Elden Ring: Ymir Quest auf Deutsch – So findet ihr alle Fingerruinnen

Elden Ring: Ymir Quest auf Deutsch – So findet ihr alle Fingerruinnen

In Elden Ring Shadow of the Erdtree könnt ihr die Quest von Ymir angehen, um euch Belohnungen zu sichern. Wie ihr seine Quest abschließen und all die Fingerruinen finden könnt, erfahrt ihr hier.

Update, 11. Juli 2024: Der Artikel wurde geprüft und befindet sich auf dem aktuellsten Stand.

Wo finde ich Ymir? Um Ymir zu finden, müsst ihr den Ort der Gnade „Kathedrale von Manus Metyr“ erreichen. Ihr erreicht die Kathedrale, wenn ihr euch am östlichen Rand der Ruinen von Moorth haltet. Dort seht ihr ein eingestürztes Gebäude, das sich in einem klaffenden Loch befindet.

Springt hinunter und folgt dem Weg weiter, bis ihr eine Leiter findet, die euch erneut nach oben befördert. Ihr seid auf dem richtigen Weg, wenn ihr aus einem Brunnen gestiegen seid und die Gnade „Bonny-Dorf“ erreicht habt.

Wandert nun durch das Bonny-Dorf und haltet euch auf dem nordöstlichen Weg auf, bis ihr zwei Hängebrücken überquert habt.

Elden-Ring-Weg-zu-Ymir
Folgt dem Weg unserer Markierungen (die grünen Pfeile zeigen den unterirdischen Weg an)

Folgt nun dem Feldweg weiter nach oben und haltet euch links, irgendwann erreicht ihr die Kathedrale von Manus Metyr. In dieser befindet sich Ymir auf seinem Thron und wartet darauf, von euch angesprochen zu werden.

Wir zeigen euch im Folgenden Schritt für Schritt, was ihr für Ymirs Quest tun müsst und wie ihr die Fingerruinen finden könnt. Mit unserem Verzeichnis könnt ihr auf die einzelnen Schritte der Quest springen.

Erste Fingerruine finden (Fingerruinen von Rhia)

Sprecht ihr das erste Mal mit Ymir, wird dieser euch eine Karte und das Schlüsselobjekt „Gemeißelte Halskette“ überreichen. Eure Aufgabe ist es jetzt, die erste Fingerruine zu finden und dort eine Glocke zu läuten. Die erste Ruine heißt „Fingerruinen von Rhia“ und befindet sich zwischen dem himmelblauen Ufer und dem Klingengipfel.

Der Ort ist schwer zu erreichen, doch mit unserer Karte findet ihr den richtigen Weg. Startet von der Gnade „Drei-Wege-Kreuzung“ und folgt unserer Map. Die grünen Pfeile markieren den unterirdischen Weg, den ihr gehen müsst:

Elden-Ring-Fingeruine-1-Weg
Rote Pfeile markieren oberirdische Wege, die grünen Pfeile die unterirdischen.

Habt ihr die Glocke geläutet, erhaltet ihr die Belohnung „Purpursamentalisman +1“ und könnt jetzt erneut zu Ymir zurückkehren.

Mit Ymir und Jolán sprechen

Habt ihr die erste Glocke geläutet, müsst ihr zurück zur Kathedrale von Manus Metyr reisen. Dort angekommen, sprecht ihr erneut mit Ymir, damit er euch eine weitere Karte übergibt. Zudem erhaltet ihr als Belohnung den Talisman „Geliebter Sternenstaub“ – stark für Zauberer.

Habt ihr alle Dialoge von Ymir ausgereizt, könnt ihr zudem zwei neue Zaubereien von ihm erlernen „Schimmerstein-Nagel“ und „Schimmerstein-Nägel“. Seid ihr fertig, dreht ihr euch Richtung der Gnade um und haltet euch links. An der letzten Säule hält sich ein neuer NPC namens Jolán auf. Sprecht mit der mürrischen Ritterin und reizt auch bei ihr alle Dialogoptionen aus.

Elden-Ring-Jolán-Fundort
Dort befindet sich Jolán.

Besiegt Anna, Schwerthand der Nacht

Geht zur Gnade Kathedrale von Manus Metyr und rastet dort einmal. Nun wird Ymir von seinem Thron verschwunden sein. Interagiert mit dem Thron und drückt so einen versteckten Knopf. Durch einen Mechanismus wird der Thron sich fortbewegen und ihr könnt mit einer Leiter die Fingerruinen von Miyr besuchen.

Lauft in Richtung der Glocke, bis euch der Eindringling „Anna, Schwerthand der Nacht“ begrüßt. Besiegt diesen und erhaltet die Waffe „Klauen der Nacht“.

Kehrt anschließend zur Gnade der Kathedrale zurück und sprecht mit Ymir, der sich wieder auf dem Thron befindet, über den Eindringling. Seid ihr fertig, könnt ihr auch Jolán davon berichten. Nachdem ihr jeden NPC besucht habt, müsst ihr jetzt die zweite Fingerruine finden.

Zweite Fingerruine finden (Fingerruinen von Dheo)

Die zweite Fingerruine befindet sich nordöstlich von der Kathedrale von Manus Metyr. Diese heißt „Fingerruinen von Dheo“ ist an ein Geheimnis gebunden und kann erst erreicht werden, wenn ihr die Geste „Oh Mutter“ aus dem Bonny-Dorf ergattert habt.

