Destiny 2 stellt Roadmap und Inhalte für Season 10 vor – Das kommt noch außer Trials

Bei Destiny 2 steht die neue Season 10 in den Startlöchern. Endlich wissen wir, was uns ab dem 10. März erwartet. Lest, welchen Gefahren wir uns im PvE stellen, wie die nächsten 3 Monate aussehen und was wir über neue Exotics wissen.

Das steht bei Destiny 2 an: Die aktuell laufenden Season 9 neigt sich dem Ende entgegen. Alle Augen sind auf die Zukunft und die Season 10 gerichtet, welche am 10. März startet.

Der offizielle Name lautet: Saison der Würdigen. Dass die Trials ihre Rückkehr feiern ist seit einiger Zeit bekannt, aber was die Hüter außerhalb des PvP bei Laune halten soll, war bis jetzt ein Geheimnis. Wir werfen einen Blick auf die Roadmap und Inhalte des nächsten Kapitels.

Roadmap Season 10 Destiny.jpg

Fahrplan für die Saison der Würdigen

Zwar haben die Hüter die Kabale daran gehindert die Zeitachse mit der Sonnenuhr zu manipulieren, aber neue Bedrohungen lauern schon im Orbit. Diesmal müsst ihr euch mit dem gefährlichen Kriegsgeist Rasputin verbünden, um der Lage Herr zu werden.

Neue Inhalte der Season 10 im März

10.03. – Neue PvE-Aktivität: Den Start der neuen Season läutet das sogenannte „Seraph-Turm-Event“ ein. Bungie sagt hierzu: „Schließt euch anderen Hütern an und bereitet Rasputins Verteidigung in gemeinsamen öffentlichen Events vor.“

Zusätzlich startet eine weitere PvE-Aktivität mit dem Namen „Seraph-Bunker“. Der Destiny-Entwickler beschreibt die Tätigkeit so: „Wachst an Rasputins Herausforderung und räumt Bunker im ganzen System, um die Kommunikation mit dem Kriegsgeist wiederherzustellen.“

Weiterhin gehen legendäre Verlorene Sektoren live. Aus dieser Aktivität sollt ihr neue, saisonale legendäre Waffen und Rüstungen erhalten (für Season-Pass-Besitzer).

Season 10 Exotics Destiny
Neue Waffen und neue Rüstungen, was sagt ihr zum Design?

13.03. – Die Trials beginnen: An einem Freitag dem 13. geht das PvP-Highlight los. So könnt ihr euch gleich am ersten Wochenende mit den Besten der Besten messen. Es scheint, als würde die neuen Prüfungen des Osiris mit einem beliebten Moderator an den Start gehen: Saint-14.

Es wurde bestätigt, dass die Trials jedes Wochenende stattfinden werden und allen Hütern zur Verfügung stehen. Es wird eine Stufen-Vorraussetzung geben. Ihr müsst mindestens Power-Level 960 erreicht haben, um teilzunehmen.

Weiterhin wissen wir nun, es werden sieben Siege in Folge benötigt, um den Leuchtturm zu besichtigen. Aber während der PvP-Kämpfe, wird es Spitzenausrüstung geben.

Destiny 2 bricht endlich das Schweigen zur Season 10 und den Trials – Das wissen wir bisher

24.03. – Neue Bunker kommen: Ihr dürft euch auf zusätzliche „Seraph-Bunker“ im Laufe der Season freuen. Neu hinzu kommen die Location ETZ und der Mond.

Neue Inhalte für Destiny 2 im April

21.04. – Dämmerungs-Schwierigkeit: Die Dämmerungsstrikes sind auf den höchsten Schwierigkeitsgraden aktuell schon nicht einfach. Wem das nicht reicht, der freut sich auf „Spitzenreiter: Feuerprobe“.

Mit dabei sollen ein neuen Endgame-Prämien und ein Siegel sein. Wir gehen davon aus, dass damit auch ein neuer Titel für das PvE, beziehungsweise die Vorhut, kommt.

Ein Wettkampf wartet auf euch: Vom 21. April bis zum 11. Mai stehen die „Hüter-Spiele“ an. Die Roadmap beschreibt das Event als „Klassen-Wettkampf“ und verspricht legendäre Rüstungen.

07.04. – Neuer Bunker: Ein weiterer Bunker wird den Spielern auf Io zugänglich gemacht. Zeitgleich kommen neue legendäre Verlorene Sekoren ins Spiel. (für Season-Pass-Besitzer)

Weitere Inhalte sollen noch angekündigt werden. Die Saison der Würdigen soll am 9. Juni enden.

Exotics und weitere Inhalte der Season 10

Diese Exotics kommen: Die exotischen Waffen und Rüstungen sind, neben dem tollen Gunplay, das Aushängeschild für Destiny 2. In Season 10 dürft ihr euch auf ein paar neue Schmuckstücke freuen:

  • Die Exotic-Schrotflinte der „4. Reiter“ wurde offiziell bestätigt
  • Das Automatikgewehr „Tommys Streichholzbriefchen“ kommt neu dazu
  • Im Trailer ist ein exotisches MG kurz zu sehen
  • Es wird ein Exotisches Quest angekündigt. Ob es sich dabei um ein noch geheimes Exotic handelt oder doch der 4. Reiter gemeint ist, wissen wir derzeit nicht (für Season-Pass-Besitzer).
Tommys streichholzbriefchen Destiny 2 Exotic
Destinys Variante der Tommy Gun – Ob die Hüter der Mafia beitreten?

Ein neuer Season Pass ist dabei: Wie schon in den vergangenen zwei Season, könnt ihr euch zusätzlichen Loot in Form von saisonalen Waffen, Cosmetics, Boosts und Rüstungen sowie allerlei anderen Annehmlichkeiten mit dem Season Pass freischaltet.

Es wird dabei wieder eine freie Schiene geben, mit der jeder Hüter Belohnungen für Rang-Aufstiege erhält. Käufer der Premiumvariante erhalten für 1000 Silber alle Inhalte der Season 10 und deutlich mehr Items aus dem Season Pass.

Destiny 2: Die Highlights aus dem neuen Season Pass – Exotics, Rüstungen, Cosmetics

Das ist das saisonale Artefakt: In einer neuen Season darf auch ein neues Artefakt nicht fehlen. Diesmal wird das mächtige Item auf den Namen Kriegsgeist-Kindschal hören.

Dem Namen entsprechend handelt es sich optisch um ein Kurzschwert, welches mit Kriegsgeist Ornamenten verziert ist. Auch zum Artefakt werdet ihr in Kürze ausführliche Infos bei uns bekommen.

Das saisonale Artefakt ist diesmal ein Schwert

Weitere Inhalte von Season 10

Das erwartet euch außerdem: Neben den näher vorgestellten Inhalten, bringt die neue Season auch das:

  • neue Triumphe
  • neue Lore-Einträge
  • wöchentliche Rasputin-Herausforderungen (für Season-Pass-Besitzer)
  • neue Waffen
  • neue Cosmetics – unter anderem exotische Gesten, Geister, Ornamente und Finisher
  • neue Beutezüge
  • Überarbeitungen der Sandbox und Patches

Zusammen mit der offiziellen Ankündigung veröffentlichte Bungie einen coolen Trailer. Darin seht ihr viele der Inhalte in Action und entdeckt sicher das eine oder andere verborgene Detail:

Schaut euch den deutschen Trailer zur Season 10 an

Was sagt ihr zu den neuen Inhalten, die euch in der Saison der Würdigen erwarten? Seid ihr nach dem bombastischen Trailer gehyped oder muss Destiny 2 jetzt erst einmal abliefern?

Die Spieler hoffen, dass eines der größten Probleme mit Season 10 endlichd er Vergangenheit angehört:

Destiny 2: Spieler sind echt genervt von langen Ladezeiten – Das sagt Bungie jetzt
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!

136
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Reggie
4 Monate zuvor

Was soll das bitte für ein Content sein?? Reine Beschäftigungstherapie von Bungie für uns….. Wirklich nur enttäuschend. Anstatt mal wieder einen neuen Raid zu bringen, kommen irgendwelche komischen Events…

Jokl
4 Monate zuvor

Ich sehe meine Spielzeit noch mal sinken, alleine schon weil mal wieder kein raid aufgeführt ist, wenn meine trüben Augen mich nicht täuschen.
Das was ich lese klingt einfach nicht spannend, diese Billigpolitik mit dem 10er zeigt sich halt auch im Inhalt, wir sagen hier nicht umsonst „Wat nix kost, is uch nix“
Dazu ist der März mit guten Spielen gesäht, Nioh2, RE3 remake, Doom, um nur 3 zu nennen und im April kommt FF7 remake, da sehe ich bei so einem Angebot keinen Anreiz für mich :/.

Gönndalf
4 Monate zuvor

Hat jemand Buschfunk zu dem angeblich kommendem Exo MG? Ist das ein Rückkehrer aus D1 oder was neues??

Freigeschaltet
4 Monate zuvor

Jetzt mal Hand aufs Herz hat sich einer von euch den 4. Reiter zurückgewünscht? Ich hab die Waffe echt kein bisschen vermisst. Da hätte ich selbst Drachenatem mehr gefeiert.

Millerntorian
4 Monate zuvor

So, bei all dem Gemotze habe ich mal für mich eine simple Rechnung aufgestellt (Preise immer zum Zeitpunkt des Kaufs für die PS4):

Destiny Grundspiel: EUR 54,99
Season Pass (1. und 2. DLC): EUR 34,99
Forsaken + Season Pass: EUR 69,99
Festung der Schatten (Digital Deluxe Edition): EUR 59,99
Millerntorians Ornament Schnickschnack-Gelüste: 2 x EUR 49,99 (für Silber)

Macht nach Adam Riese Stand heute EUR 319,94.

Ok; dem stehen momentan 2.341h Spielzeit gegenüber.

Ergo kostet mich die Stunde Destiny ca. EUR 0,14 (aufgerundet).

Was ich damit sagen möchte? Eine Diskussion über zuviel oder zu wenig Content stellt sich mir nicht. Ich genieße das Spiel, es entspannt mich, alleine oder mit Kumpeln zu daddeln. Es lässt mich abschalten und beschert mir (meistens) eine nette Zeit. Für einen lächerlichen Obulus, für den ich meine anderen Hobbies noch nicht mal ansatzweise finanzieren könnte.

Ergo, alles gut…

Frau Holle2
4 Monate zuvor

es geht mir nicht um die Kohle. Teuer ist es nicht. Aber ich fühle mich einfach verscheissert. Und das schon geraume Zeit.
Vor allem wenn man D1 gespielt hat.

Millerntorian
4 Monate zuvor

Ich versteh dich. Und ich bin ja auch bekannt dafür, mal in die konstruktive Kritikkerbe zu hauen. Aber manchmal relativiert sich bei mir vieles, wenn ich so eine einfache Kosten-Nutzen-Rechnung aufstelle. Das soll nun bitteschön aber niemand davon abhalten, seine eigene Meinung zu haben.

Ich denke mir nur so manchmal…hey…entspann dich Millern. Ist nur ein Spiel. Und du hast doch eigentlich Spaß oder? Also, Ball flach halten und wenn’s dir auf den S*** geht, mach mal ’ne Pause.

Ich hab ja auch D1 gespielt, aber nun spiel ich eben D2 wink

exelworks
4 Monate zuvor

Ist ja auch gut so. Das ist meist das McDonalds-Problem…da beschweren sich auch immer alle wie scheiße es ist aber kaum ist man da steht man in einer Schlange.

Ich Zocke jetzt seit weit über 25 Jahren und ich kenne kein Spiel was dauerhaft immer wieder die absoluten Knaller delivert hat mit riesigen Content. Klar hatte man da mal ein W3 Frozen Throne oder ein Diablo 2 Lord of Destruction…nur waren das eben die guten alten Add-ons…durch Onlinestores ist heute ja fast alles ein DLC aber dennoch sollte man da immer noch unterscheiden zwischen einem Add-on und einem Add-in.

Millerntorian
4 Monate zuvor

…durch Onlinestores ist heute ja fast alles ein DLC aber dennoch sollte man da immer noch unterscheiden zwischen einem Add-on und einem Add-in.

Das ist mit Abstand das Konstruktivste, was ich seit Monaten lesen durfte. Meinen Kommentier-Kram mit eingeschlossen. Danke.

P.S. Nein, das ist nicht ironisch gemeint…

exelworks
4 Monate zuvor

D1? bitte was?

Haus der Wölfe DLC vergessen, wo es nur das dumme Gefängnis der Alten gab was wirklich immer der selbe Käse war und am Ende einfach ein „alle schießen mit Gjallarhorn auf den Boss..wohow gewonnen“ Standardprogramm gewesen ist. Das 2. Jahr wo quasi alle guten Exos verschwanden und selbst die hart erfarmten Raidwaffen aus Jahr 1 Nutzlose gewesen sind…ein verficktes Jahr lang (bis man sie später als Exos neu erfarmen durfte).

Hardcore-Waffen-Nerfs die langes Farmen und Grinden sinnlose gemacht haben(z.B. Vex Mythoclast, Dorn die nach Nerf und Artefakt quasi völlig Nutzlos geworden ist oder die Pocket Infinity welche dann zeitweise nur noch 2 statt bzw. 3 Schuss statt anfangs 8) . Glitches und Bugs die dazu geführt haben dass quaso kaum noch wer die Raids normal gespielt hat.

Mal von Tatsachen abgesehen wie dass Content anfänglich aus dem Spiel genommen wurde um ihn später als „neu“ verkaufen zu können (sowohl von Dunkelheit lauert als auch Haus der Wölfe).

Zum Schluss noch die katastrophale Performance bei PVP Matches wo man gerade bei Events wie Iron Banner regelmäßig aus dem Spiel geflogen ist.

Ja D1 war dennoch ein schönes Spiel aber hört mal immer auf so zu tun als wäre es der heilige Gral. Habe D1 seit der Beta gespielt und da gab es genug grobe Schnitzer und fragwürdige Moves seitens des Publishers/Entwicklers.

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Dinge hochrechnen bzw. in Zeit umrechnen ist doch nur „Dinge schönreden“ und kann überall -!wirklich überall ! – angewandt werden!

Dass du nun pro Stunde nur 14 Cent (aufgerundet wohlgemerkt!) bezahlst ist doch nur Augenwischerei!
Fakt ist, dass du über 300 Euro investiert hast und dir mittlerweile recycling, sich wiederholende Aufgaben und quests, reproduzierte Spielmodi, Waffen und Rüstungen und maximal überteuerte ornamente vor die Nase gesetzt werden.
So hält man kein Spiel am Laufen!

Wenn du dennoch Spaß am Spielen hast, dann freut mich das für dich! Aber hör doch bitte mit dem Schöngerede und „alles ist perfekt“-Gerede auf, denn das ist es nicht!

Millerntorian
4 Monate zuvor

Interpretationssache? Wo steht denn „alles ist perfekt“ oder „irgendetwas schönreden“? Ich kann mich auch nicht entsinnen, mich in obigen Beitrag mit einem Fitzelchen über Tiefe oder sogenannten Content ausgelassen zu haben.

Ganz im Gegenteil; die Diskussionen darüber ermüden mich nur noch, denn glaubt eigentlich irgendwer, man würde durch (durchaus tolle sachliche Ansätze) argumentieren über Pro und Contra hier irgendetwas bewirken? Bungie is listening? Echt? Tja, also ich habe in dem Zusammenhang z.B. noch noch nie irgendetwas von dem seit einigen Monaten werkelnden deutschen Community-Manager vernommen.

Ich relativiere lediglich für mich Kosten/Nutzen, weil ich einen pragmatischen Ansatz zur Freizeitgestaltung deutlich besser finde, als vlt. nur rumzumeckern; wenn man allerdings eine andere Herangehensweise an ein Spiel bevorzugt oder anderer Ansicht ist über Inhalt und Unterhaltungswert einer virtuellen Beschäftigung, dann ist dieses doch vollkommen ok (Mir persönlich ist es eher scheissegal, ob keine wirkliche Innovation erfolgt…ich werde zumindest für den Moment noch unterhalten. Punkt! Aus! Ende!).

Nichtsdestotrotz möge man daher, und diese meine ich nicht böse, aufhören, seine eigene Meinung (die vlt. mit meiner nicht deckungsgleich ist) in meine hineinzuinterpretieren.

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Wo interpretier ich denn meine Meinung in die Deine???

Ich habe dir lediglich aufgezeigt, dass man etwas – anhand der unterschiedlichen Ansichtsweise – auch unterschiedlich interpretieren kann.

14 ct/Stunde ist wenig, 320 Euro wiederum ist viel, vor allem wenn man bedenkt, dass 100 Euro für Kosmetiks draufgegangen sind.
Diese wiederum in deine Rechnung mit aufnehmen und als „Spaß“ abzustempeln ist wiederum Ansichtssache.
Aus ner andren Perspektive kann man es einfach als Verschwendung abstempeln.

Wie gesagt, wenn dir das Spiel Spaß macht, dann ist das schön, ich wills ja auch keinem madig reden, nichtsdestotrotz finde ich solche „Hochrechnungen“ fehl am Platz.

Millerntorian
4 Monate zuvor

Alles gut. Wir haben eben unterschiedliche Ansichten und/oder Herangehensweisen. Nichtsdestotrotz danke ich dir für deinen sachlich konstruktien Kommentar, der mich auch ein wenig über den Begriff „Verschwendung“ nachdenken läst. In diesem Sinne uns beiden hoffentlich dennoch viel Spaß ingame.

Hanseatische Grüße. Millerntorian

yyx
4 Monate zuvor

Allen, die meckern, kann man nur raten: Seht zu, dass ihr Land gewinnt, denn „besser“ wird es nicht mehr werden. Bungie wird es der diversifizierten Spielerschaft nie wieder recht machen können, egal was sie bringen, ein Teil der Fans wird immer enttäuscht sein.

Und Bungie ist finanziell besser dran mit mehr neuen Kunden, auch wenn diese weniger spielen — und auch weniger gut, d.h. die Bedürfnisse derjenigen, die seit Ewigkeiten dabei sind und bei denen finanziell nicht mehr viel zu holen ist (aber die jetzt immer meckern), werden zwar sicherlich irgendwie berücksichtigt werden, aber wohl kaum mit höchster Priorität. Wem’s nicht gefällt, sollte also erwägen, weiterzuziehen.

(Ich bin mit Google Stadia neu eingestiegen, und für mich ist die Menge an Content und Möglichkeiten enorm, aber auch die Komplexität, die komplizierten Mechaniken für Raids sind in meinen Augen absurd, und auch viele Waffenquests sind absurd lang und dröge, das spare ich mir alles. Trotzdem genug Content.)

Alitsch
4 Monate zuvor

kann dir mit deiner Rechnung nur bedingt zustimmen.
Ich glaube das man muss Ich differenzieren was du für dich persönlich berechnet hast ist der Nutzungswert und nicht den Unterhaltungswert. (Und Ich glaube einige missverstehen das)
Die Nutzung und daraus resultierende Wirkungsgrad bestimmt der Grad der Verschwendung. Und das Spaßgefühl relative ist und meistens nur an der Erinnerungen gepaart mit Gefühlen gemessen wird ist der bei jedem unterschiedlich.

Ich bezweifle das du 2341h in Destiny Spaß hattest , Ich für mein teil hab viel Zeit in Destiny verbracht um nach dem Spaß zu suchen.
Ich für mein Teil kann genau sagen das für mich definitiv die Verschwendung war:
Season Pass (1. und 2. DLC): EUR 34,99
Festung der Schatten (Digital Deluxe Edition): EUR 59,99

Millerntorian
4 Monate zuvor

Nun, im Grunde hast du recht. Nutzwert; und natürlich wird der eine oder andere Moment dabei gewesen sein, der weniger spaßig war. Meistens, wenn Weasel, Baboon & Co. über den Bildschirm jagen oder ich 2 Zigarettenlängen den Turm anfliege.

Allerdings ist mein persönliches Unterhaltungsempfinden (da haben wir es wieder) natürlich nicht allgemein gültig. Ich werde zum Beispiel ingame super unterhalten, wenn ich meine Hüterin stundenlang zu Deep-House rumtanzen lasse und Emotes durchprobiere. Einfach so, ohne tieferen Sinn, sondern weil ich mich dabei bestens unterhalten fühle und amüsiere.

Unter diesem Aspekt muss ich schon sagen, dass ich bis heute Spaß habe (und natürlich nicht den Nutzen in den Vordergrund stelle). Viele wissen ja, dass ich bis heute noch nie eine Spitzenaktivität beendet habe. Hatte ich nun deswegen keinen Spaß? Habe ich wirklich etwas verpasst? Nein, habe ich nicht und ich hatte Spaß…nur eben vlt. nicht mit Maßstäben, welche andere Spieler für sich zugrunde legen. Viele sagen mir dann, ich hätte das Beste in Destiny verpasst. Das Beste? Was ist das? Es ist doch immer das, was man persönlich für sich als ausfüllend oder meinetwegen unterhaltend interpretiert. Andere schütteln da immer staunend den Kopf. Was auch absolut in Ordnung ist. Das nennt sich Individualität..für jeden anders geartet und zu respektieren.

