Destiny 2: Angst vor zu vielen Spoilern vor Release? – Das sagt Bungie

Kann man in Destiny 2 noch selbst etwas entdecken oder ist schon vor Release alles bekannt?

Der Release von Destiny 2 erfolgt bereits in weniger als zwei Monaten. Im Voraus rühren Bungie und Activision kräftig die Werbetrommel. So veranstalteten sie im Mai ein eigenes Gameplay-Premiere-Event, veröffentlichen bereits mehrere Trailer, sind auf allen großen Gaming-Events präsent und führen unzählige Interviews – mit dem Ziel: Die Spielerschaft auf Destiny 2 heiß zu machen und den Hype-Train anzutreiben.

Aufgrund dieser großangelegten Werbekampagne wissen wir bereits viel über das Destiny-Sequel: Wir kennen den Bösewicht Ghaul und in groben Zügen die Story der Hauptkampagne, wir kennen die drei neuen Hüter-Subklassen und haben schon Bildmaterial von den neuen Welten, von neuen Exotics und von neuen Gegnern gesehen.

destiny-2-zavala

Zudem: Den gesamten Juli über veröffentlicht IGN beinahe täglich exklusive Infos zu Destiny 2. Da fragen und befürchten viele Fans: Gibt es zum Launch von Destiny 2 überhaupt noch etwas zu entdecken? Oder wissen wir schon alles im Voraus? Kaum einer kann sich vor all den Spoilern retten.

Es geht doch nichts über “Gläserne Kammer”-Momente

Bei all der Info-Flut zu Destiny 2, die bereits seit zwei Monaten herrscht und wohl noch zwei Monate andauern wird, haben die Hüter Befürchtungen:

  • Für viele Hüter gibt es nichts Spannenderes oder Reizvolleres an Destiny als das Unbekannte. Jeder “Jahr 1”-Hüter erinnert sich mit Sicherheit an die “Gläserne Kammer”-Momente, als man neugierig durch die Kammer stapfte, jeden Stein umdrehte und sich wie ein Entdecker fühlte. Und je mehr man von Destiny 2 schon weiß, desto weniger unbekannte Inhalte gibt es. Man kann weniger selbst entdecken.

Allerdings gibt es nicht nur Sorgen darüber, was Bungie sagt, sondern auch darüber, was Bungie nicht sagt:

  • Zurzeit macht sich die Befürchtung breit, dass es in Destiny 2 nur sechs Subklassen geben könnte – die drei neuen Fokusse und den überarbeiteten Stürmer, den Leere-Läufer und den Revolverhelden. Der Grund für die Befürchtung: Über weitere Fokusse sprach Bungie bislang überhaupt nicht. Und eine Aussage wie “In Destiny 2 gibt es haufenweise Subklassen” wäre eine starke Werbung.
    Manche User interpretieren dieses Verhalten von Bungie daher so: “Wir haben nur sechs Subklassen, aber sagen das erst, wenn wir Euer Geld haben!”
destiny atheon gläserne kammer

Vieles wird vor dem Launch nicht enthüllt, so Bungie

Manche Hüter fragten bei Bungie nach, was mit den restlichen Subklassen (Nachtpirscher, Sonnenbezwinger, Sturmbeschwörer) in Destiny 2 geschieht. Der Project-Lead Mark Noseworthy antwortete darauf:

Es gibt viele Dinge, die wir nicht vor dem 6.9. ankündigen oder enthüllen werden.

Man wolle, dass die Community auch bei Destiny 2 Erinnerungen des gemeinsamen Entdeckens haben wird.

destiny-2-raid

Wer also Panik-Attacken hat, dass er schon vor dem Launch von Destiny 2 alles wissen könnte, darf sich nun beruhigen. Es wird noch allerhand zum Entdecken geben.

Über neue Raids beispielsweise wird bei Bungie aus Prinzip nicht vor dem Launch gesprochen. Das sind die großen, unbekannten Aktivitäten, in denen man seinen Entdeckergeist frei ausleben soll. Zumindest für ein paar Tage lang. Denn die weltweite Hüterschaft wird sicherlich auch in Destiny 2 alle Geheimnisse in Rekordzeit lösen.

