Einer der leichtesten Raids im MMORPG Final Fantasy XIV ist plötzlich ultra-schwer

Einer der leichtesten Raids im MMORPG Final Fantasy XIV ist plötzlich ultra-schwer

In MMORPG Final Fantasy XIV ist die Erweiterung Dawntrail live gegangen und es gibt einige Nebenwirkungen, mit denen keiner gerechnet hat. So ist ein Raid für Level 50 Spieler aus dem Jahr 2014 plötzlich nicht mehr zu schaffen.

Was ist das für ein Raid?

  • Der Patch 2.3 im Juli 2014 brachte den „Syrcus Tower“ zum MMORPG.
  • Es ist ein Raid für Spieler des Level 50, er umfasst 5 Bosskämpfe und zwei Encounter.
  • Normalerweise rennen Leute heute dort in 15 Minuten durch, weil sie viel zu stark sind, sodass sie die Mechaniken der Bosskämpfe nicht mehr beachten müssen. Doch das ist gerade anders.

Keinen Schutz mehr vor Todesattacke eines Bosses

Was ist jetzt das Problem? Der vorletzte Boss im Dungeon heißt Amon. Er hat einen Move „Curtain Call“, der zu einem Instant-KO führt, wenn man sich nicht korrekt vor ihm schützt.

Diesem sofortigen Tod kann man normalerweise entgehen, indem man sich hinter drei Eisblöcken versteckt, die bei zufälligen Spielern entstehen, bevor er seine tödliche Fähigkeit nutzt. Normalerweise verwandelt Amon also 3 Spieler in Eisblöcke und sie dienen als Schutzschild.

Mehr zum Thema
Final Fantasy XIV Dawntrail zeigt, dass das MMORPG immer mehr zum Singleplayer wird
von Sophia Weiss

Doch mit Dawntrailer ist offenbar ein Bug aufgetaucht, durch den Spieler zwar einfrieren, aber die Schutzfunktion gibt es nicht mehr. Also haben die 24 Spieler im Raid keine andere Wahl, als den Schaden voll zu nehmen und draufzugehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Gibt es eine Lösung? Wie PCGamer weiß, haben findige MMORPG-Spieler zwei Wege gefunden, den untötbaren Boss zu umgehen:

  • Ein Heiler lässt sich noch vor der Fähigkeit umbringen, wird wiederbelebt, nimmt aber die Wiederbelebung erst an, nachdem die Todesfähigkeit vorbei ist – das ist aber ziemlich anstrengend, den Plan durchzuführen
  • Eine andere Option ist es wohl, sich mit Buffs und Food so zu stärken, dass man Amon einfach mit roher Gewalt umbrezelt, bevor er seinen tödlichen Zauber überhaupt anwenden kann

Für MMORPG-Fans ist die Erweiterung Dawntrail sicher ein Fest, wir werden den Start der Erweiterung auf MeinMMO eng begleiten: FF14 erhält mit Dawntrail eine große Neuerung, doch vielen Spielern geht das noch nicht weit genug

Quelle(n): pcgamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Die alten Raids sind durchaus leichter Aber “sodass sie die Mechaniken der Bosskämpfe nicht mehr beachten müssen” das ist eigentlich nicht der Fall. Hier im Beispiel ja auch nicht. Man ist zwar besser gegeart wird aber runtergstuft.

Scaver

Kann bestätigen, dass es gefixt wurde und der Fix funktioniert. Heute gespielt und war kein Problem. Nur einer gestorben, der es verpeilt hatte ^^

Penkar
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
HiveTyrant

Der Bug wurde heute morgen serverseitig behoben.

Mihari

Wir hatten gestern auch den Tower im Raid-Roulette gehabt. So schwer fanden wir den Boss gestern gar nicht. Der Großteil des Raids kannte den Boss in und auswendig und nachdem wir sehr gute Heiler und DPS’ler dabei hatten, war der Boss für uns beim ersten Anlauf zu schaffen. Natürlich kannten viele auch die Gruppen-Buffs ihrer Rollen und wir haben and Buffs auch rausgehauen was nur ging. Am Ende viel der Boss noch bevor der Bug zu tragen kam 😎

Ich weiß aber auch von Freunden, die am Freitag im Tower ohne Ende da gestorben sind und am Ende aufgegeben haben. Wie gesagt, es kommt auch ein wenig auf die Gruppe darauf an und wie gut jeder sein Rolle kennt und spielt. Ich hatte anscheinend Glück gehabt 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx