Diablo 4 ohne Diablo? Das sagt Blizzard zur Rückkehr des dunklen Fürsten

Die Story von Diablo 4 dreht sich um Lilith, obwohl die Reihe doch Diablo heißt. Blizzard hat sich jetzt zur Rolle des dunklen Fürsten im neuen Hack ’n Slay geäußert.

Wo ist Diablo? In der bisherigen Storybeschreibung des Hack ’n Slays Diablo 4 wird der dunkle Fürst nicht erwähnt. Dabei war Diablo doch der Feind in allen drei bisherigen Teilen. Heißt das etwa, wir bekommen ein Diablo ohne Diablo?

Game Director Luis Barriga erklärt, dass Diablo schon im Addon Reaper of Souls für Diablo 3 keine Rolle mehr spielte, wurde er doch am Ende des Hauptspiels besiegt. In Reaper of Souls war der Erzengel des Todes, Malthael, der Gegner. Und es funktionierte gut.

Laut Luis Barriga hat dies die Formel der Diablo-Spiele verändert. Man stellte sich im Team die Frage: „Was, wenn wir Diablo in Teil 4 nicht gleich wieder zurückbringen? Was wenn wir uns die Zeit nehmen, einige der anderen Charaktere [aus dem Diablo-Univerum] zu ergründen?“

So kam die Idee auf, dass Lilith die Antagonistin sein sollte und Diablo vorerst mal keine Rolle spielt.

Diablo 4 Lilith

Kampf gegen Lilith

Wer ist Lilith? Lilith ist die Tochter von Mephisto, dem Herr des Hasses, und von Lucion. Sie ist als Königin der Sukkubi bekannt und erschuf gemeinsam mit dem Engel Inarius die Welt Sanktuario, nachdem sie den Weltenstein aus der Pandemonium-Festung gestohlen hatten.

Lilith brachte den ersten Nephalem auf die Welt, den sie mit dem Engel Inarius zeugte. Andere Nepahlem folgten aus der Vereinigung von Engeln und Dämonen. Doch Engel und Dämonen erkannten eine Gefahr in diesen Wesen und planten, sie zu vernichten.

Als die Nephalem ausgelöscht werden sollten, wurde Lilith wahnsinnig, da sie ihre Kinder nicht sterben lassen wollte und sie als Zukunft der Welt Sanktuario ansah. Sie tötete alle Anhänger von Inarius, der sie daraufhin aus der Welt verbannte. In Diablo 4 wird sie mit einem Ritual zurückgeholt.

Während des Pandemonium-Events in Diablo 2 trat Lilith als Bossgegner auf, in Teil 3 wurde sie nur am Rande erwähnt.

Kehrt Diablo zurück?

Werden wir Diablo irgendwann in Teil 4 sehen? Blizzard meinte, dass sie sich zunächst mal um andere Charaktere aus dem Diablo-Universum kümmern wollen. Das heißt aber nicht, dass Diablo gar keinen Auftritt bekommt.

Diablo 4 soll mehrere Erweiterungen bekommen, welche die Story weitererzählen und in dieser großen Geschichte ist sicher auch Platz für eine Rückkehr des dunklen Fürsten. Da der Release von Diablo 4 aber noch auf sich warten lässt, müssen wir uns auch auf ein Wiedersehen mit Diablo gedulden.

Was haltet ihr von der Idee, Diablo erst mal aus der Story rauszulassen und andere Figuren in den Vordergrund zu rücken? Oder seid ihr enttäuscht, dass Diablo zumindest am Anfang, nicht auftaucht?

Warum jetzt ein älteres Action-RPG eine super Alternative zu Diablo 4 ist
Autor(in)
Quelle(n): Ausgamers
Deine Meinung?
22
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Âbendstern
Âbendstern
5 Tage zuvor

In Diablo 2 war Diablo auch tot im Hauptspiel in der Erweiterung kam Baal also so wie in Diablo 3 mit Malthael.

Alexander Ostmann
Alexander Ostmann
8 Tage zuvor

Da D4 ja aus mehreren Teilen bestehen soll, wäre es nicht verkehrt, ihn im letzten Teil zurückzubringen.

Bachsau
8 Tage zuvor

Ist das nicht völlig egal, solange das Konzept stimmt? Geschichten gehen nunmal weiter.

chrizQ
chrizQ
9 Tage zuvor

Na die News mit den geplanten Erweiterungen ist ja quasi gleichalt. Also kommt Diablo vielleicht nicht im Hauptspiel, sondern in einem Addon, ist doch auch in Ordnung. Letzten Endes ist die Story ja auch irgendwie nebensächlich. Ich fand die bisher bei Diablo zwar immer großartig, aber mehr als 2,3 mal oder maximal einmal mit jeder Klasse spielt man die Kampagne doch sowieso nicht, noch dazu gab es ja da auch zwischen den Klassen keine wirklichen Unterschiede was die Story angeht, außer ein paar Dialogzeilen.

Frank Seifert
Frank Seifert
9 Tage zuvor

verstehe nicht warum hier mit den add ons verglcihen wird. natürlich its es da etwas anderes, wenn diablo nicht vorkommt. diablo ist aber kein add on.

für mich eine dumme story mit diablo am ende lieber smile

Pacman
Pacman
9 Tage zuvor

Also ich möchte keine ,,Dumme Story“ in so einer wichtigen Franchise. Ja, dann kommt Diablo halt in nem Addon wieder, was macht das für ein Unterschied?! Dumme Storys sind für dumme Menschen. Seien Sie nicht dumm.

Frank Seifert
Frank Seifert
9 Tage zuvor

das war ja mit einem lächeln versehen. natürlcih möcht ich eine gute story aber mit diablo.
sonst ist es wie eine schwarzwälder ohne kirschen oben drauf. ist nciht viel aber macht viel aus smile
es gibnt schon genug möglichkeiten.
die seelensteine sind frei, das spiel heißt diablo, in eienr statue hat sie diablos schädel in den händen. sie wird ihn wohl beschören. diablo könnte das alles sogar geplannt haben.

also optionen gibt es genug

Pacman
Pacman
9 Tage zuvor

Ich denke Lore ist das letzte was Blizzard an die Wand fahren wird grin

Frank Seifert
Frank Seifert
9 Tage zuvor

hoffen wir es. money first. blizzard verändert sich mehr und mehr sad

Craine
Craine
9 Tage zuvor

Dann verfolgst du demnach nicht die WoW Lore oder?

Bachsau
8 Tage zuvor

Nur weil sie dir nicht so zusagt, wurde sie nicht gegen die Wand gefahren. ????

Luriup
Luriup
9 Tage zuvor

Finde ich ok.
In LoD war er ja auch platt
und Baal war ein guter Ersatz.
Lilith sieht vielversprechend aus.
Muss nicht immer Diablo drin sein,
nur weil es so heißt.
Zelda:Links Aweakening gabs auch keine Zelda.
War trotzdem ein gutes Gameboy Spiel.

Der Vagabund
Der Vagabund
9 Tage zuvor

Find ich auch. Eigentlich müssten die 7 doch alle zurückkehren oder? Ich meine der Schwarze Seelenstein wurde zerstört, von daher müssten alle gefangenen Seelen wieder frei sein. Und bei Zelda denken ja immernoch viele der Protagonist Link heißt eigentlich Zelda xD gut das dachte ich früher auch xD

Klaphood
Klaphood
9 Tage zuvor

Mit dem Unterschied zu Diablo, dass dort nicht Hauptsächlich Schakkeline gerettet wird und Zelda dann vielleicht später mal kurz in nem 15 Euro DLC vorkommt. wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.