Vorsicht! In Destiny 2 habt ihr Nachteile, wenn eure Hardware zu gut ist

In Destiny 2 kommen immer mehr kuriose Bugs ans Licht, die Bungie offenbar nicht beheben kann. Erst der Min/Max Glitch und jetzt ein derber FPS-Fehler. Der bestraft alle Spieler, die leistungsstarke PCs oder Konsolen haben, mit einer extra Portion Damage.

Destiny 2 hat sich seit seinem ersten Release sehr verändert. Viele Details im Spiel sind mittlerweile optisch überarbeitet. Sound und Grafik wurden nach und nach ansehnlich verbessert. Mit dem Content Vault ist Bungie zudem bei der Behebung von Spielfehlern schneller geworden.

Doch momentan hapert es vor allem bei der längerfristigen Fehlerbehebung:

Für die Spieler wirkt es als wäre Bungie momentan nicht ganz bei der Sache. Das zeigt auch der neueste FPS-Fehler. Was wie ein schlechter Scherz klingt, ist keiner.

In Destiny 2 ist es schlecht eine gute Hardware zu haben

Eigentlich sind mehr FPS eine coole Sache. Außer man zockt aktuell Destiny 2. Dort sorgen die Spieler nun absichtlich dafür, dass sie so wenig FPS wie möglich haben.

Was versteht man unter FPS?:
FPS steht für „Frames per seconds“ also ‚Bilder pro Sekunde‘. Der FPS-Wert gibt an, wie viele Bilder pro Sekunde auf einem Bildschirm erscheinen und demnach, wie flüssig das Bild läuft. Häufig ist auch von der „Frame-Rate“ (Bildrate) die Rede. Es hängt also von eurer Hardware ab, ob ihr ein Game flüssig zocken könnt oder nicht. Im Gaming-Bereich ist es oft entscheidend, eine hohe FPS-Anzahl zu erreichen.

Wo genau liegt das Problem? Der FPS-Fehler trifft besonders hart Spieler, die leistungsstarke PCs oder Konsolen besitzen. Also all jene, die viel Wert auf eine hohe FPS-Zahl legen. Wie hart genau, zeigt der Destiny 2 Spieler anschaulich im Vorhut-Strike „Prüfgelände“:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Mit weniger FPS halten Destiny 2 Spieler viel mehr aus.

Der Spieler skdKitsune beschreibt es im reddit so:

Nach meinem Verständnis richten die Projektile beim Durchdringen des Körpers “Tickschaden” an und diese Ticks werden bei höheren Bildraten häufiger registriert. […]  Ich dachte, die Zeiten, in denen wir unsere Spielphysik und -mechanik an die Framerate gebunden haben, seien lange vorbei, aber leider wurde ich eines Besseren belehrt.

Was sagt Bungie dazu? Die Community hat bereits vor 7 Monaten den Bungie Support darauf hingewiesen. Bungies Community-Manager dmg04 hat auch schnell reagiert und mitgeteilt, den Fehler an den Support weitergeleitet zu haben. Doch behoben wurde er bis heute nicht.

Das Bungie sich so lange Zeit lässt hat dabei möglicherweise einen ganz bestimmten Grund. Darauf weist der reddit-User Zykeismus hin:

Die Engine wurde für ein Spiel entwickelt, dass auf Konsolen der letzten Generation mit 30 FPS begrenzt war, also musste es damals einen Sinn ergeben haben. Nur mit der PC-Portierung in Forsaken und neuen Konsolen wurde es zu einem Problem, das wahrscheinlich so tief im Fundament steckt, dass es jetzt die Hölle sein wird, das zu beheben.

Destiny 2: Spieler finden versteckten Hinweis auf einen Wisper-Buff

Deswegen senken Spieler drastisch ihre FPS

Solange dieser FPS-Fehler von Bungie nicht behoben wird, senken die Spieler nun ihre Framerate-Obergrenze im Einstellungsmenü von Destiny 2. So können sie den eingehenden Schaden ohne weiteres reduzieren.

Fast unendlich zu überleben ist damit kein Problem mehr, solange euch eure Frame-Rate egal ist. Destiny 2 ist damit der einzige Shooter, bei dem ihr die FPS zurzeit lieber herunterschrauben solltet.