Was wir uns von dem neuen Raid in Destiny 2 wünschen, erfahrt Ihr hier.

Wie geht Ihr mit all den News zu Destiny 2 um? Saugt Ihr sie wissbegierig auf oder schafft Ihr es, nicht jedes Video anzuklicken, welches neue Gameplay-Inhalte zeigt?

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
79 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kairy90

Man muss auch mal loben ^^ Und das Lob ging nicht nur an Herrn Schuhmann, sondern an das ganze Team und an die Community, also an alle die hier in den Kommentaren unterwegs sind. Wenn die sich nicht so vorbildlich benehmen würden, kann das Team noch so gut sein ????

Alexhunter

Die spannende Frage ist ja, seit wann steht da anstatt Ttime Tom Rothstein? ????

Gerd Schuhmann

Seit gestern Abend. Und ja, er hat sich mit Händen und Füßen gewehrt und gedroht alles hinzuschmeißen und uns zu verklagen. 🙂

Pi Natra

Es wird allgemein alles verraten. Das mit dem Ghaul und exo Waffen. Gar keine Überraschung mehr. Dann wird der Strike vorgespielt. Ich will selber tum erstenmal erleben. War am anfang von Destiny 1 nicht so. Alles wird gespoilert. Raids genauso. Viele schaun dann bei youtube wie es gemacht wird.

Rets

Wenn dann im September tatsächlich drei neue, unbekannte Klassen zur Verfügung stehen, das wäre schön ein Paukenschlag, der den Hype auf die Spitze treiben würde. Ich hoffe, die Werbefutzies vom Studio bzw. Publisher sehen das auch so. Leider bleibt zu befürchten, dass die eher nur blutleer auf die reinen Zahlen blicken und sagen “Hey, das ist ein (vergleichsweise) leicht zu implementierendes Verkaufsargument für die Erweiterung…”

RagingSasuke

Same 😀 2 wochen ab dem freitag nach release. XD

BigFlash88

Ich freu mich schon wenn die beta erscheint und die hoffentlich gut wird, diese miese stimmung hier ärgert mich wirklich kein einzige news wo nicht irgendwas über, geldgeil, faulheit, verkacken oder storniert steht.

Was erwartet ihr dass ist destiny!!!!

Es erfindet sich nicht neu es bietet mehr und dass ausgefeilter genau so soll ein 2ter teil ausschauen,
Wenn euch dass nicht passt und ihr destiny1 scheiße fandet gut dan kauft es euch nicht

Grachnok

Das sagt ausgerechnet jemand der die Beta spielen muss, ja ne ist klar

BigFlash88

Ja ich muss die beta spielen weil ich mich so drauf freue, nicht um zu testen ob es gut wird, gut wird es bestimmt, klar hab ich auch bedenken aber wie schon gesagt das wird destiny 2 kein spiel das wie destiny wird

KingK

Nun ja Bungie bietet bisher aber auch einiges an Angriffsfläche. Leider! Wenn es Dinge gibt, die einem persönlich wichtig in nem Sequel gewesen wären und auch durch zB die reddit community zu Bungie durchgedrungen ist, dann ist man natürlich enttäuscht über die Nichtumsetzung. Ist es nicht legitim das zu kritisieren? Ist ja nicht jeder direkt nen hater. Ich mecker ja auch an vielen der bisherigen reveals rum, allerdings auch oft mit einer gesunden Portion Sarkasmus. Die Beta teste ich trotzdem und bin auch schon gespannt drauf.

Wenn du dich aufs Game uneingeschränkt freust und keine Kritik hast ist das doch cool für dich. Dann würde ich aber auch das “Negative” einfach ausblenden!

BigFlash88

Ich rede ja nicht alles gut, aber hier wird einfach alles schlecht geredet egal was gesagt wird, bei vielen kommt mir vor destiny 1 war der größte müll überhaupt und destiny 2 hätte alles neu machen müssen um gut zu werden

ItzOlii

Es wird vieles Kritisiert das stimmt.
M.m.n auch oft zurecht wie es KingK weiter oben treffend schrieb.
Jedoch finde ich ist hier der Ton meisten sachlich und wenn Leute sich beschweren meist auch mit einem Argument/Begründung.
Klar gibt es Ausnahmen wo Leute einfach schreiben wie verschissen alles war und kommen wird jedoch sollte man auf solche Kommentare wenig bis keinen Wert legen.
Das sind oftmals Leute die sich weder mit A noch B zufrieden geben.
Alles in allem empfinde ich hier die Kritik meistens als sehr konstruktiv.

KingK

Joa solche vergiftenden Beiträge hab ich ja auch schon immer gehasst. Was wir hier damals so für Trolle und Kauze hatten…
Das waren dann so Leute, die sonst nie was gepostet hatten und da kam dann Zeugs wie “Destiny ist Dreck, das spielt keiner” oder “Warum spielt ihr das überhaupt noch, ihr seid fanboys” usw. usw.

Wie du schon sagst haben wir sowas ja kaum noch hier. Und Meinungen sollten wir schon noch austauschen dürfen, auch wenn sie nicht immer übereinstimmend sind. Dafür sind Diskussionen ja da^^

ItzOlii

Ja sowas nervt einfach nur und ist ne totale Zeit-/Energieverschwendung.
Ich kann mich daran auch noch wage erinnern. Lese hier seit Release, meinen Senf dazu gebe ich jedoch erst seit Y2 und da war der Ton schon sehr angenehm. Sowas ist auch gerade für neue Leser massgebend sich an ner Diskussion zu beteiligen als wenn man da Angst haben muss von irgendwelchen Trollen zerrissen zu werden.
Das fällt mir jeweils auf wenn ich hin und wieder mal über eine andere Seite stolpere und da in den Kommentaren den Umgangston lese, das ist teilweise schon krass wie die miteinander umgehen. Da wirkt hier dagegen alles sehr familiär^^

KingK

Das stimmt. Schau nur mal bei Gamestar in die Kommis. Meine Güte was die Leute da das Haar in der Suppe suchen. Immer auf Konfrontation und in der Hoffung irgendwas zu finden, wo man gegen sprechen kann. Im Internet haben sie halt alle gerne ne große Klappe. Im Real Life würden sie die für sowas eher voll kriegen^^

Gerd Schuhmann

Ich find das wirklich schlimm – nicht nur GameStar, auch einige andere Seiten. Wie die Leute da miteinander sprechen, der “normale Umgangston da” von Lesern zu den Autoren und auch bei den Lesern untereinander – meine Fresse.

Da hätte ich überhaupt keinen Bock, morgens aufzustehen und an die Arbeit zu gehen, wenn ich wüsste: Für so Leute schreibe ich heute. Die warten darauf, meine Artikel zu lesen und mich total scheiße zu finden.

Da muss man doch bekloppt sein? Wer geht denn zur Arbeit und weiß: “Meine Kunden hassen mich.” Das ist doch irre. Also … Mann. Da hab ich auch als Leser keine Lust drauf.

Ex-GameStar-Redakteuren haben ja ihre eigene Seite gemacht und die sind geflasht, wie schön das ist für Leute zu arbeiten, die einem nicht die Krätze an den Hals wünschen und Tod und Verderben. Sondern wo man einen vernünftigen Austausch mit den Lesern hat und sich normal unterhalten kann.

Also … mein Gott, das finde ich echt krass, wie verbittert da manche Leute sind einfach. Da haben wir’s hier doch echt schön. 🙂

Kairy90

Ihr habt euch da schon eine echt vorbildhafte Community aufgebaut^^
Großen Lob an dieser Stelle an die Community und an das Mein MMO-Team???? Das miteinander ist hier echt angenehm und jeder kann seine Meinung frei äußern und nach herzenslust diskutieren. Es gibt nicht groß gehate und wenn jmd Fragen hat, wird ihm/ihr gerne und schnell geholfen. Also klopft euch alle mal gepflegt auf die Schulter, ihr seid super ????

