Season 2 ändert die Map in CoD Warzone und bringt 2 komplett neue Modi

Ein neuer Gameplay-Trailer zur Season 2 von Black Ops Cold War und Call of Duty: Warzone zeigt einige Änderungen an der Map Verdansk und heizt damit die Gerüchte um ein Nuke-Event neu an. Zudem zeigt die Roadmap zwei neue Modi für das Battle Royale. MeinMMO zeigt euch die Details.

Was bringt Season 2 für Warzone? Die neue Season 2 von Call of Duty bringt am 25. Februar frischen Content zum Battle Royale Warzone und kündigt auch weitere Neuerungen im Laufe der Season an. Mit dabei:

  • Map-Änderungen in Verdansk
  • Neue Modi für beide Maps
  • Neue Waffen und Operator
  • Ein gemeinsames Event mit Black Ops Cold War
  • Gerüchte zum Nuke-Event
Update 25. Februar: Die neue Season 2 ist online. Hier findet ihr unsere Zusammenfassung der Patch Notes.

MeinMMO zeigt euch, was jetzt alles neu für die Warzone angekündigt wurde und erklärt, was dahinter steckt. Den deutschen Gameplay-Trailer zur Season 2 binden wir hier für euch ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

CoD Warzone ändert Verdansk-Map in Season 2

Was passiert mit der Map Verdansk? Der Trailer zeigt nur wenige Sekunden zum neuen Content für die Warzone, doch die haben es schon in sich.

Im Trailer starte das kurze Warzone-Segment bei 1:40 Minuten und zeigt den weiblichen Operator “Maxis”, wie sie sich eine Seilwinde hochzieht, die offenbar aus einem Raketensilo hoch an die Oberfläche führt.

cod warzone season 2 raketensilo seilweinde maxis
Der Blick aus dem Raketesilo.

Aktuell gibt es diesen POI nicht in Verdansk. Ein paar Szenen später könnt ihr den Bereich bei einem Denkmal sehen, das sich südlich der Military Base auf dem Berg befindet.

Die beiden Teile des Denkmals stehen weiter auseinander und unter dem Fundament der großen Skulptur hat sich wohl ein Raketensilo geöffnet.

cod warzone map anpassungen season 2
Der Bereich beim Denkmal über Military Base verändert sich.

Danach sind noch Kämpfe in den neuen Bereichen zu sehen. Die Silos könnten demnach neue, begehbare Untergrundbereiche in Verdansk sein.

Die fest montierten Seilwinden am oberen “Eingang” der Raketensilos lassen darauf schließen, dass die neuen Bereiche immer geöffnet und zugänglich sind.

Anders als bei den Bunkern der Warzone, für die ihr meist entweder einen Code oder eine Schlüsselkarte für den Eintritt braucht.

cod warzone season 2 map anpassung im nuke bunker
Kämpfe innerhalb der Rakatensilos sind möglich.

Ganz am Ende des Trailers gibt es dann noch einen Fingerzeig auf einen kleinen Teaser, der bereits jetzt im Spiel ist. Schaut ihr bei einer Runde Battle Royale in Verdansk Richtung Süden auf das Meer, könnt ihr ein Gewitter und darunter ein Schiff entdecken.

Dieses Schiff ist in der Nähe der Map “Rebirth Island” zur Zeit der “Cold War”-Storyline verschwunden und tauchte nun vor der Küste von Verdansk wieder auf. Was es damit auf sich hat, bleibt vorerst unklar.

Die Roadmap spricht von einer “dunklen Welle, die sich Verdansk nähert”. Schon in einer großen Cutscene der Warzone war die Rede von einer Bedrohung, die vom Meer aus auf Verdansk zukommt.

Aktuell sieht es danach aus, als würde dieses Schiff etwas damit zu tun haben, wie die Storys von Cold War & Warzone zusammenpassen. Der Bösewicht “Stitch” ist laut der Story von Season 2 nun im Verdansk der “Cold War”-Ära und hat den Operator “Adler” ins Gulag gebracht.

Das Ganze hängt auch mit der Zombie-Story aus Cold War zusammen. Ein Ingame-Teaser spielt eine Audio-Datei in russischer Sprache in Warzone ab, die vom Twitter-User “@totamyipetrik” übersetzt wurde:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Auch MeinMMO-Kollegin Irina Moritz hat mal reingehört und bei der Übersetzung geholfen, da sie Russisch spricht.

Übersetzung Audio-Datei: “Die Deutschen hören mich. Hier spricht Captain Rosental. Russisches Schiff Vodyanoi. […] Wir transportieren ein ansteckendes, biologisches Material. Was haben wir getan? Es gab einen Ausbruch der Infektion. Ich fürchte, wir werden es nicht eindämmen können.”

Ob das Schiff ein neuer, begehbarer Bereich wird, mit dem Outbreak-Event zusammenhängt oder nur für die Story relevant bleibt, wird sich wohl erst mit dem Start der Season zeigen. Möglich wäre auch, dass alle Modi des Battle Royale in Verdansk Zombie-Mechaniken erhalten und damit ein PvE-Element wie beim geistigen Vorgänger “Blackout” hinzugefügt wird.

cod warzone schiff vor der küste season 2
Ein mysteriöses Schiff nähert sich Verdansk.

2 neue Modi kommen in Season 2 – Resurrection Extreme & Exfiltration

Die Roadmap der Season 2 zeigt zwei frische Modi für das Battle Royale Warzone:

  • Resurrection Extrem – Kommt zum Season-Start
  • Exfiltration – Soll im Laufe der Season kommen

Was können die neuen Modi? Mit Resurrection Extrem bekommt die kleine Map “Rebirth Island” einen heftigen Action-Modus. Der Spielmodus folgt den Regeln von “Wiederbelebung”, was bedeutet, dass ein Team erst komplett erledigt ist, wenn alle Teammitglieder aus dem Spiel sind.

Die ersten 10 Minuten werden gefallene Kollegen ansonsten immer wiederbelebt. Das “Extreme” daran – Statt 40 Soldaten kämpfen jetzt 90 Spieler um den Sieg.

“Exfiltration” wird ein Modus für Verdansk. Im Grunde ist es ein normales Battle Royale mit einer zusätzlichen Siegbedingung. Ihr könnt im Laufe des Matches versuchen ein “Radio” einzunehmen.

Wie bei einem “Meistgesucht”-Auftrag seid ihr dann für alle anderen Spieler auf der Map markiert, wenn ihr versucht, es einzunehmen. Schafft ihr das, ist das Match beendet und ihr fliegt siegreich aus der Stadt.

cod cold war warzone season 2 roadmap
Die erste Roadmap der Season 2.

Neue Waffen und Operator mit Season 2

Welche Waffen kommen mit Season 2? Alle Waffen, die bei Black Ops Cold War neu kommen, werden auch in Warzone veröffentlicht. Offiziell kündigten die CoD-Macher nun sechs neue Waffen für Season 2 an.

Zwei Waffen für den Battle Pass, die ihr euch direkt freispielen könnt:

  • LC10: SMG auf Stufe 31 des Battle Pass
    • Dabei handelt es sich wohl um das SMG „Skorpion“, das es schon in mehreren früheren CoDs gab
  • FARA 83: Sturmgewehr auf Stufe 15 des Battle Pass
    • Dieses Gewehr ist offenbar der israelischen Waffe IMI Galil nachempfunden

Vier Waffen, die im Laufe der Season kommen:

  • R1 Shadowhunter – Eine schlagkräftige Armbrust
  • ZRG 20MM – Ein Scharfschützengewehr mit hoher Kugelgeschwindigkeit, aber niedriger Feuerrate
  • E-Tool – Eine Schaufel als Nahkampfwaffe
  • Machete – Eine großes Messer mit tödlichen Eigenschaften
cod warzone season 2 neue waffen

Welche neuen Operator-Skins kommen? Insgesamt kündigt die Roadmap vier neue Operator an, die auch im Gameplay-Trailer zu sehen sind. Als “Aufmacher” der Season gilt dabei der fiese “Naga”.

Daneben kommt zum Season-Start der weibliche Operator aus der Zombie-Story “Maxis”, die wohl aber ein Premium-Operator ist, die ihr nur über die Premium-Währung im Shop bekommt. Möglich wäre bei Maxis aber auch ein Release über den Battle Pass.

Im Laufe der Season kommen dann noch die Operator “Rivas” und “Wolf” dazu, die mit dem Black-Ops-Soldaten “Woods” in Verbindung stehen. Auch diese beiden werdet ihr wohl nur über den Premium-Shop bekommen.

cod warzone season 2 neue operator

Warzone startet mit Season 2 ein Event – Outbreak Challenge Event

Was passiert zum Ausbruch-Event? Cold War bringt zum Start der Season 2 einen neuen Zombie-Modus: Outbreak (Ausbruch). Der neue Modus geht zusammen mit einem Event online, das ebenfalls am 25. Februar startet – das Outbreak Challenge Event. Das Event läuft zusammen mit Warzone.

Hier könnt ihr euch über Herausforderungen besondere kosmetische Items freispielen. Offiziell ist noch nicht bekannt, wie das im Detail abläuft, doch durch einige Leaks kann man schon naheliegende Vermutungen anstellen:

  • Es handelt sich um ein Zombie-Event
  • Cold War & Warzone bieten verschiedenen Herausforderungen, um Items freizuspielen
  • Beim Abschluss aller Herausforderungen gibt es Waffen-Skins
  • Im Laufe des Events werden Zombie-Modi in Warzone laufen

Mehr zum Event, den Herausforderungen und möglichen Entwicklungen in dem Zusammenhang, findet ihr in unserem Special zum Outbreak-Event.

Im Moment liegt es Nahe, dass das Schiff, das vom Meer aus auf Verdansk zusteuert, irgendwas mit den Zombies in Verdansk zu tun hat.

CoD Warzone Zombie Royale 2
Im Halloween-Event der Warzone gab es schon einmal Zombies.

Trailer heizt Gerüchte um Nuke-Event wieder an

Durch die Verbindung der Storys von Cold War, Warzone und dem Zombie-Modus und dem Auftauchen neuer Nuke-Silos in Verdansk kochen auch die Gerüchte zu dem sogenannten “Nuke-Event” in Warzone wieder hoch. Dieses Gerücht hält sich schon seit Monaten hartnäckig.

Worum geht es in dem Gerücht? Es geht darum, dass die Map Verdansk durch einen nuklearen Angriff zerstört und dann durch eine neue oder veränderte Karte ersetzt wird.

Die offensichtliche Öffnung von neuen Raketensilos mit vermeintlich nuklearen Sprengköpfen im Inneren nähert diese Vermutungen nun wieder.

Die Zombie-Komponente bringt auch einen weiteren Grund für die Vernichtung von Verdansk ins Spiel: Über das mysteriöse Schiff an der Küste kommen die Untoten in die Stadt und übernehmen einen Großteil des Bereiches, was zu einem großen “Dark Aether”-Ausbruch in Verdansk führt. Um die Kontrolle zurückzuerlangen, muss die Stadt vernichtet werden.

Auch der Trailer schlägt ein wenig in diese Kerbe. Hier heißt es: “Erfahre von den Anfängen vom Ende”. Das könnte so ausgelegt werden, dass damit das Ende von Verdansk gemeint ist.

Als neue Map könnte dann eine Karte nahe des Ural-Gebirges in Russland infrage kommen. Auch hier gibt es viele Dark Aether”-Aktivitäten und Leaks und Gerüchte berichten schon länger, dass eine neue Warzone-Map eine Zusammenstellung der großen Feuertrupp-Maps aus Cold War sein könnte.

Dass die Zombie-Storyline allerdings einen so großen Einfluss auf die Ereignisse in Warzone haben, wirkt aktuell jedoch ein wenig abwegig – wird aber immer wahrscheinlicher.

Eine Zusammenfassung mit allen bekannten Infos und Gerüchten zur Season 2 von Cold War & Warzone, findet ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gaaschi

Wird an der momentanen Lage auch nichts ändern, solange die die Cold War Inhalte nicht aus der WarZone rausnehmen, denn Spaß macht das ganze schon länger nicht mehr.
Bis dahin, Cheerio

Lieblingsleguan

Das wird auf keinen Fall passieren, da Warzone eben nicht die BR F2P Version von Modern Warfare ist, sondern die BR F2P Version von Call of Duty. Abgesehen davon kann man sich auch rein aus MW Waffen Meta Setups bauen, die Zeiten der DMR-Mac-10-Zone sind doch lange vorbei. Und die FFAR ist zwar gut und ich spiele sie gerne als Sniper Support, aber die Amax kann alles gleich gut wie die FFAR und zusätzlich lässt sie sich noch besser für höhere Distanzen konfigurieren.

Frank

Seh ich ähnlich. Anfangs war die CW Integration sehr anstregend weil es zu vielen Bugs und OP Waffen geführt hat, aber mittlerweile muss ich sagen, dass es doch Abwechslung bringt. Es gibt einige gute neue Waffen und mit den DMRs und den zwei neuen Burstwaffen kann man auch mal bisschen anders spielen. Die Gallo Shotgun macht auch mega Laune.

Die FFAR würde ich jetzt eher mit der RAM7 vergleichen. Aber sonst hast du recht. Man kann sich aus beiden Spielen super Klassen zusammenstellen und mal auch etwas durchmischen. Sofern man mal alles gelevelt hat 😀

Ma

Welche Lage denn? Die Meta wird, bis auf die Mac-10 und vl FFAR, von den MW Waffen bestimmt und recht viel mehr Inhalt ist aus CW nicht übernommen worden 🤷🏻‍♂️

Ma

Bin schon auf die neuen Bugs und Glitches gespannt 😂

Mustafa Koc

😂😂😂

AemJaY

endlich kommt neuer stoff woohoo

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x