Fortnite: Komet verändert Map drastisch in Season 4 – Neue Locations

Der mysteriöse Komet ist mit dem Start der Season 4 in die Map von Fortnite eingeschlagen. Er zerstörte den Ort „Dusty Depot“ und hinterlässt einen Krater. Das Map-Update brachte außerdem einen neuen Ort im Norden, die „Risky Reels“. 

Was ist passiert? Season 4 ist offiziell in Fortnite: Battle Royale gestartet und bringt einige Veränderungen der Map mit sich. Lange Zeit kreiste ein mysteriöser Komet über der Map von Fortnite, der für viele Gerüchte sorgte.

So glaubten viele Spieler, dass er die Tilted-Towers zerstören würde. Jetzt ist der Komet endlich gelandet und hat tatsächlich etwas zerstört und zwar den Ort „Dusty Depot“, der sich relativ mittig auf der Karte befand. Der zeigt sich nun deutlich verändert. Die Tilted-Towers blieben unberührt.

Fortnite-Map-Update

Dusty Depot vom Kometen getroffen, dafür kommt der neue Ort Risky Reels

Welche Map-Updates und neuen Orte gibt es noch in Season 4? 

  • Dusty Depot wurde getroffen und hinterlässt einen Krater, den manche scherzhaft „Dusty Divot“ nennen („Staubiges Loch“). Eine Art Forschungsstation befindet sich jetzt dort in der Mitte.
  • Hop Rocks (Hüpf-Steine): Besucht den Krater und findet überall glühende Steine. Verwendet sie und hebt ab mit niedriger Schwerkraft. Sie negieren außerdem Fall-Schaden.
  • Neuer Ort „Risky Reels“: Nord-östlich, zwischen den Wailing Woods und den Anarchy Acres wurden die „Risky Reels“ hinzugefügt.
  • Loney Lodge hat eine kleine Villa an der Ostküste erhalten
  • Moisty Mires wurde zum Teil in ein Film-Set umgewandelt
  • Es können nun vermehrt kleine Krater auf der Map gefunden werden

Leak hatte Recht! Das könnte heftige Änderungen bedeuten

Können noch mehr Map-Updates erwartet werden? Ein Leak aus der Community, sagte bereits die Zerstörung von „Dusty Depot“ voraus. Aus diesem Leak ging auch hervor, dass Epic Games noch mehr Updates für die Karte plant und das auf wöchentlicher Basis.

Falls sich dieses Gerücht ebenfalls als wahr herausstellen sollte, kann die Fortnite-Community noch einige Veränderungen in Season 4 erwarten. So sagte der Leak voraus, dass Tilted Towers stückweise abgerissen und dass Moisty Mires verschwinden wird!

Der neue Cinematic Trailer zur Season 4 von Fortnite hat übrigens einige der Gerüchte, um den Kometen auf humorvolle Weise wiedergegeben.

Was sagt Ihr zu diesen drastischen Veränderungen an der Map?


Mehr zur Season 4 von Fortnite:

Autor(in)
Quelle(n): fortnite intelpcgamesn
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Also spontan gesagt, finde ich es nicht gut, dass sich die Karte evtl *wöchentlich* verändern soll. Das Riesenloch in der Mitte sieht auch total dämlich aus. Ganz schlimm wäre es wenn die einem die Lieblinslandeorte verändern… wie mit diesen Teleskopen überall wo auch Truhen rumlagen. Zum Glück sind die wieder weg.

Fortnite
Fortnite
1 Jahr zuvor

Tilted Towers ist nicht unberührt ^^ — bitte korrigieren – Danke !

Gast
Gast
1 Jahr zuvor

„Jetzt ist der Komet endlich gelandet und hat tatsächlich etwas zerstört und zwar den kompletten Ort „Dusty Depot““
Habt ihr überhaupt ne Runde gespielt oder euch mal die neue Map angeschaut?
Oder spielt ihr eine andere Fortnite Version wie ich? Also bei mir ist die Hälfte von Dusty Depot noch vorhanden nämlich 1,5 Lagerhallen.

Gast
Gast
1 Jahr zuvor

Und btw heißt der Ort laut Karte immer noch Dusty Depot, woher nehmt ihr das Dusty Divot?

Legoal
Legoal
1 Jahr zuvor

„…den manche scherzhaft „Dusty Divot“ nennen („Staubiges Loch“).“

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Das wurde im Nachhinein ergänzt. Denke das war vorher ein Missverständnis.

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Auf der Map wird er aber doch mit Dusty Divot angezeigt. Das Depot ist weg….

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ingame heißt es noch „Dusty Depot“ – ich hab gerade geguckt.

Ich denke: Die englischen Seiten hatten vorher Infos von Epic mit dem Screenshot einer Karte, wo das „Dusty Divot“ hieß und haben das vorbereitet mit der „Dusty Divot“-Map.

Epic hat aber eine andere gebracht. Mal sehen, wird sich sicher noch aufklären.

Ich bin grade ziemlich geflasht von den Änderungen im PvE. Gibt’s sicher coolere Themen grade als den Namen da. grin

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Ich habe eben auch nachgeschaut. Es ist absurderweise so, dass es bei den Amis Dusty Divot heißt. Habe in mehreren Streams das so gesehen, aber bei uns heißt es tatsächlich Dusty Depot… Und ja. Es gibt wichtigeres smile

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

,,den manche scherzhaft „Dusty Divot“ nennen („Staubiges Loch“)“
-> Insider Witz unter Spielern. Sollte man doch verstehen können.

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Direkt im Nordosten bei Snobby ist noch eine Berg-Superbösewicht-Festung mit Atomrakete. Ziemlich geil.

Östlich von Junk ist eine neue Firma.

Nordöstlich von Flush wurde dem Factory-Gelände eine Disco hinzugefügt.

Btw.. heißt der neue Ort nicht Risky Reels ?

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Ja, Risky Reels ist richtig. Ich habe die Zwischen-Überschrift korrigiert, da hatte ich versehentlich einen falschen Namen eingebaut.

Tim Sikora
Tim Sikora
1 Jahr zuvor

F ist bei Haunted Hills!

Rets
Rets
1 Jahr zuvor

Die Buchstaben haben zig Spawnpunkte und du sammelst immer den, der gerade als nächstes dran ist…

Tim Sikora
Tim Sikora
1 Jahr zuvor

Ah kk

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.