Destiny 2: Alles Wichtige zur neuen Rüstung vom Sonnenwende-Event 2022 – So bringt ihr sie zum Leuchten

Destiny 2: Alles Wichtige zur neuen Rüstung vom Sonnenwende-Event 2022 – So bringt ihr sie zum Leuchten

In 2022 funktioniert das Sonnenwende-Event und die Veredlung der Rüstung in Destiny 2 anders als gewohnt. Wir zeigen euch daher alles Wichtige zur neuen Rüstung, wie ihr sie zum Leuchten bringt und was ihr noch zum Event wissen solltet.

Was ist neu an der Rüstung 2022? Bei der Sonnenwende erhalten Spieler jetzt mehr nicht, wie noch in den Jahren zuvor, ein lumpiges Rüstungsset, welches aufgewertet werden muss.

Wer Eva Levante auf dem Turm besucht, wird gleich mit einem legendären Rüstungsset passend zur Klasse begrüßt. Auch die bekannten Aufgaben, die einst auf den Rüstungen ausgeschrieben waren, existieren nicht mehr. Spieler müssen jetzt stattdessen auf Ressourcen-Jagd gehen, um ihre neue Rüstung zum Leuchten zu bringen.

Dabei soll der Event-Pass die Spieler unterstützen und dafür sorgen, dass sie einen genaueren Überblick über die Aufgaben haben, die sie für die leuchtende Rüstung erledigen müssen.

Das Prinzip der Veredlung ist aber dennoch nicht immer gut verständlich. Deshalb zeigen wir euch, wie ihr eure neue Rüstung zum Leuchten bringen könnt und so das Glühen aktiviert.

So bringt ihr die Sonnenwende-Rüstung 2022 zum Leuchten

Wie bringe ich meine Rüstung zum Leuchten? Um eure Rüstung zum Leuchten zu bringen braucht ihr ein wichtiges Material für die Veredelung und die nennt sich: Brennmaterial.

Dieses Material wird dazu benötigt, um eure Rüstung mit Leuchtender Glut zu durchtränken. Das Brennmaterial erhaltet ihr aber nur durch den Event-Pass den Bungie neu eingeführt hat.

Um Zugriff auf die Aufgaben des Event-Passes zu erhalten, müsst ihr in der neuen Quest von Eva Levante die „Sonnenwende-Feier“ fortgeschritten sein. Dabei werden euch dann Aufgaben gezeigt, die ihr in Strikes, dem Schmelztiegel oder auf Patrouillen erledigen müsst.

Auch diesmal müssen Spieler in die Europäische Luftzone

Um eure Rüstung aufzuwerten, müsst ihr eine Menge Brennmaterial in eure Rüstung sockeln. Die Rüstung besitzt hierfür nun drei Stufen, indem sich auch die einzusetzende Materialanzahl steigert:

  • Stufe 1 – 1 Brennmaterial
  • Stufe 2 – 2 Brennmaterial
  • Stufe 3 – 3 Brennmaterial

Bei der dritten und letzten Veredelung erhält die Rüstung dann einen markanten und einzigartigen weißen Lichtschimmer.

Kann ich meine Rüstung sorgenfrei zerlegen? Solltet ihr eure Rüstung zum Glühen gebracht haben, könnt ihr diese danach bedenkenlos zerlegen. Das Glühen ist dann dauerhaft auf allen Rüstungsteilen vorhanden, die ihr auf die maximale Stufe aufgewertet habt.

Und falls ihr ein Rüstungsstück beim Aufwerten aus Versehen zerlegt haben solltet, dann könnt ihr dieses bei Eva Levante während des Events für ein paar Materialien erneut erwerben.

Wie kann ich jetzt gute Stats auf meiner Rüstung bekommen? Um die Chance auf gute Rüstungs-Rolls zu bekommen, solltet ihr sie auf das Maximallevel aufwerten. Dadurch erhaltet ihr die Möglichkeit, euren Rüstungsroll zu fokussieren und dafür Stat-Werte wie „Belastbarkeit“ oder „Erholung“ gezielt auszuwählen.

Das könnt ihr allerdings nur dann machen, wenn ihr vorher zwei Fokussierungen am Rüstungsstück durchgeführt habt. Erst dann erhaltet ihr die Option, spezifisch zu fokussieren und vielleicht das Maximum herauszuholen.

Was haltet ihr vom neuen System der Rüstung? Findet ihr es jetzt besser oder ist euch das ältere Modell der Veredelung lieber gewesen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, wie ihr dazu steht!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
aqqapulqqo

Hallo zusammen.
Die letzte Antwort ist zwar 9 Tage her, aber vielleicht hab ich ja Glück 🙂

Kann mir einer sagen, ob er folgendes Problem auch hat oder ich etwas falsch mache:

Ich kann scheinbar die Herausforderung „Helle Dämmerung “ für das Sonnenwende-Event nicht abschließen.
Man soll Vorhutoperationen oder Dämmerungsaktivitäten abschließen, um Silberzweige zu erhalten.
Bei mir steht der Zähler allerdings schon seit Ewigkeiten bei 93%.
Ist mir nur erst nicht aufgefallen, weil ich davon ausgegangen bin, dass sich das nebenbei erledigt.

Kennt das Problem zufällig einer?
Freu mich über jede Hilfe. 🙂

Millerntorian

Mal für mich zum tieferen Verständnis; da das Event in den letzten Tagen lediglich so vor sich hin plätscherte bei mir (Na Kunststück, bei dem Wetter bin ich eher draussen unterwegs).

„Kohlen nachlegen“: Schließe Playlist-Aktivitäten ab, um Silberzweige zu erhalten.

Aha, heisst nun was noch mal konkret? Ich habe Fortschritt 15/25; allerdings habe ich komplett ignoriert, was ich eigentlich ingame gemacht habe. Muss ich nun noch ein paar Strikes laufen; oder muss ich in der kompletten Welt Meilensteine finishen oder wie oder was? Strikes wäre eigentlich kompletter Schwachsinn, da es dafür mit „Helle Dämmerung“ ja einen Bounty gibt. Sehe da aber wohl gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Ich wollte zumindest noch ein paar Bounties der Eventherausforderungen finishen (21/24), ob ich allerdings das Glühen komplettiere, lasse ich mal dahingestellt, da es auch kein universelles Ornament ist (Es sei denn, ich tue mir nach langer Zeit mal wieder PVP an. Kann man ja mal machen alle 5 Jahre. 😅).

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Millerntorian
Millerntorian

Nachtrag: Hat sich erledigt, Titel gestern Abend schnell erspielt (bin Strikes gelaufen). Adieu Sonnenwende Grind; nun nur noch reines Rumgedaddel.

btw., die aktuellen Jäger-Ornamente sehen aus, als hätte man einen Hüter mit einem Huhn gekreuzt, ergo lassen wir das mal mit PVP. Leuchten auch so (war ja nur Staub fällig) und ich nutze eh die „alten“ lieber.

Ceberion

Nur zur Info: Goldener Event Titel 2022

Wie ein anderes Mitglied bereits in einem anderen mein-mmo.de Beitrag geschrieben hat braucht man eben NICHT „alle drei Chars durchballern“ für den Titel, auch die Aussage 75 Schmelztiegelrunden ist somit Blödsinn. Das einzige Problem ist also nur die hohe Menge an Silberasche die man braucht. Eventuell reicht sogar nur ein einziges zum leuchten gebrachtes Teil für den goldenen Titel (weiß ich allerdings nicht genau da bei mir eh schon alle vier leuchten)

yyx

Nachdem deine Rüstungsteile jetzt fertig leuchten – kannst du nun universelle Ornamente daraus machen, oder werden dir diese Teile dort noch immer nicht zum Freischalten angeboten?

Ceberion

Da muss ich dich leider enttäuschen, offensichtlich möchte Bungie das Du das farbige Ornament kaufst 😉 Auch wenn das bei den letzten Sonnenwenderüstungen noch ging, glaube ich nicht das es ein Bug ist. Habe inzwischen den Titel „Flammenhüter“ vergoldet, Ornamente aus der weißen Rüstung machen klappt auch so nicht..
Und noch mal die Info: Es stimmt 100% das man nur EINEN Char braucht der alle 4 Rüstungsteile zum leuchten gebracht hat, anschließen 12 mal eine Rüstung mit Silberasche (120 Silberasche x 12 Rüstungen) upgraden. Abgesehen von dem PvP Mist den man machen muss, ist der Titel ja recht einfach zu bekommen.

yyx

Die Eventrüstung gefällt mir ohne das Leuchten besser. Der ganze Event-Grind nach Brennmaterial und Silberasche ist nur dafür nötig, um die Rüstung zum Leuchten zu bringen, verstehe ich das richtig? Oder verpasse ich irgendwelches gute Loot, was dabei auch noch abfällt, abgesehen von der Handfeuerwaffe und der Schrotflinte?

Björn

Falsch das Brennmaterial brauchst du für das Leuchten. Die Silberasche verwendest du um die Stats auf Rüstung selbst zu fokussieren bzw. zu verbessern.

Ceberion

Brennmaterial grinden musst du eigentlich nur für den Titel. Sämtlichen loot bekommst du ja auch so von der Eventmap. Für Highstat-Rüstung ist es ja eh besser sich die über die Krone des Leids zu holen finde ich.

Raven

Also ich finde dieses Event absolut mieserabel.
1.Man bekommt kein Leuchten-Ornament mehr. Was sonst immer der Fall war.
2. Die Mission in der ELZ war viel interessanter als das, was jetzt gemacht werden muss.

Millerntorian

Bin ich bei dir.

Warum man diese Möglichkeit so drastisch beschnitten hat, kapiere ich nicht. Ich verstehe auch immer weniger, was Bungie zu solchen Maßnahmen verleitet; diese Entwicklungsumsetzungen speziell für das Event sind für mich nicht zu Ende gedacht und alles andere als nutzerfreundlich. Ich gewinne leider nur den Eindruck, dass Bungie krampfhaft versucht, das Mini-Hamsterrad, welches durch den Vault kaum bis wenig bietet, auf Teufel komm raus mit Leben zu füllen. Wo sind die Zeiten unverhoffter Missionen wie „Stunde Null & Co.“ und echter Ueberraschungen geblieben?

Klar, wenn ich im Kalender 4 Events über das Jahr verteilt durchkopiere, bleibt für echte Innovation sowieso kein Raum. Sprich; eine Mini-Mission und dann wieder die alte Leier bereits tausendfach gespielter Aktivitäten? Wenn das die Messlatte für alle weiteren Events oder sogar kommende Rüstungsimplementierungen bzw. -erweiterungen ist, na bitteschön. Und für so einen Kram gibt es dann ja auch ein Siegel als Belohnung. Super (*sorry…schwarzer Humor*)

btt. Ornamente; bedauerlich, denn entgegen den komplett verkackten Designs vorangegangener Saisons wäre dies durchaus mal ein optischer Anreiz gewesen. Oder erwartet man ernsthaft, dass ich nun eine komplette Sonnenwenden Rüstung zigmal durchgamble (natürlich nur, wenn ich Tonnen an Ressourcen stupide abgrinde. Sorry, aber 86 mal die ETZ per Schnellreise zu durchforsten auf der Hatz nach dem nächsten Öffentlichen Event ist…äh…mehr als nur langweilig) , bis sie vlt. mal vernünftige Stats besitzt, so dass ich sie a) nutzen kann und b) optisch passt? So gerne ich das Spiel anwerfe, ich bin doch nicht bekloppt.

Frau Holle2

und das für ne leuchtende Taube aufm Kopf

Millerntorian

Ich sehe es pragmatisch. Besser ’ne Taube auf als ’ne Vollmeise in der Birne.

😉

Die letztjährige Rüstung (bzw. die Ornamente) ist in weiß eh schöner. Wobei die natürlich so aussieht, als wäre man ’ne wandelnde Leuchtreklame; daher nutze ich (nicht nur momentan, sondern habe den generell mal wieder rausgekramt) für die Jägerin am besten nur den Prächtigen Umhang.

Raven

Joa, ich nutze auch die von den Vorjahren. Dieses Event mache ich nur, damit ich alles habe^^

Raibo

Zu Deiner Frage, ob das was taugt…die Rüstungen, die ich mit Geist-Mod in der H.E.L.M bekomme, sind m.E. besser.

Frau Holle2

sind sie. Definitiv

yyx

So sehe ich das auch. Das Grinden des Events auf der Leviathan und das Einlösen dieser lila Tokens an der Sorgenkrone gegen Rüstungsteile hat mir schon so viele Teile mit Stats ≥ 66 beschert, dass ich alle Rüstungsteile < 66 inzwischen schon zerlegt habe. Ich werde das wohl den Rest der Saison noch machen und bin dann mit Rüstungen endgültig durch.

Paulo (Mr Kermit001)

eingeloggt zwei mal den Event gespielt wieder raus. Noch nicht den Drang zu spielen. Schade

Stoffel

Bei dem Titel für den Flammenhüter gibt es nen triumph wo es heißt das man 12 Rüstungsteile aufwerten muss . Heißt das das man es mit allen chars machen muss oder mit einem die teile aufwerten kann ?

Sleeping-Ex

Um das Glühen freizuschalten und die Stats zu verfeinern musst du jedes Teil, außer Klassengegenstand, drei mal aufwerten.

Stoffel

Ich meinte den Triumph „aus der Asche“ für den Flammenhüter Titel. da soll man 12 teile vollständig aufwerten . Das meinte ich. Aber danke für die antwort

Chriz Zle

Korrekt, 12 Teile : 3 Hüter = 4 Rüstungsteile pro Char. Da ja Klassengegenstand nicht zählt.
Somit musst du alle 3 Klassen durchballern.

Stoffel

Is ja wohl der Hohn . Was machen die Spieler die nur einen Char haben ? Hab auch kein Bock alles 3 mal zu machen

Sleeping-Ex

Ich stelle fest das es tatsächlich so ist…oh man, das ist nervig…

Stoffel

Lol 75 Schmelztiegelspiele , 75 Strikes , …. Bungie at it;s best

WooDaHoo

Irgendwohin musst du ja mit der überbewerteten Freizeit. Außerdem hat der Tag 24 Stunden . Plus 8 Stunden Schlaf, der im Übrigen auch überbewertet wird. 🤣

Meister Mops

Man muss für den Titel „nur“ 24 Triumphe abschliessen von 28 möglichen, theoretisch könntest du den also getrost weglassen, wobei zu erwähnen gibt es noch, dass sobald du ein Rüstungsteil auf max hast, braucht jedes Rüstungsteil derselben Kategorie nur noch den Staub zum aufleveln.

Ein Beispiel:

Du hast die Arme auf max gemacht, braucht jeder andere Arm von dem Event nur noch Silberstaub um max zu erreichen.

Zuletzt bearbeitet vor 21 Tagen von Meister Mops
Millerntorian

Na ja, die meisten der sog. Eventanforderungen spielt/läuft man doch eh mittlerweile gefühlt im Schlaf. Dann passt’s ja wieder… 😉

WooDaHoo

Das stimmt.Ich hab das hinsichtlich der 75 Matches/Strikes gemeint. Zu beidem müsste ich mich aktuell zwingen. Und da ich dank Urlaub eh nicht mehr viel vom Event mitbekommen werde, ist es mir egal. Falkner hab ich gestern auf Rang 13 gebracht, für den PvP-Roll, anschließend hatte ich keine Lust mehr und hab die PS ausgeschaltet. Eigentlich wollte ich noch das AR aus der Thronwelt für die kommende Saison hoch ziehen aber nach zwei Abenden mit je knapp zwei Stunden in der EAZ reicht‘s dann auch wirklich. 😅

Millerntorian

Ach weisst du, nachdem ich gestern einen Mitspieler hatte, der die Zünder in der Luftikus-Zone doch wirklich auf die NPC geworfen hat, wirft mich nichts mehr so schnell gedanklich um. Dagegen ist das Mumpel-Ärgernis bei „Die Korrumpierte“ ja Erholung.

Gottseidank hat sie/er es irgendwann realisiert, dass da irgendwas nicht ganz so flutschte wie gedacht.

Frau Holle2

das ist in der Tat wieder hervorragend durchdacht…….

Rykker

Das ist aber nur für die vergoldung nötig, nicht für den Titel.

Stoffel

Stimmt , hab ich irgendwie überlesen .Na gott sei dank
😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx