CoD Warzone & Cold War zeigen Roadmap der Season 4 – Mit 5 neuen Waffen und Live-Event

Season 4 von Call of Duty: Warzone und Black Ops Cold War startet am Donnerstag, dem 17. Juni. Nun ist die Roadmap der neuen Season online und erlaubt einen tiefen Einblick in die Inhalte des nächsten Content-Zyklus – darunter die Map-Änderung in Warzone, 5 neue Waffen, ein Live-Event zum Start und eine Survival-Map für den Zombie-Modus.

Update 17. Juni: Season 4 ist online. Mehr Infos zu den Änderungen und dem Content findet ihr hier:

Was ist da los? Season 4 startet in wenigen Tagen und bringt einen Schwung Neuerungen zu Black Ops Cold War und dem Battle Royale Warzone. Nun ist die Roadmap online und zeigt Details der neuen Season – und ist dabei nicht gerade geizig:

MeinMMO zeigt euch die Details zur neuen Season 4 und gibt einen Überblick darüber, was die neue Season alles bringt und wann die Inhalte kommen. Die Infos stammen aus einem englischen Blog-Post der Entwickler (via callofduty.com) und die Roadmap binden wir hier für euch ein:

cod warzone cold war roadmap season 4

Season 4 mit viel frischem Wind für die Warzone

Was bringt Season 4 für Warzone? Die neue Season möchte offenbar beim Tempo der Season 3 mithalten und macht so einige Ankündigungen für Warzone. Und das Beste daran: Alles kommt gleich zum Season-Start:

Map-Änderung: In der Hintergrund-Story arbeiten die Schergen des sowjetischen Spions „Perseus“ weiter an ihren dunklen Plänen. Ein paar amerikanische Satelliten sind dabei im Weg und der böse Vorzeige-Operator der Season 4, Jackal, lässt die orbitalen Gerätschaften direkt mal über Verdansk abstürzen. Der Satellieten-Absturz sorgt für neue Schauplätze auf der großen Warzone-Map. Einen kleinen Eindruck davon gab der erste Trailer der Season 4 bereits.

Neues Fahrzeug – Motorrad: Warzone bekommt neue, fahrbare Untersätze. Die „Dirt Bikes“ sind dann die schnellsten Fahrzeuge in Warzone und sollen besondere Handling-Eigenschaften bekommen. Driften, Sliden, Lehnen – die Bikes werden wohl sehr mobil und lassen auch euch auch „kranke Stunts“ vollführen. Ihr könnt sogar einen Mitspieler mit einem starken Magen mitnehmen.

Schnellreise-System: Mit den „Red Doors“ kommt wohl ein neues Schnellreise-System zur Warzone. Alle Einzelheiten verrät der Blog-Post zur Season 4 noch nicht, doch es liest sich so, als hätte das System einen gewissen Zufallsfaktor.

Neuer Gulag: Der aktuelle Standoff-Gulag verschwindet und macht einem neuen Gulag Platz, der ebenfalls an eine klassische CoD-Map angelehnt ist: dem Hijacked-Gulag. Die neue Duell-Arena ist dem Oberdeck einer Jacht nachempfunden.

Downtown-Tower: Das große Hochhaus inmitten von Downtown bleibt auch in Season 4 stehen. Der Wolkenkratzer kam als „Nakatomi-Plaza“ während des Events mit den Action-Helden der 80er ins Spiel und wird die Innenstadt auch weiter prägen. Allerdings bleibt der Tresor leer.

cod warzone red doors schnellreise
Die Red Doors sind aus der Kampagne bekannt und kommen zu Warzone.

Der Multiplayer von Cold War bekommt eine Ladung Nostalgie

Was bringt Season 4 für den Multiplayer von Cold War? Für den Multiplayer bekommt ihr zum Start zwei neue 6vs6-Maps und eine weitere kommt im Verlauf der Season hinzu:

  • Collateral Strike zum Season-Start – Ein verlassenes Dorf in der Wüste Algeriens
  • Hijacked zum Season-Start – Eine allbekannte Jacht aus Black Ops II
  • Rush im Laufe der Season – Große Paintball-Anlage, auch aus Black Ops II

Die Wüsten-Map „Collateral“ kommt nicht nur als kleinere Strike-Version zum Start, sondern auch als 12vs12-Variante für die großen Feuertrupp-Spielmodi. Ebenfalls zum Start kommt eine kleine Karte für die Feuergefecht-Modi: Amsterdam als 2vs2 oder 3vs3.

Außerdem kündigen die Entwickler drei neue Spielmodi an. Zwei davon dürften Fans der CoD-Reihe ebenfalls bereits kennen:

  • Eine im Lauf zum Season-Start – Ihr habt nur eine Kugel und 3 Leben
  • Capture the Flag im Laufe der Season – Erobert die Flaggen der Feinde
  • Sat-Link zum Season-Start – Daten-Sammeln im Kampf gegen andere Teams

Als weitere Attraktion der Season 4 für den Multiplayer kommt die „Hand Cannon“ als neuer Scorestreak ins Spiel. Die kleine Waffe kommt mit 8 tödlichen Kugeln, die eure Gegner mit einem Treffer legen – egal, wo ihr sie erwischt. Dataminer rechnen mit Score-Kosten von 2.800 und einer Abklingzeit von 90 Sekunden (via Twitter).

cod cold war map hijacked season 4
Hijacke schafft es mal wieder in das aktuelle CoD.

Season 4 erweitert Outbreak und schickt Zombie-Fans nach Berlin

Was bringt Season 4 für den Zombie-Modus von Cold War? Zum Start erweitert die neue Season den Outbreak-Modus und spendiert der Zombie-Erfahrung eine neue Map in Form eines Zoos. Zudem könnt ihr neue Geheimdaten (Intels) finden und die zweite große Main-Quest für Outbreak steht mit dem Season-Start bereit: Operation Excision.

Richtig rund geht es im Zombie-Modus jedoch erst zur Mid-Season von Season 4. In ein paar Wochen geht die neue Survival-Map an den Start: „Die Mauer der Toten“. Dieses Mal führt euch die Story nach Ost-Berlin, das von fiesen Zombies überrannt wurde.

Spieler des PlayStation-exklusiven „Ansturm“-Modus bekommen zum Start die neue Map „Collateral“ in die Rotation und im Verlauf der Season die Map „Rush“, sowie den Modus „Onslaught Accelerated“, in dem ihr euch einen LMG-Bauplan freispielen könnt.

cod cold war zombies ost-berlin erster blick
Ein erster Blick auf Ost-Berlin unter Zombie-Herschafft.

5 neue Waffen und ein Event zum Start runden Season 4 ab

Was bringt Season 4 sonst noch? Weitere Highlights sind die kommenden Waffen und ein Live-Event gleich zum Start der Season. Insgesamt kündigen die CoD-Macher für Season 4 gleich 5 neue Waffen an. Für Warzone sind es sogar 6, da der Baseball-Schläger aus Season 3 zum Season-Start nachgereicht wird:

  • MG 82 – LMG im Battle Pass (Stufe 15): Hohe Feuerrate trifft moderaten Schaden und Rückstoß
  • C58 – Sturmgewehr im Battle Pass (Stufe 31): Hoher Schaden im Nahkampf mit geringer Feuerrate und kleinen Magazinen
  • Nagelpistole – Spezial-Waffe/SMG zum Season-Start: Im Nahkampf effektiv, kommt in Warzone als Maschinenpistole
  • OTs 9 – SMG im Laufe der Season: Hoher Schaden und Rückstoß, aber kleine Magazine und Reichweite
  • Keule – Nahkampf-Waffe im Laufe der Season: Zerlegt Gegner im Multiplayer mit einem Hieb

Die Nagelpistole, die MP OTs 9 und die Keule könnt ihr euch über Herausforderungen freispielen, sobald die Waffen verfügbar sind.

Das wissen wir zum Event: Außerdem wird der Season-Start von einem Live-Event begleitet – Ground Fall. Wie bei früheren Live-Events könnt ihr euch Cosmetics für thematische Aufgaben sichern. Es gibt getrennte Aufgaben für Cold War und Warzone, die mit dem neuen Content zusammenhängen. In Cold War müsst ihr die neuen Maps und Modi spielen und in Warzone hängen die Aufgaben mit den neuen Satelliten-Schauplätzen zusammen. Für jede Aufgabe gibt es ein Cosmetic und wenn ihr alle erledigt, bekommt ihr einen exklusiven Waffen-Bauplan obendrauf.

Season 4 kündigt eine Menge Content an und vieles kommt bereits zum Start der neuen Season. Offenbar wollen die Entwickler an das hohe Tempo der Season 3 anknüpfen, das besonders im Battle Royale Warzone für viele frische Elemente gesorgt hat. Glaub man den Leaks, könnte es auch in diesem Tempo weitergehen und noch in diesem Jahr eine neue, große Map für Warzone anstehen.

Doch erstmal lässt Season 4 ein paar Satelliten über Verdansk abstürzen und die fiesen Pläne der Bösewichte gehen in die nächste Runde. Habt ihr schon Bock auf die neue Season? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Quelle(n): Call of Duty
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x