Das erwartet Euch im letzten Eisenbanner der Season 5 in Destiny 2

Bei Destiny 2 startet bald das letzte Eisenbanner in Season 5. Das wird die letzte Chance, die aktuelle Iron-Banner-Rüstung zu ergattern.

Ende der Season 5 naht: Bei Destiny 2 kommt der Start der Season 6 mit großen Schritten auf die Hüter zu. Am 5. März beginnt die neue Saison. Das heißt, ihr habt nur noch gut zwei Wochen Zeit, um die spezifischen Prämien der aktuellen Saison zu erspielen.

Dazu gehören die Eisenbanner-Rüstungsteile der Season 5.

Start-Datum des letzten Eisenbanners der Season 5: Das Iron-Banner startet am 19. Februar 2019 zum Weekly-Reset. Das PvP-Event dauert dann eine Woche an und endet am 26. Februar.

Wie wird gespielt? Das Eisenbanner wird im 6vs6-Format ausgetragen. Zum Modus hielt sich Bungie bedeckt, allerdings wäre alles außer der Spielmodus Kontrolle eine Überraschung.

Übersicht über alles, was Ihr zum kommenden Eisenbanner wissen müsst

Letzte Chance auf die Rüstung der Season 5: Bungie betont, das dies das letzte Eisenbanner der Saison der Schmiede und damit die letzte Chance auf das hübsche Rüstungsset „Eiserne Gemeinschaft“ wird:

Eisenbanner-Rüstung Season 5

Nächste Saison bringt Lord Saladin andere Rüstungsteile zum Eisenbanner mit.

Diese Waffen sind an der Reihe: Lord Saladin erwartet Euch kommende Woche mit dem Impulsgewehr „Wolfsklauen“ sowie dem Granatenwerfer „Rabenschwarm“:

Letztes Eisenbanner Waffen
  • Das Impulsgewehr gehört dem schnellfeuernden Archetyp an und haut Energie-Schaden raus. Es hat einen ziemlich hohen Aim-Assist, allerdings sind Stabilität und Nachladetempo schlecht. Auch die anderen Stats sind unterdurchschnittlich für diesen Archetyp.
  • Der Granatenwerfer hat ein aggressives Gehäuse mit hohem Schaden und hohem Rückstoß. Die Feuerrate und Geschoss-Geschwindigkeit sind stark, der Explosionsradius ist allerdings gering.

Eisenbanner-Waffen aus Jahr 1: Die Handfeuerwaffe „Crimils Dolch“ sowie die Maschinenpistole „Die Last des Helden“ sind in dieser Saison aus dem Jahr 1 zurückgekehrt. Diese bleiben laut Bungie auch in Season 6 im Spiel und werden als Drops für abgeschlossene Matches sowie als Prämien bei Saladin erhältlich sein.

crimils-dolch
Crimils Dolch

Gebt Eure Beutezüge in dieser Saison ab: Bungie weist darauf hin, dass Ihr die abgeschlossenen Eisenbanner-Beutezüge noch diese Saison einlösen sollt. Denn wenn die Saison des Vagabunden (Season 6) beginnt, werden diese aus Eurem Inventar entfernt. Es lohnt sich also nicht, diese aufzusparen.

Eisenbanner-Tokens hingegen werden in die nächste Saison übernommen.

Tipp für das letzte Eisenbanner der Season 5: Nutzt dieses PvP-Event jetzt noch, um Eure Hüter auf das Max-Power-Level von 650 zu pushen – falls noch nicht geschehen. Lord Saladin bringt 7 Beutezüge mit, die allesamt mächtige Ausrüstung springen lassen.

So startet Ihr gut vorbereitet in die kommende Saison.

Mehr zum Thema
Diese Tage solltet Ihr im Kalender für Destiny 2 freihalten

Nehmt Ihr am letzten Eisenbanner der Season 5 teil?

Autor(in)
Quelle(n): bungie
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (42)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.