Große Erweiterung Iceborne für Monster Hunter World angekündigt

Das Online-Action-RPG Monster Hunter World (PS4, Xbox One, PC) bekommt im Herbst 2019 eine große Erweiterung namens „Iceborne“. Der DLC kommt mit neuem Quest-Rang, neuen Monstern und vermutlich einer Eis-Map.

Während eines Live-Streams kündigte Capcom heute, am 10. Dezember, Iceborne für Monster Hunter World an.

Was ist Iceborne? Der DLC wird eine massive Erweiterung für Monster Hunter World, in der es für Jäger jede Menge Neues zu tun geben wird.

Der Name „Iceborne“ legt die Vermutung nahe, dass hier ein Winter-Gebiet auf die Spieler wartet. In der Vergangenheit äußerten Fans öfter den Wunsch nach einer Eis-Map.

Monster-Hunter-World-Iceborne-Trailer

Das bringt Iceborne mit sich:

  • Einen neuen Quest-Rang
  • Neue Monster
  • Neue Gebiete
  • Neue Moves
  • Neue Ausrüstung
  • Neue Story

Wann soll Iceborne kommen? Das Release-Datum von Iceborne für PS4 und Xbox One ist für den Herbst 2019 angekündigt. Ein genaues Release-Datum gibt es noch nicht. Das soll im Frühling bekanntgegeben.

Was kostet die Erweiterung? Das ist noch nicht bekannt. Im Frühling 2019 will Capcom den Preis verraten. Spieler werden aber das Hauptspiel benötigen, um Iceborne spielen zu können.

Kommt Iceborne auch für den PC? Capcom sagt, dass alles, was man angekündigt hat, auch für den PC kommen soll. Man wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben, wann die kommen. Es könnte also sein, dass sich die PC-Version von Iceborne nach hinten verschiebt.

Monster-Hunter-World-Rathalos

Kommt mit dem DLC der G-Rank?

Es gibt einen neuen Quest-Rang: Im Live-Stream wurde gesagt, dass die neue Erweiterung die Größe einer Ultimate-Erweiterung hat – wie es etwa bei Monster Hunter Generations Ultimate der Fall ist.

Das könne man sich vorstellen, wie eine G-Rank-Erweiterung. Es scheint sich hier also um einen neuen Quest-Rang zu handeln, den es so vorher noch nicht gegeben hat.

Was ist der G-Rank? Das ist eine Stufe vom Jägerrang, der die Schwierigkeit der Quests und die Stärke der Monster bestimmt. Der G-Rank ist der schwierigste Rang im Franchise und bestimmt das Endgame.

Wir gehen davon aus, dass auch der neue Quest-Rang eine Endgame-Schwierigkeit besitzen wird. Die Monster dürften also in diesem Rang um einiges stärker werden.

So bleibst du Monster Hunter World auf dem Laufenden: Wenn Ihr darüber informiert werden möchtet, was sich Capcoms Monster-Jagd so tut, dann folgt doch unserer speziellen Facebook-Seite mit 100% News, Guides und Specials zu Monster Hunter World.

Mehr Details zu Iceborne: Ihr wollt noch etwas tiefer wühlen? Dann schaut doch mal in unseren ausführlichen Info-Hub zu Iceborne, der fortlaufend aktualisiert wird:

Mehr zum Thema
Monster Hunter World: Alle Details, die wir zum DLC Iceborne wissen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (19) Kommentieren (17)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.