MacC1

Also ich lese hier seit TTK alle News zu D und freue mich immer über die guten Infos und verschiedenen Meinungen (sind tatsächlich auch meistens sachlich – außer bei der Diskussion um die beste Handfeuerwaffe zb)

KingK

Tjoa genau das meinte ich. Aber eben auch die Leute untereinander. Da sagt einer seine Meinung oder freut sich über irgendwas und kriegt erstmal zig ungerechtfertigte downvotes und diverse dumme Klugscheisserkommentare. Egal wie haltlos es ist, Hauptsache irgendwas dagegen sagen. Richtig krankhaft!

Hier ists wirklich super und die Mehrheit “kennt” sich und versteht sich gut. Wir haben sogar unsere eigene WhatsApp Gruppe bestehend aus vielen Stammpostern von hier ????

Gerd Schuhmann

Da ist auch gar kein Gespräch möglich, weil immer die Position des anderen angegriffen wird.

Also nicht: “Ich sehe das anders.”
Sondern: “Du siehst das nur so, weil du ein verblendeter Fanboy bist. Jeder, der vernünftig ist, sieht das so wie ich.”

Das macht Gespräche anstrengend, wenn nicht über das gesprochen wird, was gesagt wird, sondern über die Person, die das sagt.

KingK

Einfach immer drauf. Und auf den Zug springen dann noch weitere auf. Richtig ätzend da zu lesen…

Manche Beiträge haben mich da so rasend gemacht, dass ich mich anmelden wollte um mal richtig loszulegen. Hab mich dann zum Glück umentschieden und mir das nicht mehr gegeben.

Sowas fing schon damals in vielen Foren für was weiss ich alles an. “Nutz die Suchfunktion!” “Boah diese nervigen Fragen werden immer wieder gestellt” “Schreib ordentlich, das sind die Forumsregeln!”
Im Internet hat man eben einen Schutzmantel und kann das Schwein in einem selbst raushängen lassen. Und dann gehts nur noch ums Niedermachen. Unfassbar kaputt. Gutes Thema für eine Internetstudie eigentlich.

Aktuell nervt mich ja auch dieses Vorwerfen des clickbaits. Kommt ja hier mitunter auch mal vor. Da geilen sich die Leute, die das schreiben ungemein dran auf. Sie habens irgendwo gelesen, weils gerade im Trend ist und springen mit auf den Zug auf und wollen die Karte dann auch mal ausspielen. Es ist erbärmlich…

ItzOlii

Ganz genau. An diese Seite dachte ich dabei^^

KingK

Sag dir doch einfach “wayne”

Die Leute können doch das Spiel schlecht finden. Das sollte dich doch nicht daran stören es gut zu finden.

Am Anfang von Destiny 1 fand ich es auch komisch, dass das Spiel so unfertig wirkte. Aber ich habs trotzdem richtig gefeiert. Dann hab ich nach wenigen Tagen ein wenig nach news geguckt (und die Seite hier gefunden) und auch mal bei amazon nach Rezensionen. Wollte mal sehen ob andere das Game auch so feiern. Und da gabs dann erstmal volle Breitseite schlechte Rezis und nur nen Gesamtschnitt von 3 Sternen.
Einige negative Punkte, die da bemängelt wurden waren tatsächlich auch so vorhanden, hatten mich aber nicht so gestört und waren mir nicht so aufgefallen. Ein anderer schrieb dann da, dass er überrascht über die vielen schlechten Rezis war und nach dem Lesen ein schlechtes Gefühl hatte, obwohl er das Spiel bisher total mochte. Ging mir dann auch kurz so, aber ich fands dennoch top und hab weitergemacht.

Lange Rede kurzer Sinn: egal was andere sagen. Dir muss es gefallen und dann isses auch Latte obs andere schlecht finden.

Einfach maken!

Capscreen

Ich les mir auch keinen Artikel durch. Das hängt aber vorrangig damit zusammen, dass ich nicht mal weiß, ob ich mir Destiny 2 hole, da ich reiner PC Spieler bin und nur der Konsolenrelease für mich zeitlich gesehen infrage kommen würde.