Ich strebe eben nicht nach tieferem Sinn ingame oder „Erfüllung intensiver Natur“ in einem Spiel; ich möchte einfach nur treudoof zum Feierabend oder am WE in einem Spiel rumstreunern. Wie auch immer. Denn so fahre ich für mich nach nun fast 40 Jahren unterschiedlichster Gaming-Erfahrung am besten.

Aber das soll nun bitteschön nicht gleichermaßen für andere gelten.

Alitsch
4 Monate zuvor

Ich mag deine Denkweise und manchmal beneide Ich hier einige um Ihren persönlichen Unterhaltungsempfinden ,
Ich freu mich für jeden der beim Destiny sein/Ihren Spaß hat und Ich wünsche es Ihnen den weiterhin

Farr
4 Monate zuvor

Gut das die meisten es einfach nicht merken, das der Mai komplett fehlt in der Season Übersicht und meckern wegen wenig Content xD

Frau Holle2
4 Monate zuvor

1. falsch der Mai wird erwähnt.
2. Das heisst ja nur das nach 11.05 nix kommt.

Was willst du damit überhaupt sagen ?

Farr
4 Monate zuvor

1 Monat kein Content?
Also auf dem Plan steht das mehr noch kommt… Bungie versucht damit nicht alles zu Spoilern, das was sie letzte Season versaut haben.

Sagen will ich damit das der Plan nicht komplett ist, und die meisten direkt los meckern weil sie den Plan nicht richtig lesen können.

Stefan
4 Monate zuvor

Einfach nicht kaufen, fertig. Irgendwie muss man Bungie ja mal mitteilen das dass so mit den seasons nicht geht, das ist einfach zu wenig Content…

iLovePepsi
4 Monate zuvor

Endlich bekommen PvP Spieler Content. Freue mich mega auf die Rückkehr auf Trials. Kann das geheule von den PvE Spieler verstehen, aber wird mal Zeit das PvP auch mal was bekommt.

Paulo (Mr Kermit001)
4 Monate zuvor

Naja normal müsste man beide Seiten zufrieden stellen, nicht nur einen. PvP würde lang vernachlässigt was nicht hätte sein müssen. Die trials hätten auch schon lange da sein 😏.

grolli
4 Monate zuvor

Wie läuft das eigentlich mit dem Powerlevel? Ich bin jetzt auf 982 mit Artefakt (967) ohne. Da das Artefakt mit Season 10 verschwindet? Wird dann mein Level beim Start von der neuen Season 967 betragen oder fällt dies auf 960 zurück?

MikeScader
4 Monate zuvor

Du fällst aufs powerlevel deiner Rüstung zurück also ja du bist dann 967.

Iänu
4 Monate zuvor

Eigentlich sollte dein Level 967 sein, alles andere wäre merkwürdig😅

grolli
4 Monate zuvor

ja würde ich auch meinen, lassen wir uns von Bungie überraschen whew

rispin
4 Monate zuvor

Danke Bungie für diese Season, da kann ich beruhigt meine Zeit in TD2 versenken. Da ist mein Destiny „Fomo“ beruhigter

WooDaHoo
4 Monate zuvor

Aber fangen die jetzt nicht auch mit so nem Season-Gedöns an? Oder läuft das dort entspannter (Dinge verschwinden nicht zum Saisonende)? ^^

rispin
4 Monate zuvor

Jup sie machen jetzt auch Seasons, ob was da verschwindet weiß ich nicht aber habe davon auch nichts gehört bisher

Lightningsoul
4 Monate zuvor

Ist mir nicht den Speicherplatz auf der Platte wert. Freue mich aber auf spannende Livestreams in Trials. Hoffentlich wird es kein totaler Abfack wie damals in D1 mit Disconnects, Lag und dann auch noch neu Cheatern am PC. eek

Stoffel
4 Monate zuvor

Da kannst mächtig einen drauf lassen ^^. Wird genauso werden wie die letzten eisenbanner

Lightningsoul
4 Monate zuvor

Befürchte es auch, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. roll

D1vet
4 Monate zuvor

Oh Gott, das hoert sich grottenschlecht an. Destiny is back to the roots, wenig Content für zu viel Kohle. Nein danke

Felwinters Elite
4 Monate zuvor

Naja dass sich das schlecht anhört und zu wenig ist für den normalen Destiny Suchti stimmt schon . Aber die 10€ für die 3 Monate sind schon berechtigt . Da seh ich aber auch das Problem. Lieber 30/40 € pro Season und dafür richtig in Content investieren. Aber das wird wohl nicht passieren

D1vet
4 Monate zuvor

Ja mit den zehn Euro hab ich kein Problem ich Zahl auch gern mehr aber will, wie du es auch schon formuliert hast, mehr Content. Und ja man ich denk auch das das nie passieren wird. Schade drum. Teils is ja ok. , aber wenn Mann PvP nicht spielt wie ich, ist die naechste Saison wohl etwas mager. Naja

Farr
4 Monate zuvor

Es fehlt der komplette Mai, der wird noch angekündigt.

Dwal1n
4 Monate zuvor

Die 10 EUR sind eben nicht berechtigt, siehe Diskussion TD2 dazu. Es ist einfach nur Abzocke sein Urgroßvadder, mehr nicht!

Felwinters Elite
4 Monate zuvor

Ich habe diese Season genauso vorausgesagt . Das wird vom PVE Content her die schlechtesten 3 Monate für Destiny die es je gab . Öffis und Sektoren locken wirklich keinen mehr hervor.

Genau für diese Dürre wurden die Trials bewusst zurück gehalten.

Was mich nur ein bisschen wundert und ärgert, ist dass die Dämmerung auf höchster Stufe erst nach 6 Wochen kommt.

Grade stark unterlevelt machen solche Aktivitäten sehr viel Spaß .

Frau Holle2
4 Monate zuvor

grade die legendären Sectoren . WTF ? Das ist doch Leute verarscht. Bin echt genervt.

Chriz Zle
4 Monate zuvor

Trailer können Sie, hat mich gestern wirklich gut unterhalten.
Die Jägerrüstung find ich komischerweise auch echt top, ist mutig und mal ausgefallen. Der Kriegsgeist nutzt die russische Sprache, warum also nicht auch thematisch in eben jene Richtung gehen was die Rüstung angeht!

Content sieht, wie auch Season 9, eher minimal aus.

Was mich aber ein wenig kribbelt ist das Bild der 3 Hüter, Titan läuft mit 4. Reiter, Warlock hat das neue Automatikgewehr und der Jäger läuft mit einer AK-47 ähnlichen Waffe.
Ansich zeigen diese Bilder ja immer die Exo Waffen die kommen. Kann es also sein die Zhalo Supercell wiederkommt? Ggf. ist es ja die Zhalo nur mit Ornament drauf um sie nicht direkt zu verraten.

Ich schau auf jeden Fall in den neuen Kram rein, direkt nein zu sagen ohne es zu testen ist nicht so mein Fall.

Frau Holle2
4 Monate zuvor

könnte die supercell sein. Was allerdings wieder recycling bedeutet…….

Felwinters Elite
4 Monate zuvor

Ist doch schon Standard . Trials waren so lange offline und werden jetzt so groß angekündigt . Zur Feier des Tages kommen genau 0 neue Maps um das zu feiern .

Millerntorian
4 Monate zuvor

Ach hau mir doch ab mit der… lol

Aber ich war noch nie ein Freund von AR, wundert mich heute noch, warum ich in D1 monatelang mit einer Zero Day Dilemma rumgerannt bin (wahrscheinlich wegen des verlangsamten Feuermodus…aber das kennen wir ja nun auch hier in D2; siehe Suros Regime). Und wenn wir schon bei Russen sind: Fehlt nur noch, dass sie die Khvostov 7G-0X wieder rauskramen…ach nee…die gabs ja bereits zurück bei der Risikoreich (MW + Kat)-Mission, wenn man den gefallenen Läufer zerschreddert hatte… als getarnte Khvostov 7G-02 (so wie das Arcadia-Schiff und die Allround-Hülle). wink

Tja, bleib ich wohl beim Bogen bzw. HC + Scout

Iänu
4 Monate zuvor

Denke nicht das es die Supercell ist, da wir mit der Risikoreich eine „kurze“ Variante davon schon im Spiel haben🤔

Chriz Zle
4 Monate zuvor

Die Risikoreich ist natürlich ähnlich der Zhalo, aber in keinster Weise vergleichbar. Die Zhalo war bedeutend besser, und ich denke nicht das Bungie sich von abhalten lässt etwas zurück zu bringen…nur weil es etwas ähnliches schon gibt.

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Ich glaube du verwechselst die Klassen. Der Jäger trägt doch die tommygun und der warlock hält bei mir ne Handfeuerwaffe….sieht für mich aus wie „der erste fluch“

Dat Tool
4 Monate zuvor

Beim 2ten Bild im Artikel… Da sieht man tatsächlich was ähnlich optisches wie die Zhalo Supercell

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Jetzt versteh ich! Hm könnte die zhalo sein. Wie interpretiert ihr dann das erste Bild?

Freigeschaltet
4 Monate zuvor

Ich glaube nicht das es die Zhalo ist. Wenn man sich die Waffe mal genauer ansieht passt die Position des Magazins nicht, die Zhalo hatte auch kein Visier montiert. Auch der Lauf und der Schaft passen da nicht zu. Da ist die Ähnlichkeit zur Khvostov echt echt größer, leider.

Chriz Zle
4 Monate zuvor

Deswegen ja mein Zusatz mit dem „möglichen“ Ornament auf der Zhalo um etwas abzulenken und nicht direkt die Zhalo zu enthüllen smile

Freigeschaltet
4 Monate zuvor

Kennst du ein Ornament welches das Aussehen einer Waffe so sehr verändert? Mir fällt gerade keines ein, aber keine Frage ich würde die Zhalo eher begrüßen als die Khvostov.

Scofield
4 Monate zuvor

Trailer können sie aber das wird wahrscheinlich wieder ne scheiss ladung an gestrecktem content geben.

Trials sind exakt wie 2015. sogar die maps. Dafür braucht man keine neue saison! Faktisch kein neuer content sondern wie so oft werden spieler die dumm genug sind das zu glauben verarscht.

Divine
4 Monate zuvor

Für 10€ kann man wohl kaum meckern.
Was solls ?
Gucken obs mich packt, ansonsten bleibt Destiny halt weiterhin aus. 🤷‍♂️

Bisschen frech finde ich das sie die Trials groß als „Content“ angeben, wohlwissend das mind. 50% der Spielerschaft sie nichteinmal betreten werden weil sie PvP nicht mögen.
Schon gar nicht competitiv.

Frau Holle2
4 Monate zuvor

das ist genau eins meiner grössten Probleme dabei. Es ist einfach unverschämt. Was Bungie hier gerade abzieht ist nicht Okay.

Frau Holle2
4 Monate zuvor

Werde ich nicht kaufen . Zum ersten Mal. Reicht jetzt. Auch wenn es nur n 10er ist. Geht ums Prinzip.
Werde weiter zocken aber Geld gibt’s erst wieder wenn ein Raid kommt.

Scofield
4 Monate zuvor

Konsequent 👍

Dat Tool
4 Monate zuvor

Aber bitte sorg nicht für ne Massenkarambolage auf der A7 weil du den 10er da auf den Asphalt pfefferst 😅

Frau Holle2
4 Monate zuvor

ich bin Schwabe. Das war selbstverständlich nicht ernst gemeint….. smile razz

Dat Tool
4 Monate zuvor

Dann schließ ich mich dir mal an und bin für min. 3 Monate auch mal Schwabe auf Zeit 🙃

Millerntorian
4 Monate zuvor

i hoffe abr, ihr bleibd däm Forum drei. I lese eich do so gern… wink

Frau Holle2
4 Monate zuvor

freile….i zock ja no. Kauf ja bloss nix.

xNamelezZx
4 Monate zuvor

Hmm…. Die Rüstung gefällt mir nicht aber bin gespannt auf diesen Hüter-Wettstreit.
Seraph-Bunker wird bestimmt wie die Sonnenuhr.

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Hüter-Wettstreit für alle? Mit Sicherheit wird nur gelistet, welche Klasse so und soviele Abschlüsse in striktes, Gambit und tigel erzielt, Gewinnerklasse kriegt ne miese Waffe, die anderen beiden müssen 5000 glimmer blechen. Fertig.

Frau Holle2
4 Monate zuvor

denke ich auch.

Lightningsoul
4 Monate zuvor

Dasselbe hab ich mir auch gedacht. Wie berechenbar das Ganze mittlerweile ist. grin

Millerntorian
4 Monate zuvor

Klingt ok für den lütten Obulus…

Schauen wir mal, wie es ab nächste Woche so anläuft. Ich hab ja immer was zu tun; wenn auch eher zerstreuend momentan zum Feierabend.

Zusätzlich startet eine weitere PvE-Aktivität mit dem Namen „Seraph-Bunker“. Der Destiny-Entwickler beschreibt die Tätigkeit so: „Wachst an Rasputins Herausforderung und räumt Bunker im ganzen System, um die Kommunikation mit dem Kriegsgeist wiederherzustellen.“

Aber wieso musste ich nun unwillkürlich an das Gefängnis der Alten denken? Klingt irgendwie Horde-mäßig.

Frau Holle2
4 Monate zuvor

für mich nix dabei.
Dämmerung- hab die jetztigen nur ab und zu gemacht.
Lost sectors – echt ? ne….
Rüstung – fürchterlich
Der 4. Reiter – HÄÄ ??

Story – kommt was ?

Antiope
4 Monate zuvor

Ach du Scheiße. Haben die mal wieder Lack gesoffen beim Rüstungsdesign. Autsch, autsch, autsch. Gebt mir doch mal einfach ne ganz stinknormale und langweilige Rüstung so wie aus Mass Effect 1, das würde mir schon reichen. Aua Aua AUa. Immerhin der Shader ist geil. Mal ein schönes Grün endlich mal wieder. ABer ist da Gold dabei? Hoffe mal das der Shader ohne Gold daherkommt und das nur an der Rüstung liegt. Aber dieses Weiß oder Silber oder Grau oder was da noch so dabei ist, das geht gut klar.

Millerntorian
4 Monate zuvor

Mal ein schönes Grün endlich mal wieder. ABer ist da Gold dabei? Hoffe mal das der Shader ohne Gold daherkommt und das nur an der Rüstung liegt

Hatten wir das nicht schon mit dem „Grüne Krone“-Shader (der zugegebenermaßen sehr gut aussieht)?

