Overwatch: Beta wird wieder starten – dann mit Fortschritts-System

Der Game Director von Overwatch spricht über das geplante Fortschrittssystem und den gewerteten Spielmodus.

Endlich ist ein Fortschritt zu erkennen

In einem Interview mit Eurogamer hat Jeff Kaplan, der Game Director von Overwatch, viele Fragen rund um die Beta des Spiels beantwortet. Im Fokus standen dabei Aussagen zur Zeit nach der „Pause“ – denn die Beta des Spiels ist bis Ende Januar 2016 offline. Kaplan stellte dabei deutlich heraus, woran das Team aktuell arbeitet und worauf Spieler sich freuen können – aber auch, was sie wohl vermissen werden.

Overwatch Beta Eindruck

Lange gefordert, jetzt kommt es: Ein Fortschritt ist erkennbar!

Fortschrittssystem – Reine Kosmetik

Wenn die Beta das nächste Mal startet (also Ende Januar), dann will man bereits ein Fortschrittssystem im Spiel implementiert haben. Besonders wichtig war den Entwicklern, dass das System die Spieler in keinster Weise einschränkt – sie sollen sich also nicht zu einer besonderen Spielweise gezwungen fühlen, nur um einen Balken schneller füllen zu können. Aus diesem Grund wird alles im Fortschrittssystem reine Kosmetik sein, einen Zugewinn des Schadens oder der Heilung wird es definitiv nicht geben.

Overwatch Spray Widowmaker

Spraylogos sind eine Möglichkeit der Anpassung.

Da die Fans auf die verschiedenen Skins der Origin-Version gut reagiert haben, wird man sich „weitere Anpassungsmöglichkeiten“ überlegen, die mit dem System einhergehen. Höchst wahrscheinlich sind das die Spraylogos, die man schon früher aus den Spieldaten ausgelesen hat – ob da noch mehr kommt, ist bisher ungewiss.

Gewertete Spiele – wichtig, aber kein Zwang für den Launch

Weil viele Spieler einen gewerteten Modus forderten, arbeitet man mit Hochdruck daran. Es könne aber durchaus sein, dass dieser Modus nicht zum Launch fertig wird und dann erst nachgereicht wird. Nach aktuellen Plänen will man sich dabei auf vollständige 6-Personen-Gruppen konzentrieren, denn viele andere Spiele hätten bereits gezeigt, dass sich „Randoms“ nicht gut vertragen und man möchte toxische Chats um jeden Fall vermeiden, weil darunter der Spielspaß aller Beteiligten leiden würde.

Overwatch Roadhog

Gewertete Spiele wird es nur mit einem festen Team geben – denn Freunde verzeihen sich eher.

Zum Abschluss gibt es noch eine gute Nachricht für alle, die bisher nicht in die Beta gekommen sind: Es wird mindestens noch eine weitere Welle an Einladungen geben – einen genauen Zeitpunkt dafür gibt es allerdings noch nicht.

Autor(in)
Quelle(n): overpwn.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (8)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.