Honk Hasser

Ich finde es wird definitiv zuviel gespoilert. Klar, niemand wird gezwungen die Artikel zu lesen, bzw. Videos zu schauen, aber da man dauernd und überall darüber stolpert und sei es auch nur die Weitergabe von Infos in einer Party, ist es auf Dauer relativ schwer sich dem komplett zu entziehen.
Na ja, wenigstens habe ich mir bis jetzt alle PvE Gameplay Videos erspart. So gibts in der mageren Beta wenigstens ein bischen neues zu entdecken.

Andreas Straub

In einem der heutigen Videos hat ein Arkus Jäger einen Sentinel Titanen (sah aus wie Super gegen Super) besiegt, dass gab mir als Jäger Spieler wieder neue Hoffnung 😉

Jürgen Zwei-Null

Beste Strategie: 1. Destiny 1 löschen. Hab ich gemacht, weil ich’s satt hatte, auf Ruf 7 zu Grinden, für ein T-Shirt, dass nach 3x waschen wahrscheinlich wie alle anderen Fan-Shirts aussieht… und das noch dazu nicht gerade wohlfeil ist…
2. die Entzugserscheinungen überstehen, nicht jeden Tag einloggen, nur um irgendwen (oder irgendwas) umzunieten.
Und 3. richtig geil werden auf die “Beta” und ein weiteres Jahr im Destiny-Universum verbringen, weil: First Person Shooter mit DIESEM Gun-Play, giebt es nix besseres, Schwächen hin oder her… Over and out.

Punkt 2 ist missverständlich, gemeint ist natürlich nicht Destiny, welches ja lt. Pt. 1 gelöscht wurde, sondern mögliche Alternativen wie Titanfall 2 oder BF 1… Außerdem ist Sommer und Zeit zum rausgehen… ????

ragazon90

Ist schon jemanden aufgefallen, dass im psn Store 2-9 Netzwerk Spieler angegeben wird? Pvp ist ja max. 8, Raid 6 Spieler. Was ist hier los?????

ItzOlii

Eine der neusten Innovationen in D2 im PvP.
Die Schiedsrichterfunktion:
“Greife als unabhängiger Schiedsrichter und 9. Mann ins Spielgeschehen ein und ahnde T-Baggen, Camper und sonstiges Gesindel welches sich in den Schmelztiegel verirrt.”

RagingSasuke

HAHAHAHA BESTER MANN xD

cyber

“Manche User interpretieren dieses Verhalten von Bungie daher so: „Wir haben nur sechs Subklassen, aber sagen das erst, wenn wir Euer Geld haben!“ “
Genau das befürchte ich. Vermutlich wird der Vertrag mit Activision daran Schuld sein. Bungie muss bestimmt wie in Teil 1 in einer Erweiterung 3 “neue” Klassen präsentieren und ziehen es ganz dreist durch.,

Andi

Da würde ich meinen D1 Account drauf verwetten das dies genauso ist. Bis auf den RAID schmeißen die gerade alles in die Werbetrommel was sie haben und was aktuell den Arbeitsstand “vorzeigbar” hat. Was man also aktuell nicht sieht, wird es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zum Release auch nicht geben. Aber ehrlich gesagt hab ich zum Release von D1 jetzt auch nicht wirklich 3 weitere subklassen vermisst, eher story:-)

Bishop

Was sind das für Aussagen? O.o Dinge die nicht vor dem 6.9. enthüllt werden… Die frage ist doch leicht: Was ist mit dem dritten Fokus? A: Bekommt ihr erst wieder nach einem Jahr wenn ihr euch die Erweiterung kauft! B: Ihr behaltet sie genau so oder leicht überarbeitet ähnlich dem Stürmer. C: Ihr bekommt noch mehr neue so wie Dawnblade und co.

Also was darfs sein, A B oder C?

Boncho

Sie werden es schon richtig machen.
Das Geld das jeder von uns mit voller Vorfreude investiert ist mit Sicherheit gut angelegt.
D1 hat mich persönlich nicht enttäuscht und ich habe keinen einzigen Raid gespielt…dafür 1.2 K/D…im pvp…mit 50 stolzen Jahren auf dem RL Konto….sicher liegen die Prioritäten bei jedem Spieler mal da oder da….aber D1 ist (war) geil…und D2 wird es auch werden….versprochen….

cyber

So Naiv wäre ich auch gerne nochmal. Eigentlich müsste es heißen, “Sicher ist nur, dass es Bungie verkacken wird, die spannende Frage ist nur, wie sie es verkacken.”

Jürgen Zwei-Null

Glaub mir, mit 50 RL ist Boncho nicht
naiv, sondern nur entspannter als ihr Jungtutter… Sehe es genauso wie er, liegt wahrscheinlich am Alter, bin 51 in RL…

Jürgen Zwei-Null

Schön, dachte wir sterben aus ???? Solltest Du auf der One unterwegs sein, würde ich gerne mal mit Dir zocken.

Michelle Möller

Bin zwar nur halb so alt wie du, schließe mich dir aber zu 100% an^^

Marc Boos

Was soll da gespoilert werden??? Die gleichen Gegner oder Klassen wie in D1? ????????????

Marc Boos

#DestinyRemastered

Marc Boos

Sehr guter Kommentar

ItzOlii

Haha????????

RagingSasuke

Na prost, dann frohes schaffen. Aber besser zur beta als zu release 😀

RaZZor 89

Ich habe eher Angst das die Server es nicht packen und davon gehe ich aus …

RagingSasuke

Das ist der grund warum ich an der beta aufjedenfall teilnehme. Ich gehe am tag ungelogen 10-15 mal mindestens auf die seite, ich bin dabei auch einfach schlecht an den destiny artikeln vorbeizuschauen XD und wenn ich nicht in der beta dabei wäre, würde ich weinen das ich die infos die dann hier erscheinen nicht selber ingame erlebt habe xD

Ninja Above

Hurra, ich freu mich schon auf diesen typischen VoG-Moment wenn ich entdecke, dass es nur 6 Klassen gibt xD
Danke Bungie, dass ihr in diesem Punkt dicht haltet!

Dumblerohr

Ja und wie unsere Augen leuchten werden, wenn die fehlenden Klassen als DLC angekündigt werden ^^ bevor natürlich die Ankündigung der Ankündigung angekündigt wurde. Mindestens

T-Hunter

Stirb Youtube, Stirbt !!!! Nein Spaß, werden wohl ziehmlich harte 1 1/2 Monate bis zum PC Release. Bleibt nur die Hoffnung das Warframe: Planes of Eidolon vorher kommt und ich nicht von meinem PS4 Clan Tot gespoilert werde :D.

Kairy90

Im Zweifel ne 1 1/2 Monate lange Selbstfindungstour in der Wüste oder so ^^

T-Hunter

Klingt besser, je länger man drüber nachdenkt ;D

Dumblerohr

Du könntest einen Volleyball mitnehmen und ihn Wilson nennen

See you starside

Einfach keine (bzw. wenige) Berichte lesen. Alle storyrelevanten Berichte habe ich ausgelassen, ich kenne die neuen Klassen kaum bis gar nicht und habe, abgesehen von den 2, 3 Trailern nichts gesehen.

kotstulle7

Ich bin ja einer der wenigen, die bisher nur die Story Mission gesehen haben und somit schon Freude am erkunden des strikes hat ^^

KingK

Also der neue Strike ist Sepiks nur rückwärts mit Kabalen und…

SPOILER!!! (Mist, das sollte oben stehen, oder?)

Psycheater

Vergiss die Besessenen nicht ;-P

KingK

Die sind… ausgestorben… Tut mir leid ????

Jo El-Yo

Nur auf der Xbox

Ninja Above

Besessene exklusiv auf ps4 bis mindestens 2020 😀
Also wenn Destiny 3 rauskommt

kotstulle7

Gott sei Dank wird es meine größte Freude sein mit blauen Waffen im schmelztiegel zu terrorisieren ^^

Dumblerohr

Außerdem ist der Sprecher Taox und Eris Savathun!
…mehr Spoiler gibt’s nur beim Opel Treffen

Rensenmann

Nicht mal die, habe ich gesehen aber dein pvp Video schon! Hast du es etwa nicht angesehen?

dh

Aber du kennst doch alles schon

kotstulle7

Wie lange willst du das noch durchziehen oder soll das zum Running Gag werden?

dh

Bis es mir langweilig wird. Und das wird noch lange dauern.????