Die Geste befindet sich bei einem kopflosen Leichnam außerhalb des Dorfes, in der Nähe eines toten Baums. Den Fundort zeigen wir euch auf der Map:

Habt ihr die Geste bekommen, müsst ihr vom Ort der Gnade „Schattenbergfried, Hintertor“ nach rechts in die kleine Kapelle gehen, in der sich eine Statue von Marika befindet. Nutzt nun vor der Statue die Geste „Oh Mutter“ und wartet bis sich diese von allein zur Seite bewegt.

Elden-Ring-Oh-Mutter-benutzen
Benutzt die Geste „Oh Mutter“.

Folgt nun dem Weg weiter und haltet euch an die Fingerruinen, die sich aus der Ferne erspähen lassen. Achtet auf Gegner, die sich euch in den Weg stellen könnten. Zwei Baumritter patrouillieren das Gebiet mit ihren Pferden und fordern jeden heraus, der sich ihnen in den Weg stellt. Wir haben euch erneut eine Karte mit einer genauen Wegbeschreibung angefertigt.

Elden-Ring-Fingerruine-2-Map-Weg
Folgt dem von uns markierten Weg zur Ruine.

Habt ihr die Ruine erreicht, müsst ihr nur noch die Glocke läuten. Nachdem ihr das getan habt, erhaltet ihr den Talisman „Himmelssamentalisman +1“. Jetzt könnt ihr erneut zu Ymir zurückkehren und mit ihm die weiteren Schritte besprechen.

Mit Ymir und Jolán sprechen

Seid ihr in der Kathedrale von Manus Metyr zurückgekehrt, müsst ihr mit Ymir sprechen. Er wird euch jetzt die dritte Karte übergeben, die euch zur letzten Fingerruine führen soll. Sprecht mit ihm, bis seine Dialogoptionen sich wiederholen.

Nachdem ihr fertig seid, könnt ihr zudem bei Ymir den Zauber „Flüchtiger Mikrokosmos“ erwerben. Geht nun zu Jolán und sprecht mit ihr, bis ihre Dialogoptionen ausgereizt sind. Nachdem ihr mit allen gesprochen habt, geht es zur letzten Ruine.

Dritte Fingerruine finden (Fingerruinen von Miyr)

Die letzte Fingerruine befindet sich unterhalb von Ymirs Thron. Rastet erneut in der Nähe am Ort der Gnade und aktiviert den Thron von Ymir, während er wieder bei den Gräbern trauert. Nehmt die Leiter bis nach unten und läutet die letzte Glocke. Diese wird euch zu einem Bosskampf führen.

Besiegt Metyr, Mutter der Finger

Habt ihr die Glocke geläutet, werdet ihr in eine Zwischendimension teleportiert und müsst dort gegen das kosmische Wesen „Metyr, Mutter der Finger“ antreten. Der Boss ist relativ einfach und kann mit einem starken Blut-Build leicht besiegt werden. Habt ihr dem Boss die Finger gestutzt, erhaltet ihr als Belohnung „Echo der Mutter der Finger“. Mit diesem Echo könnt ihr zwei Waffen herstellen:

  • Starrender Finger (Gigantische Waffe mit Magieschaden)
  • Stab des großen Jenseits (Schimmersteinstab)

Kehrt nach dem Kampf zurück zur Kathedrale von Manus Mety zurück, um mit der Quest fortzufahren.

Besiegt Jolán und Ymir

Seid ihr bei der Kathedrale angekommen, werdet ihr von Jolán heimgesucht. Sie möchte euch vernichten, da ihr nicht länger zum Wohle ihres Meisters handelt. Besiegt sie und wartet darauf, dass Ymir als Boss spawnt. Besiegt Fürst Ymir auch und erhaltet als Belohnung sein Hohepriester-Set mitsamt dem Schimmersteinstab „Mütterlicher Stab“.

Gebt Jolán die Iris der Gnade oder der Verfinsterung

Nachdem ihr Ymir und Jolán besiegt habt, könnt ihr das Gebiet der Kathedrale neu laden, um Jolán zusammengekauert auf dem Boden zu finden. Sie befindet sich am selben Standort, wo sie immer stand.

Nun habt ihr die Wahl, mit der Iris der Gnade oder Iris der Verfinsterung ihr Ende zu bestimmen. Je nachdem wofür ihr euch entscheidet, unterscheidet sich auch die Belohnung, die ihr am Ende erhaltet. Folgende Items könnt ihr abgreifen:

  • Iris der Verfinsterung: Ihr bekommt Joláns Katana „Schwert der Nacht“.
  • Iris der Gnade: Ihr bekommt die Geisterasche „Jolán, Schwerthand der Nacht“.

Das waren alle Schritte, die ihr absolvieren müsst, um die Quest von Ymir abzuschließen. Wie fandet ihr die Quest? Hattet ihr Probleme, die Ruinen zu finden? Wir haben mehr Guides und Hilfestellungen zu Elden Ring und seinem DLC. Diese könnt ihr in unserer Übersicht finden: Elden Ring: Alle Guides, Einsteiger-Tipps und Builds in der Übersicht

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Toaschter

Ihr habt da was vedreht.
Duruch die Iris der Gnade bekommt man die Geisterasche und durch die Verfinsterung das Schwert

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx