Destiny 2: Warum ist Osiris eine Dämmerklinge und kein Sonnensänger?

In Destiny 2: Fluch des Osiris taucht Osiris als Dämmerklinge auf. Eigentlich sollte er aber ein Sonnensänger sein, oder?

In der Destiny-Lore wird häufig darauf verwiesen, dass Osiris ein mächtiger Warlock war – ein Sonnensänger-Warlock.

Als Sonnensänger wurden in Destiny 1 die Warlocks bezeichnet, die den Solar-Fokus nutzten. Sie hatten unter anderem die Fähigkeit, sich selbst wiederzubeleben. In Destiny 2 wurde dieser Solar-Fokus durch die Dämmerklinge ersetzt, die sich nicht mehr selbst wiederbeleben kann, sondern mit einem Schwert Flammenklingen auf die Feinde schleudert. Seitdem seid Ihr, wenn Ihr den Solar-Warlock spielt, Dämmerklingen.

In einer Cutscene aus Fluch des Osiris bekamen wir nun erstmals Osiris zu sehen, der eigentlich als Sonnensänger bekannt war. Doch in der Cutscene nutzt er auf einmal die Super der Dämmerklinge und greift die Feinde mit dem Flammenschwert an. Wie kann das sein?

dawnblade
Osiris als Dämmerklinge

Drei “Erklärungsversuche” sind in den Foren schnell gefunden:

  • Destiny 2 ist ein Video-Spiel, da muss nicht alles Sinn ergeben.
  • Er ist jetzt eine Dämmerklinge, “weil Marketing”. In Trailern könne er ja keine Super einsetzen, die es in Destiny 2 gar nicht mehr gibt.
  • Oder Ghaul ist schuld: Er nahm den Hütern erst das Licht und seit der Käfig um den Reisenden zerstört ist, wurden aus allen Sonnensängern irgendwie Dämmerklingen. Das ist nun eben so.

Sonderlich zufriedenstellend sind diese Erklärungen allerdings nicht. Das dachte sich auch der Lore-Experte My name is Byf, der im Video eine Theorie vorstellt, die sich mit der Destiny-Hintergrundgeschichte verbinden lässt. Wir stellen sie im Anschluss vor.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie funktioniert eigentlich das Licht?

Tatsächlich gibt es in der Lore keine direkten Hinweise, wie das Licht oder wie die Hüter-Fokusse funktionieren. Man weiß lediglich, dass die Hüter in der Lage sind, das Licht als Waffe zu nutzen, wobei man dabei auch noch zwischen Arkus-, Solar- und Leere-Energie unterscheidet.

Die Fan-Theorie geht nun davon aus, dass ein Warlock, der Solar-Licht nutzt, nicht in die Kategorien Sonnensänger oder Dämmerklinge gesteckt werden sollte. Stattdessen sind Sonnensänger und Dämmerklingen Warlocks, die beide Solar-Licht nutzen, aber dabei unterschiedliche Techniken anwenden. Diese Techniken lassen sich erlernen – und können theoretisch nach Belieben vom selben Solar-Warlock eingesetzt werden.

Und Osiris könnte demnach ein Solar-Warlock sein, der beide Techniken beherrscht und somit nach Belieben die Wiedergeburt oder das Flammenschwert nutzen kann.

destiny-arkus-akrobat

Hinweise für diese Theorie gibt es über den Arkusakrobaten, den Arkus-Jäger in Destiny 2. Zu dieser Jäger-Subklasse weiß man, dass diese nicht plötzlich auftauchte und wie aus dem Nichts den Klingentänzer aus Destiny 1 ersetzte. Im Gegenteil: Laut der Lore handelt es sich bei einem Arkusakrobaten um einen sehr alten Hüter-Fokus, der schon beinahe komplett in Vergessenheit geraten sei. Die Arkusakrobaten “lernten” einst, das Licht des Reisenden zu einem Stab zu formen, um so die Feinde zu besiegen.

Früh in der Story von Destiny 2 erlernen die Hüter (also wir) diese “Technik” mithilfe des Bruchstücks des Reisenden. Der Arkusakrobat “ersetzt” den Klingentänzer demnach nicht, er stellt lediglich eine andere, alte Technik dar, das Licht zu nutzen. Hier im Speziellen das Arkus-Licht.

In Destiny 2 wurde also – laut der Theorie – aus dem Arkus-Jäger keine völlig neue Jäger-Subklasse, sondern er bleibt der bisherige Arkus-Jäger, der aber eine andere Technik für eine andere Super erlernt hat.

destiny-2-arkus-akrobat-kabal

Schließlich unterscheiden sich die neuen Fokusse von den “alten Fokussen” aus Destiny 1 kaum. Granaten und Nahkampf-Angriffe sind überwiegend identisch geblieben. Dies ist auch ein Hinweis darauf, dass ein Arkusakrobat keine völlig neue Subklasse darstellt, sondern sich eigentlich nur von der Super – von einer anderen Technik, Arkus-Licht zu formen – vom Klingentänzer unterscheidet.

Ein Solar-Warlock kann also theoretisch nach Belieben zwischen der Sonnensänger- und der Dämmerklinge-Super wechseln

Was bedeutet das nun? Laut der Theorie sollte man die Hüter-Subklassen desselben Elements (Solar, Leere, Arkus) nicht strikt trennen. Eine Dämmerklinge sei nicht etwas völlig anderes als ein Sonnensänger, stattdessen könne ein Solar-Warlock nach Belieben zwischen der Sonnensänger-Super (Wiedergeburt) und der Dämmerklinge-Super (Flammenschwert) wechseln, sofern er beide Techniken beherrscht.

destiny-2-osiris

Osiris ist als mächtiger und intelligenter Warlock bekannt. Möglicherweise kannte er die Technik der Dämmerklinge schon lange, bevor wir sie kannten. Und so, wie wir nach Belieben zwischen den Granaten wechseln können, kann Osiris eben zwischen den Solar-Super-Angriffen wechseln. Er entschied sich in der Cutscene also dazu, nicht die Sonnensänger-Technik, sondern die Dämmerklinge-Technik einzusetzen.

Diese Theorie würde übrigens bedeuten, dass auch wir Hüter wieder Sonnensänger, Klingentänzer oder Verteidiger sein könnten, seitdem wir das Licht zurückhaben. Theoretisch beherrschen wir diese Techniken ja noch. Wir haben sie nicht vergessen, nur weil wir nun die neuen Techniken können.

Aber hier kommt eine Design-Entscheidung von Bungie ins Spiel: Bungie gibt uns nicht die Möglichkeit, zwischen der Super eines Sonnensängers und einer Dämmerklinge zu wechseln, auch wenn dies laut der Theorie problemlos möglich wäre.

Osiris macht es uns vor, falls die Theorie zutrifft …

Was haltet Ihr von dieser Theorie? Klingt sie plausibel oder stellt sie nur einen interessanten Versuch dar, den Entscheidungen der Entwickler Sinn zu verleihen?

Quelle(n): YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
PhantomPain74 MZR

Warum Bungie all diese Geschichten nicht in Spiel einbaut, kann ich nur mit Kopfschütteln, und Face palms ertragen. Als ob Bungie gegen sich selbst arbeiten würde, um sich selbst zu sabotieren. Verdammt schade, wenn aus so viel Potential, so wenig gemacht wird.

KingJohnny

Manchmal kann ich garnicht glauben das dies alles von der gleichen Firma kommt, wie auch Halo, mit all der Story, den Spielen und dem Riesen Franshise.

Chriz Zle

Allgemein muss man mal nüchtern betrachten, das der DLC einen nicht weiter gebracht hat oder irgendwelche bleibenden Erinnerungen hinterlassen hat.

Osiris, einer der geheimnisvollsten und interessantesten Charaktere in Destiny wurde in seinem eigenen DLC dermaßen als “Randnotiz” dargestellt. In keinster Weise konnte man auch nur ansatzweise eine Verbindung zu dem grössten Warlock aufbauen, ganz im Gegenteil er kam mir weitesgehend nur als arroganter und desinteressierter Nebencharakter vor die Augen und in die Ohren.
Sein Fluch, gefangen im Immerforst zu sein, wirkte auch völligst aufgesetzt.

