Veteranen wollen G-Rank als DLC für Monster Hunter World: Kommt er?

In Monster Hunter World besitzt Ihr einen Jägerrang, den Ihr im Verlauf des Spiels steigert. Die Höhe des Rangs bestimmt die Schwierigkeit der Quests, die Ihr freischalten und annehmen könnt. Vor allem die Veteranen wünschen sich derzeit den speziellen G-Rank – vielleicht als DLC. Was es hat es mit dem G-Rank auf sich und wird er wirklich zu Monster Hunter World kommen?

Der Jägerrang (JR) symbolisiert Eure Erfahrung und Eure Fähigkeiten als Jäger. Je höher der Rang ist, desto mehr Quests stehen Euch zur Verfügung. Derzeit bietet Monster Hunter World den Niedrigrang und den Hochrang.

Sobald Ihr Hochrang-Quests freigeschaltet habt, könnt Ihr die schwierigsten Missionen annehmen, die das Spiel derzeit bereit hält. Diese stehen Euch zur Verfügung, wenn Ihr die Story durchgespielt habt. Hier wird erklärt, wie Ihr in den Hochrang aufsteigt und was er für Vorteile bringt. 

In einigen Teilen der Franchise gab es nach dem Hochrang noch den G-Rank und den wünschen sich viele Veteranen derzeit zurück.

monster-hunter-world-gegner

Was ist der G-Rank?

Der G-Rank ist ganz simpel nochmal eine Steigerung des Hochrangs. Durch diesen Rang wird das Niveau der Monster um einiges angezogen. Der G-Rank bietet bisher im „Monster Hunter“-Universum die höchste Stufe der Schwierigkeit.

G-Rank-Monster haben mehr Angriffskraft, mehr Leben, sind körperlich größer und haben neue Move-Sets. Gerade die zugefügten Angriffe sorgen für einen erhöhten Schwierigkeitsgrad. Im Regelfall lassen die G-Rank-Monster auch weniger Zeit zwischen jedem einzelnen Angriff verstreichen. Die Karten werden sozusagen neu gemischt.

Um die stärkeren Monster bezwingen zu können, gibt es für den G-Rank wieder eigene und stärkere Ausrüstung zu farmen. 

Das ist auch der Grund, warum Veteranen sehnsüchtig auf den G-Rank für Monster Hunter World warten. Er bietet die höchste Herausforderung, die es in der Franchise bisher gab. Sich in den G-Rank zu grinden und dort den stärksten Monstern zu begegnen, ist für die Veteranen das wahre Endgame.

Monster Hunter World Palico

Capcom hat zwar zugesichert, Monster Hunter Worlds durch Updates und DLCs zu erweitern, aber eine klare Bekenntnis zu einem G-Rank gibt es bislang nicht.

Capcom denkt noch über G-Rank nach

In einem Interview mit Siliconera sprachen die Entwickler über den G-Rank. In diesem sagten die Entwickler, dass sie sich noch nicht entschieden haben, ob es einen G-Rank geben wird. Das ist derzeit noch der aktuelle Stand.

Sie betonten, dass darüber nachgedacht werde, wie Monster Hunter World auch auf längere Sicht interessant bleiben kann. Man wolle erst mal das jetzige System frisch halten und neue Monster zufügen.

Der G-Rank wird also nicht gänzlich ausgeschlossen und könnte noch kommen. Eine feste Absichtserklärung dazu gibt es aber nicht.

Hier erfahrt Ihr, was im Moment das Endgame von Monster Hunter World ausmacht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

41
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sunaki Sama
Sunaki Sama
1 Jahr zuvor

Also, das Spiel braucht eher mehr Monster. Kein einziges Insekt, realy?
G-Rank zu schaffen hat schon was. Habe heute erst meinen ersten Berserker-Tetsucabra solo erjagd und der ist vermutlich noch einer der leichteren.
Ich bin für einen G-Rank, aber nur, wenn er keine neuen Monster exklusiv für diesen Rang designt. Ich bin fast 400 Stunden in MH4U drin und habe immer noch nicht alles gesehen.
Ohne einen Cheater im Onlinemode hätte ich Gogmazios auch nie treffen können und ein wahrer Kampf gegen ihn fehlt mir auch noch.

Dunnkare
Dunnkare
2 Jahre zuvor

Bisher gab’s den G-Rank doch immer erst in der Ultimate Version, oder? Ich vermute, bzw. hoffe, dass bei World die Ultimate inkl. G-Rank als Expansion DLC und nicht als komplett neues Spiel kommt.

xKaruzoxx
xKaruzoxx
2 Jahre zuvor

G-rank ist einfach Pflicht für Monster hunter erst da kann man zeigen was man wirklich kann. Aber an capcoms stelle würde ich ihn auch nicht von Anfang an ins Spiel packen,würde es machen wie damals bei destiny 1 mit den ersten raid erst nach 4 oder 5 Wochen damit man das Spiel kennen lernt und ordentlich ausgerüstet ist evtl. würde ich sogar sagen das man den g-rank erst ab jr100 starten kann.

Vesuk
Vesuk
2 Jahre zuvor

Das Spiel ist erst 3 Wochen draußen, kein Grund durchzudrehen .. Die sollen einfach weiter beobachten wie sich das Spiel und die Spieler verhalten und dann entscheiden was kommt und was nicht.
Bin mit meinen 280h zufrieden und hoffe auf neuen Content aber hoffe umso mehr auf die balance zwischen den Waffen.

Mrnice
Mrnice
2 Jahre zuvor

Also ich finde ja das dem Spiel zur Zeit etwas fehlt ich habe das Gefühl das die Waffen und Rüstung noch nicht wirklich High End sind ich denke da fehlen noch ein paar Seltenheitsstuffen.Auch die Monster sind nicht wirklich herausfordernd und was die Gebiete angeht fehlen da ja auch noch welche z.b. Schneezone und Unterwasserkämpfe.Ich denke das ein Add-on schon in Planung ist und das Spiel dann auf High-End erweitert.

kaze keze
kaze keze
2 Jahre zuvor

Eine Schnee Zone hätte ich auch gerne.
Auf die Unterwasser Kämpfe verzichte aber mit Freude ^^

Markus von Nazareth
Markus von Nazareth
2 Jahre zuvor

Ja Endgame ist so ein Thema… ich bin jetzt 230+ Stunden Im Spiel und muss ehrlich sagen, dass ich mich (ausser in Destiny 2) noch nie so „unbelohnt“ gefühlt habe wie gerade in MHW… Ich Farme um Drops zu bekommen, die mir ermöglichen mein Built zu verbessern… Die Drops bleiben mir aber aus. Komplett. (Wyvern Gems und Heldenhafte Augments)
Über Dekorationen sprechen wir erst garnicht..

Seid 4 Tagen nicht ein Wyvern Gem, noch nie ein Heroischen Augment… Keine Möglichkeit „stärker“ zu werden.
Und dazu die Tatsache, daß kein Transmog-System vorhanden ist, um mich davor zu bewahren wie ein verkackter Clown rumrennen zu müssen…

Also ich sehe überhaupt keine Relevanz im G-Rank…

BladerzZZ
BladerzZZ
2 Jahre zuvor

Kein Wyvern gem? Nimm die einfach eine untersuchung mit Barroth oder juve im Highrank und fertig nach max 2-3 Untersuchungen hast du ihn! Heute erst 3 gedroppt.

Markus von Nazareth
Markus von Nazareth
2 Jahre zuvor

Ja danke, nett gemeint aber Ich hab die Arena mit barroth und diablos 12x hintereinander gespielt… Ohne Gem.

Nachtrag: mein Mitspieler hat in der Zeit 5 von den Dingern bekommen.

Burger Mac
Burger Mac
2 Jahre zuvor

Keine Relevanz für G-Rank? Wofür verbesserst du denn deine Ausrüstung? Damit der Nergigante in 4:30 Minuten statt in 5 Minuten umfällt? G-Rank wäre doch perfekt um die verbesserte Ausrüstung spazieren zu führen.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Jep
Er wäre zumindest für die Leute die jetzt schon jr 100+ sind, einfach ein Schmankerl.. Schon fast eine Belohnung ^^

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Ich würde es ja davon abhängig machen wieviele Leute den Rang spielen würden. Wenn das nur 1% der Spieler erreicht wäre es den Aufwand sicher nicht wert. Bei 10% aber durchaus eine Überlegung wert. Insgesamt sollen sie lieber mit der PC Version vorran machen smile

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Jahre zuvor

G RANK! G RANK! G RANK! Bitte bringt Capcom den noch grin

Blub
Blub
2 Jahre zuvor

G rank wurde doch schon in generations gestrichen
Die haben das einfach durch das neue System ersetzt

blackst0rm
blackst0rm
2 Jahre zuvor

Das ist so nicht ganz richtig Generations ist in Japan Monster Hunter X und dist ja gerade Monster Hunter XX erschienen das wieder G-Rank hatm War bei Monster Hunter eigentlich schon immer so das später die erweiterte Version erschien vergleiche zum Beispiel Monster Hunter TRI auf der Wii und Monster Hunter 3 Ultimate auf WiiU bzw 3DS.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Monster Hunter World macht als Nachfolger wirklich alles richtig.
Das es neue Monster gibt und ein paar es nicht ins Game (bis jetzt) geschafft haben ist auch klar und völlig in Ordnung.

Das mit dem G-Rank würde ich auch begrüßen wobei das dann sogar aus meiner Sicht die 4 Stufe an Schwierigkeit wäre:

Niedrigrangig – Hochrangig – Hochrangig Gehärtet – G-Rank

Das mit dem Gehärteten Monstern könnte schon G-Rank sein ich weiß nicht in wie viel die Monster als Gehärtet stärker werden und ob das mit G-Rank alter Spiele gleich kommt.

So wäre dann bei MHW der G-Rank sogar noch schwieriger;)

Ich würde es auf jeden Fall sehr gut finden.

Meiner Meinung müsste man auch gar keine neuen Rüstungen Einführen, man muss dann mit dem Gear klar kommen, gegen echt mega starke Gegner.

MHW ist echt das beste Monster Hunter bis jetzt und das obwohl ich MH3U rauf und runter gezockt habe;) .

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Die gehärteten Monster kommen noch nicht an die G-Rank-Monster ran, was die Schwierigkeit angeht. Die gehärteten Monster haben „nur“ mehr Angriffskraft als die normalen. HP, Verteidigung und Move-Sets sind die gleichen.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Ah ok danke, ich war mir da echt nicht sicher aber mehr Angriff ist ja schon mal was.
Aber den meisten hat wahrscheinlich eh das willkürliche Move Set zu schaffen gemacht, und die kürzeren Intervalle zwischen den Angriffen.

LG

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Für sowas blättere ich auch gerne mein Geld hin.
Monster Hunter World macht gewaltig viel richtig. Hat zwar einige Mankos, über die ich schmunzelnd hinweg sehen kann.
Ich zocke zum ersten Mal Monster Hunter und bin mega begeistert. Grind wird richtig verpackt und das Gesamtpaket stimmt. Dass sie Updates/kleine DLCs zusätzlich umsonst raus hauen wollen, ist für mich noch einmal ein Riesenplus.

Burger Mac
Burger Mac
2 Jahre zuvor

Da MHW auch viele Einsteiger angelockt hat, macht es schon Sinn die krassen Schwierigkeitsstufen noch draußen zu lassen um niemanden mit Frust am Endgame stehen zu lassen. Wenn sich dann nach nem halben Jahr zeigt, dass der Großteil der Spielerschaft sich das Können angeeignet hat, gehts weiter.

Leif
Leif
2 Jahre zuvor

G Rang würde ich begrüßen , ab Jägerrang 100 breitet sich langsam eine Leere in mir aus grin

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Ich hab das Spiel noch nicht mal durch und andere sehen schon neuen Content in Form des G-Rank herbei grin Aber kann gern kommen; Ich hab es überhaupt nicht eilig fertig zu werden derzeit

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Hey Dude grin
Wann würdest du psl es denn als „durch“ bezeichnen?
Ich bin seit Freitag, bzw Donnerstag abend mit der Story durch.. Was einen zusätzlichen Motivationsschub gegeben hat ^^ grin
Jetz grad auf gutem Weg zu jr 50,
Aber ich spüre jetz schon, dass ein g-rank wsl sinnvoll wäre
Da die gehärteten Monster imho nur bedingt herausfordernder sind, weil man sich ja so oder so nicht treffen lassen will
Aber wenn dann noch neue move Sets,Angriff schneller und Verteidigung höhere inkl mehr HP.. Glaube dann wirds knackig grin

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Durch heißt für mich Story komplett fertig; also Xeno gelegt ????

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
2 Jahre zuvor

Xeno gelegt = Tutorial durchgespielt ????…so richtig los geht es doch danach erst…????

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
2 Jahre zuvor

Bei dem Erfolg von MHW würde Capcom schlicht und ergreifend viel Geld verschenken wenn sie kein großes Addon bringen. G-Rank, neue Gebiete, Unterwasser-Kämpfe etc. Ich würde es sofort kaufen! ????

Christian Schnier
Christian Schnier
2 Jahre zuvor

viel geld verschenken? wie soll man sich das vorstellen wenn alles kostenlos dazukommen soll abgesehen von kosmetischen sachen laut aussage von capcom wink

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
2 Jahre zuvor

Die „kleinen“ Sachen wie ein neues Monster hier und da wurden als kostenlos angekündigt. Über die „großen“ Dinge wie G-Rank haben sie ja aber noch nichts gesagt. Ich hoffe einfach auf eine umgedrehten Mass Effect Andromeda-Effekt: Dort wurden DLCs wegen Misserfolg gestrichen. Bei MHW kommen sie hoffentlich wegen des großen Erfolgs. ????

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Word

Christian Schnier
Christian Schnier
2 Jahre zuvor

es hieß content kostet nix nur kosmetische sachen wie ich schon schrieb grin
wobei es mir auch ziemlich egal wäre bin durchaus bereit fürn vernünftiges dlc was auszugeben ^^

Tebo
Tebo
2 Jahre zuvor

Du bist der Erste den ich kenne, der kostenpflichtige DLC´s mag.

Capcom kann gern in einiger Zeit ein kostenpflichtiges Addon rausbringen, aber soll uns wie – wie versprochen – vor so einem DLC Unsinn bewahren. Es ist einfach momentan eine Pest, immer nur „halbe“ Spiele auf den Markt zu werfen um dann 2-3 Monate später schon ein kostenpflichtigen DLC nachzulegen mit Inhalten, die schon immer im Hauptspiel hätten enthalten sein sollen.
Oder wie bei Destiny, es selbst nach dem DLC immer noch nicht sind.

Capcom scheint einer der wenigen Entwickler zu sein, die mehr auf den Spieler hören als auf die Aktionäre….schönen Gruß hiermit an EA.

Zum Thema G-Rank: Dadurch das ich nicht mehr soviel Zeit zum Zocken habe wie früher, reichen mir die jetzigen Ränge vollkommen aus und werden mich noch lange fesseln. Wenn´s aber schon Spieler gibt die das brauchen – warum nicht? Gerne können die dann auch mit deutlich stärkeren Rüstungen und Waffen als ich rumlaufen.
Wer mehr „leistet“ soll auch bessere Belohnungen kriegen.