Dat Tool
4 Monate zuvor

Der aber auch Gold beinhaltet?!

Millerntorian
4 Monate zuvor

Ja, allerdings in sich stimmig. Wer will schon als komplett grüner Kobold rumrennen?

Ich würde ja lieber mal einen komplett schwarzen Shader herbeisehnen.

Dat Tool
4 Monate zuvor

Ja bitte. Von mir aus jede Farbe der 1., 2. Und 3. Ordnung und Schwarz und Weiß

Millerntorian
4 Monate zuvor

Dann kannste ja auch gleich die Dinger vom Toten Orbit nehmen wink

…etwas, was mich übrigens immer wehmütig an die alten Fraktions-Rallys erinnert.

Antiope
4 Monate zuvor

Ja. Rote gibts in der Richtung ja genug. Aber Blau und Grün mit entweder Schwarz oder Weiß oder Schwarz und Weiß, das wäre mal was. Da braucht es mehr. Generell sollte es mehr Shader geben die eine Farbe im Fokus haben und das dann mit Weiß und/oder Schwarz kombinieren oder auch mal Silber. Aber Gold/Braun/Orange ist doch echt mittlerweile genug Auswahl. Mal was neues, bitte ^^

Antiope
4 Monate zuvor

Ich meine es gibt einen sehr schönen hellblauen Shader mit Weiß und etwas Schwarz. dann gibt es noch einen sehr schönen dunkel- oder mittelblauen Shader mit Schwarz und Silber. Es gibt auch sehr schöne Rote Shader mit Schwarz und/oder Silber. Aber grüne Shader sind fast immer mit Orange, Braun oder Gold kombiniert. Ich würde mir einfach mal einen grünen Shader mit Weiß, Silber oder Schwarz wünschen. Einen komplett grünen Shader gibts ja auch noch nicht und ob man wie ein Kobold aussieht liegt ja dann 1. noch an der Rüstung und 2. am Farbton. Grün ist ja nicht gleich Grün.#

Auch gibt es bisher noch keinen Shader der ein Hellblau mit Olivgrün (oder einem Mittelgrün das nicht zu extrem farbgesättigt ist, sodass es zum Hellblau passt) kombiniert. Das könnte gut zusammenpassen. Bisher gibt es nämlich nur ein sehr farbintensives Mittelblau und ein Fast-Giftgrün in Kombination und das passt halt überhaupt nicht zusammen.

Rote Shader gibt es halt ganz viele die gut aussehen, Blaue Shader immerhin ein paar wenige, aber grüne Shader gibt es kaum und wenn dann mit Braun/Orange/Gold.

Millerntorian
4 Monate zuvor

„Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn…“

Nein im Ernst, ich stimme dir gedanklich voll und ganz zu. Auch ich verwende wirklich teilweise sehr viel Zeit darauf, den passendsten und stimmigsten (je nach Rüstung) Shader für die Hüter zu finden. Alleine für meine Leere-Titanin hat es ewig gedauert mit den momentanen Ornament-Kombis die passende Farbe zu finden (nun ist es „Erstes Licht“), ebenso der Warlock („Mitternachtsklauen“, weil so das Ornament für den Schrecklichen Schädel einfach zu geil aussieht) oder der Jäger (Goldspur, weil so die Empyrischen Kryptographen Ornamente voll und ganz zum Tragen kommen…Ich als Bogenspieler mag den Umhang).

Es sind ja nicht nur die Farben, sondern die Belegung der Farbfelder auf den verschiedenen Rüstungsteilen. Da hat sich manche vermeintliche Wunschfarbe dann in der Optik als wirklich mies am Hüter aussehend herausgestellt. Deshalb mag ich auch die Apps, welche die 3D-Visualisierung unterstützen, denn da kann man mal rumprobieren.

Also, gerne tragen was DU möchtest.

P.S. Ich finde es immer toll, wenn Spieler sich da ein wenig Mühe geben; man sieht auch eigentlich immer sofort, ob Liebe zum Detail drin steckt…

Antiope
4 Monate zuvor

Okay. Ich war gehypt durch die angekündigten Änderungen. Ich war angepisst dass eventuell eine, überspitzt formuliert, Waffenmindeshaltbarkeit eingeführt wird. Aber ich mag Rasputin und Ana. Ich sag mal so. 3,33€ pro Monat. Das ist nicht mal ein großer Döner. Also, scheiß drauf. Ich will einfach wissen wie es weitergeht. Steinigt mich, aber ich bin ein Mensch und darf Fehler machen.

Big Spatz
4 Monate zuvor

Interessant wäre ja zu wissen, ob die neuen legendären Verlorenen-Sektoren (Seraph-Bunker) im PVE dann auch mit Spielersuche funktionieren (ähnlich den Strikes, zumindest hoffe ich mal das es ein Strike-Ersatz wird). Wenn nicht, dann kann man diesen Quark gleich wieder vergessen.

Antiope
4 Monate zuvor

Thematisch, nicht Thematisiert. XD

Nikushimi
4 Monate zuvor

Sieht leider eher ziemlich bescheiden aus.
Und nach recht wenig, vor allem was Seasonpass Inhalte angeht. Das meiste was im Seasonpass enthalten ist, das ist auch für Free-2-Play zu haben, außer die Exos. Zumindest wenn man über die Bungie Website guckt.
Ansonsten, was nur für Seasonpass Besitzer ist, das sind wöchentliche Rasputin Herausforderungen, neue Lore Bücher und Triumphe, legendäre verlorene Sektoren und wie gesagt, eine Exo-Quest. Der Rest, scheint zumindest so laut der Bungie Website, ist auch für Free2Play Spieler verfügbar. Das fände ich dann doch eher schlecht.

HumanPlayer
4 Monate zuvor

Sieht eigentlich ganz okay aus, aber ich mache bei diesen Seasons nicht mehr mit. Solange nicht neue Gegner erscheinen oder die Story „richtig“ vorangetrieben wird, passe ich. Neben dem ganzen PvP Quatsch verpasst man eh nichts. Dann warte ich lieber auf ein neues Addon und hab dann meinen Spaß damit.

Antiope
4 Monate zuvor

Dachte ich auch, aber dann kam Rasputin, Ana und Zavala im Trailer. Ana und Rasputin fand ich am interessantesten und es macht mich doch neugierig mehr Story zu erfahren.

Felwinters Elite
4 Monate zuvor

Nach der Story wirst du immer noch neugierig sein müssen smile Viel wird da nicht kommen

Antiope
4 Monate zuvor

Die Befürchtung habe ich.

HumanPlayer
4 Monate zuvor

Da könntest du vermutlich Recht haben. Auch wenn ich von Shadowkeep total enttäuscht war(was die Story angeht), hatte ich mit D2 wieder richtig Spaß, Wöchentlich Online zu kommen. Diese Zwischendurch-Dinger halten mich nicht wirklich an der Stange und „Zwingen“ mich eher dran zu bleiben. Bei den Seasons weiß man ja, dass kein neuer Ort usw hinzugefügt wird. Wenn ich richtig liege, müsste vermutlich als nächstes etwas in der Wirrbucht oder in der Träumenden Stadt passieren. Für 10 € kann man halt auch nicht so viel erwarten, deswegen warte ich mal lieber auf was größeres. Wünsche den anderen aber viel Spaß smile

Antiope
4 Monate zuvor

Und es kostet nur 3,33€ pro Monat. Das ist nicht mal ein großer Döner. Das wäre also nicht so dramatisch.

vv4k3
4 Monate zuvor

Ein Döner kostet hier in Stuttgart Umgebung schon mittlerweile 4,50€ mind. 😭

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Ich denke den meisten geht’s ums Prinzip, nicht um die 10 Euro, da liegt der Hund begraben.

Und da wiedereinmal viel recycling stattfindet, sind mir auch 10 Euro zuviel

Frau Holle2
4 Monate zuvor

das ist der Punkt. Das Prinzip . Ich hab die Schnauze voll .

Antiope
4 Monate zuvor

Okay. Diese Argumentation verstehe ich dann schon eher.

Alfred Tetzlaff
4 Monate zuvor

Vorweg: Alle die z.B. Trials super finden und/oder andere Elemente der Season 10 Roadmap dürfen damit gerne ihren Spaß haben.

Für mich waren und sind Raids aber immer noch die größte Motivation und Herausforderung in Destiny und die hat Bungie nach und nach vorsätzlich (!) sterben lassen.

1.) Zuerst wurden Raids light (Raid Trakte = 6-Mann-Strikes) eingeführt.
2.) Danach wurde der Hard/Prestige Mode gekillt. (Schon der Prestige Loot war in D2 lächerlich im Vergleich mit dem Hardmode Loot aus D1…Fast nur Kosmetiks)
3.) Und jetzt kommen Raids scheinbar nur noch mit einem bezahlten Addon im Herbst und nicht mehr in den Saisons…
Macht unter dem Strich: R.I.P. Raids. sad
Früher waren Raids mal (laut Bungie!) das Herzstück von Destiny…aber jetzt hat Bungie selbst dieses Herz rausgeschnitten.
Jeder den das nicht stört kann gerne weiter suchten. Für mich führt das aber zu einer gravierenden Entfremdung von Destiny 2.
Im Grunde lohnen sich für mich nur noch 1 bis 2 Season nach dem Herbst Addon. Die Seasons danach finde ich weitgehend uninteressant. Schade und traurig.

Antiope
4 Monate zuvor

Du spielst Raids also nur wegen des Loots? Tja, das ist aber dein Problem.
Warum sollten Raids nicht via DLC kommen? Sind ja auch mit das aufwendigste kostentechnisch.
Bei all der Kritik die legitim ist aber diese Geiz-ist-Geil-Mentalität ist genauso schlimm wie Bungie wenn sie mal wieder nen Geistesblitz haben.

Frau Holle2
4 Monate zuvor

naja… er hat da ja nicht unrecht…. nach ( und mit) Forsaken kamen mit dem Pass ( inc. Riven ) 3 Raids/Raidtrackte .

Shaodowkeep ? Einer. Keiner in Sicht.
Das hat aber schon gleich gar nix mit „Geiz ist geil“ zu tun. Was Bungie gerade abliefert ist einfach zu flach.

Antiope
4 Monate zuvor

Ja, Bungie hat wenig abgeliefert zuletzt. Einerseits vermasselte Bungie es selbst und andererseits, was will man von 10€ für ne Saison groß erwarten?

Frau Holle2
4 Monate zuvor

die Forsaken seasosn waren auch nicht teurer. Aber besser.

Alfred Tetzlaff
4 Monate zuvor

Bei den Forsaken Seasons kamen auch zwei zusätzliche Raids. Warum hätte man das also bei Shadowkeep nicht auch erwarten sollen? ( Die Trennung von Activision ist KEIN Argument. Bungie hatte genug Zeit sich besser aufzustellen…)

Frau Holle2
4 Monate zuvor

Dito. Stimme dir zu !! Bis auf eins : *Danach wurde der Hard/Prestige Mode gekillt. (Schon der Prestige Loot war in D2 lächerlich im Vergleich mit dem Hardmode Loot aus D1…

*Fast nur Kosmetiks* ) —— DAS STIMMT NICHT !! Es waren NUR Kosmetiks…… nicht nur fast….. unamused

Alfred Tetzlaff
4 Monate zuvor

Bei Calus Prestige waren es wohl wirklich nur Kosmetiks. In den Leviatan-Raidtrakten auf Prestige gibt es aber zumindest noch den Sleeper/Telesto Kat.

xXJD89Xx
4 Monate zuvor

Storytechnisch besser als die letzten seasons. Bungie knüpft dieses mal wirklich an die letzte season an. Erst Sonnenuhr und jetzt die Allmacht und Rasputin. Das finde ich zumindest bis jetzt schon mal ansprechend. Wie die Aktivitäten dann aussehen werden bzw ob sie gut oder schlecht sein werden, kann natürlich erst gesagt werden wenn man sie gespielt hat, also bis dahin gehe ich da noch mit einer Portion Skepsis dran, lasse mich dann aber gern positiv überraschen. Und zu guter letzt: klar trials. Ich freu mich und bin gespannt wie der neue Leuchtturm aussehen wird grin

Tronic48
4 Monate zuvor

Hört sich doch gut an, immer her damit, is gekauft.

Cholesterinfrei
4 Monate zuvor

Die Jäger-Rüstung gefällt mir. Da macht Panzer fahren gleich noch mehr Spaß.

Ich hoffe Bungie bringt aufgrund der Thematik noch das Russenhocke-Emote.

Vonsieberson
4 Monate zuvor

Hahahahahah… den selben Gedanken mit dem Emote hatte ich heute auch mit nem Kumpel. Das wäre sowas von Witzig 😂😂

Patrick
4 Monate zuvor

Tommy’s Streichholzbriefchen… legit der beste Waffenname ever.

Cameltoetem
4 Monate zuvor

Sieht ganz ordentlich aus. Endlich wieder Trials. Bungie wird selbstverständlich supportet. Ist mir die 10 Euro wert.

Jürgen Janicki
4 Monate zuvor

…. Was bungie sich bei der season rüstung gedacht hat, wüsst ich gern🤔🤔

Paulo (Mr Kermit001)
4 Monate zuvor

Sehr schwach meiner Meinung nach. Ok 10 Euro die ich schon am Anfang bezahlt habe. Aber Reiz mich irgendwie nicht. Und die Rüstung Designer sollte man kündigen 😂

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Die Rüstung vom warlock geht ja noch, aber der Jäger mit der russischen Mütze und der Titan mit den 2 modernen kloschüsseln auf den Schultern geht gar nicht

Hugo
4 Monate zuvor

Wo erkennt du beim Titan auch nur im Ansatz eine Kloschüsssel? Oo

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Nicht kloschüssel. „Moderne kloschüssel“!

