Fortnite Cross-Play: PC-Spieler gegen Handyzocker, ist das nicht unfair?

Mit der Ankündigung, Fortnite: Battle Royale auf mobile Endgeräte zu bringen, hat Epic eine kleine Bombe platzen lassen. Doch damit nicht genug. Fortnite bietet auf dem Smartphone und dem Tablet Cross-Play und Cross-Progression. Ist das nicht unfair?

Wer sich regelmäßig die Streams von Ninja ansieht, weiß, was fähige PC-Spieler in Fortnite: Battle Royale so mit ihren Gegnern anstellen können. Und Profis wie Ninja sollen dank Cross-Play nun auch Leute auf dem Smartphone auseinander nehmen dürfen? So schlimm ist es nicht, wie Epic verriet!

Was bedeutet Cross-Play und Cross-Progression in Fortnite: Battle Royale überhaupt?

Epic hat angekündigt, dass Smartphone-Spieler gegen PC- und PS4-Spieler antreten können. Auch die jeweils andere Plattform (iOS / Android) wird sich miteinander messen dürfen. Dies vergrößert den Matchmaking-Pool enorm.

fortnite-iphone

Lediglich die Xbox One war bei der Meldung zunächst ausgeschlossen. Jetzt hat Microsoft aber angekündigt, dass man daran arbeitet, auch am Crossplay teilzunehmen.

Zusätzlich könnt Ihr euch auf eurem Smartphone oder Tablet mit eurem Epic-Konto einloggen und genießt den gleichen Fortschritt, den Ihr schon auf den Konsolen oder auf dem PC erreicht habt. Es ist demnach nicht erforderlich, auf dem Smartphone einen zweiten Battle Pass zu erwerben.

Das Ganze nennt sich Cross-Progression und funktioniert ähnlich wie die Cross-Save-Funktionalität einiger Spiele zwischen der PS Vita und der Playstation 4.

fortnite-neue-skins

Wenn aber nun PC-Spieler mit Maus und Tastatur spielen und Handy-Nutzer mit dem Touchscreen unterwegs sind, entsteht ein großes Ungleichgewicht, oder? Laut Epic müsst Ihr euch dies aber nicht zwingend antun!

Cross-Play zwischen Smartphone / Tablet und PC ist optional!

Die offizielle Mitteilung ließ Böses erahnen, wenig später gab Epic allerdings via Twitter bekannt, dass die Cross-Play-Möglichkeit zwischen PC und Smartphone lediglich optional ist. PC-Spieler gelangen überhaupt niemals in die Lobby von Handy-Spielern.

Anders herum können Mobilzocker aber via Einstellung der Matchmaking-Lobby von PC-Spielern beitreten. Die Einstellung dazu ist standardmäßig deaktiviert, muss also manuell bestätigt werden.

fortnite-tilted-towers-landing

Wer Angst hatte, dass nun Horden von PC-Spielern über hilflose Screen-Wischer herfallen, kann beruhigt sein.

Freut Ihr euch darauf, Fortnite: Battle Royale mobil zu zocken? Mehr Details zum Start auf iOS-Geräten und wie Ihr überhaupt teilnehmen könnt verraten wir euch hier.


Wenn Ihr über das Game auf dem Laufenden bleiben wollt, abonnierte unsere Facebook-Seite mit 100% News, Videos und Guides zu Fortnite.

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (31)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.