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
2 Jahre zuvor

So pauschal, dass ich kostenpflichtige DLCs grundsätzlich mag, würde ich das nicht sagen. Ich betrachte das Thema nur differenziert. Natürlich gibt es haufenweise Negativbeispiele für diese unfertigen Spiele und dagegen bin ich auch.

Es gibt aber auch eine andere Seite: Das Addon für Horizon Zero Dawn „Frozen Wilds“ hat mir richtig gut gefallen und bei MMOs wie FF XIV und ESO sind große, kostenpflichtige Addons (Bloodstorm, Morrowind etc.) auch sehr gelungen.
Die Idee ein gutes Spiel (mit Potential) zu erweitern finde ich grundsätzlich sehr reizvoll. MWH ist vom seinem ganzen Ansatz her wie geschaffen dafür.

Den umgedrehte Weg jedes Jahr (oder alle zwei Jahre) eine nur wenig verbesserte Version eines Spiels erneut zum Vollpreis zu verkaufen finde ich zudem auch nicht ideal. Siehe EA und FIFA 18/19/20 etc.

Tebo
Tebo
2 Jahre zuvor

Okay. Ich unterscheide aber grundsätzlich zwischen DLC und Addons.
DLC ist wie bei Destiny einfach nur eine Abzockerei sondergleichen.
Dort reihen sich Battlefield, Battlefront und leider auch Destiny nahtlos ein.
Egal wie wenig man den Spielern dabei bietet – hauptsache jedes jahr ne neue Vollpreisversion raushauen.

Ein Addon ist bei mir ein echte Erweiterung des Spiels mit der ich mich monatelang beschäftigen kann. Siehe World of Warcraft.

MHW sehe ich als Addon-fähige Variante da das jetzige Grundspiel schon genügend Content bietet. Wie schon gesagt schlägt Capcom einfach einen anderen Weg ein als EA. Hier wird für den Markt produziert und nicht für das nächstbeste Rating Unternehmen.

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
2 Jahre zuvor

Die Unterscheidung Addon (gut) vs. DLC (böse) kann ich schon nachvollziehen. Aber ganz so schwarz/weiß ist das auch nicht. ESO hat ja z.B. beides Addons und DLCs und letztere sind mMn. keine Abzocke. Es kommt halt immer darauf an ob das Preis/Leistung-Verhältnis stimmt.

Tebo
Tebo
2 Jahre zuvor

Haste recht.

Ist gehopst wie gesprungen. Der Inhalt zählt smile

Snowblind
Snowblind
2 Jahre zuvor

Ich hoffe das da noch was kommt, bezahle hierfür dann auch gerne einmalig. Mhw macht wirklich enorm viel richtig für mich (mein erstes mh)

Sevkat Yerimdar
Sevkat Yerimdar
2 Jahre zuvor

Ich glaub eher das wir von World ne Ultimate Edition sehen werden, gespickt mit G-Rang

kaze keze
kaze keze
2 Jahre zuvor

Jopp, denk ich auch. Würde sicher das meiste Geld einbringen.
Ein paar neue Monster und Ausrüstungssets für lau wären doch schon mal was.
Aber bis dann eine ultimate edition rauskommt dauerts dann bestimmt noch eine Weile????

Aber hab jetzt noch genug zu tun ^^

Lino
Lino
2 Jahre zuvor

War der G-Rank nicht erst in der jeweiligen Ultimate Edition enthalten?

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Wundert mich sehr, dass der G-Rank es nicht ins Spiel schaffte. Das war ja in älteren Teilen sozusagen immer der Endcontent gewesen.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Ich könnte mir vorstellen das sie es deswegen (erstmal) rausgelassen haben da ja viele neue Spieler dazu gekommen sind (wie Ich auch) und man erstmal abwarten wollte wie es angenommen wird. Aber bislang ist der Tenor ja überragend positiv

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.