Zum Ende der Season zeigt Fortnite noch mal eine neue Idee: Sidegrading

Mit dem Update 11.40 erhielten wir in Fortnite das neue Sidegrading-Feature. Wir zeigen euch, wie es funktioniert und 2 Ideen, die das Feature in Zukunft verbessern könnten.

Welches Feature wurde eingefügt? Mit dem letzten Update 11.40 wurde das Sidegrading (Umrüsten) eingeführt. Damit kann man eine Waffe in der gleichen Kategorie, mit derselben Seltenheit, eintauschen.

Epic hat dazu einen Trailer erstellt, in dem man sehen kann, wie das Feature funktioniert. Dieser Trailer wird im Spiel sogar abgespielt:

Sidegrading-Feature in Fortnite – So funktioniert es

Wir schauen uns jetzt im Detail an, wie das Umrüsten in Fortnite genau funktioniert.

Welche Waffen kann man umrüsten?

Leider funktioniert das Sidegrading bisher nur für das Sturmgewehr. Ihr könnt ein normales Sturmgewehr in ein schweres Sturmgewehr umwandeln oder umgekehrt.

Wichtig: Das Burst-Sturmgewehr kann nicht umgerüstet werden.

Fortnite-schweres-Sturmgewehr

Das braucht ihr für das Umrüsten

Um euer Sturmgewehr umzurüsten braucht ihr eine Werkbank und Materialien. Das Sidegrading hat nämlich seinen Preis.

In diesem Guide seht ihr, wo sich die Werkbänke auf der Map befinden.

Wie viel kostet euch das Umrüsten? Damit ihr eure Waffe umrüsten könnt, müsst ihr zuerst 20 Holz, Stein und Metall sammeln. So viel kostet das einmalige Sidegrading.

Werkbank nutzen – So funktioniert sie

Wenn ihr nun genug Materialien gesammelt und eine Werkbank gefunden habt, könnt ihr mit der Umrüstung starten.

Rüstet zuerst das Sturmgewehr, das ihr umrüsten wollt, aus. Sobald ihr vor der Werkbank steht, werden euch 2 Optionen angezeigt. Ihr könnt entweder die Waffe aufrüsten oder umrüsten.

Es sollte euch gleich angezeigt werden, welchen Knopf ihr drücken müsst, damit ihr mit der Werkbank interagieren könnt.

Wenn ihr genug Materialien im Inventar habt, sollte die Umrüstung ohne Probleme funktionieren.

Sidegrading hat großes Potenzial

Wie könnte sich das Umrüsten in Zukunft verbessern? Bisher ist das Sidegrading noch in einer frühen Phase und betrifft nur eine Waffe im Spiel. Doch es gibt 2 Möglichkeiten, wie sich das Umrüsten in Zukunft stark verbessern könnte.

1. Mehr Waffen umrüsten

Eine Möglichkeit wäre natürlich alle Waffen aus dem Spiel in das Sidegrading-Feature einzuführen. So können Spieler auswählen, welche Waffe sie im Inventar haben möchten.

Wer lieber mit einer Pumpgun spielt, kann die gefundene Schrotflinte einfach umrüsten. Diese Möglichkeit würde das Sidegrading attraktiver machen und Spieler würden es wohl häufiger nutzen.

fortnite-Waffen

2. Waffen mit Ausrüstung ausstatten

Ein Spieler hatte eine Idee, wie sich das Umrüsten in Zukunft entwickeln könnte. Er postete seine Idee auf reddit.

Er findet man sollte seine Waffen mit Ausrüstung ausstatten können. Dabei würde man Schalldämpfer oder Visiere in Truhen oder Munitionskisten finden.

An der Werkbank könnte man dann die Waffe mit dem Schalldämpfer verbinden und hätte dann schallgedämpfte Waffe. Das Gleiche könnte man mit den Visieren machen.

Diese Idee würde sicher Abwechslung in das Spiel bringen, da man seine Waffen selber zusammenstellen könnte.

Wir werden sehen, wie sich das Sidegrading in Fortnite entwickelt. Viel Potenzial hätte es aber mit Sicherheit.

Wie findet ihr das Sidegrading in Fortnite? Würdet ihr es mit diesen Möglichkeiten öfter nutzen?

Fortnite: Leak zeigt Overtime-Challenges und coole Skins als Belohnung
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.