Spieler sind überrascht davon, wie lächerlich sie jetzt in Fortnite sterben: „Steine können sich bewegen?!“

Spieler sind überrascht davon, wie lächerlich sie jetzt in Fortnite sterben: „Steine können sich bewegen?!“

Fortnite hat den Spielern schon viele verrückte Wege offenbart, um sein Gegenüber absurd oder bemerkenswert zu vernichten. Diesmal jedoch hat Epic Games eine neue Methode ins Spiel geworfen, die alles Weitere toppt. Ein Spieler macht es vor.

Um welche Art zu sterben, geht es? Es geht hier um Dinge, die euch in der Natur erschlagen, zerquetschen, überrollen oder zerstampfen können. Spieler in Fortnite kannten schon die Methode, mit großen Baumstämmen Gegner eins über den Kopf zu ziehen oder über das Wasser zu fahren.

Das alles war dank der Umstellung auf die Unreal Engine 5 kein Problem mehr, denn jetzt kann Epic noch realistischere Effekt erschaffen.

Nun haben Spieler aber entdeckt, dass nicht nur Bäume, sondern auch riesige Felsen euch zum Verhängnis werden können.

Auch die Natur kann gefährlich sein!

Wie gefährlich sind Felsen? Der Fortnite-Spieler „Hugh-Jay-Ness“ hat auf reddit einen Clip geteilt, in dem er putzmunter durch die Wüste der neuen Season 3 Map wandert. In seiner Wanderung hat er jedoch aus Versehen einen Spieler getötet und das nur durch einen stinknormalen Felsen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Wie jeder Spieler baute auch Hugh beim Wandern Materialien aus seiner Umgebung ab. Plötzlich fand er sich vor einem Felsen wieder, der von einer Steinfassung in Position gehalten wurde. Der Spieler zerstörte diese Fassung, rechnete aber nicht damit, dass der Felsbrocken sich daraufhin lösen und in den Abgrund fallen würde.

Hugh läuft daraufhin weiter auf dem staubigen Berg, bis er plötzlich eine Kill-Meldung erhält. Verwundert darüber, läuft er zurück und sieht, dass der vermeintlich harmlose Felsen seinen Gegner in der tieferen Ebene zerquetscht und getötet hat. Es waren nur noch die Überreste desselben zu sehen.

Welche Steine sind jetzt gefährlich? Vorerst sind zwei Arten von Felsen bekannt, die auf eure Gegner losgelassen werden können.

  • Die roten Wüstenfelsen auf den Bergen
  • Graue runde Felsen in den Graslandschaften

Ihr müsst aber bedenken, dass nicht jeder große Felsen auf eure Gegner fallen gelassen werden kann. Diese spezifischen Brocken sind in einer aus Stein gemachten Fassung von Epic Games eingelassen. Ihr seht und bemerkt beim Abbauen der kleinen Lebensleiste, wie der Stein sich löst und davonrollt.

Kann ich Steinen ausweichen? Fortnite hat ein Schlachtfeld voller Gefahren und so müsst auch ihr mit offenen Augen durch die Welt gehen. Weder Wände noch andere bauliche Maßnahmen helfen euch, um die rollenden Steine aufzuhalten. Entweder ihr weicht den Steinen aus oder lasst euch platt walzen.

So oder so ist das ein cooles neues Feature, welches für Abwechslung in den von euch zu gewinnenden Schlachten sorgt. Was haltet ihr von den „Rolling Stones“ findet ihr es cool oder wurdet ihr schon von Gegnern so demütigt und habt die Schnauze voll davon? Lasst es uns wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx