 5.

Wer einen höheren Platz in der normalen Saison erreicht, hat also die Chance auf einen statistisch schwächeren Gegner in den Playoffs.

1. Sieg des schwächsten Teams der Overwatch League bringt Fans zum Heulen

So wurde der Platz entschieden: Um zu entscheiden, welches Team Platz 3 oder 4 bzw Platz 6 oder 7 erhält, konnten die Teams ein Offline-Match spielen oder einen Münzwurf entscheiden lassen.

Fusion und Defiant entschieden sich für die Münze.

Die Tabelle zu Ende der Phase 1 der 2. Season der Overwatch League
Die Tabelle zu Ende der Phase 1

Das ging schief: Den ersten offiziellen Münzwurf der Overwatch League führte dabei Liga-Chef Nate Nanzer persönlich durch. Er warf die Münze. Kopf stand für Toronto Defiant, Zahl für Philadelphia Fusion. Der Wurf und das Ergebnis wurden auf Instagram gestreamt.

Obwohl die Münze Kopf zeigte, ernannte Nanzer Philadelphia Fusion zum Siege. Ein Fehler, den er erst in einem späteren Stream wieder aufklären konnte.

In der Community führte das jedoch schnell zu Verwirrung.

Das sind die Konsequenzen: Bereits kurz nach dem Malheur berichtigte sich Nate Nanzer in einem weiteren Stream und entschuldigte sich für den Fehler. Er reagierte aber noch weiter auf das Missgeschick.

In einem reddit-Thread stellte der Liga-Chef klar, dass so etwas nicht noch einmal passieren wird und der Münzwurf nicht noch einmal genutzt wird:

Entschuldigung dafür, dass ich das verbockt habe. Ich VERSPRECHE, dass wir nie wieder etwas auf diese Weise entscheiden werden.

Das bedeutet, dass jeder Gleichstand nun wohl durch ein Match der gleichauf stehenden Teams entschieden wird. Der Münzwurf dürfte dabei jedoch noch nicht einmal das größte Problem der Overwatch League sein.

Was haltet Ihr von dem Münzwurf?

Die Meta der Overwatch League stört aktuell deutlich mehr Leute. Diese wurde aber mit einer lustigen Szene gefeiert:

Overwatch League verewigt die langweiligste Meta mit echten Ziegen


Quelle(n): dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

10
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
VariaEU
VariaEU
1 Jahr zuvor

Wieso schaut man sich denn nicht den direkten Vergleich der beiden Teams an? Der Sieger steht dann halt weiter oben für die Play-offs. Oder spielten die Teams gar nicht gegen einander?

Derio
Derio
1 Jahr zuvor

Ne Münze? Er hat allen Ernstes ne Münze geworfen? Also mal im Ernst, seriös geht irgendwie anders…

Mikuloli
Mikuloli
1 Jahr zuvor

Macht man beim Fußball auch (beim Anstoß). Also beruhig dich mal wieder^^

dh
dh
1 Jahr zuvor

Naja. Es geht beim Fußball halt nhr um den Anstoß, nicht um Ranglistenplätze wie in diesem Fall. Hier wäre ein entsprechendes Zusatzmatch angebracht gewesen, um die Plätze zu verteilen.

Sichtexot
Sichtexot
1 Jahr zuvor

Hier ein Auszug aus dem Uefa CL Regelwerk

Wenn zwei oder mehr Mannschaften nach Abschluss der Gruppenspiele die
gleiche Anzahl Punkte aufweisen, wird die Platzierung nach folgenden Kriterien in
dieser Reihenfolge ermittelt:
a. höhere Punktzahl aus den Direktbegegnungen der betreffenden …

l. höherer Vereinskoeffizient (vgl. Anhang D).

D.8 Koeffizientengleichheit
Besteht zwischen zwei oder mehr Vereinen oder Verbänden
Koeffizientengleichheit, wird die endgültige Platzierung nach folgenden Kriterien
in dieser Reihenfolge ermittelt:
● ihre Koeffizienten in der jüngsten Spielzeit, auf der die Rangliste beruht;
● ihre Koeffizienten in der jüngsten Spielzeit, in der sie nicht gleich sind;
● Losentscheid.

https://de.uefa.com/Multime

Die Sache mit dem Uefa-Koeffizienten ist übrigens noch relativ neu, vorher kam das Los schon früher.

Wobei die Regelung mit dem Koeffizienten auch beispielsweise einfach Real Madrid gegen Ajax Amsterdam gewinnen lassen würde, nur weil Real in vergangenen Spielzeiten besser war.

Falls es jemanden interessiert. 1968 gab es noch kein Elferschießen, Italien ist gegen die UDSSR durch Münzwurf ins EM-Finale eingezogen. Erst danach wurde das Elfmeterschießen eingeführt.

dh
dh
1 Jahr zuvor

Sehr interessant, danke.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Was denkst du woher die Münzen kommen welche die Archeologen täglich ausgraben ? Alles verkackte Münzwürfe…
Oder denkst du due Römer haben das Geld absichtlich rumgeworfen damals ?

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Warum spart man sich nicht das spielen und wirft gleich ne Münze? Was wir da alle an Zeit sparen würden wink

Achim  G.
Achim G.
1 Jahr zuvor

Wäre auch spannender als ein Overwatch Match.

P. Kaiser
P. Kaiser
1 Jahr zuvor

Xd

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.