Fortnite macht sich über die „Komet-zerstört-Tilted-Towers“-Theorie lustig

In Fortnite (PC, PS4 & Xbox One) ist der Komet nach wie vor ein heißes Thema. Wird er Tilted Towers zerstören? Mittlerweile steigen sogar die Entwickler auf die Fan-Theory ein und erlauben sich einen Scherz im neuen Update: Sie feiern eine Kometen-Party in Tilted Towers.

Um was geht’s überhaupt? Zu Fortnite: Battle Royale brummt gerade die Gerüchteküche. Denn schon seit einem knappen Monat ist am Himmel ein Komet zu sehen, der immer näher kommt. Wenn er einschlägt, so die gängige Fan-Theorie, wird er die kontroverse Stadt Tilted Towers treffen und auslöschen. Denn dieser Spot ist so heiß, dass er Fortnite: Battle Royale beeinflusst.

fortnite-meteor

Sorgt für Diskussionen – ein Fleck am Himmel

Daher regiert die Community jedes Mal total überdreht, wenn sich irgendwas am Kometen in Fortnite tut.

„Tilted Towers muss zerstört werden!“

Was ist so schlimm an Tilted Towers? Tilted Towers liegt zentral und enthält verlockend viel Loot. Daher gehen viele Spieler zuerst dorthin. Es kommt daher zu einem großen Gemetzel zu Spielbeginn.

Fortnite-Herz-Party

Bildquelle: kotaku

Das dünnt den Spielerpool stark aus. Das Mid-Game wird dadurch langweiliger. Ohne Tilted Towers dürfte Fortnite also insgesamt spannender werden.

Trollen die Entwickler die Kometen-Fans?

Was ist jetzt passiert? Bislang hat sich Entwickler Epic nicht zur Kometen-Theorie und der möglichen Zerstörung von Tilted Towers geäußert. Doch seit Update 3.6, eine Woche vor Ende von Season 3, hat Epic ein paar witzige Details ins Spiel gepatcht.

Fortnite-Tilted-Towers-theorie-01

Quelle: https://www.reddit.com/r/FortNiteBR/comments/8ejjti/these_signs_on_a_roof_in_tilted_towers/

Wer auf einem bestimmten Hausdach in den Tilted Towers landet, findet dort die Hinterlassenschaft einer Art „Kometen-Party“. Ein Teleskop ist auf den Kometen gerichtet. Dazu finden sich diverse Schilder, die unter anderem die Tilted Towers in einem Herzen oder den Kometen zeigen.

Fortnite-Komet-Party

Bildquelle: Kotaku

Als besonderer Seitenhieb dient ein Schild, auf dem groß „Today“ (Heute) steht, das aber durchgestrichen wurde. Dafür steht „Tomorrow“, also „Morgen“ darunter.

Will Epic damit die hypernervösen Fans trollen, die bei jeder Kleinigkeit zum Kometen sofort durchdrehen und den unmittelbar bevorstehenden Einschlag vorhersagen?

Fortnite-Tomorrow-Party

Bildquelle: kotaku

Neue Hinweise auf Kometen-Spielmodus

Gibt’s noch andere Theorien? Nicht jeder Spieler glaubt an eine Zerstörung von Tilted Towers. Die Dataminer „DieBuddies“ haben wieder in den Daten gewühlt und noch mehr Hinweise auf einen neuen Spielmodus mit dem Kometen entdeckt.

Darin soll es anscheinend Kometen hageln, die sogar eigene Sounds haben sollen, unter anderem beim Einschlag. Vielleicht handelt es sich ja um einen temporären Spielmodus zum Start von Season 4, in dem kleinere Kometen einschlagen, bevor der dicke Brummer doch noch kommt und etwas Radikaleres auslöst?

Spätestens mit dem Ende von Season 3 am 30. April 2018 dürften wir mehr erfahren.


Autor(in)
Quelle(n): RedditGameSpotKotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.