Hugo
4 Monate zuvor

Ah!

die23er
4 Monate zuvor

Gespannt er ist…

kotstulle7
4 Monate zuvor

Sieht eigentlich ganz gut aus. Freue mich schon

Chris
4 Monate zuvor

Tatsächlich sind das für mich positive Wibes. Die Roadmap wirkt zuerst zwar kleiner, aber man scheint hier mehr Fokus auf die einzelnen Aktivitäten zu setzen, als ständig so uninteressanten Kleinkram zu bringen. Wenn die Aktivitäten nun auch so interessant sind, wie sie wirken, dann kann das reichen. Nur die Aussage „NEUE Spitzen-PvP Herausforderung“ bei Trials fand ich etwas traurig^^.
Auch die Sache mit der Allmacht, die auf die Erde stürzt, finde ich alleine vom Prinzip schon besser als die Story der letzten 2 Seasons. Zumal dabei wirklich ein Erzählstrang wirklich weitererzählt wird und wir nicht schon wieder eine weitere Sparte auf machen.
Die Stimme vom Saint 14 in Trials ist einfach, tut mir leid, Awesome! grin

Bei dem Rest muss man sehen. Waren viele nicht so tolle Nachrichte in letzter Zeit dabei, weshalb ich mich trotzdem nicht so richtig freuen kann.

Roland
Roland
4 Monate zuvor

Außer den trials nix interessantes dabei, hört sich nach Wenigem und Langweiligen an
Die 10 Euro werden (wiedereinmal) gespart.

Jürgen Janicki
4 Monate zuvor

Zwischen 4.reiter und tommys streichholzbriefchen ist denk ich das dritte exo… Da bin ich mal gespannt, hol mir den season pass ohnehin, für die Zeit die ich ingame verbringe, wird das schon passen.

Bienenvogel
4 Monate zuvor

Also die Rüstung sieht ähh.. wie beschreibe ich es am Besten.. 😅
Die Tommy-Gun sieht interessant aus. Das war bei Bastion aber auch so und das Ding ist ziemlich unnütz. Mal sehen was die so kann.
Das Klassen-Event könnze ganz lustig werden. Ist aber jetzt schon klar das wohl die Jäger gewinnen, einfach weil das die am häufigsten gespielte Klasse ist.
Mal sehen wie das Turm-Event und die Sektoren aussehen.

Und was genau ist denn eigentlich im SPund was nicht? 🤔 Ist irgendwie im Bild nicht ersichtlich.

Chris
4 Monate zuvor

PvEler? Weil im PvP kann das Teil maximal abfucken. grin

Jürgen Janicki
4 Monate zuvor

Die Bastion ist im pvp supi👍🏻

Altar
4 Monate zuvor

ok, wusste ich nicht das Ana ein hunter ist, dachte Sie sei immer eine Titanin gewesen.
Warum sieht der Hunter aus wie ein Russe? Oder sind alle Hunter Russen?
Was hat jetzt die Allmacht mit dem Konflikt zwischen Osirs und Rasputin zu tun?
Endlich wird mal die Allmacht thematisiert. Ich fand das schon immer komisch das, dass Ding da rumschwebt und keiner es benutzt oder anderweitig. Hoffe wir zerstören das ding und stoppen es nicht nur Vorallem würde ich gerne wissen wenn wir es nciht stoppen können ob dann die welt sich verändern würde?. Auch finde ich den grund warum das dinge gerade abstürtz gut. Das die Rote Legion an uns rache nehmen will is verständlich und das es irgend ein normalo Soldat von den das ausführt, ist für mich glaubwürdiger. auch finde ich es gut das es sowas wie sundial jetzt weg ist und nur solche events da sind die sofort auch wieder verschwinden bei seasion ende. Desweitern bin ich jetzt mal gespannt obe es wieder sowas ähnliches wie die sache mit dem puzzel geben wird. Weil diese roadmap(nennen wir es erstmal so) sehr spährlich ist an infos. Umso weniger sie zeigen desto besser. Dann ist die entäuschung nicht so groß am ende. Aber das ist das erstemal das mich ein Trialer von Bungie kein Hype in mir auslöst. Normalereweise gehe ich steil, weil die Trailer echt nice gemacht sind aber diesmal. Eskommt mir so vor als würde eine seasion 9 wieder kommen nur das trails die content losen phase(nach map 2 wochen phasen) auffangen soll. Ich bekomme langsam das gefühl, das mit anfang nächster seasion all diese story in einem raid enden wird. oder auch nciht. Den es gibt kein raid mal wieder*snif*

Dat Tool
4 Monate zuvor

In der Mars Mission wo wir Ana das erste Mal begegnen kommt sie aus dem Schatten…

Snake
4 Monate zuvor

Schonmal sorry für das folgende xD

Hmmm…woran könnte man erkennen das Ana eine Jägerin ist? Hmm…am Umhang den nur die Jäger nutzen kann es nicht liegen. Vielleicht daran das sie Messer nutzt? Ne auch nicht. Ne sehe auch nicht das sie eine Jägerin ist sondern eine Titanin.

XD ne wirklich jetzt man hat doch schon beim Video zur kriegsgeist Erweiterung gesehen das sie ne Jägerin ist xD

vv4k3
4 Monate zuvor

und nicht nur irgendeine Hunterin, sondern die anscheinend beste GoldenGun Hunterin die es gibt 🙌

Frau Holle2
4 Monate zuvor

neee . Das bin ich ……. wink

Altar
4 Monate zuvor

Ich fing mit forsaken an aber mir sit das nie aufgefallen. no joke. Sie hätte ja mal ulten können, dann hätte ich es gewusst. Man immer dieser hunter, geizen mit ihrer ulti wo sie können

Antiope
4 Monate zuvor

Guck doch mal an was für Rüstung sie trägt. Außerdem, wenn du als Warlock zu ihr gehst, frägst sie sich warum ihr Warlocks immer gleitet anstatt einfach zu hüpfen. Und ich glaube wenn du als Jäger hingehst kommentiert sie das auch. Es lohnt sich durchaus mal bei den NPCs stehen zu bleiben und zuzuhören. Ana erzählt auch mal nen Witz, aber da der nicht so zündet, fügt sie schnell an, dass sie einen Witz erzählt hat. Oder Asher Mir. Einfach mal bisschen mit dem Plaudern. Der Typ ist der Knaller.

Antiope
4 Monate zuvor

Naja sie hat keinen Schulterschutz so groß wie das Sonnensystem. Ergo kann sie keine Titanin sein. Nen Rock trägt sie auch nicht, also muss sie wohl ne Jägerin sein.

CandyAndyDE
4 Monate zuvor

Echt geiler Trailer.
Ich hoffe nur es wird mehr Content als die letzten zwei Seasons.

Chris
4 Monate zuvor

Mir würde es schon reichen, wenn der Content einfach mehr Wiederspielwert hat. Ob das jetzt wegen super Belohnungen ist oder einfach weil es bockt. Wobei mir letzteres lieber wäre. grin

Marcel Brattig
4 Monate zuvor

Kein RAID? 😭

Chris
4 Monate zuvor

Ich glaub da dürfen wir wieder bis Herbst warten. razz

Antester
4 Monate zuvor

Papaschlumpf verlässt den Turm? Und weiß auch wie herum man eine Waffe hält? Fakenews!

Nakazukii
4 Monate zuvor

Meine geliebte Ana Bray ist wieder da ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Bienenvogel
4 Monate zuvor

Die stand doch seit zwei Jahren aufm Mars rum? grin

Nakazukii
4 Monate zuvor

ja genau deshalb, jetzt sieht man sie endlich mal wieder in action cool

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.