Fortnite: Battle Royale erscheint demnächst auf Smartphones!

Wie Epic kürzlich ankündigte, erscheint der Battle Royale-Modus von Fortnite für Android- und iOS-Smartphones. Man verspricht das gleiche Gameplay, 100 Spieler sowie wöchentliche Updates. Klingt nach einem verfrühten April-Scherz? Ist es nicht!

Das ist eine Überraschung: Fortnite goes mobile! Egal, ob auf Smartphones oder Tablets, Fortnite: Battle Royale soll die gleiche Spielerfahrung bieten wie auf dem PC und den Konsolen. Dasselbe Spiel, der gleiche Content, die gleichen wöchentlichen Updates. 

Schon am Montag, den 12. März,. könnt Ihr euch für ein Einladungs-Event auf Apples iOS-Geräten bewerben!

Meldet euch an, um Vorabzugang auf iOS-Geräten zu erhalten!

Ab Montag könnt Ihr euch auf www.fortnite.com registrieren. Solltet Ihr eingeladen werden erhaltet Ihr eine E-Mail mit einem Download-Link für das Spiel in Apples App-Store. Diese Aktion gilt vorerst nur für iOS-Geräte, Android wird aber definitiv folgen.

fortnite-rex-02

Wer eine Einladung erhält, bekommt zusätzlich weitere Einladungs-Codes für Freunde dazu! Um teilnehmen zu können, müsst Ihr mindestens eines der folgenden Apple-Geräte besitzen:

  • iPhone 6S/SE
  • iPad Mini 4
  • iPad Pro
  • iPad Air 2
  • iPad 2017

Auch wenn Ihr keine Einladung erhaltet – Epic wird die Spielerbasis in den kommenden Monaten stetig erweitern. Früher oder später wird demnach jeder Zugang erhalten!

Fortnite: Battle Royale bietet auf dem Smartphone Crossplay über (fast) alle Plattformen

Wie Epic darüber hinaus bekannt gab, könnt Ihr auf dem Smartphone mit allen anderen Plattformen spielen. Lediglich die Xbox One ist nicht dabei. Die Gründe dafür sind nicht bekannt. Epic deutet in der Ankündigung zumindest eine Kooperation mit Sony an.

fortnite-jump-pad

Wenn Ihr euch jetzt fragt wie ein Spieler mit Touchscreen-Steuerung gegen einen Maus- und Tastaturspieler auf dem PC antreten soll, könnt Ihr beruhigt sein. Die Option dazu lässt sich ein- und ausschalten. Als Smartphone-Spieler erhaltet Ihr die Möglichkeit, auf den PC-Servern mitzuspielen. 

Umgekehrt wird dies jedoch nicht möglich sein. Ob die Touchscreen-Steuerung ein ähnliches Spielgefühl wie mit einem Controller ermöglicht, darf zumindest bezweifelt werden.

Fortnite: Battle Royale mit Touchscreen steuern?

Epic hat noch keine Details zur Steuerung verraten – die Bedienung per Touchscreen ist für so ein komplexes Spiel zumindest eine Herausforderung.

ps4-smartphone-halterung

Da sich mittlerweile über Bluetooth sowohl bei iOS- als auch bei Android-Devices problemlos PS4- und Xbox One-Controller anschließen lassen, dürfte die Touchscreen-Steuerung schnell im Nachteil sein. Auch gibt es diverse Halterungen zu kaufen, um Controller und Smartphone zusammen zu bringen.

Robert meint: Epic hat hier wirklich einen rausgehauen. Das gleiche Spiel wie auf den Konsolen und dem PC? Schwer vorstellbar, wie das funktionieren soll. Die Steuerung müsste auf dem Smartphone wohl komplett überarbeitet werden. 

Dass Battle Royale auf Smartphones funktioniert, zeigt bereits PUBG mit der Mobile-Version.

Aber auch hier werden die Spieler im Vorteil sein, die Ihr Smartphone mit einem Controller koppeln. Ich bin unglaublich gespannt, wie sich das Spiel auf dem Handy anfühlen wird. Zumindest unterwegs könnte sich Fortnite auf dem Smartphone für eine Runde zwischendurch anbieten.

Fortnite-Season-3-01

Zuhause werde ich wohl weiter lieber auf der großen Glotze zocken! Auf jeden Fall scheint Epic massiv zu expandieren. Auch das Gerücht, dass Fortnite auf Nintendos Switch-Konsole veröffentlicht wird, hält sich hartnäckig!

Was haltet Ihr von der Ankündigung? Freut Ihr euch Fortnite auf dem Smartphone?

Autor(in)
Quelle(n): Epic Games
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.