Die Spieler nehmen es gelassen: Als im Destiny 2-reddit orangpelupa fragt: „Wenn ich auf 10 FPS heruntergehe, werde ich also unbesiegbar?“, antwortet ihm OwerlordTheLord mit, „1 FPS und du bist der nächste Raid Boss!“

Bungie wird mit einem Update am 07. Dezember einige Änderungen vornehmen. Darunter verschiedene Nerfs für Stasis und Exotics. Es wäre ein guter Zeitpunkt, um auch diesen FPS-Fehler vor der neuen Erweiterung 2022 konsequent anzugehen.

Sind euch diese enormen Schwankungen beim Damage auch aufgefallen? Und würdet ihr sagen, dass dies ein paar unerklärliche Tode verständlich macht, weil sie möglicherweise auf FPS Schwankungen zurückzuführen sind? Oder spielt ihr bereits ganz bewusst mit 30-60 FPS für diesen Lebensvorteil?

Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
WooDaHoo

Apropos Schaden: Warum hat man in D2 eigentlich einen Vorteil, wenn man eine Bambusleitung hat? In D1 hat man in dem Fall weniger Schaden gemacht. Gestern erst wieder erlebt: Ein Gegner hatte so eine miese Verbindung, dass seine Magenknurren wie eine Handfeuerwaffe geklungen hat. Der Damage kam trotzdem normal an, er war aber so gut wie nicht zu treffen. Es sei denn, er ist mal zufällig in mein Fusi “teleportiert”. Das ist seit Jahren total nervig und ich kann nicht recht nachvollziehen, weshalb das in D1 mal zum Nachteil der Lagger geändert wurde, in D2 aber nicht. Möchte nicht haten, es interressiert mich nur. ^^

Achilles

Da scheint so einiges im unargen zu sein. Ich sterbe ab und an ohne Grund auf Europa. Msnchmal wenn der dicke Roboter kommt bewegt der sich plötzlich wie das Eichhörnchen aus Ab durch die Hecke auf Red Bull. Und das auf Konsole

KingK

Spiele auf 120fps an der PS5, aber per se ja nur im PvP. Krepiert man da auch schneller mit hoher framerate?

KingK

Genau daran musste ich nämlich auch denken: den double damage bug. Habe ich gefühlt in letzter Zeit seltener gehabt, trotzdem kann einen das Runden in den Trials oder im Comp kosten…

EsmaraldV

Was mir noch auffällt: bungie toppt sich was die Dauer betrifft: 7 Monate!
Ich bin gespannt was noch kommt 😂

Millerntorian

Draussen ist es grau und nasskalt, der Herbst pfeift vor sich hin.

Schön, wenn der dann Morgen mit solchen das Gemüt aufhellenden Nachrichten beginnt.

Wer braucht schon Cheats, wenn der 1 fps-godmode aktiv ist?! Ok, sieht dann aus wie undefinierbare Matsche, aber irgendwas ist ja immer… 😉

Tomas Stefani

#BungieNerfFps
#FpsToOp
#BungiesSuperEngine

EsmaraldV

“Its not a Bug, its a Feature”

Bungie schafft das vermöglichbare

EsmaraldV

Zu nem Hardmode gehört eben auch ein easy-mode

Ähre

Damals als der erste dlc für destiny 2 frisch war, gabs auch einen bug bei dem man durch zu hohe fps einfach gestorben ist.. Man ist gegen eine wand geklatscht und gestorben wenn man einen dieser teleport-ähnlichen dinger genutzt hat um das öffentliche event auf merkur zu machen. War auch sehr frustrierend wenn man nicht wusste woran es liegt.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ähre
Millerntorian

“Von den Architekten eliminiert”…da haste deinen Schuldigen 😂

Furi

Wird ja immer besser 😳

KeuCo

Oh …. ist da jemand hinter Esoterikk’s ‘solo’ing’ Geheimniss gekommen^^ UiUiUiii … predige ich schon seit PC Release das dass geht LuL

KeuCo

60FPS reichen aus um beim ersten Hit von nem ‘gelben’ zu wrecken und in deckung zu huppern und dann läufts nicht ganz so Grütze wie auf 30FPS …
und da die meisten Ihre Vid’s in 720p uploaden dürfte es untergehen ^^

KeuCo

LoL … bin grade aus’m Spitzenreiter raus und hab gleich Deine Antwort gesehen ….
Und es ist erschreckend … JA MACHT ES tatsächlich^^

KeuCo

Wird wohl auch erst im dezember wenn das 30 Jahre Paket Live geht gepatched … ‘laut paar reddit Leaks/post’s

CandyAndyDE

Und jetzt alle zusammen:

Hand 👋 -> Stirn 🤦

Zavarius

Ist Destiny nicht sowieso auf 100FPS limitiert, so wie Division & ESO etc? Extra mal grad in die Runde gefragt (Discord) ob das nur bei meinen 2 Geräten ist. (Interne FPS)

Mr. Killpool

60 FPS im PVE und 120aFPS im Schmelztiegel auf der PS5.

Antiope

Nein. Habe 144FPS. In 99,99% der Fälle ist das im PVE kein Nachteil, finde ich.

Snake

Wow. Einerseits scheiße andererseits muss ich doch lachen. Tja, saß zeigt halt das man nicht so großen Wert auf FPS legen sollte.

berndguggi

Gute Ausrede für den nächsten unglücklichen Tod. Nicht ich habe einen Fehler gemacht sondern mein PC ist zu stark.

Gut zu wissen

Orobas Vectura

Bungie muss mal wieder etwas nerfen, anstatt sich um grundlegende Dinge zu kümmern!
Haben die YouTuber wieder gejammert, “oh bitte nerft dies und das, denn ein Gelegenheitsspieler hat mich damit gekillt”!
Ich könnt🤮 im Strahl, zweigleisig und noch mehr!

Tim

Würde mich interessieren, wie sich das konkret mit Dmg-Zahlen im PVP auswirkt. Gibt’s da auch Erkenntnisse zu?

DoubleYouRandyBe

Man sieht ja die DMG zahlen die man macht. Ich denke also eher nicht. Es gibt zwar diesen ominösen doppel-DMG welchen man manchmal kriegt aber glaub das ist was anderes.

Und wenn auch, ich spiel dann lieber mit 120+ fps als auf 60 runter zu stellen.

Antiope

Das ist die richtige Einstellung.

jolux

“… wurde es zu einem Problem, das wahrscheinlich so tief im Fundament steckt, dass es jetzt die Hölle sein wird, das zu beheben”

Das beschreibt wohl nicht nur diesen Glitch, sondern ist anscheinend DAS grundsätzliche Problem und die Ursache für viele andere Bugs von der Engine bis zum Gamedesign. Bis hin zu Telesto.

Sie haben irgendwie die Kontrolle verloren und das eigene Produkt nicht mehr voll im Griff. So was kann z.B. passieren, wenn bestimmte Mitarbeiter wechseln und der Nachfolger sich mit schlecht dokumentiertem Code des Vorgängers herumschlagen muss. Selber schon erlebt.

Manchmal ist es einfacher, alles von Grund auf neu zu entwickeln, aber auch das verschlingt Zeit und Ressourcen. Leicht gesagt aber schwer getan.

Klar kann sich jetzt jedes Kiddie hinstellen und quengeln “Bungie ist einfach unfähig!!!111”. Aber macht so was erst mal selber. Bungie hat halt auch nur noch begrenzte Ressourcen. Ich möchte nicht in der Haut mancher Entwickler stecken.

Udontgetit

Wenn sowas bei nem kürzlich veröffentlichten spiel auftritt ist das verschmerzbar, aber bungie schafft es seit release nicht ihr spiel nur halbwegs bugfrei zu bekommen. Das ist halt hart lächerlich, als ob die ihre Entwickler bei wish bestellt hätten.
Das einzige was bei Destiny gut ist, ist das Gunplay und das es keine direkte Konkurrenz gibt.
Das ist auch der einzige Grund weshalb das Spiel noch lebt. 90% des Spieles ist eine Farce und mir fällt kein entwickler ein der sich so deutlich “unfähig” auf sie Stirn schreibt.

Nic

Würde im PvP einiges erklären…

Nikushimi

Genau mein Gedanke 🤔
Auf PS5 kann man leider nicht die FPS manuell einstellen

Hegh

Doch über Monitoreinstellung ab mit 10fps kann man das Spiel nicht zocken 😂 mit 30 ist auch ein graus

WooDaHoo

Du könntest – sollten die Auswirkungen tatsächlich bemerkbar sein – im PvP wenigstens auf 60 fps begrenzen. 30 will man eh nicht mehr haben, wenn man mal in den Genuss höherer FPS gekommen ist. ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x