Minecraft hat einen neuen Killer – So fies sind die schubsenden Ziegen

Minecraft hat einen neuen, fiesen Mob bekommen. Ziegen sind richtig mies, denn sie schmeißen euch von Klippen.

Der erste Teil des „Caves & Cliffs“-Updates in Minecraft ging vor einigen Tagen live. Das brachte viele neue, gravierende Änderungen, aber auch ein paar kleinere Details. Eines davon sind die Ziegen. Die erscheinen im ersten Moment wie ganz harmlose Kreaturen, können sich aber zu richtigen Killern entwickeln.

Wo findet man Ziegen? Mit dem Update 1.17 findet ihr Ziegen in Gruppen von 2 bis 3 Tieren im Regelfall auf Bergen und Anhöhen. Sie können auch nach der Welt-Erschaffung noch spawnen, die Chance ist aber deutlich geringer.

Was machen Ziegen? Ziegen leben vor allem auf Bergen und fristen dort ihr Dasein. Da sie gute Kletterer sind, können Ziegen bis zu 10 Blöcke hoch und mehrere Blöcke weit springen, ohne Fallschaden zu erleiden.

Alle 30-300 Sekunden sucht die Ziege sich jedoch ein Ziel aus (abgesehen von anderen Ziegen), das sich in den letzten Sekunden nicht bewegt hat. Dann lädt die Ziege kurz einen Sturmangriff auf und stürmt dann auf das Ziel zu. Wird eine Kreatur – oder der Spieler – davon getroffen, wird das Ziel bis zu 16 Blöcke in eine Richtung gestoßen.

Da Ziege vor allem auf Bergen unterwegs sind, kann ein solcher Stoß gerne mal tödlich enden, wenn man von einem hohen Berg geschleudert wird.

Ziegen kennen auch bei Creepern keine Gnade – und schubsen sie gerne mal.

Minecraft-Ziegen züchten und melken

Welchen Nutzen haben Ziegen? Ziegen können, ähnlich wie Kühe, gemolken werden. Dadurch könnt ihr einen Eimer mit Milch füllen, der im Zweifelsfall zum Kochen oder zum entfernen von negativen Statuseffekten (wie Gift) verwendet werden kann.

Außerdem hinterlassen Ziegen ihre Hörner, wenn sie gegen einen Bock stürmen. Die Hörner haben bisher keinen großen Nutzen, können aber als Dekoration verwendet werden. Euer Charakter kann das Horn auch benutzen, um einen lauten Ton zu erzeugen, der stark an das Angriffs-Signal der Raids durch Illager erinnert.

Kann man Ziegen züchten? Ja, das ist möglich. Wie die meisten neutralen oder passiven Mobs können auch Ziegen verpaart und gezüchtet werden.

Ziegen mögen Getreide und können damit geführt werden. Füttert man zwei Ziegen in unmittelbarer Nähe zueinander, entsteht dabei nach kurzer Zeit eine Baby-Ziege.

Die schreiende Ziege ist besonders gefährlich

Als kleinen Gag hat Minecraft auch ein altes Meme eingebaut. Denn alle Ziegen haben beim Spawn eine Chance von 2 %, dass sie als „schreiende Ziege“ eure Welt unsicher machen. Optisch sind sie überhaupt nicht von normalen Ziegen zu unterscheiden, allerdings klingen ihre Schreie deutlich anders – eben wie in diesem Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die schreienden Ziegen sind allerdings nicht nur ein großer Schreck, wenn das Geschrei losgeht. Sie stellen auch eine viel tödlichere Gefahr da. Denn anstatt 30 – 300 Sekunden Abklingzeit auf ihren Sturmangriff mit Knockback zu haben, hat eine schreiende Ziege nur 5 – 15 Sekunden Abklingzeit. Das kann dazu führen, dass schreiende Ziegen euren Charakter nahezu permanent durch die Luft schleudern. Da Ziegen vor allem auf Bergen anzutreffen sind, kann das ganz schnell tödlich enden.

Wenn ihr es in eurer Nähe schreien hört – lauft. Sonst kommt die Killer-Ziege und schickt euch direkt zum Respawn-Punkt. Außer in einer Hardcore-Welt, da beendet die Ziege eure Reise gerne permanent.

Manchmal sind böse Kreaturen in Minecraft auch ganz lieb – wie etwa diese freundlichen Creeper.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x