Brennende Objekte am Fortnite-Himmel – fallen heute die Tilted Towers?

Seit kurzer Zeit mehren sich die Kometen-Sichtungen in Fortnite: Battle Royale deutlich. Ist dies der untrügliche Beweis, dass die Tilted Towers heute fallen werden? Immerhin findet eine Server-Wartung statt!

Der Komet, der seit einigen Wochen wie ein Damokles-Schwert am Himmel über der Karte von Fortnite: Battle Royale schwebt, ist jetzt schon Kult. Er scheint in jeder Woche größer zu werden. Seit kurzer Zeit lassen sich nun die ersten Ausläufer des Kometen beobachten, die in der Atmosphäre verglühen.

Kündigen sie nun endgültig das Ende der Tilted Towers an? Diese Fan-Theorie ist beliebt, aber nicht bewiesen. So haben Dataminer Hinweise gefunden, dass der Komet auch einfach nur einen neuen Modus zur bald startenden Season 4 einläuten könnte.

Es könnte allerdings auch alles anders kommen – denn so populär der Komet in der Community ist, legendärer ist Epics Schweigen zu diesem Thema.

Für die Community steht jedenfalls fest: Heute oder nächste Woche sind die Tilted Towers Geschichte. Und die Community feiert den bevorstehenden Kometeneinschlag mit Memes und Aktionen!

Coole Aktionen und Memes rund um den Kometen in Fortnite: Battle Royale

Vor wenigen Stunden verabredeten sich die Spieler auf Reddit in den Tilted Towers, um die Stadt dem Erdboden gleich zu machen. Ein unmögliches Unterfangen? Nun, in einigen wenigen Fällen hat dies tatsächlich funktioniert, wie folgendes Bild beweist:

fortnite-tilted-towers-kaputt
Quelle: https://www.reddit.com/r/FortNiteBR/comments/8d9mq5/thank_you_reddit_this_was_awesome/

Der Kometeneinschlag ruft jedoch auch die Komiker der Community auf den Plan. So unterstellt ein Redditor, das der Komet nichts weiter als eine gigantische Schrotflinte ist, die, nun ja, Schaden an den Tilted Towers anrichtet:

fortnite-schrotflinte-tilted
Quelle: https://www.reddit.com/r/FortNiteBR/comments/8d9n6y/tomorrow_bois/

Andere munkeln, der Komet könnte die Tilted Towers aufgrund der Bloom-Mechanik auch verfehlen. So oder so – es wird etwas passieren.

Heutige Server-Wartung als Vorbereitung für den großen Einschlag?

Heute, am 19.04. findet eine Serverwartung statt. Wird sie das Ende der Tilted Towers einläuten? Genaueres werden wir erst nach der Wartung erfahren. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Komet aber spätestens in der übernächsten Woche einschlagen – und das Ende der Season 3 einläuten.

Bisher hat Epic keine Details zur neuen Season 4 bekannt gegeben, hier lassen sich rund um einen Kometeneinschlag allerdings interessante Szenarien durchspielen. Kommen die Dinosaurier? Das würde chronologisch zwar nicht passen, aber thematisch. Auch Spekulationen eines Mittelalter-Szenarios sind denkbar.

fortnite-tilted-titel

Robert meint: Auch wenn die Theorie, dass Tilted Towers fallen wird, sehr beliebt ist – ich glaube nicht daran. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Epic eine komplette Stadt dem Erdboden gleich machen wird, die in mühevoller Arbeit in das Spiel gebracht wurde. Stattdessen sollten neue Orte geschaffen werden, die die Popularität der Tilted Towers eindämmen und die Spieler besser verteilen.

Dies wäre deutlich sinnvoller, als dem eigenen Spiel den Content zu rauben. Die Theorie, dass es sich hier lediglich um einen neuen Modus handelt bzw. die neue Season 4 thematisch eingeläutet wird, ist da deutlich wahrscheinlicher!

So oder so – heute nach der Wartung beziehungsweise spätestens zum Ende der Season 3 werden wir schlauer sein!

Was glaubt Ihr? Wann wir der Komet einschlagen?

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dominik Frost
Dominik Frost
1 Jahr zuvor

Und zerbombt die Häuser wo sich länger als 3min leute drin aufhalten

Dominik Frost
Dominik Frost
1 Jahr zuvor

Der wird in der luft explodieren und die trümmer fliegen auf die ganzen busch camper das wer gut

leBronJames ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ
leBronJames ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ
1 Jahr zuvor

Soweit ich es verstanden habe spielt Fortnite in einer Zeit des Krieges oder Unterganges oder was auch immer. Daher würde ich einen wenig ranzigeren Look von Tilted Towers (Ruinen, Einschlagslöcher, etc ..) sehr begrüßen.

justThinkKnowledge
justThinkKnowledge
1 Jahr zuvor

Meine Meinung ist dass der Komet tilted Towers trotzdem trifft. Entweder ganz oder er streift es. Denn da sind einfach zu viele Absprünge und Tode. Denke da will man schon ein wenig auflockern, ob das ohne die Zerstörung, seis auch nur teilweise, geht, wage ich zu bezweifeln. Lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren.

Paralativ
Paralativ
1 Jahr zuvor

Das liegt einfach nur an der – wie im Artikel schon angesprochen – schlechten Verteilung an Städten, die Tilted auch nur ansatzweise regeln. Tilted Towers ist die fast einzige Stadt, die mehrstöckige Gebäude bietet. Wenn erst einmal an 5-6 Städten, eine ausgebaute Form mit den von Tilted gleichkommen, sieht die ganze Sache auch schon anders aus.

Deader
Deader
1 Jahr zuvor

und dann noch mehr gecampe yay! hab bei einem zu gesehen und der war einfach mal der ganze match lang (ok hatte glück mit dem sturm verlauf) in einem haus und hat nix gemacht und nein gewonnen hat er so auch nicht.

Domenik Pankow
Domenik Pankow
1 Jahr zuvor

Denn lass Sie doch Campen grin im Spiel geht es darum der letzte Überlebende zu sein und nicht darum wer läuft die meiste Strecke oder macht am meisten Kills wink grin wenn man Glück mit der Zone hat warum denn davon weglaufen ? wenn ich selber Glück hab mach ich auch nicht viel (naja kommt dann auch noch bisschen auf das Inventar an) gerade als ich angefangen hab, hab ich mich eher ruhig verhalten. Weißt du ob der nicht geeade mal ne Woche gespielt hat ? wink grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.