Ebenso gab es aus meiner Sicht absolut keine Story, die Story Missionen waren ansich ja einfach nur ein Durchlaufen der Vex-Testumgebung mit dem Ende das man einen grossen Vex niedergestreckt hat.
Auch das Thema Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hätte so toll umgesetzt werden können.
Bspw. hätte man in einer Mission den Fortgang von Osiris erleben können. Wieso hatte er sich so sehr den Vex zugeneigt gefühlt, was führte zu seinem Exil, warum hat er aus dem Exil heraus die Trials Wettkämpfe organisiert (immerhin hätte es ja bedeuten können das er sich eine Armee aufbauen will um…….? ja genau um was zu machen? Die Vex zu vernichten als Beispiel, ähnlich Lord Saladin der mit dem Eisenbanner die Krieger rausfiltern wollte die den letzten Kampf bestreiten und selbst zu Eisernen Lords aufsteigen).

Osiris war aus meiner Sicht hier lediglich nur der Name der locken sollte, und genau das selbe Schicksal befürchte ich mit Ana Bray im nächsten DLC.

Auch hätten bspw. spezielle Osiris Waffen eingeführt werden können, so wie auch die Trials of Osiris Waffen in D1, klar es gibt das exotische Osiris Impuls…..aber ist da wirklich schon die Luft raus gewesen?
Warum gab/gibt es nur spezielle Vex-angehauchte-Waffen?
Warum nicht einfach auch die alten Osiris Waffen wieder ins Spiel gebracht? Bspw. die Doktrin des Sterbens, das Blinde Verderben oder auch das Brennende Auge?
Ich denke so einige Hüter hätten sich darüber gefreut wenn es diese Waffen wieder im Spiel geben würde.
Es ist aus meiner Sicht absolut nichts falsches wenn man alte Ausrüstung wieder zurück holt. Denn wir sind immer noch im selben Universum, und altbewährtes funktioniert immer besser wie neues was einfach nicht mächtig ist.
Natürlich hätte das kostenlos im DLC enthalten sein sollen!

Auch die alten Osiris Rüstungen hätte man bestens mit dem DLC zurück holen können. Aber all das wurde einfach nicht umgesetzt und man hat einen DLC bekommen der so oberflächlich wie Gurke auf Toast ist.

KingJohnny

Kann ich so unterschreiben

MLGeeZuZ

Habe das DLC nicht gespielt aber das scheint mir trotzdem eine gute und treffende Zusammenfassung zu sein. Besonders das mit dem zurückbringen der alten Osiriswaffen wäre eine sehr gute Idee gewesen.

lukeslater

Selten größeren Schwachsinn gelesen
Die ganze Geschichte mit Licht weg, dann wieder da, Waffen weg, dann einige wieder da ergibt doch auch keinen Sinn. Warum also sollte der Rest logisch sein?

RUN [war_is_the_answer]

#becausedestiny2

Bishop

Warum kann der Titan jetzt mehr als eine Chaos Faust nutzen? Es ist jetzt halt so, es bleibt ja dabei jeder hat 3 Elementar Fokusse, wie die im Detail aussehen ist doch egal. In D3 können die auch überarbeitet werden. Wer auch sonst langweilig wenn man 10 Jahre die immer gleichen Fähigkeiten nutzt.

Loki

Ich hätte mir gewünscht, sie hätten es schon mit D2 gemacht. Licht weg, alle Fokusse weg -> Hüter finden neues Licht und neue Fokusse. Nicht diese Storygrütze welche sich jeder 4 Klässler zusammenreimen konnte.

Psycheater

Man hat doch schon weit vor dem DLC Release die Super von Osiris gesehen?? Ich bin verwirrt über den Abschnitt: „In einer Cutscene aus Fluch des Osiris bekamen wir nun erstmals Osiris zu sehen, der eigentlich als Sonnensänger bekannt war.„

Marki Wolle

Osiris ist ja schön und gut, aber die anderen DLCs sind auch nicht zu verachten.^^

https://uploads.disquscdn.c

Marki Wolle

Ein wenig Galgen Humor:
Warum macht Bungie nicht jetzt nochmal so ein Video für Destiny 2, das würde doch bestimmt in den Foren einschlagen wie eine Bombe,
so das alle auf der Welt wieder glücklich sind.

https://www.youtube.com/wat

A Guest

Diese Erklärung eignet sich auch gut, um alten Content zu recyceln.

