Warum die nächste Ankündigung von Monster Hunter World so wichtig für die Fans ist

In letzter Zeit war es ziemlich ruhig um Monster Hunter World. Nun melden sich die Entwickler aus der Funkstille mit einem Spring-Update zurück. Warum das für die Fans so wichtig ist.

Darum warten die Fans gierig auf neue Infos: Seit 3 Monaten ist es ziemlich ruhig um das Online-Action-RPG geworden.

Das Spiel ist bei den Fans jedoch immer noch beliebt, vor allem die PC-Version. Diese wurde zum einen später released, zum anderen tragen Mods zur Langzeitmotivation bei.

Nun haben die Entwickler das „Spring Update Reveal“ angekündigt, auf das viele Fans bereits sehr gespannt sind.

Spieler fragen sich, was nun kommt

Das wünschen sich die Fans: Im Subreddit von MHW spekulieren viele schon fleißig, was man so von dem Stream erwarten kann. Auch unter der Stream-Ankündigung auf Twitter gibt es einige Reaktionen.

  • Einige gehen davon aus, dass es neue Infos zum Iceborne-DLC geben wird.
  • Man hofft außerdem darauf, dass endlich der kampfgehärtete Nergigante vorgestellt wird.
  • Grundsätzlich freuen sich die Fans, dass es bald wohl endlich Neuigkeiten geben wird.

Für viele spielt es gar keine Rolle, hauptsache es gibt demnächst wieder etwas zu tun.

Neues von Iceborne?

Darum ist Iceborne für die Fans so wichtig: Iceborne ist die erste Erweiterung zu Monster Hunter World. Der kostenpflichtige DLC bringt einige neue Inhalte, unter anderem einen neuen „Quest-Rang“.

Wer schon mal eine G-Version eines Monster-Hunter-Titels gespielt hat, weiß ungefähr, mit welchem Umfang bei Iceborne zu rechnen ist:

  • eine neue Region
  • neue Monster
  • neue Ausrüstung
  • eine neue Kampagne

Es wird wahrscheinlich ein riesiges Add-On. Daher können die Spieler jegliche Info, die ihnen die Wartezeit versüßt, kaum abwarten.

Wann erscheint Iceborne? Der DLC ist für den Herbst 2019 geplant. Zuvor soll jedoch noch der kampfgehärtete Nergigante kommen.

Monster Hunter World: Alle Details, die wir zum DLC Iceborne wissen

Was ist mit dem kampfgehärteten Nergigante?

Darum hoffen viele neue Infos zum Nergigante: Seit Ende letzten Jahres gibt es eigentlich keine neuen Infos mehr zu der härteren Version des Ältestendrachen.

Außerdem ist der Nergigante ein ziemlich beliebtes Monster, das sowas wie das Aushängeschild von Monster Hunter World ist. Es ist zudem der letzte angekündigte „neue“ Content für MHW, bis Iceborne erscheint.

Wann kann man mit dem Nergigante rechnen? Bisher ist eigentlich nur bekannt, dass dieser im Frühjahr 2019 erscheinen soll. Nach dem Zeitplan von Capcom ist es also auch höchste Zeit, diesen vorzustellen.

Monster Hunter Online schließt – Viele Monsterjäger im Westen hätten es gern gespielt

Das Spring Update Reveal

Was ist das Spring Update eigentlich? Bisher weiß man hauptsächlich, dass es sich um einen Live Stream handelt. Bei diesem werden mehrere Entwickler, wie der Producer Ryozo Tsujimoto, anwesend sein.

Worum geht es im Spring Update? Laut Destructoid.com werde es im Stream um kommende Inhalte und Events gehen. Das regt viele Fans zu Spekulationen und Wünschen an.

Wann und wo läuft der Stream? Hierzulande wird das Spring Update in der Nacht vom 9. Mai, auf Freitag den 10. Mai um 1 Uhr morgens stattfinden. Wenn ihr ihn also nicht anschauen könnt, rechnet am Vormittag mit den ersten Infos.

Quelle: Reddit

Den Stream könnt ihr auf Twitch.tv. Wahrscheinlich wird der englische Stream auch auf Youtube übertragen. Aktuell wurde nur der japanische Youtube-Stream angekündigt.

Es handelt sich dabei um eine vorgefertigte Aufnahme, die rund 35 Minuten lang dauern wird.

Werdet Ihr euch den Stream anschauen? Welche Infos wünscht ihr euch am meisten?

Wer mit seinem Schwert aus Monster Hunter World kuscheln will, muss knapp 260€ blechen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.