Destiny 2: 5 Dinge, die Du zum Juli-Update 1.2.3 wissen solltest

Das letzte große Update für Destiny 2 vor der Forsaken-Erweiterung ist da und bringt zahlreiche Änderungen mit sich. Wir haben die fünf Highlights des Updates für Euch zusammengefasst.

Destiny 2 Bounties

Im Vorfeld zur Forsaken-Erweiterung erhielt Destiny 2 kürzlich sein letztes großes, planmäßiges Update. Der Juli-Patch 1.2.3 brachte dabei zahlreiche Veränderungen und Features mit sich, die neben dem kommenden „Sonnenwende der Helden“-Event den Hütern ihre Wartezeit bis zum Herbst-Addon erträglicher gestalten sollen. Wir fassen die Highlights des Juli-Updates für Euch zusammen.

Die Beutezüge sind zurück

MIt dem Juli-Update feierten die Bounties ihre Rückkehr. Dabei handelt es sich um kleine Aufgaben aus dem Vorgänger, die nun auch bei Destiny 2 für mehr Abwechslung sorgen sollen. Damit bekommen die Hüter tägliche Aufgaben, denen sie sich widmen können.

Die Bounties weisen im Vergleich zu Destiny 1 einige Neuerungen auf. So können sie beispielsweise ablaufen, wenn man sie nicht rechtzeitig erfüllt. Dann kann man sie gegen etwas Glimmer auf Wunsch wieder aktiv schalten.

Aktuell werden Beutezüge nur von Zavala und Lord Shaxx angeboten. Das wird sich mit der Forsaken-Erweiterung jedoch ändern. Dann sollen das Bounty-Angebot und die Belohnungen weiter ausgebaut werden.

destiny-2-legend-of-acrius

Es gibt neue exotische Meisterwerk-Katalysatoren

Mit der Einführung der Prestige-Raid-Trakte sind neue exotische Katalysatoren ins Spiel gekommen. In den Prestige-Modi vom Leviathan-Raid, der Weltenverschlinger-Passage und des Sternenschleuse-Trakts haben die Hüter nun die Chance auf folgende Katalysatoren:

Ferner sollen Katalysatoren in Heroischen Strikes nun auch öfter droppen. Außerdem ist jetzt der Meisterwerk-Katalysator für die Handfeuerwaffe Sturm erhältlich. Er kann zufällig von beliebigen Feinden auf Nessus erlangt werden.

Destiny 2 Titan Rueckkopplungshindernis

Die zweite Welle überarbeiteter Rüstungs-Exotics ist da

Nachdem bereits Ende Mai die erste Welle von sechs generalüberholten exotischen Rüstungsteilen geliefert wurde, kam mit dem Juli-Update nun der zweite Schub von überarbeiteten Rüstungs-Exotics. Insgesamt hat Bungie diesmal neun Rüstungsteile angepasst – drei für jede Hüter-Klasse.

Um welche Rüstungen es sich dabei handelt und was sie nun im Detail können, erfahrt Ihr hier: So überarbeitet Destiny 2 gleich 9 exotische Rüstungsteile im Juli.

Destiny-2-Crucible-pvp

Es tut sich einiges im Schmelztiegel

Der Schmelztiegel bekommt wieder mal etwas Aufmerksamkeit: Tapferkeit kann nun auch im Eisenbanner, in der kompetitiven Playlist und in den Schmelztiegel-Laboren verdient werden. Der Vorherrschaft-Modus wurde aus dem Quickplay entfernt, Rumble ist nun permanent verfügbar.

Außerdem wurde das Schnellspiel nun vom 4vs4 auf das 6vs6-Format umgestellt. Und Fans, die der Redrix’s Claymore nachjagen, können sich freuen: PvP-Spieler werden fortan gemäß ihrem Ruhm-Rang gematcht.

Neues im Eisenbanner: Auch das Eisenbanner wird bei seinem nächsten Auftritt mit einigen Neuerungen glänzen können. So werden die einzunehmenden Zonen als Eisentempel-Feuerstellen dargestellt und nicht länger in Form der Standard-Kontrolle-Flaggen. Ferner gibt es neue Eisenbanner-exklusive Powerplay-Regeln.

Wenn man alle drei Zonen einnimmt, werden sie für 20 Sekunden gesperrt und das Team hat die Chance, ordentlich aufzuräumen und Punkte zu sammeln. Nach 20 Sekunden werden alle drei Zonen dann wieder auf neutral gesetzt und müssen neu eingenommen werden.

Mehr Details könnt Ihr den Patch Notes des Juli-Updates entnehmen: Update 1.2.3 ist jetzt live – Patch Notes für PS4, Xbox One, PC

destiny-2-argos-main

Die Prestige-Raid-Trakte sind nun verfügbar

Nach monatelangem Warten können die Spieler nun auch die beiden Trakte des Leviathan-Raids im Prestige-Modus angehen. Hier locken nicht nur neue exotische Katalysatoren – die Prestige-Passagen verkörpern bis zur Forsaken-Erweiterung auch die einzige Möglichkeit, an Waffen mit einem Power-Level von 400 zu gelangen.

Die Prestige-Trakte verfügen zwar über keine neue Mechaniken, dafür machen aber eine eingeschränkte Waffenauswahl und neue Modifikatoren wie zum Beispiel Arsenal das Leben schwer. Dieser entfernt jegliche Munitionsreserven Eurer Waffen. Schießt Ihr das Magazin der aktuell ausgerüsteten Waffe leer, so lädt das das Magazin der nächsten geholsterten Waffe auf. Das verschossene Magazin Eurer Kinetic-Waffe lädt also das Magazin Eurer Energie-Waffe auf, die wiederum dann beim Leerschießen die Power-Waffe auflädt und so weiter.

Destiny 2: Infundieren der 400er-Waffen verbuggt – Darauf müsst Ihr achten

Was haltet Ihr vom Juli-Update und dem kommenden Sonnenwende-Event? Wird Euch das bis Forsaken bei Laune halten können?

Autor(in)
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

39
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Die Rückkehr der Beutezüge finde Ich persönlich die Beste Neuerung smile

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
1 Jahr zuvor

na ja Beutezüge sind im Grunde im 1er ne tolle Sache gewesen…schließlich haben sie mir am Anfang die Perks voll gemacht und hinterher war es routine die Spaß gemacht hat. Man konnte in der Woche unterschiedliche Beutezüge miteinander kombinieren und hat sie in einem Abwasch gemacht…Ich sag nur „das dunkle Jenseits“ grin
Hab mir gestern mal die Schmelztiegel Beutezüge mitgenommen und für mich festgestellt das es eigentlich nach dem Abgeben durch das ständige zerlegen weil ich einfach overload bin eher einer ABM Maßnahme gleicht…..aber für Neulinge oder permanent Pleite Spieler eine gute Einnahmequelle zusätzlich für Glimmer etc…..

Deli Kan
Deli Kan
1 Jahr zuvor

„Die Prestige-Trakte verfügen zwar über keine neue Mechaniken, dafür machen aber eine eingeschränkte Waffenauswahl und neue Modifikatoren wie zum Beispiel Arsenal das Leben schwer. „

Wer denkt sich denn so einen Schrott aus. Statt ne neue Mechanik zu entwickeln….man man mann. Dann gib mir jedesmal ne andere Waffe nach jedem Kill, hab ich mehr Spass daran echt, aber doch nicht sowas, oder ?

Northern Light
Northern Light
1 Jahr zuvor

Ne bereits erledigte kann man nicht nochmal machen. Das würde ja auch zu krass ausgereizt werden, so leicht wie manche Beutezüge sind… was genau ist denn jetzt dieses verdammte mit „Glimmer wieder aktivieren“ was auf allen Seiten steht? Im Prinzip ist es jetzt nicht allzu wichtig da man eh fast nur Token bekommt. Aber da ich diese Saison ziemlich spät eingestiegen bin, brauche ich noch ne ganze Weile bis Vorhut 50 für das Event und dafür wäre es sehr nützlich smile

Northern Light
Northern Light
1 Jahr zuvor

Sven „Die Bounties weisen im Vergleich zu Destiny 1 einige Neuerungen auf. So
können sie beispielsweise ablaufen, wenn man sie nicht rechtzeitig
erfüllt. Dann kann man sie gegen etwas Glimmer auf Wunsch wieder aktiv
schalten.“

Das hatte ich auch schon vor dem Update gelesen und jetzt wieder bei diesem Artikel. Aber bei mir verschwinden die Beutezüge aus dem Inventar, nichts mit für Glimmer wieder aktivieren… Kommt das erst noch mit Forsaken oder ist mein Spiel verbuggt? grin

Erklärbär
Erklärbär
1 Jahr zuvor

Du musst wieder zum Händler und die abholen

Northern Light
Northern Light
1 Jahr zuvor

Beim Händler sind doch dann aber die neuen Beutezüge vom nächsten Tag. Das kann es also auch nicht sein… Denn 24h später nach Ablauf wird immer nach dem Reset sein, also keine Option die alten/ abgelaufenen zurück zu bekommen. So muss man also tatsächlich jeden Beutezug innerhalb von 24 Stunden machen. Voll das zwanghafte System im vergleich zu Teil 1 oder übersehe ich hier etwas!? -.-

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ich finds auch schwachsinn
wenn ich „horten“ will und dann zb am WE zig beutezüge auf einnmal machen und eben auch gezielt dann zb Vorhut oder Schmelztiegel gehen will warum hat bungie mir das so dumm vorzuschrieben?

die frage wird immer präsenter ob sich da irgendwer bei bungie was dabei denkt

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ich find´s auch etwas ungünstig. In D1 hab ich mir immer die BZ zusammen gesammelt, die Spaß gemacht haben und diese dann nebenher im Laufe der Woche erledigt. Aber da sich die BZ aktuell nur auf Strikes und PvP beziehen, ist´s mir eigentlich egal. Die PvP-BZ sind fix im Laufe des Meilensteins gemacht, Strikes hab ich noch nicht probiert (blödes Fraktions-Farmen ^^).

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
1 Jahr zuvor

Hi Leute – mal ne OT Frage – kennt sich jemand mit dem Kontrolle-PvP aus?
Hatte gestern ein seltsames Match, wir hatten 25 eingenommen – Gegner hatte 16, wir hatten 128 Kills – Gegner hatte 123 – etc.
Wie konnten die dann mit 150:127 gewinnen?
Was wird denn da nun berechnet um den Winner zu ermitteln… mysterious

Sengo
Sengo
1 Jahr zuvor

Das hängt davon ab wann die kills gemacht wurden, vermutlich hat deine Gruppe mehr Abschüsse bei nur einer kontrollierten Flagge und das andere Team mehr bei 2 oder mehr kontrollierten Punkten, daher haben kills dann mehr Punkte gebracht. Die Kontrollpunkte haben einen Multiplikatoreffekt, am besten immer 2 Einnehmen und dann kills machen smile

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
1 Jahr zuvor

Oh – danke – das kann natürlich gut sein …
muss ich mal darauf achten.

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Hört sich so an, als wäre deine Gruppe klassisch von Zone zu Zone gerannt, ohne Zonen zu verteidigen. Ergo habt ihr eventuell zwar einige Zonen eingenommen, aber kaum welche gehalten. Dem Sieger reichen theoretisch zwei eingenommene Zonen, wenn er die ständig hält und in dieser Zeit seine Kills macht. Zu Destiny 2 ist das eh ein wenig ein hin und her Gerenne geworden, da es keine Neutralisationszeit der Zonen mehr gibt. Bei Destiny 1 fand ich das besser, da der Gegner erst mal die Zone neutralisieren musste, bevor er sie einnehmen konnte. Das hat eher dazu motiviert, auch mal eine… Weiterlesen »

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
1 Jahr zuvor

Jo, das stimmt natürlich – so läuft das meisstens ab, dass man von einer Zone zur nächsten rennt … vielleicht spielt sich das ja mit der Zeit noch ein, da es ja jetzt 6v6 ist … die Gegentruppe hatte bestimmt zwei gute 3er-Teams (D1 hab ich leider nicht gespielt, da PC – bin schon am überlegen mir eine PS4 und D1 zuzulegen …)

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Also wenn Gaming dein Hobby ist, du auch gerne mal dafür ein paar Euro investierst und du für die PS4 dann neben Destiny auch noch weitere Verwendung hättest, dann würde ich dir absolut dazu raten. Ich selbst überlege auch häufig, mal wieder Destiny 1 einzulegen. Aber ohne neuen Inhalte wird das irgendwann halt langweilig.

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
1 Jahr zuvor

na ja, das würde ich nur wegen D1 machen – mein Problem ist da eher, das ich mit Controller nicht so gut klar komme, wenn man einmal M+T gewöhnt ist … – gibt es da nicht so einen Adapter mit dem man M+T an der PS4 verwenden kann?

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ja es gibt einen Adapter, nennt sich Xim4. Ist aber auch nicht gerade günstig (irgendwas um 200€ soweit ich weiß). Zusammen mit der PS4 bezahlst du dann über 500€ nur für ein einziges Spiel. Naja mir wäre das wahrscheinlich nicht Wert.

PS: gibt wohl auch günstigere Adapter, aber ich glaube die sind nicht so toll.

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
1 Jahr zuvor

oops – das ist heftig, so viel wollt ich dann doch nicht investieren …
Danke für die Info.

Brachidios
Brachidios
1 Jahr zuvor

Und was ist mit Prüfung der Neun? Werden wir Gold Spieler jetzt endlich mal nicht gegen Leute gematcht die 5k glory haben gegen unserern 1730!!!!

Bishop
Bishop
1 Jahr zuvor

Ne das sind neue Wege, die kommen nur als neuer dritter Weg ins Menü.

Übrigens ich hab auch das Gefühl schneller zu sein und mehr Sphären schaffen zu können. Geht das nur mir so oder hat Bungie da wirklich was geändert?

Bishop
Bishop
1 Jahr zuvor

Sorry ich hab da mal ne blöde Frage, aber seit dem Update gibt’s beim Fokus neben Ausrüsten und Details auch noch die Option „Lösen“ wo für genau ist die gut? Traue mich nicht das einfach zu testen.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ist ja bei solchen Artikeln nicht unüblich, das sieht man ja auch bei anderen Seiten, wenn es irgendwelche Aufzählungen gibt. Aber Sven und Gerd haben dir ja schon ausführlich geantwortet;)

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Bei solchen „die 5 wichtigsten Sachen aus dem Update“ ist es meistens so, dass das ziemlich objektiv ist. Da gibt’s wenig „Spielraum.“ Das ist ja jetzt auch kein Riesen-Patch, der 1000 Sachen geändert hat.

Das ist kein Meinungs-Artikel, sondern eine Vorstellung der Features. Da überschneiden sich die einzelnen Punkte oft. Sollte aber nicht allzu oft vorkommen.

Wir haben das auch intern diskutiert, aber da dann zwanghaft 5 „unwichtige Sachen“ zu suchen, die Polygon nicht hat, wär auch blöd. smile

Sven
Sven
1 Jahr zuvor

Hey, ja, sowas ist zwar selten, aber ab und an ist das so. Da will man zu einem Thema was schreiben und schaut sich natürlich erstmal um, was es dazu gibt. An Infos, an Formaten, an Ideen. Den polygon Artikel fand ich echt super und er spiegelt im Prinzip auch eins zu eins meine Meinung wider. Ich wüsste nicht, was ich da hätte noch anderes aufführen können. Deshalb hat er halt auch so aufgezogen. Und polygon ist auch deutlich als Quelle angegeben. Es ist ja nicht so, dass ich den heimlich kopiere und dann das Original unterschlage und die Lorbeeren… Weiterlesen »

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Wahrscheinlich ^^

https://uploads.disquscdn.c

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

@mein-mmo Team: Wo habt Ihr eigentlich die Information her, dass die Katalysatoren für Acrius, Telesto und Sleeper nur bei Abschluss und nur bei bestimmten Raids/Trakten zu holen sind?
Laut Changelog, gibt es sie in jedem Raid/Raid-Trakt und nicht nur beim Abschluss:
„Katalysatoren für Legende von Acrius, Telesto sowie Schläfer-Simulant gibt es nun als Prämien in Prestige-Leviathan, Prestige-Leviathan-Weltenverschlinger und Prestige-Leviathan-Sternenschleuse.“

Sven
Sven
1 Jahr zuvor

Es ist beim Data Mining rausgekommen. Ich habe gerade nochmal geschaut. Die sind schon an die einzelnen raid Trakte gebunden, wie es da steht. Allerdings hast du bei einer Sache recht. Auch in den Spieldaten steht (z.b.) „…in den härtesten Herausfordeungen des weltenfressers gefunden werden…“ es ist also offenbar nicht zwangsläufig an den erfolgreichen Abschluss gekoppelt. Das habe ich gerade deutlicher formuliert. Danke????

40kFulgrim
40kFulgrim
1 Jahr zuvor

„Wenn man alle drei Zonen einnimmt, werden sie für 20 Sekunden gesperrt und das Team hat die Chance, ordentlich aufzuräumen und Punkte zu sammeln. Nach 20 Sekunden werden alle drei Zonen dann wieder auf neutral gesetzt und müssen neu eingenommen werden.“
Damit das matchmaking einen noch mehr F… wenns nicht läuft. Geil.

Peter
Peter
1 Jahr zuvor

Das war genau mein Gedanke. Am besten noch trocken und ohne ankündigung! Yeeah

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

„Und Fans, die der Redrix’s Claymore nachjagen, können sich freuen: PvP-Spieler werden fortan gemäß ihrem Ruhm-Rang gematcht.“

Ist nur leider noch unspielbarer geworden. Schade dachte die 700 Punkte hol ich auch schon noch iwie.

8 Matches, nur 4er Teams, alles Jäger mit der Krone. Spaß und Abwechslung sehen anders aus ????

james
james
1 Jahr zuvor

wie viele punkte braucht man für die redrix dachte kriege die mit rang 3 ….. -.-

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

2100

Play04
Play04
1 Jahr zuvor

Jaja dieser Helm ist im PvP total OP, bin gespannt wann Bungo da was patcht

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Bei Bungies Sandboxteam iwann nächstes Jahr ????????‍♂️

Doped_Boy
Doped_Boy
1 Jahr zuvor

kann ich nicht bestätigen. Finde aktuell sind 95% der Matches machbar. Es war kein einziges Match gegen ein Überteam dabei. Hab jetzt in 2 Tagen 700 Punkte gut gemacht smile

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Meine Gegner sahen gestern fast alle so aus ???? hab von 14 Matches gegen 12 4er gespielt und alle 12 verloren ????????‍♂️

https://uploads.disquscdn.c

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Wollte gerade meine fünf Beutezüge bei Zavala abholen, konnte aber nur 2 auswählen. Anscheinend habe ich die anderen drei heute schon gemacht.

Zavala hat wohl keine Liebe für mich übrig, dass bricht mir das Herz.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Tja so ist er unser zavala. Ein echter Heartbreaker https://uploads.disquscdn.c

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Danke für den Ohrwurm

If your baby leaves you and you`ve had a tale to tell
Just take a walk down Lonely Street to Heartbreak Hotel
And I get so lonesome baby
I get so lonesome, yeah I get so lonesome I could die

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.