Aber:
Was zum Teufel ist eigentlich der „Fluch“ des Osiris?
Ist sein kleiner Osiris zu kurz und die Geschichte zu peinlich, oder warum spricht ingame nie jemand davon?

Kairy90

Der Fluch des Osiris:

Er ist dazu verdammt auf ewig im Immerforst zu bleiben um die Vex zu bekämpfen …

What_The_Hell_96

Wozu er sich am Ende der Story freiwillig dazu entschieden hat…

Kairy90

Ja einer muss es ja machen ????

Axl

Man könnte den Immerforst auch einfach zumauern. -> Problem des bewachen/bekämpfen-müssens gelöst… ^^

Kairy90

Das wäre zu einfach ????

Axl

Ja, aber man könnte die Suche nach den benötigten Materialien (für das zumauern) in eine Exotische Questreihe packen und als Exotische Waffe zum Questende gibts denn ne goldene Maurerkelle, welche man auch als Schwert in den Powerslot packen kann… ^^

Alfred Tetzlaff

Der Fluch des Osiris: Das DLC konnte die Fehler von Destiny 2 nicht wirklich beheben….

Dumblerohr

Fluch des Osiris, weil er früher oft geflucht hat. So wie: Verdammte scheisse mir ist schon wieder mein Joint ins Bier gefallen.
Ich denk ma es war genau so

Smoking It

Und warum kann der titan dann immer noch die bubble stellen ? Weil der wohl der einzige der 3 klassen ist der zwischdn den foki ? wechseln kann.
Da sieht man mal wieder dass der titan total op ist 🙁

MLGeeZuZ

War auch schon mein Gedanke und auch ein Indiz dafür dass die oben genannte Theorie stimmt. Vielleicht kommt es ja noch bei den anderen Klassen xD

Marc R.

Die Klasse, die total OP ist, ist doch wohl der Jäger.

1. Als Titan muss ich eine Jäger DREI mal im Nahkampf treffen bevor ein Jäger stirbt während der Jäger nur einmal zuschlagen muss, damit der Titan das zeitliche segnet (trotz 6 Punkte auf Belastbarkeit) . Selbst der Schulterangriff reicht nicht einmal aus um dem Gegner sein Schild zu entfernen.
2. Der Jäger kann sich unsichtbar machen
3. Der Jäger hat einen Teleport-Sprung
4. Der Jäger kann mit einem Super das KOMPLETTE Gegnerische Team außer Gefecht setzen. Und das Binden des Pfeils geht sogar durch Wände…
5. Der Jäger hat die stärkste Granate. Siehe hier: https://www.reddit.com/r/De

Vom Ausweichschritt möchte ich gar nicht erst anfangen.

Weshalb glaubt Ihr, spielen so viele Spieler den Nachtschatten-Jäger bei den Prüfungen? Am letzten Wochenende hatte gerade mal ein gegnerisches Team von uns weniger als 3 Jäger. Der Rest bestand zum Großteil aus vier Zwillingsnarr-Nachtschatten-Jägern mit seltenen Revolverheld-Ausnahmen.

press o,o to evade

wie sagt mein geist doch so schön, wenn der fallen walker auf titan runter kommt: look at those casuals, they never learn….
naja, mittlerweile bin ich manchmal invisible im destiny, damit niemand sieht das ich immer noch destiny spiele…
achja. sorry ot.

Mugen

Hahaha sehr lustig…..
….those casuals…. ^^
Osiris ist ja ohnehin mehr der nette Onkel….
Von wegen umstritten….
Bad Ass geht anders.
Die Sache mit dem Fokus ist ohnehin nicht sinnig im Kontext zur Lore, die neuen Eigenschaften würden besser ins Spiel passen wenn es die ursprünglichen Fokuse noch geben würde und es pro Fokus 3 Ausrichtungen geben würde. Wobei das wiederbeleben entweder alle 3 Klassen draufhaben müssten oder eben wie jetzt keiner.
Aber das ist wahrscheinlich zu komplex für die Touristen… ^^
D3? Nö thanks…
Nach dem total Ausfall wird es ohnehin kein D3 mehr geben.
Mal gespannt ob es Anthem schafft ein Erwachsenes und anspruchsvolles Spiel zu werden und zu bleiben…
Is zwar ot aber egal…
Grüße ans mmo Team

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x