PeterTester

Es kommt ja noch die Gamescom im August, da braucht man ja auch noch was dickes zu revealen. Vielleicht die drei fehlenden Subklassen?

RagingSasuke

Ja bitte bitte, der nachtpirscher wäre unverändert aus D1 wohl die einzige hoffnung und rettung für den jäger. XD

T-Hunter

Also ich kann mich sehr gut mit dem Neuen Revolverhelden abfinden, hat sich genau in die Richtung verändert die ich mir immer gewünscht habe.

Und evtl. schaffts Bungie ja dieses mal alles Klassen so zu Balancen das sie gut mit den Raid(s) harmonieren.

RagingSasuke

Ja der revolverheld ist besser als vorher…. Aber diese klassenfähigkeit, ich versuch mir ja andauernd einzureden das ein schritt zur seite und dabei die waffe nachgeladen zu haben totaaaaaaaaaal cool ist. Irgendwie schaffe ich es dennoch nicht mich zu überzeugen wenn ich die fähigkeiten von warlock und titan sehe xD

dh

Geht mir ähnlich.

WooTheHoo

Mir auch. Ich glaube, ich leg diesmal zuerst mit dem WL los. Da mir der Titan zu hässlich ist und der Jäger… reden wir nicht mehr drüber. Vielleicht belehrt die Beta ja eines Besseren…

Kairy90

Sehe jetzt schon den großen Aufmacher im Trailer:
Destiny 2: Der neue, verbesserte Nightstalker ist zurück!!!
Und dann: Keine Unterdrückung von Fähigkeiten mehr, kein anbinden mehr, kein Rauch mehr und Orbs macht er auch kaum noch und der Pfeil an sich soll eigentlich dem Team nen Dmg boost geben oder lifereg aber der ist verbuggt und bufft die adds und bungie patcht den erst bei der zweiten großen Erweiterung kurz vor D3 xD

dh

Sehe ich leider auch so. Aber bis jetzt nur aufs PvE bezogen. Für PvP sind beide Jägerfokusse top.

RagingSasuke

Ja, pvp ist es ja nicht schlecht aber mir geht es dabei ums pve. Das ist eher so mein hauptaugenmerk und ich will und muss den jäger spielen, nicht nur weil ich will sondern weil mein kollege titan spielt und wir uns gegenseitig immer einreden wie scheisse die klasse ist die der andere zockt xDD

dh

Kenn ich.????????????
Im schlimmsten Fall wird halt die GG im PvE gezockt, die ist ja nicht wie der Arcstrider pur aufs PvP zugeschnitten.

RagingSasuke

Wenigstens haut die GG so wie es aussieht guten dmg mit 6 schuss…
Aber mal bis zur beta abwarten, vielleicht ist der arkus fokus ja doch nicht so schlecht im pve, auch wenn es mir einfach wie ein schlechterer klingentänzer vorkommt xD

Klix

Also ich hoffe ja, dass wenn er kommt (wehe wenn nicht), dass sie ihm auch was neues geben. Jetzt hat der sentinel auch noch die leerewall Granate bekommen ???? Als nächstes kommt noch ne smoke nade fürn warlock. Und der schattenschritt ist ja auch nicht mehr exklusiv.

dh

Die spezielle NS Granate ist dann wohl die Rauchgranate, während es einen komplett neuen Nahkampf gibt.????

Klix

Ein Messer mit ner Giftklinge zum Beispiel *-* Macht dann Schaden über Zeit. Und die nade ist ne wombo kombo in einem ????

RagingSasuke

Ja. Der blink ist jetzt WL exclusiv und das was hunter only ist, hat der titan jetzt auch. Bin gespannt was noch so alles aufgedeckt wird.
Nice work bungie! 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

79
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x