Diablo Immortal auf Switch, PS4/PS5 und Xbox Series X – Infos zum möglichen Konsolen-Release

Diablo Immortal auf Switch, PS4/PS5 und Xbox Series X – Infos zum möglichen Konsolen-Release

Diablo Immortal ist auf Handy und PC gestartet. Doch kommt das Action-MMO auch auf Nintendo Switch, PS5 und Xbox Series X? Wir fassen alle Infos für euch zusammen.

Seit dem 2. Juni 2022 könnt ihr das neue Action-MMO Diablo Immortal auf dem PC, iOS und Android spielen. Das Spiel soll das typische Hack-and-Slash-Gameplay auf Mobile-Geräte bringen. Ihr könnt also jede Menge Gegner erschlagen und danach Beute einsammeln.

Doch auf der Switch, PS4, PS5 und der Xbox müsst ihr aktuell auf Diablo Immortal verzichten. MeinMMO erklärt euch, was ihr rund um eine mögliche Konsolen-Fassung wissen müsst

Bisher ist keine Version für Konsolen geplant, es gibt aber Hinweise

Kommt Diablo Immortal für Switch, PS5 und Xbox? Wer nach dem Release von Diablo Immortal sehnlichst auf eine Version für die Konsolen hofft, den müssen wir erst einmal enttäuschen. Denn laut Peiwen Yao (Executive Producer von Diablo Immortal) sei bisher noch keine Konsolen-Version geplant. Im Interview mit MeinMMO erklärt er:

Wir kommen auf Mobile und PC und der Controller-Support ist für diese beiden Plattformen gedacht. Im Moment haben wir nichts zum Thema Konsolen für euch.

Kommt das Spiel gar nicht für Konsolen? Ganz ausgeschlossen hatten es die Entwickler übrigens nicht. Denn so erklärte Franchise General Manager Rod Fergusson von Blizzard:

Ich möchte anmerken, dass die Unterstützung von Controllern und die Unterstützung von Konsolen sehr unterschiedliche Dinge sind. Im Grunde bin ich ein Mensch, der niemals nie sagt, aber wir haben heute nichts anzukündigen oder zu besprechen.

Rod Fergusson, via Eurogamer.de

Was spricht überhaupt für eine Konsolen-Version? Zum aktuellen Zeitpunkt könnt ihr alle großen Spiele der Diablo-Reihe – Diablo 3 und Diablo 2: Resurrected – ebenfalls auf den Konsolen spielen. Einige halten es daher für wahrscheinlich, dass Diablo Immortal auch für Konsolen kommen könnte. Am Ende wollen die Entwickler einen Release vom Erfolg des Spiels abhängig machen.

Hinzu kommt, dass Blizzard viele Gamer auch mit dem Release auf dem PC überrascht hatte. Denn viele waren davon ausgegangen, dass man das neue Diablo-Spiel nur auf dem Handy zocken könne. In einem Stream hatte Wyatt Cheng, der Game Director, außerdem erklärt, dass Diablo Immortal ein AAA-Spiel werde, das für möglichst viele Spieler zugänglich sein solle. Es soll das größte Diablo werden, das es bisher gab. Auch diese Aussage spricht dafür, dass eine Version für Switch, PS4, PS5 und Xbox nicht abwegig ist.

Das Action-MMO bietet außerdem einen umfangreichen Controller-Support auf PC, Android und iOS. Für viele User ist es da kein weiter Schritt für einen Port für die Konsolen.

Wir halten einen baldigen Release von Diablo Immortal für Switch, PS5 und Xbox jedoch für sehr unwahrscheinlich. Denn der Fokus der Entwicklung liegt klar auf Mobil-Geräten, was auch die aktuelle Beta auf dem PC zeigt.

Ich habe 2 Controller für Diablo Immortal ausprobiert – Darum sind sie viel besser als der Touchscreen

Bei Diablo Immortal gilt „Mobile First“ und PC ist noch in der Beta

Wann könnte eine Version für Konsole kommen? Definitiv nicht 2022. Frühestens 2023 und auch das ist nicht sicher. Die Entwickler hatten bereits vor Release erklärt, dass der Fokus auf Mobilgeräten bleiben werde: Man wolle, dass Spieler auf dem PC eine bessere Erfahrung als mit einem Emulator haben und bei der Entwicklung gelte, dass Diablo Immortal für Mobile entwickelt werde.

Das macht sich auch in der aktuellen PC-Version bemerkbar. Denn obwohl Diablo Immortal am 2. Juni erschienen ist, könnt ihr auf dem PC erst einmal nur eine Open Beta spielen. Das heißt: hier werden noch viele Systeme getestet und es kann zu Fehlern kommen. Auch einige Komfortfunktionen, die wir von echten PC-MMORPGs kennen, fehlen beim Hack-and-Slash-Spiel.

Was denkt ihr? Würdet ihr euch über Diablo Immortal auf den Konsolen freuen? Oder reicht euch das Spiel (vorerst) auf PC und Handy?

Alle Infos, die ihr zum Release von Diablo Immortal wissen müsst, findet ihr direkt auf MeinMMO in unserem Info-Hub:

Alles, was ihr zu Diablo Immortal wissen müsst – Release, Kosten, Gameplay

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
JahJah

Steam Release bitte, auf der Switch würde es eh wieder nur in 274p laufen. Steam Deck.

McPhil

Diablo 3 läuft gut und da Immortal für Mobile mit einer Mobile Engine entwickelt wurde, müsste das eigentlich auch gut auf der Switch laufen.

SchumiX

Also für die Switch könnten sie das Game schon rausbringen … Perfekte Kombination: Touch und Controller in einem 👍

Klabauter

Ich frage mich ja was nun aus Diablo 4 wird. Einfach Diablo Immortal mit toller Grafik und neuer Story? Das wäre ehrlich gesagt etwas langweilig.

Eigentlich müssten sie doch ein echtes MMO wie Lost Ark daraus machen um interessant zu bleiben oder?

McPhil

Selbstverständlich wird versucht, so viel Monetarisirung wie möglich aus Immortal nach Diablo 4 zu importrieren. Dann gibt es wieder einen Aufschrei, die Monetarisierung wird ein bisschen zurück gefahren und dann hat man „auf die Spieler gehört“.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx