CoD Warzone: Was bringen Baupläne für Waffen und wie bekommt man sie?

Call of Duty: Warzone quillt vor sogenannten Bauplänen für Waffen fast schon über. Doch was sind diese Blueprints überhaupt genau und was bringen sie euch? Das erfahrt ihr in diesem Artikel.

Was hat es mit den Bauplänen auf sich? Ob nun im Ingame-Shop, in einem frischen Battle Pass zu einer neuen Saison oder im Spiel selbst – Egal, was man in Warzone gerade macht, man trifft fast überall in irgendeiner Art und Weise auf Baupläne. Und kontinuierlich werden immer mehr dieser Blueprints nachgeliefert.

Doch was ist das überhaupt? Welchen Nutzen haben die Baupläne? Und wie genau kommt man an sie ran?

Alles Wissenswerte zu Blueprints in Call of Duty: Warzone

Was genau sind Baupläne? Baupläne sind im Prinzip nichts anderes als alternative, kosmetische Versionen der Standard-Waffen. Allerdings kommen Bauplan-Waffen mit einem eigenen, vordefinierten Mix an Aufsätzen. Diese speziellen Waffen-Versionen bieten also nicht nur alternative Skins oder Modelle, sondern es sind beispielsweise schon bestimmte Ziel-Optiken und weitere Items an der Waffe verbaut und können mit ihr genutzt werden – selbst wenn ihr sie für die reguläre Version der Knarre eigentlich erst noch über Level-Aufstiege erspielen müsst.

Blueprints gibt es dabei für Waffen, die bereits von Anfang an im Spiel waren, aber auch für Knarren, die erst später über verschiedene Quellen dazugekommen sind. Spielt ihr die Bauplan-Versionen einer Waffe und bekommt dabei XP, so levelt ihr übrigens die Grundversion der Waffe mit.

Hier eine Bauplan-Version der MG 82 aus Season 4

Was ist der Unterschied zu regulären Waffen? An sich nur das alternative Aussehen. Die Waffen aus den Bauplänen haben zwar bereits bestimmte Modifikationen und können genutzt werden, selbst wenn man die Basis-Version der Waffe noch nicht freigeschaltet habt, doch sie sind nicht stärker als die regulären Exemplare mit identischen Aufsätzen. Allerdings gab es bereits Fehler im Spiel, die Bauplan-Waffen stärker machten.

Gameplay-technisch bringen sie an sich keine wirklichen Vorteile – außer, dass man die Waffe dann in einer bestimmten Konfiguration unter Umständen schon verwenden kann, obwohl man das Standard-Modell noch nicht so weit gelevelt hat, dass man damit dasselbe Setup wie beim Blueprint nachbauen könnte. Bei manchen Bauplänen verändern sich zudem Ziel-Optiken. Doch im Großen und Ganzen haltet ihr dann eine alternative Skin-Version der Waffe in der Hand.

Beachtet dabei: Auch an den Bauplan-Waffen könnt ihr herumbasteln. Dabei gilt es jedoch, folgendes zu beachten:

  • Handelt es sich um einen Bauplan für eine Waffe, die euch bereits zur Verfügung steht, dann könnt ihr die Bauplan-Variante mit allen Aufsätzen ausstatten, die ihr bereits für diese Waffe freigeschaltet habt.
  • Handelt es sich um einen Bauplan für eine Waffe, die man noch nicht als Basis-Version freigeschaltet hat, dann kann man nur den Blueprint in seiner festen Konfiguration nutzen. Andere (bereits freigeschaltete) Aufsätze können dafür erst verwendet werden, wenn man die entsprechende Waffe als Basis-Version freigespielt hat.
cod warzone cold war kampfpaket
Über das PlayStation-exklusive, saisonale Kampfpaket gibt es immer wieder neue Baupläne für Waffen

Wie bekommt man Baupläne? Im Prinzip wirklich fast auf Schritt und Tritt:

  • über den saisonalen Battle Pass
  • im Ingame-Shop (gegen Echtgeld)
  • über spezielle Events
  • über Turniere (beispielsweise 2vs2-Gunfight)
  • Missionen/Challenges (in Modern Warfare)
  • über saisonale PS Plus Kampfpakete exklusiv für PlayStation-Spieler
  • über Rätsel, Puzzles oder Easter Eggs in der Warzone selbst
  • Über Schmuggelware-Aufträge

Zudem findet man immer wieder einen neuen Mix aus Blueprint-Waffen als Boden-Loot in der Warzone. Dort kann man diese speziellen Knarren aber nur temporär für die Dauer einer Partie nutzen – beziehungsweise bis man die Waffe wechselt, ablegt oder durch Tod verliert. Man schaltet die Bauplan-Variante damit aber nicht zur permanenten Nutzung frei.

Wie kann ich die Baupläne ausrüsten? Wollt ihr einen Bauplan für eine bestimmte Waffe verwenden, dann müsst ihr dazu zum Menü-Punkt Waffen navigieren. Dann geht ihr auf „Ausrüstung bearbeiten“, wählt ein Loadout, und dann die Waffe selbst. Nun könnt ihr rechts neben der Waffe selbst den Tab “Waffenkammer” auswählen und seht alle verfügbaren Blueprints, die ihr für diese Waffe freigeschaltet habt und aktivieren könnt. Sucht euch eines davon aus und klickt drauf. Nun ist der Bauplan aktiv. Rechts neben dem Waffenkammer-Icon könnt ihr zudem den Shop einsehen und bekommt alle Baupläne der Waffe angezeigt, die ihr über kaufbare Bundles im Shop für Echtgeld freischalten könnt.

Wollt ihr allgemein mal schauen, welche Blueprints es mittlerweile für das Warzone-Arsenal gibt, dann könnt ihr das über die große Übersicht der Waffenkammer tun. Diese findet ihr ebenfalls als Unter-Menü in “Waffen”.

Hier könnt ihr alle Baupläne betrachten

Was bringen Baupläne also? Kurzum: An sich wirklich nur ein alternatives Aussehen sowie ein vordefiniertes Setup für eine bestimmte Waffe. Blueprints sind also keinesfalls ein Muss. Ihr verpasst nichts, wenn ihr sie nicht habt und eh nicht auf Skins oder alternative Modelle steht. Wer darauf steht, findet aber mittlerweile massenweise Möglichkeiten, seiner Lieblingswaffe einen besonderen Look zu spendieren – Darunter Mastercraft-Skins, die völlig abgefahrene Waffen-Modelle ins Spiel bringen.

Was haltet ihr von Bauplänen in Call of Duty: Warzone? Nettes Feature für die, die es mögen, oder sinnlose Ressourcen-Verschwendung? Gönnt ihr euch so ab und an auch mal für Echtgeld einen coolen neuen Skin für eure Lieblingsknarre oder würdet ihr nie Geld für so etwas ausgeben? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO doch in den Kommentaren wissen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x