Viel zu starke Kriegsasche in Elden Ring „schmilzt die Bosse“ – So kriegt ihr sie

Viel zu starke Kriegsasche in Elden Ring „schmilzt die Bosse“ – So kriegt ihr sie

Die Kriegsasche ist ein neues Feature in Elden Ring, mit der ihr euren Waffen neue Fähigkeiten und Attribute geben könnt. Die Kriegsasche „Blutiger Schnitt“ hat sich in der Community zu einem Geheimtipp entwickelt, viele finden sie sogar OP. MeinMMO sagt euch, wie ihr sie findet.

Was ist Kriegsasche? Während ihr Elden Ring spielt, sammelt ihr regelmäßig neue Kriegsasche. Diese bekommt ihr als Drop von bestimmten Bossen oder von weiß-leuchtenden Skarabäen.

Mit einer Kriegsasche könnt ihr eure Standard-Waffen mit neuen, losgelösten Skills ausrüsten und ihre Attributs-Skalierung ändern. Zu den Standard-Waffen zählen alle Waffen, die ihr mit üblichen Schmiedesteinen aufrüsten könnt. Waffen, die Dunkelschmiedesteine nutzen, können keine Kriegsasche verwenden.

So nutzt ihr ein Waffen-Talent: Jede Waffe hat standardmäßig ein Talent. Bei Standard-Waffen könnt ihr dieses mit der Kriegsasche auch austauschen.

Um ein Waffen-Talent zu verwenden, habt ihr 2 Möglichkeiten:

  • Tragt eure Waffe zweihändig und drückt anschließend L2 (PlayStation), LT (Xbox) oder Shift + Rechte Maustaste (PC)
  • Nutzt ein Schild mit dem Talent „Kein Talent“ und drückt L2 (PlayStation), LT (Xbox) oder Shift + Rechte Maustaste (PC)

Nicht jede Kriegsasche kann allerdings für jede Waffen-Art ausgerüstet werden. Kriegsasche, die etwa zur Affinität „Schwer“ gehören, funktionieren etwa nur bei Schwertern, Äxten und Hämmern; Kriegsasche mit der Affinität „Solide“ hingegen nur bei Schwertern und Speeren.

Welche Kriegsasche ist die beste? Ganz klar zu den besten Kriegsaschen im Spiel gehört die Kriegsasche „Blutiger Schnitt“ – viele glauben auch, dass sie viel zu stark ist und einen Nerf braucht.

Wir sagen euch, wo ihr sie findet und warum sie so stark ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt
Im MeinMMO-Podcast diskutieren wir, ob man Elden Ring falsch spielen kann.

Elden Ring: Kriegsasche Blutiger Schnitt finden

Wo findet ihr die Kriegsasche? Blutiger Schnitt findet ihr in der Festung Haight. Diese befindet sich am östlichen Ende von Limgrave. Somit könnt ihr diese starke Kriegsasche also schon früh einsacken.

In der Festung Height müsst ihr euch bis an die Spitze der Festungsmauer vorwagen. Dort wartet ein Ritter auf euch. Sobald ihr den getötet habt, ist die Kriegsasche in eurem Besitz.

Die Festung Haight ist keine außergewöhnlich schwere Aufgabe, ihr solltet also auch früh im Spiel mit dem Ritter zurechtkommen können. Weicht seinen langsamen Angriffen aus und versucht, euch hinter ihn zu stellen. So könnt ihr einen sehr starken Backstab-Angriff machen und den Kampf schnell gewinnen.

Ihr solltet trotzdem den Ort der Gnade in der Nähe der Festung finden, bevor ihr euch hineinwagt. Der befindet sich leicht versteckt etwas westlich von der Festung. Den genauen Ort könnt ihr auf der Karte oben sehen.

3 der besten Waffen in Elden Ring bekommt ihr schon am Anfang – So findet ihr sie

Elden Ring: Das macht die Kriegsasche Blutiger Schnitt so stark

Warum ist die Kriegsasche so gut? Solange ihr ein Schwert nutzt, ist die Kriegsasche: Blutiger Schnitt dank des namensgebenden Waffen-Talents eine absolute Top-Wahl.

Mit dem Waffen-Talent verletzt ihr euch selbst ein wenig, um anschließend einen weit ausladenden Blutschlitzer auszuführen. Der hat 6 große Stärken:

  • Der Blutschlitzer ist ein vergleichsweise schneller Angriff, mit dem ihr kleinere Lücken in der Defensive eurer Gegner gut ausnutzen könnt.
  • Die Gegner sind nach einem Treffer mit dem Blutschnitzer kurz benommen. Auch das könnt ihr ausnutzen.
  • Der Angriff macht viel Schaden, selbst bei Bossen.
  • Ihr erhöht die Reichweite von eurer Waffe mit diesem Schlitzer deutlich, weshalb ihr leichter weiter entfernte oder fliegende Gegner treffen könnt.
  • Weil der Angriffswinkel schräg ist, trefft ihr auch viele Gegner nebeneinander.
  • Der FP-Verbrauch von diesem Angriff ist sehr gering.

Wie das Talent in Bewegung aussieht, könnt ihr in dem Video sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist der Nachteil von dem Talent? Der einzig wirkliche Nachteil von dem Blutigen Schnitt ist, dass ihr etwas LP verliert, wenn ihr den Angriff benutzt. Wenn ihr unvorsichtig seid, könnt ihr euch so euch selbst umbringen.

Ihr müsst also vorsichtiger sein, hier nicht zu gierig zu sein mit dem hohen Schaden des Angriffes und deshalb zu viel zu riskieren.

Mit einem starken Talisman, den ihr schon ganz am Anfang des Spiels einsacken könnt, lässt sich dieser Nachteil aber gut wettmachen. Dieser Talisman heilt euch nämlich passiv, sodass ihr die verlorenen Lebenspunkte auch ohne Trank wiederbekommen könnt.

Hier erfahrt ihr, wie ihr den Talisman bekommt:

Elden Ring: Einer der besten Talismane für den Start regeneriert eure Lebenspunkte – So findet ihr ihn

Community findet die Kriegsasche zu stark

Wie steht die Community zu der Kriegsasche? Egal, ob YouTube, reddit oder Twitter: Die meisten User denken, dass der Blutige Schnitzer zu stark ist. Nicht alle haben damit aber unbedingt ein Problem.

In zahlreichen Posts auf reddit und in den Titeln vieler YouTube-Videos sagen die Fans, dass diese Kriegsasche OP sei.

  • Der reddit-User NicolasCageDouble meint zum Beispiel, dass damit die meisten Bosse „davonschmelzen“ würden.
  • In einem YouTube-Kommentar sagt einer: „Der Blutige Schnitzer ist der einzige Grund, warum ich die meisten Bosse besiegen konnte.“
  • Red_Blast sagt auf reddit deshalb: „Sei einfach ruhig und lass mich mein OP-Waffen-Talent genießen.“

Ob FromSoftware das genauso sieht, und ob die Kriegsasche einen Nerf bekommt, ist aktuell unklar. In der Vergangenheit haben die Entwickler aber bereits OP-Builds und Kombos in Dark-Souls-Spielen abgeschwächt.

Wenn ihr diese Power also noch rechtzeitig ausnutzen wollt, solltet ihr euch schnell zu der Festung Haight aufmachen. Wie ihr die Map richtig nutzt, um diesen Ort und jeden anderen in dem Zwischenland zu finden, verraten wir euch hier:

Elden Ring: Alle Infos zur Karte und wie ihr sie aufdeckt – Mit interaktiver Map

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Saav1k

Verstehe nicht ganz wieso dieser LP regenerations Talisman ständig so angepriesen wird überall. Finde die regenerationszeit viiiiel zu slow, in der open world in den ersten 10-20 level vielleicht ganz nett dass man mal 1 Trank spart. In Boss kämpfen jedoch finde ich ihn deplaziert, da gibt es deutlich stärkere Optionen. Ausser man hat vor 20 Minuten im Bosskampf zu verbringen weil man nach jedem Hit den man kassiert erstma „afk“ aud Distanz geht 😅

Irina Moritz

Der ist auch weniger für Bosskämpfe gedacht, sondern für die Passagen dazwischen. Ich nutze ihn, wenn ich in Dungeons paar Schläge kassiere und dafür kein Estus verschwenden will. Es ist super-praktisch, aber man sollte für Bosse oder Open World definitiv auf etwas anderes wechseln (draußen werden die Flasks ja durch Gegnergruppen regeneriert).

Compadre

Ich finde sie nicht OP. Ich finde da den Engelsschwung (oder wie das Talent nochmal genau heißt) bei meiner Sense zum Teil stärker. Stunt Gegner mit dem ersten Hit, hat eine enorme Range und teilt ordentlich Schaden aus.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Compadre
Nico

ich finde die kriegsasche Schwerttanz besser, sie schlägt 2x zu, man kann mit ihr 3-4 meter distanz ranspringen, trifft mehrere gegner und verliert kein leben! Schaden ist auch sehr gut.

Chucky

Und wo gibt es den Talisman zu holen?

Jean Tillmann

Den gibt’s im Turm der Rückkehr, wenn ich mich recht erinnere. Halbinsel der Tränen. Da aber links am Küstenrand drauf zu reiten, sonst ballert dich der Schütze darauf um. Oben ist ne Truhenfalle. Die portet dich an einen anderen Ort. Dort ist aber gleich ein Rastpunkt. Den aktivieren, dann die breite Treppe hoch. Dort pennt ein Golem, der allerdings aufwacht. Du musst schnell nach rechts sprinten zu der Truhe und looten. Hast Zeit genug bis dich der Riese killt.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Jean Tillmann
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x