Seht hier das epische Fortnite-Event zu Chapter 3, das die ganze Map änderte

Das Live-Event „Das Ende“ hat am Samstag, dem 04. Dezember, in Fortnite stattgefunden. Wir von MeinMMO, waren live beim Event zum Ende des 2. Chapters dabei. Hier berichten wir euch, wie der Kampf gegen die Würfelkönigin abgelaufen ist.

Darauf haben sich alle vorbereitet: In Fortnite trieben die Würfelkönigin und ihre Lakaien schon seit Anfang der 8. Season ihr Unwesen. Die Bewohner der Insel hatten nun genug davon und sorgten dank ihrer Vorbereitungen für ein mächtiges Spektakel.

Weitere Informationen für den Server Status und wann Fortnite wieder startklar ist, erfahrt ihr hier:

Weitere Infos zur Map erhaltet ihr hier:

So war der Ablauf vom Live-Event: „Das Ende“

Das passierte im Live-Event zum Ende von Chapter 2: Zuerst einmal spawnte man inmitten der Guava Base, die überstürzt aufgebaut wurde.

Dort hat sich der blaue friedliche Würfel hin teleportiert und ein schützendes Kraftfeld um die Kampfbasis errichtet. Daraufhin warteten alle Spieler geduldig bis der Timer des Events ablief, damit der Kampf beginnt.

So baut der friedliche Würfel ein Kraftfeld um die Basis

Nach einer kleinen Wartezeit ließ die Würfelkönigin ein paar Scheusale auf die Festung los. Diese wurden durch goldene Monolithen gespawnt. Die Spieler erhielten daraufhin Waffen und Ressourcen, um sich gegen diese Horden zu verteidigen.

Die Würfelkönigin lud ihre gesamte Kraft auf, um ein Portal zu einer Welt voller Alienschiffe zu öffnen. Dabei infiltrierten die Schiffe die Chapter 2 Map und sorgten für ein Feuergefecht.

Die Spieler wurden daraufhin entwaffnet und der blaue Würfel vernichtet. Dann erschien eine Cut-Szene mit dem Fundament, auch bekannt als The Rock, welcher Jonesy von der IO-Einheit befreite. Die beiden kämpften sich durch die Anlage, welche für den Hochstapler-Modus verwendet wurde, hindurch.

Dann folgte eine weitere Cut-Szene mit den weiteren bekannten Kämpfern der Sieben. Sie kämpften sich durch Würfelmonster und öffneten ein Eingang zur Hochstapler-Analge.

Alle Spieler erschienen dann mit dem Wissenschaftler der Sieben in der Anlage und folgten ihm durch das IO-Gelände. Durch Zerstörung von außen wurden Wege abgeschnitten, die dank des Wissenschaftlers zur Seite geräumt wurden.

Dann riss ein Monster die Sicherheitsfenster zur Anlage ein und alles wurde mit Wasser durchflutet. Schlussendlich erblickte man die Königin aus der Ferne, wie sie die Insel umdrehte. Plötzlich verschwanden sie und das Portal spurlos und eine Welle traf euren Skin.

Jetzt treibt euer Skin auf dem Meer bewusstlos und Fortnite ist nicht spielbar.

Hier könnt ihr euch nochmal das ganze Live-Event in voller Länge anschauen:

Fortnite: Das Ende – Event zu Kapitel 3 im Video

Wann startet Kapitel 3 Season 1: Bislang gibt es noch keine Informationen diesbezüglich. Wir halten euch auf dem Laufenden, falls etwas Neues veröffentlicht wird.

Nun, da das Live-Event zu Kapitel 2 vorbei ist, stellt sich uns die Frage, wie ihr die Umsetzung und den Auftritt von der Würfelkönigin fandet? Habt ihr damit gerechnet, dass eure alte Chapter 2 Map so eine krasse Wendung bekommt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zenao

ich mag fortnite nicht wirklich. aber diese live events sind echt der hammer. muss ich schon zugeben

Don77

War cool aber wieder mal viel zu kurz und total dumm und unlogisch das die mächtige Würfelkönigin so einfach besiegt oder getötet werden konnte

Chrisi_nice

unlogisch? Wirklich? Schon seid der erste Würfel auf der Insel war wissen wir das die und wasser nicht so besonders mögen. Und so einfach? Eine ganze Insel drehen ist einfach? Intersante Ansicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x