CoD Warzone bannt kurz vor Season 2 massenweise Cheater

Die Season 2 von Call of Duty: Warzone und Cold War steht bald an. Pünktlich zum Release räumen die Entwickler noch einmal auf und werfen Cheater aus dem Spiel. Das ist mittlerweile die dritte Bannwelle alleine im Februar.

So viele Cheater wurden gebannt: In einem neuen Tweet verrieten die Entwickler, dass am 23. Februar eine weitere Bannwelle Cheater getroffen und sie aus Warzone verbannt hat. Bereits am 2. und am 20. Februar gab es Banns für unfaire Spieler und Verbesserungen am Anti-Cheat-System.

Auch, wenn bei den neuen Bannwellen keine Zahlen genannt wurden, flogen Anfang Februar 60.000 Cheater aus dem Spiel. Durch die beiden folgenden Wellen ist diese Zahl nun noch einmal gestiegen.

Die neue Welle kommt kurz vor Season 2 und entfernt vor deren Release noch einmal ordentlich Cheater. Season 2 von Warzone und Cold War startet am 25. Februar.

Cheater sind ein großes Problem, aber nicht das einzige

Welche Probleme gibt es noch? Zusätzlich zu den Cheatern gibt es immer wieder Spieler, die Fehler im Spiel ausnutzen. Ein beliebter und häufig genutzter Fehler ist der sogenannte „Stim-Glitch“, der bereits vier Mal im Spiel war.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Durch diesen können Spieler unendlich lang im Gaskreis überleben und machen es fairen Spielern unmöglich, einen Sieg zu erlangen. Der Glitch nervt viele Spieler so sehr, dass sie freiwillig auf den Sieg verzichten, um die Exploiter zu jagen und zu töten.

Zudem gibt es immer wieder Beschwerden über die Waffen-Balance. Die MAC-10 etwa gilt noch immer als zu starke Waffe, die viele Spieler nutzen und die anderen auf die Nerven geht. Das größte Problem bleiben jedoch laut vielen Spielern nach wie vor die Cheater, von denen es nun wohl weniger geben dürfte.

Wie geht es in Warzone weiter? Die kommende Season 2 bringt etliche neue Waffen, Skins und einen Battle Pass. Es kommt sogar eine Map-Änderung für Warzone mit 2 komplett neuen Modi für das Battle Royale.

Der Pre-Load für den Patch zu Season 2 hat auf allen Plattformen bereits begonnen. Je nachdem, wo ihr zockt, müsst ihr verschieden große Dateien herunterladen:

  • PS4: 11,5 GB
  • PS5: 19,6 GB
  • XBox One: 15,0 GB
  • XBox Series X: 25,1 GB
  • PC: 30,85 GB

Season 2 selbst startet dann am 25. Februar zwischen 6:00 Uhr und 8:00 Uhr morgens deutscher Zeit. In unserem Special findet ihr alle Infos zur Season 2 von Warzone und Cold War.

Quelle(n): Raven Software auf Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x