Monster Hunter World: Diese Event-Quest speit Euch mit Loot voll

Aktuell läuft in Monster Hunter World das große Jubiläumsfest. Zu diesem Fest gibt es auch eine spezielle Event-Quest, bei der Ihr einen besonderes Monster erlegen müsst. Das kann sich ordentlich lohnen.

Worum geht es bei der Event-Quest? Die Quest heißt „Der größte Jagras“. Sie ist im Rahmen des einjährigen Jubiläumsfests, dem Fest der Dankbarkeit, verfügbar. Sie erfordert den Jägerrang 50 und ist eine 9-Sterne-Quest.

Ziel ist es, einen riesigen Groß-Jagras zu erledigen. Und „riesig“ trifft in dem Fall wirklich zu. Der Jagras ist deutlich größer als seine Artgenossen. Fans hatten sich dieses Monster schon länger gewünscht, da der Groß-Jagras zu den Lieblingsmonstern der Community gehört, aber einfach zu schwach war.

Der riesige Groß-Jagras ist nicht nur besonders cool, er hat auch ein paar neue Tricks gelernt und mehr auf dem Kasten als die kleineren Exemplare. Dadurch ist die Quest kein Spaziergang und die Belohnung fällt besonders großzügig aus.

MHW jagras

Die wohl effektivste Methode, um Dekorationen zu bekommen

Was sind Dekorationen? Diese Steine könnt Ihr auf Eurer Ausrüstung anbringen. Sie werden aus den verschiedenen Juwelen gerollt, die man als Quest-Belohnung bekommt. Jeder Stein hat eine andere Bezeichnung und einen anderen Skill. Mit Dekorationen könnt Ihr Ausrüstung optimieren und bestimmte Builds erstellen.

Es ist aber nicht leicht, die besonders seltenen Exemplare zu bekommen und kann hunderte Stunden Spielzeit in Anspruch nehmen. Deswegen zählen Dekorationen auch zum Endgame von Monster Hunter World. Die Jagras-Quest lässt es an Dekorationen nur so regnen.

Das ist die Belohnung für das Event: Schließt Ihr „Der größte Jagras“ ab, gibt es wie üblich Monster-Teile. Doch dazu kommen viele abgenutzte und krumme Juwele. Obendrein gibt es immerhin ein paar Rüstkugeln V.

Das ist aber noch nicht alles. Während des Kampfes lässt der riesige Groß-Jagras haufenweise Materialien fallen. Dabei handelt es sich aber nicht um Schuppen oder die sonst üblichen Teile, sondern um weitere Juwelen. Und davon richtig viele.

So viele, dass die Quest die aktuell beste Methode in Monster Hunter World ist, um die gewünschten Dekorationen zu bekommen.

Groß-Jagras-Monster-Hunter-World

Holt Euch den Loot

So farmt Ihr effektiv Dekorationen: Unter den richtigen Umständen kann man den Jagras dazu bringen, die viele Juwele in der Gegend zu verstreuen. Am einfachsten geht das, wenn Ihr die Quest startet und wartet, bis er gefressen hat. Das dauert maximal eine Minute.

Ist er vollgefressen, kann es ihm an den Kragen gehen. Prügelt auf seinen dick angeschwollenen Bauch ein und schon geht der Loot-Regen los.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten:

  • Ihr brecht die Quest nach Einsammeln der Juwelen ab und fangt von vorne an. Das spart Euch Zeit, Euch entgeht aber die Quest-Belohnung.
  • Ihr tötet oder fangt den Jagras und sahnt die komplette Belohnung ab. Das dauert zwar länger, lohnt sich in der Summe aber mehr, da es am Ende nochmal viele seltene Juwele als Quest-Belohnung gibt.

Wenn Ihr den Jagras erlegen wollt, müsst Ihr auf ein paar Dinge achten. Er hat nämlich ein paar neue Angriffe im Repertoire. Ist er vollgefressen, fängt er an, Fleischklumpen zu speien. Diese können sehr hohen Schaden anrichten, ohne optimierte Rüstung ist man ganz schnell am Boden. Dafür bringt diese Kotz-Attacke nochmals einen Schub an Juwelen, die dann verstreut liegen.

Der Riesen-Jagras ist nicht unbedingt schwer zu besiegen, seine starken Angriffe können Spieler aber schnell umhauen, wenn sie nicht aufpassen. Bringt am besten eine Feuerwaffe mit, denn gegen Feuer ist er besonders anfällig. Fangt Ihn, sobald Ihr könnt, denn das spart Zeit.

monster hunter world hub fest deko

Welche Waffen eignen sich besonders gut? Habt Ihr Probleme mit dem Jagras, eignen sich Fernkampfwaffen und Waffen mit Schilden besonders gut. Außerdem solltet Ihr den Skill Erschütterungswiderstand in Betracht ziehen, denn der Jagras lässt mit seinem Bauch häufig die Erde beben.

Für wen lohnt sich die Quest? Für jeden, dem noch viele Dekorationen fehlen, ist diese Quest besonders gut geeignet. Manche von Euch haben vielleicht Glück und erhalten eine besonders seltene Deko wie die begehrten Angriffs-Juwele.

Dafür habt Ihr noch eine Weile Zeit, denn das Dankbarkeitsfest läuft bis zum 7. Februar. Bis dahin erscheint auch das Witcher-Event.

Mehr zum Thema
Monster Hunter World verrät, wann das Witcher-Event startet
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.